Jump to content
Hello World!

TBSHolli

User
  • Content Count

    91
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 "Gefällt mir" erhalten

About TBSHolli

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 06/24/1965

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumph Tiger Sport
  • und
    Triumph Thunderbird Sport
  • Fahrweise
    zügig
  • Geschlecht
    bitte auswählen
  • Wohnbereich
    27---

Recent Profile Visitors

1,202 profile views
  1. Keins der Kabel hat Verbindung zur Masse. Ist also eigentlich Wurscht wie rum das verkabelt wird. Hab nen Trockenlauf mit separater Batterie gemacht. Egal wie rum angeschlossen, die Griffe werden warm. Somit erstmal alles gut. Vielen Dank für die Tipps! Holger
  2. Moin zusammen, .....ich hab gerade einen kleinen Blackout...... Hab gerade die originalen Heizgriffe montiert und möchte sie an mein CLS Heat Modul anschliessen. Beim Modulausgang kann ich Plus und Minus unterscheiden...... die Griffe haben ein braunes und ein schwarzes Kabel......vermuten würde ich, dass schwarz ‚Minus‘ ist. ...... Ist das richtig? oder ist es Wurscht wie ich die Dinger anschliesse. .....ist ja eigentlich nur Durchgang.... Entwirrt mich doch bitte! Einen schönen Abend noch und bis dann. Holger
  3. Genau so ist das. Der eine mag Ecken und Kanten, der andere mag es glatt. Mein Kumpel fährt ne Africa Twin mit DCT und ist superglücklich. Für mich ist das eher nen Roller (und ich bin begeisterter Vespa 300 Fahrer).....ich mag beim Moped eben auch das Ungehobelte. ....und bleib wohl bei meiner ungehobelten 2015 Tiger Sport....die gegen meine alte Monster 1100 sowas von glatt ist...😊 Schön ist heute, dass jeder seinen Topf findet.
  4. ....hatte mal gelesen....2,9 kg vorne umd 1,7 kg hinten..... Aber sieht schon sehr gut aus mit Speiche!!! Hat die wirklich eine 5,5 Zoll Felge....beim 160er Reifen? Ist je eigentlich eher das Mass für nen 180er.....
  5. Sieht super aus...aber der Gewichts- und Handlingvorteil ist dann dahin..... und dabei hat sich Triumph solche Mühe beim Abmagern gegeben.
  6. Moin, vorgesehen ist’s nach Wartungsplan alle 20000km (ganz unten auf dem Wartungsplan).........und der Exenter nach 40000km. Schaden kann es auf jeden Fall nicht.
  7. Manchmal....oder eigentlich ganz oft....ist’s ja gut, den Sachen erstmal wegzulegen. ich hatte heute morgen alles mit Caramba eingesprüht und war dann den ganzen Tag unterwegs. Vorhin hab ich nochmal den Bolzen heraus gezogen, etwas gerüttelt und ...schwup...war die Zugstebe raus. Sie war wohl zwischen den in den Rahmen eingesetzten Führungsbuchsen eingeklemmt...... . Stramme Passung. War alles soweit ok und nach Reinigung und Neufettung hab ich’s wieder zusammen gebaut. Danke für Euren Support! Bin froh, wenn sich das so egalisiert. Euch noch ene schöne Woche. Holger
  8. Moin zusammen, heute stürmt es hier und da dachte ich, ich kann mal eben die Federbeinumlenkung schmieren. Alles ging prima los, nur die Buchse der Zugstrebe vorne am Rahmen führt sich nicht......trotz Androhung sanfter Gewalt geht das Ding einfach nicht raus? Ich dachte, sie kann nach lösen der Schraube einfach rausgeschoben werden.....aber nix da. .....was mich allerdings auch etwas wundert ist, dass Schraubenkopf und Mutter im Durchmesser kaum größer sind als die Buchse. Hab ich da gerade einen Denkfehler? Gerhard: Du hast das doch schon mal gemacht.....wie ging das so bei Dir? Im Voraus Danke für die Hilfe. Holger
  9. Sooo.....gestern hatte ich auch die Gelegenheit Scrambler 1200 und Speed Twin zu fahren. Meine Idee war, meine beiden Mopeds (Tiger Sport und Thunderbird Sport) gegen eins dieser beiden einzutauschen. Klar ist, dass dann die Wahl des neuen Mopeds gut überlegt sein will. Favorit: Speed Twin. Aber erstmal bin ich die Scrambler gefahren. Ein wirklich schönes Moped und als XE mehr als komplett ausgestattet. Der Motor ist prima und macht auch Laune, aber irgendwie werde ich nicht mit dem 21 Zoll Rad warm. Bin wohl doch bekennender Strassenfahrer. Was mich aber wirklich überrascht hat ist, dass es einen ab 120km/h fast vom Moped haut. Man sitzt eben hoch und sehr gerade. Flotte Etappen kann ich mir so nicht recht vorstellen. Somit sprang der Funke nicht wirklich über bei mir...... . Da war die Street Twin schon anders. Der Motor drückt und das Moped fährt sich absolut spielerisch. Auch die Federelemente fand ich prima abgestimmt; was ja wichtig ist, da nichts einstellbar ist. Alles geht leicht, easy, einfach, perfekt......total glatt. ......und mir war das zu glatt. Irgendwie fehlen mir da ein paar Ecken und Kanten. Wenn ich sie quasi blind gefahren hätte, hätte ich wohl auf eine Honda getippt (welche ja absolut super Mopeds sind). Sitzen kann ich gut auf dem Teil, aber sie ist wirklich sehr kompakt. Wirkt auf mich wie eine 500er auf Dope. Wahrscheinlich bin ich durch die knapp 20 Jahre Thunderbird Sport etwas versaut, aber mir fehlt da was; aber das muss jeder für sich selber herausfinden......sind ja nur meine persönlichen Eindrücke und Empfindungen. Da ich ja bei dem Schritt von 2 auf 1 Moped downsizen würde, muss der Schuss eben recht gut sitzen um möglichst alles, was ich mit dem Motorrad mache, abzudecken. Meine Tiger Sport hat ja auch noch keine 17000km auf der Uhr und so wird es wohl für mich vorerst bei der Kombination von Multitool und altem Recken bleiben. Ich wünsch Euch allen einen guten Start in eine tolle Saison 2019 und viel Spaß am Mopdfahren. Holger
  10. Moin zusammen, ein Freund von mir ist auf der Suche nach einer Tiger 1050 / SE. Budget ist so 6000.- Er hat jetzt bei Mobile eine hier im Norden gefunden. EZ 1/2013 44000km ...alle Inspektionen beim Triumph Händler gemacht Preis 6495.- https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=273937969&utm_source=com.apple.UIKit.activity.CopyToPasteboard&utm_medium=ios Triumph Tiger 1050 SE *Koffer, ABS, 1. Hd.* Das Moped wurde in Norditalien gekauft und bewegt und ist jetzt nach Norddeutschland gekommen. Der Händler hier kauft wohl öfter in Italien...... . Gibts bei so einem Moped bedenken? Was denkt Ihr über den Preis? Oder sollte man da lieber die Finger von lassen? Danke im Voraus für Eure Infos. Holger
  11. Ich war am Donnerstag mit meiner Thunderbird Sport unterwegs und hab mir die Speed Twin angesehen. Konzeptionell finde ich das Teil prima und es hat echt Begehrlichkeiten bei mir geweckt. Es ist ein bildschönes und schön gemachtes Moped, auf dem ich mit meinen 183cm auch recht anständig sitze. Ob meine Frau dann noch bequem hinter mir sitzen könnte.....da bin ich mir nicht sicher. Aber die Frage stellt sich nicht.....Madame fährt selber. Aber auch ist das Moped gefühlt etwas klein (meine rein persönliche Meinung). Ich fühle mich da ein wenig an meine alte Suzuki GS500E erinnert. Muss man mögen. Vom Format ist die TBS da deutlich erwachsener. Ich werde die Speed Twin die Tage mal fahren und bin mir sicher, der Motor ist ein Seelenschmeichler, der mir 100% gefallen wird. ........das war auch bei meiner Monster 1100 so...... Ich muss mir dann die Frage stellen, ob die Speed Twin die Lücke von Tiger Sport UND Thunderbird Sport füllen kann. Denn...wenn....möchte ich den Fuhrpark reduzieren. Das wird ein wenig Lotteriespiel, aber wenn ich bedenke wieviel Herzblut in der TBS steckt und wie hochgradig zufrieden ich mit der Tiger Sport bin, zweifel ich an einem Tausch. Aber das ist letztlich immer eine Entscheidung von Emotionen..... .
  12. ...ach ja.....gilt für die Tiger Sport vor 2016......
  13. Moin, ich hab hab mir dieses Teil Odb Adapter zugelegt plus TuneEcu auf meinem Android-Smartphone. Damit sollte es gehen. Wenn nicht, schickst Du den Adapter einfach zurück.....
  14. Ich muss zugeben, dass ich auch über das Teil nachdenke...... . Bin nur gespannt, wie das mit dem Kniewinkel wird. Scheint ja eher etwas spitz zu sein......und dann evtl. nichts für etwas größere....... Schaun wir mal in 4 Wochen wie das live so aussieht......
×
×
  • Create New...