Jump to content

joe3l

Supporter
  • Content Count

    2,409
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    45

joe3l last won the day on March 21

joe3l had the most liked content!

Community Reputation

672 "Gefällt mir" erhalten

About joe3l

  • Rank
    Forensiker
  • Birthday December 24

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 800 XCx
  • Fahrweise
    human
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-73033
  • Hier zum:
    Informationen austauschen, nett unterhalten

Recent Profile Visitors

8,749 profile views
  1. joe3l

    Oh weh

    Gerhards Schilderung nach hätte er auch sizilianische Schuhe (einen Betonklotz) tragen können, das hätte nichts geändert. Ihm ist die Karre nicht auf den Haxen gefallen, sondern die Gräten sind wegen vermutlicher Überbelastung gesplittert. Da hilft der beste Schuh nichts. Weiterhin gute Besserung Gerhard! Gruß joe
  2. joe3l

    Corona

    Da scheinen mich Betroffene wohl fehlinformiert zu haben. Diese Erkenntnis habe ich drei "medizinstudierten" einfach nachgeplappert, welche entweder von der Medizin kamen und sich noch anderweitig studienmäßig verwirklicht haben oder aber von gescheiterten Studiengängen in die Medizin gegangen sind. Die Äußerungen waren zeitlich wie örtlich unabhängig, sind also nicht an einem Stammtisch bei 2,4 Promille gefallen. Ok, die Gespräche beinhalteten auch das Thema Promotion. Egal, verkackt habe ich es eh schon
  3. joe3l

    Corona

    Klar, dann muss der Staat nichts ändern, kann weiterhin planlos wurschteln wie er mag und alle Ostern zum nachdenken nutzen, zwischen den jeweiligen Ostern wird nicht nachgedacht (das kommt nicht von mir! Das hat ein Insider offenbart!). Der Staat sucht sich sein Volk aus und alle sind zufrieden. Super Lösung!
  4. joe3l

    Corona

    Medizin, was anderes hätte ich nicht geschafft
  5. joe3l

    Corona

    Es ist aber auch bekannt, dass jedes andere Studium schwerer ist als das eines Mediziners. Und meine Begeisterung für "Totstudierte" die keinen Tag in der Praxis gearbeitet haben, hält sich auch mehr als in Grenzen - unabhängig davon ob Politiker oder nicht. Ich gebe in der Bewertung bezüglich Urteilskraft, Intelligenz und Fähigkeiten nicht all zu viel auf die Studienzeiten von Leuten. Lieber beurteile ich das Tun. Gruß joe
  6. joe3l

    Oh weh

    Verdammt! Gute Besserung. Einzig positives: die Saison liegt noch vor dir und bis in 4 - 6 Wochen haben sich die Wilden schon ein wenig ausgetobt und es geht auf den Straßen unter den Zweiradfahrern normaler zu. Gruß joe
  7. Mit dieser Einstellung kann das auch nichts werden! Du MUSST daran glauben!!! Denn Glaube versetzt Berge. Nur so "schaffen wir das". Wie bei allen Giftstoffen gilt die einfachste Grundregel: Breit streuen in vielfältigen Varianten der Stoffe, dann kommt die Natur und der Mensch damit am besten zurecht - weil keine Konzentrationen auftreten. Die Chemieindustrie hat das schon vor sehr vielen Jahrzehnten erkannt. Oder was meint Ihr, was in den blauen/grünen/gelben WC-Körbchen die in der Schüssel hängen und so lecker duften, drin ist? Das sind chemische Abfallstoffe, die flächende
  8. D' Schwoba brauchad emmr a bissle lenger.......gwalidäääd braucht hald sei Zeit.........s' goooooht
  9. joe3l

    Oh weh

    Oha, armer Gerhard!!! Die besten Genesungswünsche von mir! Du machst Sachen, als alter Profi! War das beim Einfahren einer neuen Maschine? Und warum macht man mit eingeschlagenem Lenker eine Vollbremsung? Falls dich ein anderer genötigt hat, dann hetzen wir Forums-Tiger in geschlossener Formation diesen Rowdy durch die ganze Welt! Unserem liebsten Gerhard etwas anzutun geht überhaupt nicht! Liebe Grüße joe
  10. Lüfterrad von einer Elektronik-Komponente?
  11. Ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen......sieht hochinteressant aus. Erst dachte ich mir, das muss etwas sehr teures sein. Jetzt aber sehe ich die Spritzgussqualität und tippe eher auf TCM-Qualität
  12. joe3l

    Corona

    Beipackzettel........Nebenwirkungen.................... Uraltes Beispiel, aber jetzt wieder total akutell. Stellen Sie sich vor, ich würde Ihnen ein Medi-kament mit folgenden im Beipackzettel beschriebenen Nebenwirkungen verschreiben:„An Nebenwirkungen sind bekannt: Kariesbildung mit teils schwerster Zahnschädigung von frühes-ter Kindheit an, Kopfschmerzen, Bauchschmer-zen, Übelkeit, Verstopfung. Bei längerer Einnah-me sind Fälle von Übergewicht, Bluthochdruck und Zuckerkrankheit erwiesen. In diesem Zusam-menhang kann die Einnahme zu Bewusstlosigkeit, zu Schlaganfall, zu Herzinfark
  13. joe3l

    Corona

    Habe ich irgend etwas gegen das Impfen geschrieben? Mein Beitrag bezog sich auf Edi, der seine gute Verträglichkeit von Biontech geschildert hat. Darauf habe ich reagiert und die Verträglichkeit von Astrazeneca bei meiner Tochter geschildert. Es steht in meinem Beitrag kein einziges Wort von "bin gegen die Impfung" oder "Astrazeneca ist schlecht und verursacht Impfschäden" oder ähnliches. Insofern kann ich manchen Kommentar darauf nicht nachvollziehen. Gruß joe
  14. joe3l

    Corona

    Nur Astrazeneca beamt einen weg, das andere sind doch harmlose Zuckertröpfchen Meine Tochter (23 Jahre alt) hat nach Astazeneca ihre fürchterlichste Nacht des Lebens verbracht. Gruß joe
  15. joe3l

    Corona

    Schreibe bitte nicht so despektierlich über unsere hochqualifizierten, hochkarätigen, intelligenten, umsichtigen, vorausschauenden, fürsorglichen Politiker! Ich bin da etwas angegangen, als ich von Polidioten schrieb. Ich mag mir gar nicht ausmalen, was rauskommt, wenn die mal blöd entscheiden.
×
×
  • Create New...