Jump to content
Hello World!

joe3l

Supporter
  • Content Count

    1,990
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    37

joe3l last won the day on February 27

joe3l had the most liked content!

Community Reputation

487 "Gefällt mir" erhalten

About joe3l

  • Rank
    Forensiker
  • Birthday December 24

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 800 XCx
  • Fahrweise
    human
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-73033
  • Hier zum:
    Informationen austauschen, nett unterhalten

Recent Profile Visitors

6,976 profile views
  1. Und siehe da: Ich bin nicht der einzige, der die Schalterflut auf der linken Seite bemängelt......Wolf, du bist mein Held
  2. Sorry, hat nichts mit demMotorrad zu tun. Ich konnte es mir dennoch nicht verkneifen.......
  3. Bei dem Laden schon, mein Vermieter ist auch dort mit einer Ducati angegangen...…. Ein bisschen viel Einzelfälle-----
  4. Das Gewicht trägt das Töff, nicht du
  5. Vier Gründe die gegen deine Aussage sprechen: 1) Ich werde von Jahr zu Jahr fetter 2) Die Jacke sitzt mit voller Montur recht "stramm" 3) Der Anzug hat so viele Verstellmöglichkeiten, dass du ihn locker auf Sommerbetrieb zusammenschnüren kannst. 4) Dazu habe ich ja dann meinen puren Sommeranzug Sowohl das Thermofutter als auch die Membrane sind einzeln entnehmbar. Und bei der Jacke kann die Membrane auch so getragen werden.
  6. Ok, da scheine ich ein Weichei zu sein. Ich hatte das Thermofutter drin......Nun, alte Leute brauchen's warm......
  7. Vor viereinhalb Jahren als ich den Töff-Führerschein machte, wusste ich noch nicht, wie sehr mir das Motorradfahren gefallen wird. Deshalb habe ich bei meinem ersten Anzug nicht sehr tief in die Tasche gegriffen und hatte bei Germas im Werksverkauf einen warmen Textilanzug für 320 € erworben. Der Anzug war warm und wunderbar wasserdicht, allerdings auch von innen nach außen. Nun hatte ich die Nase voll und wollte nach 42.000 km etwas Neues. Als Sommeranzug hatte ich mir schon vor zwei Jahren von Modeka einen Anzug zugelegt. Dieser reine Sommeranzug ist aber unter 12 Grad nicht zu fahren. Es sollte also etwas wärmeres her. Bei Modeka bin ich auf den Panamericana gestoßen. Er hat eine einsetzbare Sympatex-Membrane und ein wattiertes Winterfutter. Empfohlener Temperaturbereich des Anzuges zwischen 5 und 25 Grad. Ausgestattet ist der Anzug mit SAS-Tec-Protektoren Level 2. In 2019 wurde der Anzug 4 mal ausgezeichnet. Enduro`s, Motorrad Magazin MO, Motorrad und Reisen gaben Bestnoten ab, ebenso die Frankfurter Allgemeine (die zähle ich aber nicht zu den Motorradexperten ) Er ist äußerst bequem, üppig mit Taschen ausgestattet und sieht schnieke aus (Nichtberliner ergoogeln sich bitte dasWort ) - wobei das Aussehen natürlich Geschmackssache ist. Allerdings waren meine Tocher und mein Schwiegersohn derart beigeistert, dass es nicht lange dauern wird und sie beschaffen sich auch diesen Anzug Und ja, er kann ohne große Umstände bei 5 Grad gefahren werden. Mit entsprechender Ausrüstung im Unterwäschebereich sicher auch noch darunter. Wasserdichtigkeit konnte ich noch nicht beurteilen, da er aber diesbezüglich das gleiche Innenleben wie mein Sommeranzug besitzt, sollte es passen und er die Ansprüche erfüllen. Angenehm ist der Kragen, welcher bis unter meine Helmkante geht. Ich hatte doch glatt vergessen, meinen Schlabberlatz um den Hals zu wickeln und konnte 5 Stunden bei 5 - 11 Grad fahren ohne einen Zug am Hals zu verspüren. Seine Lüftungsöffnungen sind spekakulär, deren Einsatz muss aber jahreszeitbedingt noch aufgeschoben werden. Für das was der Anzug bietet, ist er nicht teuer. Für knapp unter 650 Euro erhält man einen tollen Anzug. Ein vergleichbarer Anzug würde beim großen "H"..... sicher über 1.000 € liegen (ich habe nichts gegen "H" ). So, das war mein Tipp für die Nicht-Schön-Wetterfahrer. Viele Grüße joe
  8. Entlüftung bei Neubefüllung? Rastet das Teil ein, wenn es in Pfeilrichtung betätigt wird?
  9. Überdruckventil am Brauchwasserspeicher?
  10. Der Verlauf war von der ersten Sekunde abzusehen. Siehe Eröffnungsposting. Der Weg wurde willentlich, im vollen Bewusstsein, mitgegangen trotz der mehr als deutlichen An- und Vorzeichen. Also gibt es in meinen Augen nichts zum Kopfschütteln..... Gruß joe
  11. Caramba drauf, über Nacht einwirken lassen. Am nächsten Tag erst mal ein Schlag auf den Schraubenkopf, dann mit einem schockartigen Schlag öffnen. Wenn das nicht hilft, mit der Panzerfaust die Schraube herausschießen ;-)
  12. Ich war auch unterwegs, herrlich! Nur die tiefstehende Sonne hat, trotz Sonnenblende, so manchen Blindflug beschert.
  13. Seine Antwort lautete "wird nicht im Motorradbereich verwendet"...….
  14. Vorsicht! Die Original-Low hat wesentlich weniger Nutzlast (eigentlich fast gar keine) als eine Normal-Maschine, welche nachträglich in den Boden gerammt wurde. Gibt es einen eigenen Thread in diesem Forum darüber...….
×
×
  • Create New...