Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Rheinweiss

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    977
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    7

Rheinweiss gewann am 9.Juli

Rheinweiss hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

136 "Gefällt mir" erhalten

Über Rheinweiss

  • Rang
    Helfende Hand

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger Explorer
  • Fahrweise
    Touren
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Kurpfalz
  • Hier zum:
    Erfahrungsaustausch

Letzte Besucher des Profils

2.556 Profilaufrufe
  1. Rheinweiss

    Nochmals Glück gehabt

    Was ist denn nun wieder gegen Microfasertücher zu sagen? Oder gibt's da jetzt vielleicht neue Mega-Ultra-Super-Tücher, Mark 2, aus der Epic-Edition? Wenn man mit den Microfasertüchern nicht zwischendurch seine Fliesen schruppt, sind die doch wohl bestens geeignet! Gruß Rheinweiss
  2. Rheinweiss

    Nochmals Glück gehabt

    Da könn'ste recht haben. Aber bei welchem Helm geht das? Meiner kennt für die Sonnenblende nur 2 Stufen: Runter und ganz weit runter. Gruß Rheinweiss
  3. Rheinweiss

    Nochmals Glück gehabt

    Ich denke, gar nichts. Dir hat einfach diese Erfahrung gefehlt. Ab jetzt bist du darauf gefasst. Es gibt gute Gründe kein Visier sondern eine klassische Brille zu fahren. Visiere leiden unter diesem fiesen Beschlagen, Brillen nicht. Gegen tiefstehende Sonne helfen Helmschirme. Die müssen gar nicht riesig sein, wenige cm reichen aus. Leider sind Brillen und Helmschirme weniger aerodynamisch und wer sowas trägt muss fürchten sich als als Blümchenpflücker zu outen. (Wir sollen ja schließlich aussehen wie kleine Rossis) tzzt Nach meiner Erfahrung helfen weder Pinlock noch Geelbeschichtung bei Regen weiter. Bei beidem schillert und zu glitzert es nur noch schlimmer. Der Gummiwischer am Handschuh ist gut aber auch nur für außen. Die Gefahr kriecht aber von innen rein! Bist du Brillenträger? Wenn ja kann es auch noch extra spannend werden wenn du im Herbst auf ein nebeliges Tal zu fährst. Selbst wenn das Visier noch einigermaßen frei bleibt, die Brille kann auf Schlag dicht machen. Dann sei besser nicht auf einem schmalen Pass irgendwo in den Alpen unterwegs, denn so schnell wie der Vorhang fallen kann bekommst du die Brille gar nicht runter gerissen. In diesem Fall überlegen, ob du auf die Brille noch verzichten kannst. Mein Rat: Kein Pinlock, kein Geel! Gas weg, Visier innen mit dem Handschuh nass machen und angekippt lassen. Gruß Rheinweiss
  4. Rheinweiss

    MZ 150 ES

    ... und bei gerade mal 120-125 kg! (vollgetankt) Da geht mehr als man denkt. Gruß Rheinweiss
  5. Ich schon: Ihr hab noch die alten Beläge der VG13 bekommen. Gruß Rheinweiss
  6. Das liest sich nicht so als ob da etwas kryptisches dran wäre. Wahrscheinlich war das Verhältnis von vorne zu hinten einfach optimal ausgelegt. Gruß Rheinweiss
  7. Will dir da nichts ausreden, aber vielleicht hat sich der schweißtreibende Fall bei dir noch nicht ereignet und deine Bremsmanöver haben noch Luft nach oben? Und Gepäck am Heck hält den Bock auch kaum länger unten als ohne. Gruß Rheinweiss
  8. Ja, so kenn ich's aber auch. Bin eher erstaunt was BMW da gebaut hatte. Würde ja bedeuten, BMW lässt den Tritt auf die Hinterradbremse im entsprechenden Fall in's Leere gehen? Gruß Rheinweiss
  9. Um die volle Bremswirkung zu erzielen, ... Wie du magst. Wirst aber nicht den ganz großen Anker werfen können. Gruß Rheinweiss
  10. Ich kenne diese Kombibremsen eigentlich so, dass die Hinterradbremse immer nur mit einem kleinen, proprtionalen Teil zur Vorderradbremse mitbremst. Wenn das stimmt, muss die Hinterradbremse wie gewohnt bedient werden bzw. bedient werden dürfen, ohne das ein besonderer Verschleiß entsteht. Gruß Rheinweiss
  11. Einen Spurversatz bemerkst du aber eigentlich beim Fahren, lange bevor er sich im Reifen dokumentiert. Auch wüsste ich nicht wie die Spur bei der TEX aus der "Spur" geraten sollte. Vor allem wo der Motor auch noch leicht nach links versetzt ist. Gruß Rheinweiss
  12. die sechs bekommen 9 Nm und die kleinere Abdeckung in Fahrtrichtung 25 Nm. Gruß Rheinweiss
  13. Ich will's ja nicht beschreien, aber die haben einfach nachgezogen und die große Operation in Rechnung gestellt? Gruß Rheinweiss
  14. Lt. WHB bekommen die 10 Stck. 20Nm. Gruß Rheinweiss
  15. Nö, Geiz ist geil! Gruß Rheinweiss
×