Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Rheinweiss

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.068
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    7

Rheinweiss gewann am 9.Juli

Rheinweiss hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

143 "Gefällt mir" erhalten

Über Rheinweiss

  • Rang
    Helfende Hand

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger Explorer
  • Fahrweise
    Touren
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Kurpfalz
  • Hier zum:
    Erfahrungsaustausch

Letzte Besucher des Profils

2.734 Profilaufrufe
  1. Rheinweiss

    Selbstfahrender Töff

    Stimmt, vor allem bei der fetten TEX nicht mehr. Wenn du aber das Gewicht durch Druck auf die Fußrasten verlagerst, klappt's plötzlich wieder.
  2. Rheinweiss

    Selbstfahrender Töff

    Ach ja, diese Zentrifugalkräfte. Die wirken bei jeder Geschwindigkeit und auch noch immer anders und wollen zusätzlich ausgeglichen werden. Nee, nee, kannst ja mal mit über 30 und Tempomat anfangen im Topcase zu kramen. Viel Glück! Gruß Rheinweiss
  3. Rheinweiss

    Selbstfahrender Töff

    lol Nee, ist doch Unfug. Ein selbstfahrendes Bike müsste ja nicht nur sich selbst ausbalancieren, sondern auch noch den "Biker" der da oben drauf döst. Das dauert wohl noch 100 Jahre ... Ich glaube eher, das der Wert vor allem in der Forschung für völlig andere Anwendungen besteht. Gruß Rheinweiss
  4. Rheinweiss

    inspektion?

    Da sträuben sich mir die Nackenhaare.
  5. Rheinweiss

    inspektion?

    Da bin ich wohl entspannter als du. Ein Meisterbetrieb kann sicher jede Arbeit, an jedem Fahrzeug ausführen, so ihm die Dokumente und das eventuell notwendige Spezialwerkzeug zur Verfügung stehen. Gruß Rheinweiss PS: Ventilspielkontrolle liegt für mich sogar noch im Bereich eines interessierten Hobbyschraubers. Ventilspieleinstellung dann allerdings nicht mehr.
  6. Rheinweiss

    Motorhitze

    Ich renne auch regelmäßig mit einem IR-Thermometer um meine TEX. (Auch um Lager, Simmerringe, Bremsen etc. zu checken.) Deine Messungen scheinen mir völlig ok zu sein. Ausgleichsbehälter sollte übrigens bei warmen Motor knapp unter max und abgekühlt einige Millimeter darunter sein. Gruß Rheinweiss
  7. Rheinweiss

    inspektion?

    Glaub ich sofort. Ehrlich gesagt, hätte gar nicht gedacht das die so überhaupt vom Fleck kommt. Hat die Werkstatt gesagt wie das passieren konnte? Gruß Rheinweiss
  8. Rheinweiss

    inspektion?

    Wie fährt sich sowas? Gruß Rheinweiss
  9. Rheinweiss

    Romano Fenati

    Guckst du hier Sperre, für immer!! Gruß Rheinweiss
  10. Rheinweiss

    Perfekte Gepäcklösung!

    Also, ich kenne keinen handlichen Mopedkoffer und wer zwei vollgepackte Exemplare schon mal durch die Gegend schleppen musste, dem ist doch jede hilfreiche Lösung willkommen. Insofern: Tolle Idee und gut gebastelt! Mit selbst reichen allerdings vernünftige Innentaschen die man sich dann über die Schulter hängen kann, schon aus. Trotzdem kommen die Koffer nur dann ran wenn ein Sozius aufsteigt. Es fährt es sich mit Rolle und Rucksack einfach besser. (Jederzeit an die ausladenden Kisten da hinten zu denken, muss auch erst mal gekonnt sein.) Gruß Rheinweiss
  11. Rheinweiss

    Umfrage von Triumph

    Ich hab mich (mit fetten 95 Lenzen) durchgeklickt und kann Ralph nur bestätigen: Man soll preisgeben ob und wie viel Kohle man bereit ist herzugeben. Alles andere ist Ablenkung. Und wie instinktlos ist es eigentlich, einen Teilnehmer rauszukicken sobald er eine unerwünschte Antwort gibt! Das können die doch später filtern. Dafür muss man doch niemandem so vor den Kopf stoßen. Ich begreife es nicht. Also wenn das wirklich eine von Triumph herausgegebene Umfrage ist, wird mir die Marke langsam peinlich. Gruß Rheinweiss PS: Für einen Journalisten geht’s übrigens gar nicht erst los.
  12. Rheinweiss

    TopCase verhinderte schlimmeres?

    Ist denn der Unfall nicht aufgenommen worden? Ist doch ein gewerblicher LKW gewesen, hätte doch eigentlich sein müssen! Gruß Rheinweiss
  13. Rheinweiss

    Umfrage von Triumph

    Umstellungsphase? Unten in EU kW und oben in GB HP.
  14. Rheinweiss

    Kardan defekt

    Für meine Werkstatt bin ich auch immer der Erste: Der erste dem die Gabel siffte Der erste dem der 2. Gang rausflog Der erste dem der Kühlerdeckel undicht wurde Der erste dem hinten die Bremsbeläge wegfaulten Gruß Rheinweiss
  15. Was für Horror-Bilder, zum schlecht werden! Ich glaube aber nicht das man mit Schäden dieser Art rechnen muss. Siero hat einfach Pech gehabt. Auf normaler Straße - und da gehört die TEX nunmal hin - wäre das wohl so nicht passiert. Was ich aber auch glaube: Ein geschraubtes - statt geschweißtes - Rahmenheck hätte nach einer Stunde Arbeit schon wieder Grundierung drauf gehabt und weder der TÜV noch ein potentieller Käufer würde sich jemals wieder ernsthaft dafür interessieren. @siero Danke für die Bilder. Vielleicht kannst du uns ja bei Gelegenheit mitteilen wie die Sache ausgegangen ist. Gruß Rheinweiss
×