Jump to content

Kallebadscher

Supporter
  • Content Count

    1,128
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

Kallebadscher last won the day on October 4 2019

Kallebadscher had the most liked content!

Community Reputation

186 "Gefällt mir" erhalten

About Kallebadscher

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.kallebadscher.de

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger T709
  • und
    CX500 Euro + XS750
  • Fahrweise
    zügiger Kurvenräuber
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-76698
  • Interessen
    alte Motorräder....hauptsächlich Güllepumpen !
  • Hier zum:
    ....mit toller Sozia auf der Flucht vor dem Alltag

Recent Profile Visitors

5,610 profile views
  1. Salz...... ....das leidige Thema 😔 meine T709 hab ich auch schon einige harte Touren winters bewegt und musste leider feststellen, dass sie nicht ganz so hart im Nehmen ist wie die olle CX500E Rahmen, Auspuff und Motor sehen noch top aus.......nur die Felgen haben etwas gelitten ....und nein.....ich wasch das Möp nicht nach jeder Tour genausowenig wie die olle CX500Euro mit ihren jetzt knapp 600tkm.....davon mindestens 150tkm in hartem Winterbetrieb und ohne extra Pflege. Frühjahrs ein Waschgang und die nötigsten Schmierarbeiten (Seitenständ
  2. hy Leute 5° ist doch niemals nicht Winter und laut Kalender haben wir immer noch Herbst.......was auch wettertechnisch voll hin kommt 😜 ich hab leider 4 Wochen Coronaseuche hinter mir......und werd jetzt dann mal noch n paar schöne Kilometer sammeln 😉 Gruss Tom
  3. hallo Ernst Volltreffer....Sanetsch-Pass ! wunderbare Strecke mit sehr wenig Verkehr da es eigentlich ne Sackgasse ist 😉 dein Bild bitte Gruss Tom
  4. 2x gegen BMW wenn das in ner bestimmten Fachzeitschrift bekannt wird, dann wird das Tigerforum gesperrt ....... 🤣🤣
  5. Ich setz mal ne Hilfe zu dem "Pass/Col"....den ich nicht ganz umsonst in Anführungsstriche setze ein gutes Stück weiter oben sieht es so aus:
  6. und dann warten bis die Kinderkrankheiten ausgetrieben sind.......und ne gut gebrauchte kaufen 😜
  7. hy Günter nein.....und du bist im falschen Land
  8. Hy ohne Peters Hinweis hätt ich es nienicht im Hinterstübchen wiedergefunden ich hab hier n Bild parat und hoffe, dass Peter mir nicht böse ist wenn ich hier gleich nochmals n Bild mit (nem nicht ganz so imposanten) Wasserfall zum rätseln einstelle auf dem Weg zu welchem "Pass" befinde ich mich hier auf dem Rückweg hab ich ne Kurve höher noch n Bild gemacht: Grüßle Tom
  9. oh Mann......manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht ........ das Stichwort Saas Almagell hat bei mir den Groschen fallen lassen den Grächener-Höhenweg hab ich vor gut 35 Jahren mal gemacht, den Blick zum Wasserfall aber nicht mehr so im Kopf. Beim Ort im Bild müsste es sich um Saas Balen handeln...... Gruß Tom
  10. Naja....was ist daran gespart? Fakt ist, dass unbenutztes und luftdicht verpacktes Öl nicht altert! Ich hab aktuell 4 Motorräder zugelassen + eins das demnächst wieder auf die Straße soll. Dass ich da seltenst mit den 4Liter-Kanistern von Tante Luise hantiere dürfte nahe liegen. Ich hab immer wieder 20, 60 und auch 100Liter Gebinde zuhause......dass das nicht innerhalb eines halben Jahres aufgebraucht wird ist auch naheliegend ! Dass ich grade bei den 3 Oldies immer ne Literdose mit im Tagesgepäck habe ist auch naheliegend.....und dass diese 1L-Nachfüllpa
  11. naja...... das Öl lag millionen Jahre im Boden ....da machen die 7 Jahre doch nix solange der Kanister geschlossen war, pasiert dem Öl darin absolut nichts.......nichtmal der offene Deckel wäre hinderlich, denn auch der Sauerstoff verändert das Öl nur minimal. Problematisch wirds wenn das Öl offen an nem Ort mit stark wechselnden Temperaturen....und dann gar noch in nem Blechbehälter lagert (z.B. großes Blechfass), den dann nimmt es Wassermoleküle an. Noch schlimmer ist Öl das Verbrennungsrückstände enthält, denn erst dadurch wird es auf Dauer richtig schlecht
  12. hy das Thema "Saisonkennzeichen" ist ja nochmal so n Problem für sich ! Ich hab aktuell 4 Motorräder ganzjährig zugelassen (2x CX500E, meine Tiger T709, und die 1200er Honda Crosstourer) und da ich natürlich auch als Badner gelegentlich schwäbische Sparsamkeit praktiziere, habe ich bei diversen Versicherern abgeglichen was ich sparen könnte wenn ich die Eine oder Andre Maschine nur saisonal zulasse. Unterm Strich kam bei den CXen ne Null raus, denn die Versicherer kassieren da dann in den zugelassenen Monaten ne etwas höhere Prämie. Bei der Tiger würd ich auf 9 Monat
  13. Hy ich hatte den MTN auf der alten T709 und auf der Honda Crosstourer....und war absolut enttäuscht! Der Avon Trailrider ist deutlich Offroad-orientierter und auf der Straße trotzdem deutlich besser als der Metzeler. Da muss sich der deutsche Pirelli-Ableger schon nen gewaltigen technischen Meilenstein einfallen lassen, dass ich da jemals wieder nen Reifen kaufe ! Gruß Tom
  14. hy jeder Mensch hat ein anderes Empfinden was Kälte betrifft: Ich schmunzel immer wieder, dass hier die Sitzheizungen so hoch gelobt werden....ich hab keine und hab sie auch noch nie vermisst. Ich hab an 2 meiner Motorräder Griffheizung montiert, fahr aber auch mit den andern 2 Motorrädern ohne Heizgriffen im Winter. Und das Innenfutter der Carese/Torno-HeldKombi wird erst unter 0° in die Hose eingezippt, in die Jacke allerdings schon bei +10°, dann reicht aber n T-Shirt. Lange Unterhose gibts dann ab -5°, und ab da wird dann gelegentlich auch die Griffheizung g
  15. Hy ich fahr auch bei deutlich unter 0Grad. Ganz so verrückt wie vor 10-15Jahren bin ich allerdings zum Glück nicht mehr, bzw muss es auch dank globaler Erwärmung garnicht mehr Sonntagmorgens auf dem Weg zur Löwensteiner Platte.... -22Grad..... das größte Problem war damals das Visier die billigen Klamotten zusammen mit langer Unterbüxe, dickem Pullover und den berühmten Schweinepfoten+Griffheizung haben gehalten. ......die Gabel an der alten GL500Silverwing musste nach der Tour allerdings neu abgedichtet werden, denn es hatte si
×
×
  • Create New...