Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

upbecker

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    168
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

12 "Gefällt mir" erhalten

Über upbecker

  • Rang
    Beteiligt sich
  • Geburtstag 30.12.1958

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger Explorer XC
  • Fahrweise
    altersgerecht
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-29221 Celle
  • Hier zum:
    Informieren

Letzte Besucher des Profils

2.266 Profilaufrufe
  1. upbecker

    Triumph aus 1955

    Danke für den Hinweis. Kommt auf die Ausflugsliste für Frühjahr 2019! Gruß Uwe-Peter
  2. upbecker

    Bin neu hier...

    Hallo Michl, ich wünsche Dir viel Freude mit der Tiger, ich fahre auch so eine und ich möchte sie nicht missen. Gruß Uwe-Peter
  3. upbecker

    Bin neu hier...

    Hallo Onkel Trude. Schade, dass Du das so siehst. Ich freue mich über Jede/n im Forum, der/die sich nach seinen/ihren Möglichkeiten einbringt. Das mag für die eine oder andere Person befremdlich wirken, jedoch ist das gerade "das Salz in der Suppe". Ich plädiere dafür dass hier jede/r nach seiner/ihrer Fasson glücklich werde soll. Die Beiträge die ich nicht so toll finde oder die mich nicht interessieren oder die mich nicht betreffen, lasse ich einfach links liegen. Und bisher fand ich die Antworten und Feedbacks hier sehr angenehm. Warum sollte das durch Vorurteile oder Fehlurteile geändert werden? Bitte liebe Forumsmitglieder schreibt was Ihr auf dem Herzen habt in der Art die Euch gefällt. Ich freue mich auf Texte mit und ohne Smilies, mit und ohne Fakten, mit und ohne schöne Bilder, usw. Disclaimer. Das ist meine persönliche Einzelmeinung. Sie gilt nur für mich, aber ich wollte sie Euch nicht vorenthalten. Für eine angeregte und multiple Kommunikation. Gruß Uwe-Peter
  4. upbecker

    Triumph aus 1955

    Ich bin begeistert von euren tollen Bildern! Der oben genannte Sammler hat noch mehr Maschinen dort stehen. Ich habe noch einige wenige fotografiert. Ich möchte sie euch nicht vorenthalten. Gruß Uwe-Peter
  5. upbecker

    Triumph aus 1955

    Danke Gerhard, nun habe ich mal gegoogelt. Interessant erscheint mir der Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Triumph_(Nürnberg) oder http://meisterdinger.de/triumph/index.htm in dem die Geschichte von 1903 bis 1957 kurz benannt wird. Und wer weiß ob nicht auch der Brexit eine Rückkehr nach Nürnberg sinnvoll machen wird . Gruß Uwe-Peter
  6. upbecker

    Triumph aus 1955

    Heute hatte ich das Vergnügen einen Sammler von Motorrädern kennenzulernen. Er fährt eine Harley, hat aber einige Maschinen in einem Raum seines Unternehmens eingestellt. - Und ich durfte sie mir ansehen, obwohl nicht aufgeräumt war. Da ich ihm gesagt hatte, dass ich eine Triumph fahre, zeigte er mir eine Triumph aus 1955. Diese wurde in Nürnberg gefertigt und stammt aus der Zeit, bevor sich die Triumph-Werke in Büromaschinen und Motorräder aufteilten. Ein Bruder blieb in Nürnberg, der andere ging nach GB und baute dort weiterhin Motorräder. Diese Geschichte kannte ich noch nicht. Vielleicht hat da eine/r von Euch noch weitere Hinweise. Und ich kann euch zusätzlich noch ein Foto eines Motorrollers aus jener Zeit zeigen, natürlich auch von Triumph. Ich hoffe euch gefallen diese Maschinen genau so wie mir. Gruß Uwe-Peter
  7. upbecker

    Rangierhilfe

    Hallo "Horti", danke für den Tipp. Das ist durchaus hilfreich, da ich meine TEX auch immer rückwärts in der Garage einparken muss. Ich werde mir auch so ein Teil gönnen, dann macht das Einparken vermutlich wieder mehr Spaß. Gruß Uwe-Peter
  8. upbecker

    Die 7te und letzte?

    Hallo Peter, du bist deiner Zeit voraus, kein Wunder dass es eine Triumph sein muss . Alles Gute für die kommende Zeit wünscht dir Uwe-Peter
  9. upbecker

    Alles für den Tiger

    und für den Notfall unterwegs ...
  10. upbecker

    Alles für den Tiger

    Tja, wenn schon, denn schon.
  11. upbecker

    Hannover Stammtisch am 28.09.2018 in Unsen/Waldhof

    Hallo Burkhard, ist mir auf der Rückfahrt auch aufgefallen. Vermutlich bin ich schuld, da ich relativ früh aufgebrochen bin. Ich wollte aber nicht zurückfahren. Auch haben wir, solange ich da war, keinen Folgetermin abgestimmt. Habt ihr das noch erledigt? Gruß Uwe-Peter
  12. upbecker

    Hannover Stammtisch am 28.09.2018 in Unsen/Waldhof

    Schön wars. Ich war 21:15 Uhr wieder zu Hause, es waren doch 80 km. Es hatte sich gelohnt. Danke für die tollen Fotos, Jens. Dein Reisebericht hat mir sehr gefallen! Gruß Uwe-Peter
  13. upbecker

    Hannover Stammtisch am 28.09.2018 in Unsen/Waldhof

    So, Moped wird rechtzeitig fertig, ich bin dabei. Bis nachher. Gruß aus dem sonnigen Celle Uwe-Peter
  14. upbecker

    Noch ein Nordi

    Hallo Harry. Ich finde es interessant, dass du dich so intensiv mit der Wahl des Motorrades auseinandergesetzt hast. Und die Entscheidung kann ich gut nachvollziehen, vor ein paar Jahren war ich ähnlich unterwegs. Für eine Harley fand ich mich zu jung und die GS war mir zu ruppig. Aber das ist ja immer Geschmacksache. Ich war gestern beim Indian-Händler um die Ecke und der erzählte, dass vor kurzem ein GS-Fahrer zu Indian gewechselt sei, weil er im Alter nicht mehr so hoch klettern wollte. Klang plausibel, aber ich (59 3/4) klettere noch immer gern auf die Tiger. Aber die Zeit arbeitet da auch gegen mich. Letztens habe ich einen Motorradfahrer kennengelernt der sich mit 83 Jahren nun ein neues Ural-Gespann gekauft hat. Er schien glücklich, er sagte das sei sein Ganzjahresmopped mit ausreichend Leistung (er kann auf der Landstraße ja mal rechts ran fahren, um die Fahrzeugkolonne vorbei zu lassen) und einem Rückwärtsgang zum rangieren! Also da haben wir noch eine Menge an Herausforderungen die auf uns zukommen. Soweit die Begrüßung, ich wünsche dir immer eine gute Fahrt, Gesundheit und eine gute Reaktionszeit! Zum Lack kann ich leider nicht helfen. Vielleicht ein nicht ernst gemeinter Hinweis: Wenn der Lack dann glänzt, hast du zu lange poliert. Gruß Uwe-Peter
×