Jump to content

Tonti

Supporter
  • Content Count

    272
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

21 "Gefällt mir" erhalten

About Tonti

  • Rank
    Aktiver User

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 800 XRx
  • und
    Guzzi
  • Fahrweise
    Reisender
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Niederrhein
  • Interessen
    Fahrräder mit Hilfsmotor,
    GPS-Navigation

Recent Profile Visitors

5,586 profile views
  1. Hallo Guido, willkommen im Forum. Am Kanalkreuz in Datteln habe ich noch vor zwei Wochen dem Tiger eine kleine Verschnaufpause gegönnt. Allzeit gute Fahrt. Frank
  2. Bestellen kann man bei der Tante jedes Modell von Daytona. Im Regal findet man dort die Modelle Road Star oder Traveller nicht. Heute war ich mal bei FC-Moto in Würselen. Die hatten wenigstens den Road Star, leider nicht in meiner Größe.
  3. Hallo, Meine Daytona Road Star sind jetzt nach 18 Jahren etwas undicht geworden. Eigentlich ist es nur der linke Stiefel, aber das ist für dieses Stiefelpaar dann ein KO-Kriterium. Den Road Star gibt es heute immer noch - und sogar in fünf verschiedenen Stiefelbreiten. Ich würde aber gerne einen höheren Stiefel fahren, weil sich die Hosenbeine auf längeren Touren gerne mal nach oben ziehen. Der Daytona Traveller würde mir schon sehr gefallen. Jetzt suche ich einen Laden, wo ich mir diesen Stiefel mal in Natura anschauen kann ... gar nicht so einfach. Aber bis zur neuen Saison ist ja
  4. Meine Griffe sehen nach 35.000 km auch so aus, wie auf den Bildern. Ich habe damals die Heizgriffe nachträglich montiert. Die Originalgriffe liegen also noch in der Werkstatt. Dann kann ich sie im nächsten Jahr auch austauschen. Danke für die Anleitung. Gruß Frank
  5. Wenn Du mit BaseCamp geplant hast, solltest Du darauf achten, dass das Navi die gleiche Kartenversion verwendet. Zwei verschiedene Kartenversionen würden die lange Berechnungszeit erklären. Die Routenneuberechnung erst einmal am Navi deaktivieren.
  6. Hallo Horti, gerade weil Du "Kürzeste Strecke" eingestellt hast, routet er über kleinste Straßen. Stelle mal auf "Kürzeste Zeit" um. Gruß Frank
  7. Hallo Sam, Das ist hier auch ganz gut zu sehen.
  8. Hallo Chris, dieses Jahr fahren wir mit dem UrlaubsExpress nach Italien. Aufsatteln abends in Düsseldorf, am nächsten Morgen um 9:00 Uhr spuckt uns der Zug in Verona aus. Es gibt Zwischenstopps in Köln, Koblenz, Frankfurt, München, Kufstein, Innsbruck und Bozen. Wie Andreas schon schrub, ist eine Verladung nur in Düsseldorf und Verona möglich. Gruß Frank
  9. Ist doch in D auch so. Die Strecken, die einer Motorradsperre unterliegen, kannst Du mit Deinem ordnungsgemäß zugelassenen Motorrad auch nicht befahren. Die Österreicher dosieren es nur etwas feiner, um die lauteren Motorräder herauszufiltern und gleichzeitig auch die Hersteller in die Pflicht zu nehmen. Gruß Frank
  10. Hallo, ich denke auch darüber nach, meine Gabel in die Hände eines Spezialisten zu geben. Meine Gabel fühlt sich recht "holzig" an. Will damit sagen, dass das Ansprechverhalten verbesserungsbedürftig ist. Feine Unebenheiten schlagen ungefiltert bis in die Schultern durch. Dieser Effekt verstärkt sich noch, wenn die Temperaturen unter 10°C sinken. Was wurde denn bei Euch konkret verändert bzw. überarbeitet? Wie lange dauert so eine Gabelrevision? Wieviel Km hatten Eure Gabel denn gelaufen? Gruß Frank
  11. Gestern habe ich das Gestänge ausgetauscht. Die beiden Nietverbindungen habe ich an der Ständerbohrmaschine ausgebohrt. Das ging damit problemlos. Nach 30.000 km wurde es auch mal Zeit, dass der Schalthebel in seinem Drehpunkt gereinigt und neu gefettet wurde. Alles in allem habe ich etwa eine Stunde für die Aktion gebraucht. Es ist schon beeindruckend, wenn man sieht, wieviel Spiel in den alten Kugelgelenken und auch in den Nietverbindungen war und wie sauber die Übertragung mit der neuen Umlenkung jetzt funktioniert. Heute war dann die 200 km Probefahrt fällig. Die Schaltvorgänge funkti
  12. Mein neues Schaltgestänge ist heute angekommen. Das sieht alles sehr hochwertig und sauber gearbeitet aus. Der Einbau findet dann in der kommenden Woche statt. Ich werde dann berichten ... Gruß Frank
  13. Hallo Dirk, ich würde Dir auch gerne eins abnehmen. PN ist schon raus. Gruß Frank
  14. Hallo, wenn gerade mal keine Gewindelehre zur Hand ist, tut es auch eine normale M8-Schraube. Einfach die Gewinde der M10- und M8-Schrauben aufeinander legen. Greifen die Gewindeflanken ineinander, so hat die M10-Schraube die Steigung 1,25mm. Gruß Frank
  15. Ist der Begriff "Premium" nicht schon von einem anderen Motorradhersteller reserviert? Danke Olli für diesen ausführlichen Bericht. Weil er von einem Tigerfahrer kommt, ist er für mich wertvoller als so mancher Artikel einer Fachzeitschrift. Gruß Frank
×
×
  • Create New...