Jump to content
Hello World!

RollyT709

User
  • Content Count

    87
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

5 "Gefällt mir" erhalten

About RollyT709

  • Rank
    Rolly
  • Birthday February 5

Profile Information

  • Ich fahre
    3. Tiger 885i, total die 4.
  • Fahrweise
    Arbeit. Touren Europa Balkan etc
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Zürich

Recent Profile Visitors

635 profile views
  1. Passen nicht, die Haltepunkte der Beiden Modelle sind komplett verschieden angeordnet. Gruss Rolly
  2. In der Schweiz kriegst Du eine Verzeigung! Ist also nicht so "minimal illegal"
  3. Ich habe vor Jahren Dures --> Bari vor Ort gebucht, ging problemlos. Abfahrt am Abend, Ankunft am kommenden Morgen. Habe das auch so mit Venedig --> Patras gemacht, ist halt eine etwas längere "Seereise"
  4. Der Kotschutz hinten gefällt mir, das würde mich auch interessieren Beste Grüsse
  5. Meine 3. 709er (ohne EN) ist meine 2. offene, abgestimmt auf K&N und RaceCan, die 2. war eigentlich das Ersatzteillager für die 1, kein RacaCan, nur K&N mit RaceTune. Zuvor hatte ich eine 1050er, die ich gegen die erste 709er eingetauscht habe, da sie mir zuwenig "alltagstauglich", kann nur leichten Schotter, gewesen ist. Der Nachteil der 709er im Vergleich zu den neuen 800/1200ern kann ich nicht sagen, aber das 19" Vorderrad gehört sicher dazu. Habe mir ein selbiges hier gekauft, fühlt sich in "Gelände" prima an. Für die Kurvenhatz ist das 19er sicher erste Wahl. Das Gewicht ist nicht so dramatisch, kannste auch hier "erlesen" https://www.moppedhiker.de/de/, die beiden machen vor, was mit der T709 möglich ist Wünsche Dir viel Spass bei Deiner Entscheidung und einen guten Rutsch ins 2020
  6. Könnte dies ein Ausschnitt eines Bremsbelages einer Trommelbremse sein? Gruss Rolly
  7. Danke, habs mir doch gleich gedacht Da ich momentan keinen Zugriff auf Bilder habe, Freilos!!
  8. Diese Verstellung hatte ich an meiner Buell Ulysses. War sehr effizient. Die Scheibe war für ne AT glaube MRA
  9. Ich habe 35 mm Alu genommen, im Abstand von 25 mm je 2 Löcher gebohrt und den Fender daran befestigt. Die Gegenseite an die Originalhalterung an der Gabel verschraubt. Funktioniert einwandfrei und ALU rostet nicht, wenn ma Farbe absplittern würde.
  10. Die t709er hat Stahlflex. Bremsbeläge und Scheiben sind schon ok. Die Bremsen waren nicht der Grund, siehe meinen letzten Beitrag.
×
×
  • Create New...