Jump to content

stratus

User
  • Content Count

    30
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 "Gefällt mir" erhalten

About stratus

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 06/03/1900

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1050 Sport
  • und
    Kawa KH 400
  • Fahrweise
    Zügig aber kontrolliert
  • Geschlecht
    Ja, ist vorhanden.
  • Wohnbereich
    im Norden = bei Hamburg
  • Interessen
    alles. was Spass macht
  • Hier zum:
    Interesse alles was mit Technik zu tun hat

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Jetzt hat sich alles geklärt - der Anruf beim in HH bei Q-Bike hat sich gelohnt. Dank an Mark auf diesem Weg Nix seitliche Rastnasen o.ä. Einfach diese kleine Lasche innen, die oberhalb dieser beide "AUGEN" liegt nach oben drücken und an dem Stopfen mit der Spitzzange ziehen, dann kommt das dabei raus (s.u) und der Weg ist frei für den hellen Stecker. Eingesteckt und alles funzt - Heizgriffen sind nun in Funktion - passt nun alles. Dieser kleine schwarze Stopfen hat oben eine kleine Einbuchtung und wie gesagt, wenn man die Lasche nach oben drückt, dann wird die frei und der S
  2. Hey - die Anbauanleitung sagt leider etwas anderes - die habe ich aus dem Netz und sieht so aus. Ich melde mich nach Vollzug gruß
  3. Hey Olli - ich werde mal die Tage damit loslegen - der Einsatz (orange) der muss auf alle Fälle raus
  4. Ok - soweit geklärt - dann die Rastnasen eindrücken und rausziehen oder den ganzen Stecker vom Blech ziehen - habe ich eben mal probiert. Den Stecker vom Halter zu ziehen geht wie? Ich will nicht erst den Tank abbauen nur um diese Kappe abzuziehen oder den Stecker vom Halter abzuziehen. Da ist sicher irgendwo eine Rastnase - will da auch nicht dran rumstochern - bitte um Stütze Männers - eigentlich schraube ich ja gerne, aber bei solchen Sachen könnte ich auch mal verzweifeln die beiden Rastnasen seitlich zu drücken und abzuziehen, das wäre das Ziel, um den dann einzuklinken. -
  5. Moin zusammen, ich bin dabei die Heizgriffe einzubauen, leider ist der Stecker der Griffe ( in weiß/transparent) vom Griffkabel ein anderer als der Stecker oben auf dem Zylinderkopf - der muss so aussehen wie der Gast oben abgebildet hat und den hätte ich gerne. Also Abknipsen und einen neuen Stecker beschaffen - ab woher? da passt was nicht zusammen - wer kann helfen? und wie bekommet man die Kappe ab, oder ist das gar kein Schutz?
  6. Moin - jetzt bin ich aktuell. Wenn es passt, klinke ich mich mal ein Gruß an den zweiten Ahrensburger aus dem Finkenweg ! Es grüßt der REHM!
  7. Moin Norbert, diese Erklärung hat schon geholfen, - ich denke, wenn man das so systematisch auseinanderpflückt, dann wird man das sicher mit ein wenig Geschick wieder hinbekommen. Ich habe ähnliche Erfahrung gemacht und auch wie Du - Dr. GOOGLE genötigt, mal was auszuspucken. (Ätz, Ätz) leider nix Nun gut, du hattest schon mal geschrieben, das "weglassen" auch nicht der Hit ist, es hat schon seinen Sinn, dass Teil wieder dahin zu bringen, wo es auch seinen Dienst verrichtet. Das die Buben aus Hinckley das aus Gummi gefertigt haben, spricht aber nicht von grosser Weit
  8. Moin sieht prima aus :-) Gut gemacht Jetzt noch die Frage, wo sitzt das Teil? ich kann mich nicht orientieren,weil es ja nicht mehr da ist und eine Neues will eingebaut werden... Eine Hitzeschutzmatte oberhalb des Kühlers. Man muss zum Einbau Tank, Luftfilterkasten, SLS ausbauen und den Kühler lösen- schrieb Bastel-Bär. Ich kann auch im Handbuch nichts finden . Ein Foto würde wesentlich dazu beitragen - hat jemand einen Plan`? Gruß Stratus
  9. Moin Axel, Sehr toll, aber ohne Maße kann man da nicht so viel mit anfangen. Einem Maßstab oder eine Kantenlänge wären sinnvoll, denn so ist das nicht verwendbar
  10. Auch ich grüsse den neuen TIGER im Bunde. Und wie man vor der Saison gerne sagt => immer ne handbreit Asphalt unter den Pellen
  11. Moin, da habe ich ein wenig gepennt und die Anfrage schlichtweg übersehen. Ist der SCANFILE schon angepinnt? Wenn ja, wo? Ich habe das ET "Gummiteil" noch immer liegen, wenn SEAWAST noch Bedarf hat, kann ich das gerne verschicken. Das ist, wie gesagt nicht das Original, sondern aus dem Cabrioverdeckstoff geschnitten. Das sollte aber den gleichen Zweck erfüllen und nur weil es Stoff hat genauso funzen. Bei Gummi + Temperatur + Alter gehen die Weichmacher flöten und das Teil löst sich auf. Hat Tiger SPORT das auch wieder bekommen oder hat man das anders gelöst?
  12. Moin zusammen, wg dem Gummilappen hatte ich die gleiche Situation. Das Teil hat sich schlichtweg in Gebrösel aufgelöst. Die Weichmacher sind draußen und dann ist Ende. Dann bin ich auf der Insel fündig geworden und habe so ein Teil gebraucht für kleines Geld erstanden. Ok, war immer noch ein paar EURO + Versand. Egal, musste sein. Der meinte, dass es sich um einen "Spritzschutz" handelt und es auch ohne geht. Geht auch ohne, aber im Winter wird gebaut. Irgend einen Sinn wird es haben, nur wie die Montage dazu aussieht ist mir noch nicht ganz klar - vielleicht gibt es ja ei
  13. Moin, die Sport ist, wie alle richtig schreiben, ein außergewöhnlich hübsches Teil geworden!! Mir fehlt nur leider immer mehr auf, dass der Bekanntheitsgrad dieses hübschen Teils in der Presse so gar nicht zur Geltung kommt. Dann kommen alle anderen Böcke aus Japan, Italien Österreich usw. als SUPERNEUERSCHEINUNGEN in Wort und Bild. Hyperstradas und Supernovas etc. alles NEU!NEU! und nochmals NEU!. Die flotte Tiger SPORT geht da völlig unter. Da sind auch die Explorer und Thruxton alle im Fokus aber die Sport führt ein echtes Schattendasein, obwohl geiler Motor (schon
  14. Moin zusammen, ich habe den Dialog aufmerksam verfolgt und bin überrascht, warum es doch leider immer Menschen gibt, die anderen irgendetwas nicht gönnen. Jeder kann doch für sich entscheiden, was er will und was nicht. Aber anschwärzen???? Ohne Worte, was es doch für Mitglieder gibt........... Zur Sache - ich würde gerne das Forumsmapping von N.....nutzen, traue mich aber ehrlich gesagt nicht ran. Die Gefahr, dass mir alles abstirbt und der Tiger nachher lahmt und gar nicht mehr funzt, ist mir doch etwas zu groß. Pipercross beschaffen + Airbox bearbeiten, ist ke
  15. Liebe Leute, keine Ahnung warum so auf BMW gehakt wird. Die machen schon gute Dinge und das schon ziemlich lange - Zahlen sprechen für sich. Die haben ein fettes Entwicklungszentrum und müssen eben immer und überall aktiv und innovativ sein. Da gibt es heute kein Halten mehr was die Technik angeht und da wird natürlich das, was man auch in anderen Welten bereits praktiziert, gerne natürlich auch für andere Nieschen gesucht, weil es immer irgendwo, irgendjemand gibt, der genauso soetwas schon immer mal haben wollte. Ob sinnvoll oder nicht, ob man es haben muss oder nicht, kann letztli
×
×
  • Create New...