Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

dirkn

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    84
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    1

dirkn gewann am 22.Juli

dirkn hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

5 "Gefällt mir" erhalten

Über dirkn

  • Rang
    Beteiligt sich

Profilinformationen

  • Ich fahre
    TEX 2016 XRT
  • und
    BMW R1200ST
  • Fahrweise
    zügig
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-31655
  • Hier zum:
    Immer für ne Tour bereit

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. dirkn

    Werkstatthandbuch (alle Modelle ab 2016)

    Doch schon. So wie ich es oben geschrieben habe. OCR Programm mit allen Grafik Bildern füttern und hinten kommt ein durchsuchbares PDF raus. Man kann das so machen....
  2. dirkn

    Werkstatthandbuch (alle Modelle ab 2016)

    Nachdem ich es jetzt doch noch einmal ausprobiert habe, erscheint mir die Variante mit den Screenshots doch sehr geeignet. Dann hast du auf jeden Fall nicht immer diese blöden Verschiebungen in den Seiten mit drin. Sondern alles genau wie bei dir im Browser angezeigt. Da solltest du aber noch einmal probieren ob es bei den Seiten, die keine automatischen Umbruchverschiebungen zulassen auch rechts nichts abgeschnitten wird. Ich weiss nicht mehr genau wie die Tritun Seiten gestaltet waren. cu Dirk
  3. dirkn

    Werkstatthandbuch (alle Modelle ab 2016)

    Hallo Werner, ich glaube da hat sich merkosh verschrieben, oder vielleicht doch nicht..... (Er meinte sicherlich drucken statt Screenshot erstellen. Wenn du wie oben beschrieben die Seite in PDF druckst, dann sind sie durchsuchbar.) Du kannst natürlich auch die Screenshot Funktion verwenden und Bilder machen. Die jagst du dann durch ein OCR Programm und hast wieder durchsuchbare PDF's. Aber die Arbeit willst du dir bestimmt nicht machen. cu Dirk
  4. Hi, die Klackergeräusche aus der Zug/Druckstufenverstellung sind es definitiv nicht. Da bin ich mal gespannt was der Techniker dir erzählt wo das Geräusch her kommt.
  5. Hi Peter, du darfst das aber nicht mit dem Klackern der Bremse/-Scheibe verwechseln. Das ist nämlich wirklich normal.
  6. Hallo Marc, wenn du den Triumph Spezi persönlich triffst, frag ihn doch mal wie man die korrekte mechanische Funktionalität der TSAS Ventile in den Standrohren überprüfen kann. Uns ist allen bewußt, dass das Steuergerät keine Fehler aufgezeichnet hat. Aber wenn es denn wirklich die Ventile der elektrischen Verstellung sein sollten, dann muß man ja wohl in der Lage sein zu prüfen ob die Funktion denn wirklich noch gegeben ist. cu Dirk
  7. Wenn du was erreicht, oder herausfindest, ich bin ganz Ohr.
  8. Ich hatte ja auch noch das Problem, dass meine mit Koffern so ab 160 anfängt zu schlingern. Damit war ich ja bei Wilbers und die haben die Gabeln komplett zerlegt. Da war das Klappern ein wenig weg. Ist dann aber wieder gekommen. Ich persönlich habe auch den Eindruck, dass die Verstellung nicht nur klappert, sondern auch nicht immer richtig funktioniert. Aber die Werkstätten haben keine Möglichkeit die Funktionalität zu prüfen, so lange keine Fehler im Steuergerät auftreten. Wenn du mal dein Vorderreifen raus nimmt, kannst du das Spiel gut merken wenn du dann die Holme hoch und runter ziehst/schiebst. Bei mir ist es die rechte Seite. Würde mich interessieren ob es bei deiner auch rechts ist. Ob das nun die Zugstufen oder Druckstufenverstellung ist weiss ich gerade nicht.
  9. Was willst du hören? Den Spruch, das ist normal und Triumph erkennt da nichts an musste ich mir auch anhören. Geht es dir jetzt besser? Auf jeden Fall bist du nicht allein. Beim Fahren nervt mich das Geklapper aber viel mehr. Es geht ein wenig weg wenn die Holme warm gefahren sind. Manchmal auch, wenn man ein paar mal weich/hart verstellt hat.
  10. dirkn

    Mal wieder Reifen 😃

    Eure Laufleistungen kann ich nicht nach vollziehen. Mehr als 10.000km waren beim Anakee 3 bei mir nicht drin. Vielleicht fahrt ihr eure Reifen ja immer bis aufs Gewebe.....
  11. dirkn

    Mal wieder Reifen 😃

    Das mit dem Scorpion Trail kann ich nicht bestätigen. Bei mir hält der viel besser als der Tourance. Interessant wäre für mich mal eine Discussion über die Produktionsschwankungen bei der Reifenherstellung. Die Meinungen der Haltbarkeit gehen ja stark auseinander. Der Pilot Road ist auch hinten spätestens nach 7-8tkm runter. Ist aber ein sehr kultivierter Reifen. Sehr schön halt für Autobahn mit hoher Geschwindigkeit.
  12. dirkn

    Mal wieder Reifen 😃

    Schreib doch mal was zu deinem Fahrstil. Wenn dich der Krach nicht stört, dann bleib doch beim Tourance Next. Ist halt das Problem, das der Vorderreifen schneller runter ist und laut ist. Die Seiten beim Vorderreifen können Schräglage nicht so wirklich gut ab, aber wenn er bei dir passt. Da habe ich 2 Vorder für einen hinteren gebraucht. Wenn du gerne schnell fährst, >180, dann kann ich dir den Michelin Road4 empfehlen. Einen schönen ausgeglichenen Reifen auf der Explorer finde ich den Scorpion Trail. Da hält vorne und hinten ähnlich lange so knapp 10tkm kann er bringen. Es ist nicht für jeden jeder Reifen gleich. Mit deinen 5tkm fährst du ja nicht wirklich viel. Daher.....
  13. Meine ist auch Baujahr '16
  14. Mein Freundlicher meinte, sie hätten bisher einen weiteren Fall gehabt. Das allerdings innerhalb der ersten 1000km.
  15. Die erweiterte Cargarantie wird es höchstwarscheinlich übernehmen. Dann sind es 50€ Selbstbeteiligung für mich.
×