Jump to content
Hello World!

kurvenswinger

User
  • Content Count

    256
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

kurvenswinger last won the day on April 13

kurvenswinger had the most liked content!

Community Reputation

47 "Gefällt mir" erhalten

About kurvenswinger

  • Rank
    Aktiver User

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumph Tiger Sport
  • und
    Ducati ST 4
  • Fahrweise
    gemütlicher Kurvensammler
  • Wohnbereich
    84489 nahe an den Kurven
  • Interessen
    Biken, Segelfliegen, Wandern

Recent Profile Visitors

1,665 profile views
  1. Bei uns fällt Tirol ebenfalls aus. Von sechs Fahrern wären drei mit über 95 dB betroffen. Und österreichisches Gebahren mißfällt uns schon lange. Hier im Grenzgebiet werden österreichische Bundesstraßen ohne Absprache mit Bayern gesperrt um der österreichischen Region den unangenehmen LKW-Verkehr zu ersparen. Der Flugverkehr nach Salzburg wird fast ausnamslos über Freilassing (Bayern) abgewickelt zu Lasten der dortigen Anwohner. Dieses wenig kooperative Verhalten spiegelt einmalmehr die Haltung einer Nachbarregion, in der nur die Devisen willkommen sind. Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen, führt aber zu weit ab vomThema und sorry schon mal für OT VG Kurvenswinger
  2. Ich kanns auch nachvollziehen. Bin nur gespannt welche Ausnahmen dann wieder von findigen Protagonisten zur Umgehung des Limits genutzt werden. so long Kurvenswinger
  3. Hallo Frank, zur Überarbeitung s. o. ich war um 9Uhr in der Werkstatt und bin um 12 Uhr vom Hof gefahren meine Gabel hat 32 Tkm auf dem Buckel VG Kurvenswinger
  4. Also laut dem Werkstattmeister wurden folgende Arbeiten vorgenommen: hochwertiges Gabelöl verwendet teflonbeschichtete Gleitbuchsen neue Abdichtungen am Tauchrohr teilweises Polieren an mir aber nicht bekannten Stellen ob das dann alles war, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, vielleicht hat da jeder Fahrwerksspezialist noch ein paar Kniffe im KnowHow, für mich zählt letztlich nur das Resultat. VG Kurvenswinger
  5. Hallo Tigeristi, ich will mal meinne Erfahrung nach Überarbeitung der serienmäßigen Shhowagabel in meiner 115 NG mitteilen Ich kann jetzt nicht mehr sagen, ob die Showa immer schon so bescheiden funktionierte, oder ob sich das schleichend über die Jahre (Bj 2015) so einstellte. Eigentlich hat mich der Vergleich zu meiner Duc nachdenklich gemacht, denn dort ist auch eine Showa installiert, die aber wesentlich besser funktioniert. Nun hatte ich gestern einen Termin bei einem Fahrwerksspezialisten und was soll ich lang herumreden, das Fahrgefühl auf dem Nachhauseweg war ein völlig anderes. Die Gabel ist im Bereich der leichten Straßenunebenheiten so geschmeidig geworden, dass die vorher lästigen Stöße für Hand und Handgelenke einfach verschwunden sind. So macht Fahren wieder richtig Freude und die 300.- € sind gut angelegt. Jetzt mag man denken 300 Flocken für eine Gabelabstimmung viel Holz, aber mal anders betrachtet. Nach einer Inspektion die leicht das selbe oder mehr verschlingt, merke ich kein verbessertes Fahrverhalten, nach dieser Massnahme aber habe ich wieder ein breites Grinsen unterm Helm. Also für mich eine durchaus lohnende Investition so long Kurvenswinger
  6. Hallo Gerhard, auch ich war noch nie ein Fan von ganz schwarzen Mopeds. Selbst meine heimliche Liebe zur Bonneville Spirit hatte zum vorherrschenden schwarz mit den hellblau/weißen Tank ein paar farbliche Akzente. Und dann der Preis ist für mich außerhalb eines Hobbybudget. VG Peter
  7. Ich dachte wir sind hier in einem Motorradforum. Als nächstes frage ich hier dann Kochrezepte nach. VG Kurvenswinger
  8. Was ist eigentlich wichtiger mit Schmierfilm versorgt zu sein? Die Reibflächen an den O-Ringen der Kettelaschen, oder die Rollen in der Mitte der Kette? VG Kurvenswinger
  9. kurvenswinger

    Corona

    Hallo Zerby, das ist dieNachricht, auf die ich schon so sehr gewartet habe danke dafür Vg Kurvenswinger
  10. Hamma schon wieder 1. April ? VG
  11. Hallo Tom, vielleicht hilft dir ja meine Idee weiter. Hab mich einige Jahre mit der hohen Scheibe (vermutlich Puig) "amüsiert" Motivation bei mir war allerdings die Reduzierung des Winddrucks auf dem Helm, was aber auch indirekten Einfluss auf die Geräuschbildung haben sollte. Erfolgreich war ich dann nach vielen Versuchen erst, als ich mit dem Neigungswinkel ändern experimentierte. Soll heißen, eine hohe Scheibe steiler gestellt als es die Verkleidungskontur hergibt, brachte den gewünschten Erfolg, der Winddruck war fast vollständig weg und damit einher gehend auch eine Reduktion der Geräusche am Helm. Ich hab dazu schon einen kleinen Bericht früher mal gepostet und entsprechende Bilder eingestellt, find die jetzt grad auf die Schnelle nicht... Sollt ich noch darüber stolpern, werde ich dich informieren . Gruß Peter Da hab ich ein aktuelles Bild der durch Distanzstücke steiler gestellten Scheibe. Der dadurch entstehende Scheibenspalt reduziert den Unterdruck hinter der Scheibe und beeinflußt die Luftwirbel positiv und dadurch auch das Geräuschverhalten am Helm, jedenfalls bei mir so long Peter
  12. kurvenswinger

    Corona

    Gefällt mir ausgesprochen gut die kleine Story am Rande...aus mehrerlei Gründen. 1. kann ich schon bald nichts mehr darüber lesen/hören, weil es immer nur um Corona geht, das Leben hat auch noch andere Facetten. 2.das Eingeständnis einer kleiner Motorradrunde, die Viele zur Zeit so vermissen. 3.das nicht Rumlabern beim Erwischt werden von der Obrigkeit, die ja auch nur ihren Dienst macht. 4.Das verständnisvolle Gespräch unter Nichtanwendung einer Ordnungsmassnahme des netten Polizisten, so etwas wünscht man sich öfter in diesen Zeiten. 5.Es muß nicht immer die reißerische Sensationsstory sein, die ein Thema lesenswert macht. Würde mich freuen, mehr von solchen kleine Episoden zu erfahren so long Kurvenswinger
  13. Tja die Scheibe war auch meine größte Baustelle, aber die konnte ich nach zweijähriger Tüftelei zufriedenstellend lösen. Steht aber schon in einem anderen Thread. Achso ja, ansonsten 31 Tkm absolut problemlos und begeisternd gekurvt so long Kurvenswinger
  14. Na dann bleib doch einfach hier... viel Spass weiterhin und so long Kurvenswinger
×
×
  • Create New...