Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

kurvenswinger

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    159
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

27 "Gefällt mir" erhalten

Über kurvenswinger

  • Rang
    Beteiligt sich

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Triumph Tiger Sport
  • und
    Ducati ST 4
  • Fahrweise
    gemütlicher Kurvensammler
  • Wohnbereich
    84489 nahe an den Kurven
  • Interessen
    Biken, Segelfliegen, Wandern

Letzte Besucher des Profils

957 Profilaufrufe
  1. kurvenswinger

    Frisur 003

    Immer wieder herrlich anzusehen, der Schnappschuss mit dem sehnsüchtigen Blick der Blondine, so muss eine Sozia nach der Mitfahrt aussehen...
  2. kurvenswinger

    Neuer Helm Schuberth E1 Radiant White

    Bin gespannt auf deine Erfahrung, speziell wie sich der Fahrtwind auf die Sonnenblende/schild auswirkt und damit den Helmdruck bei Landstraßentempo beinflußt .
  3. kurvenswinger

    IMG-20181001-WA0000.jpg

    Da würde mich mal die Vorderansicht interessieren Auch glaube ich, dass bei der Scheibenhöhe der Fahrer permanent durch die Scheibe gucken muß. Das dürfte sehr irritierend sein.
  4. kurvenswinger

    BMW R 1250 GS

    Ist es doch, sieht man an den speziellen Fussrasten
  5. kurvenswinger

    Neuer Helm Schuberth E1 Radiant White

    Ist das jetzt ein Klapphelm oder Integralhelm?
  6. kurvenswinger

    Helmpendeln mit Sozia

    Stimmt schon die Optik muß noch nachgebessert werden. Ich bin quasi im Experimentiermodus verharrt und genieße derzeit den erzielten Effekt. Habe bei dem idealen Wetter im Moment nur Lust zum Ausfahren. Die mittleren Distanzstücke werde ich noch tauschen und mit den passenden Schrauben versehen. Wollte nur mal meine Erfahrungen zur Verfügung stellen, eventl kann sie ja noch jemand für seine Herbsttour nützen. VG Peter
  7. kurvenswinger

    Helmpendeln mit Sozia

    Nun hier die versprochenen Fotos für alle die, die ein ähnliches Problem lösen möchten. Mir ist schon klar, den Schönheitspreis gewinne ich damit nicht, aber wie schon weiter oben bemerkt, geht mir Funktionalität hier vor Optik. Ich habe zur Fertigung unterschiedlich PVC-Stäbe (Reste) verwendet. Muß aber Vollmaterial sein um ein versetzes Anbingen der Bohrlöcher zu ermöglichen. Dafür sind keine neuen Bohrlöcher in Scheibe bzw. Verkleidungsschale nötig. Zwischen Schraubenköpfe und Scheibe habe ich natürlich weiche Kunststoffscheiben beigelegt. Als verblüffendes Resultat kann ich festhalten, Windruck bei Landstrassentempo (90-110 km/h) auf Helm und Schulterpartie so, als wäre man mit einem guten Mofa unterwegs 😊 Den Nachahmern viel Spass und Erfolg, es lohnt. Grüße vom Kurvenswinger
  8. kurvenswinger

    Helmpendeln mit Sozia

    Edit: Experimentiert habe ich mit verschiedenen Anstellwinkeln der hohen Scheibe. Ich bin 185 cm und sitz auf einer um etwa 3 cm aufgepolsterten Sitzbank, sodass die Scheibe den Fahrtwind vorher genau auf mein Visier abgeleitet hat. Das hat vermutlich auch die Pendelneigung verursacht, wiegesagt jetzt funzts aber. Grüße
  9. kurvenswinger

    Helmpendeln mit Sozia

    Also Gerhard, im Grunde liegst du schon sehr richtig, auch wenn ich nicht ganz so perfekt gearbeitet und auf Keile verzichtet habe. Die Elastizität der Scheibe gibt das her. Das Grundproblem bestand darin, das ich keine neuen Löcher weder in Verkleidung noch Scheibe bohren wollte. Das Lochbild der Scheibe beim steiler stellen aber nicht mehr kompatibel zum Lochbild der Verkleidungsschale ist. Das konnte ich mittels Kunstoff-Adapter, die als Distanzstücke fungieren, lösen. Kunststoff zwecks leichter Bearbeitung mit "Bordmittel" die jeder Heimwerker im Keller hat, wie Gerhard schon richtig vermutet hat. Falls interessiert, könnte ich heute Nachmittag ein paar Fotos einstellen... bis dahin Grüße Peter
  10. kurvenswinger

    Romano Fenati

    Also ich beteilige mich selten an solchen Entrüstungsbeiträgen. Aber ich habe es live im TV gesehen und konnte es nicht fassen, wie jemand überhaupt auf so ne Idee kommt, egal was vorher war... Da glaube ich auch der nachgeschobenen Entschuldigung Fenatis nicht mehr, zumal es nicht seine erste Verfehlung war. Das hat mit erstem Stein werfen usw. nichts mehr zu tun. so long Kurvenswinger
  11. kurvenswinger

    Perfekte Gepäcklösung!

    Ich finde die Idee auch sehr gut, hätte ich schon manchmal gut gebrauchen können, vor allem die Stapelversion eigentlich genial. Hätte ich auch drauf kommen können anerkennde Grüße Peter
  12. kurvenswinger

    TopCase verhinderte schlimmeres?

    Na da hast du aber mächtig Glück gehabt. Was ich nicht verstehe, warum ist die Schleifspur am Reifen soweit aussen? Müßte die bei Frontalanstoß dann nicht mittig sein? gruß Peter
  13. kurvenswinger

    Helmpendeln mit Sozia

    Hallo allen Windgeplagten, aus gegebenen Anlass hol ich mal den alten thread aus der Versenkung. Mit dem Helmpendeln bei Soziafahrt meiner Tiger wollte ich mich nie abfinden und habe nach verschiedenem Probieren und Testen jetzt "meine" Lösung mit der hohen Tourenscheibe gefunden. Ich habe mit verschiedenen Distanzadaptern zwischen Scheibe und Cockpitverkleidung experimentiert und von der Konkurrenz inspiriert, die Scheibe steiler gestellt. Und siehe da, mit steil angestellter Scheibe habe ich der Tiger jetzt Tourenmanieren verpasst, der Winddruck an Schulter und Helm ist weg, ich kann bis etwa 120 km/h sogar mit offenem Visier fahren. Durch den entstandenen Spalt zwischen Scheibe und Verkleidung vermute ich eine stärkere Hinterlüftung der großen Scheibe, sodass die entstehenden Ablösewirbel wahrscheinlich minimiert werden. Ein anderes Thema ist die Optik, die hat leider verloren. Aber Funktionalität geht vor Optik. Also Probieren, probieren, probieren... erfolgreiche Grüße vom Kurvenswinger
  14. kurvenswinger

    Guzzi V85 Enduro

    Ja, Triumph und Ducati im Paket haben schon mächtig Charme, hat man nichts falsch gemacht. so long kurvenswinger
  15. kurvenswinger

    Guzzi V85 Enduro

    Gefällt mir immer noch, sogar immer besser, nur hab ich schon eine Italienerin in der Garage, leider oder Gott sei Dank, ich bin etwas verunsichert. Und wenn man dem o.a. Test nur etwas Glauben schenkt, scheint MG hier ein gelungenes Konzept zu finden. Gruß Peter
×