Jump to content

Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

kurvenswinger

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    123
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

24 "Gefällt mir" erhalten

Über kurvenswinger

  • Rang
    Beteiligt sich

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Triumph Tiger Sport
  • und
    Ducati ST 4
  • Fahrweise
    gemütlicher Kurvensammler
  • Wohnbereich
    84489 nahe an den Kurven
  • Interessen
    Biken, Segelfliegen, Wandern

Letzte Besucher des Profils

637 Profilaufrufe
  1. Bilderrätsel 17

    wenn ich mich mal einklinken darf...Brenner Grenzkammstraße würde ich tippen? so long Peter
  2. Norton California

    Boahh, die weiß-blaue, nicht nur weil sie die bayerischen Landesfarben trägt, gefällt mir schon sehr gut. Da könnte ich trotz Speichenallergie zum bekennden Fan werden, der halt jetzt auch noch Speichen zu polieren hat. Wenn die noch so gut fährt wie sie aussieht, müßten meine beiden Diven noch etwas zusammen rücken... Hoffentlich siegt die Vernunft doch noch so long kurvenswinger
  3. Hallo, also wenn ich so stimmungsvolle Fotos sehe wird mir wieder klar, ich fotografiere zu wenig wenn ich unterwegs bin. Aber schön wenn ich an Euren Eindrücken teilhaben darf, nächste Saison werde ich wieder öfters eine Fotopause einlegen, habe ich mir fest vorgenommen. so long Kurvenswinger
  4. Kleiner priv. Saisonrückblick 2017

    Hallo an die Tigerfreunde, statt die letzten beiden Oktobertage noch mit einigen lustvollen Kurvenkilometern abzuschließen, resümiere ich dank der stürmischen Witterung schon ein Stück weit meine zu Ende gegangene Saison `17. Nun mit 21000 gefahrenen km war ich viel im Sattel, wobei die betagte Duc mit 11000 km den Löwenanteil gewuppt hat. Vielleicht erinnert sich noch der ein oder andere Forumsuser an meinen Spontankauf aus letztem Jahr. Die Tiger wurde überraschender Weise zur Solomaschine degradiert, meine Sozia erkundigt sich nur nach der Ducati und der ihr angedachten Pflegemaßnahmen. Und dennoch mag ich beide Bikes, die unterschiedlichen Charaktere der Beiden haben mich eingefangen. Ich überlege manchmal noch beim Gang in die Garage, mit welcher der Beiden ich die bevorstehende Ausfahrt unternehmen werde und überlasse dann die spontane Entscheidung irgend einer Nebensächlichkeit. Die bevorstehenden Wochen und Monate ohne Kurven werden mir schwerfallen, sie mit Putzen und Instandhalten zu überbrücken ist nur ein halb so großes Vergnügen. Manchmal hilft in der Garage ein kleines Probesitzen und der Traum von einer kurvenreichen Landstrasse, die ich unfallfrei bezwungen zum Freund gewonnen habe. Insofern das Versprechen an viele Freunde, ich komme wieder in 2018. so long der Kurvenswinger
  5. Helmpendeln mit Sozia

    Hallo Leute, ich habe einige Vorschläge bereits ausprobiert, ohne nennswerte Verbesserung. @Hubi, hast schon Recht, meine Sitzposition ist vermutlich schon extrem. Die Lösung war dann ganz einfach und kam von meiner Süßen, wenn auch so nicht geplant... "Warum probieren wir nicht mal die Gelbe da hinten", gemeint war meine Ducati ST 4, ein 17 Jahre alter Hobel der für mich nicht unbedingt soziatauglich schien. Und siehe da, die betagte Ducati bescherte mir/uns ein pendelfreies Fahrvergnügen, das ich nie für möglich gehalten hatte. Selbst bis Tempo 150 habe ich Ruhe am Helm, wobei ich beim normalen Landstraßensurfen ohnehin nie in dieseTemporegionen vorstoße. Nun habe ich die Tiger Sport zur Solomaschine degradiert, die alte Duc ist in meiner Wertschätzung nochmals gestiegen und auch meine Sozia hat sie seitdem ins Herz geschlossen. Nochmals danke für die gutgemeinten Tips, manchmal ist man als Betroffener einfach betriebsblind. Viele abwechslungsreiche Kurven auch zu Zweit wünscht euch der Kurvenswinger
  6. Helmpendeln mit Sozia

    Danke erstmal für die schnellen Antworten und Tips. Ich habe schon zwei Ansätze zum Probieren für die nächsten Tage. Ich fahre im Moment noch die hohe Touringscheibe und meine Süße trug nen Jethelm. Also kurze Scheibe montieren und sie kriegt meinen alten Klapphelm zum probieren. Ich werde mich ran tasten... schönen Abend allerseits Kurvenswinger
  7. Helmpendeln mit Sozia

    Hallo an die Tiger-Sportfahrer mit Sozia, ich habe jetzt eine treue Begleiterin auf dem Sozia und würde gern mit ihr einige gemeinsame Kilometer Kurven bewältigen. Bei der ersten gemeinsamen Ausfahrt habe ich aber ein dermaßen starkes Helmpendeln bzw. je nach Geschwindigkeit ein seitliches Verziehen des Helmes bemerkt, dass ich die Gute schon fragen wollte, warum sie mir den Kopf zur Seite drückt. Ich weiß, bietet jetzt gute Gelegenheit zum Scherz...aber im Ernst, so macht gemeinsame Ausfahrt keinen Spaß. Habt ihr ähnliche Erfahrungen und wenn ja was habt ihr dagegen unternommen? Für gute Tips wäre ich euch dankbar, an Umtausch der Sozia denke ich jetzt nicht. Grüße vom Kurvenswinger
  8. Die einfachen Dinge zuletzt

    Nette kleine Geschichte, amüsant und sogar ein wenig spannend erzählt. Es müssen nicht immer die reißerischen Storys sein, die einem Lesevergnügen bereiten und der Lerneffekt dazu ist kostenlos. Danke dafür vom Kurvenswinger
  9. Sitzbank Tiger Sport

    Noch ein kleiner Nachtrag zu meinen o.a. Zeilen. Umso höher/aufrechter man sitzt umso mehr Wind fängt man sich mit dem Oberkörper, logisch. Umso größer wird dann auch die Auslenkbewegung in Schräglagen/Wechselkurven und damit auch träger das System Motorrad und Fahrer. D.h. irgendwann geht die entspannte Sitzposition(Sitzhöhe) zu Lasten der Handlichkeit. Ich merk den Unterschied immer dann wenn ich auf meine Duc umsteige, da sitzt man richtig im Motorrad integriert und legt die Fuhre bedeutend schneller schräg. Soweit meine Erfahrungen dazu...hier gilt es einen brauchbaren Kompromiss zu finden. so long Kurvenswinger
  10. Sitzbank Tiger Sport

    Hallo Markus, ich habe mich mit dem Thema vor einiger Zeit auch sehr ausgiebig beschäftigt. Mit meinen 185 cm erreiche ich zwar nicht ganz dein Gardemaß, war aber trotzdem um Erhöhung bemüht. Eine nachhaltige Verbesserung habe ich aber erst mit einem Bündel an Maßnahmen erreicht, als da wären: Tiefergelegte Fußrasten, Originallenker aber etwas nach vorne gedreht ergibt etwas höhere Griffhaltung, und schließlich aufgepolsterte Sitzbank. Der erste Versuch einer um 3cm aufgepolsterten Sitzbank ist eine tolle handwerkliche Arbeit, brachte aber leider noch nicht die erhoffte Verbesserung. Der zweite Versuch eines Konkurenzproduktes und dann etwa 5cm aufgepolstert ergibt jetzt eine Sitzhöhe von etwa 89 cm am Fahrzeug. Mit dieser erhabenen Sitzhöhe fahre ich jetzt am entspantesten, mache aber nach drei Stunden trotzdem gerne eine Pause. Meine alten Knochen und die erforderliche Zwangshaltung beim Fahren erfordern dies eben. Fazit: Bei deiner Größe wird eine Maßnahme allein nicht unbedingt zum gewünschten Erfolg führen, du solltest an mehreren "Schräubchen" drehen. Viel Erfolg wünscht dir dabei der Kurvenswinger
  11. Neue 900 Tiger

    Also da kann ich Gerhard nur zustimmen. Die Trommelbremse vorn lehrte einem Abstand zu halten, sonst kriegte man Kontakt zum Vordermann mit unangenehmen Folgen. Der Motor war ein dermaßen Schüttler, dass ich immer einen Satz Glühbirnen in der Schublade vorrätig haben mußte, weil jederzeit der Glühfaden kaputt geschüttelt war. Und weh die Kickmarke war vor dem Antreten nicht genau gestellt, hatte man schon vor dem Start Schweißperlen unter dem Helm. Ich trauere dem Hobel keine Minute nach... Da lob ich mir meine Tiger und Duc kurvenswinger
  12. Hallo Crusader, deine rot lackierten Verkleidungsteile gefallen mir bei der Sport sehr gut. Machen gute farbliche Akzente zu dem vorherrschenden Schwarz. Einzig auf die Krümmerverkleidung in rot hätte ich vielleicht verzichtet, da verloren da unten und vermutlich sehr schmutzanfällig hinter dem Vorderrad. Ansonsten ein von mir. zustimmende Grüße vom kurvenswinger
  13. Mädchenkupplung

    Hallo Gerhard, natürlich schöner geht immer, da kann man sich richtig austoben. Wichtiger ist die einwandfreie Funktion...ich glaube du bist der Nächste und man wird ja nicht jünger viel Spass Peter
  14. Mädchenkupplung

    @Günther hast ne PN Ich komm grad von ner kleinen Tour zurück. Das leichthändige Schalten ging früher schwerer ? Unmöglich kann doch nicht sein, so passts Schon komisch wie schnell man sich an eine Verbesserung bzw. mehr Bequemlichkeit gewöhnt. Deswegen ein von mir für die gelungene Konstuktion so long der kurvenswinger
  15. Unlogisch

    Also ich fahr immer über Brücken, mag aber überholt sein... Brücken werden einfach überbewertet
×