Jump to content
Hello World!

kurvenswinger

User
  • Content Count

    207
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

33 "Gefällt mir" erhalten

About kurvenswinger

  • Rank
    Beteiligt sich

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumph Tiger Sport
  • und
    Ducati ST 4
  • Fahrweise
    gemütlicher Kurvensammler
  • Wohnbereich
    84489 nahe an den Kurven
  • Interessen
    Biken, Segelfliegen, Wandern

Recent Profile Visitors

1,235 profile views
  1. Und ja, der Friedhof muß noch warten, ich komm später irgendwann lebendige Grüße
  2. Also ich bin am Samstag morgens um 8 Uhr eine Runde bei ca. 23 ° C gefahren. Um 10 Uhr bei etwa 25 ° C war ich dann schon wieder zu hause. Hilft gegen Totalentzug und macht bei wenig Verkehr um diese Zeit sogar noch Spass, wenn man anschließend die Badesachen packt und von den Kurven träumt ... so long Kurvenswinger
  3. Übrigens, beim Schubert C3 Pro habe ich auch beim Fahren mit geöffneter Kinnklappe richtig Krach im Helm. Ich fahre daher bei Solofahrten generell mit Stöpsel und genieße diese Ruhe sehr. Der Shoei kann das besser, aber sorry für OT Kurvenswinger
  4. Hallo David, eine einfache Erklärung wäre, da du ja mit Regenkombi also bei Regen gefahren sein mußt, hast du intuitiv dein Reisetempo so gedrosselt/angepasst, dass die anströmende Luft nicht mehr die hohe Energie zur Geräuschentwicklung hatte. Heißt vereinfacht, umso langsamer das Tempo, umso ruhiger wird's im Helm, könnte doch sein ? wieder trockene Kilometer wünscht der Kurvenswinger
  5. Da die Diskussion mittlerweile in eine Grundsatzdiskussion mündet ob tragen der Handschuhe oder das Fahren ohne dann leichtsinnig oder unintelligent sind etc., würde ich mal wieder etwas mehr auf die ursprüngliche Problemstellung abzielen. Dabei stellte sich für mich die Frage, ob ein Handschuh ohne CE Kennzeichnung geringeren Schutz bei möglichen Stürzen bietet und genau das bezweifle ich. Ein gut verarbeiteter Handschuh aber vielleicht ohne die gewünschte CE Zertifizierung weil vielleicht schon älter, dürfte die selbe Schutzwirkung haben als ein vergleichbarer mit CE Kennzeichnung. Einziger Unterschied, der Handschuh ohne CE kostet in Frankreich, der mit CE ist legitim und wird abgenickt. Und genau das kritisiert der threadErsteller in meinen Augen auch zu recht. Denn unter diesem Gesichtspunkt liegt schon eine Reglementierungswut vor und zwar mit dem durchsichtigen Motiv daraus Geld zu generieren. so long Kurvenswinger
  6. Ich fürchte nur, dass solcher Unfug alsbald bei uns nachgemacht/eingeführt wird. Dann ist nicht nur der Schwarzwald gefährliches Terrain... so long Kurvenswinger
  7. Hallo Stefan, als Besitzer einer alten 115NG kann ich dir zustimmen, teilweise und darf dir aber in einigen Punkten widersprechen. Meine MY2015 hat keine Zündaussetzer im kalten oder lauwarmen Zustand, Gott sei Dank. Habe ich auch noch nicht gehört, scheint ein Einzelfall zu sein. Richtig liegst du bei der Einschätzung des singenden/pfeifenden Sekundärantriebes, höre ich aber nicht mehr, man gewöhnt sich an vieles. Schwergängige Kupplung, ja, habe ich aber mittlerweile durch Umrüstung auf eine "Mädchenkupplung" entschärft. Harte Gasannahme, ja ist aber schwer abzustellen und bei meinem gemütlichen Fahrstil nicht so ausgeprägt oder habe ich mich auch an das gewöhnt. Lastwechsel vermutlich meinst du das Schieberuckeln im Teillastbereich, tritt bei mir nicht auf, würde ich aber ebenfalls als nervig einstufen. Was war sonst noch...Scheibe ja bin mit der Originalen auch nicht glücklich geworden. Hab mittlerweile eine höhere Zubehörscheibe verbaut und nach ausgiebigen Testläufen eine gute Einstellung gefunden. Also daß man an der neuen Sport einiges verbessern kann/konnte steht außer Frage. Hab meine "Alte" mittlerweile aber auch lieb und gerade die von mir erreichten Verbesserungen machen sie so einzigartig, dass sie bleiben darf. so long Kurvenswinger
  8. Ist das Ding wirklich so lang oder täuscht die Aufnahme ?
  9. Also ich hätte schon längst den fälligen Betrag überwiesen, als soviel Energie in irgend eine Bezahlvermeidungstaktik zu investieren, bei der übereinstimmend nicht viel gewonnen werden kann. Zeit und Nerven für so ein laufendes Verfahren zu investieren, wäre mir die Sache nicht wert, außer man betreibt dies als Zeitvertreib. so long Kurvenswinger
  10. Mußt sie (Zahnbürste) halt wieder zurückstellen
  11. Funktioniert aber nur auf schöner Asphaltfläche mit dem entsprechenden grip für die Reifen. Im Gelände (Wiese oder rutschigen Terrain) schiebt man die Fuhre nur über den Boden und verursacht nur weiter Schleifspuren. Wenns vorher schadenfrei an der Verkleidung war, hat man dann beim Bergen/Heben sich die Kratzer eingefangen... so Long Kurvenswinger
  12. Passt gerade zu dem oben erörterten Thema. Ich habe aktuell ein Kfz zum Verkauf ausgeschrieben. Ein Sms-"Interessent" bietet mir einen Kauf und Überführung durch seinen Versandagent nach Schweden an. Vorher will er mir natürlich die gewünschte Kaufsumme per Paypal überweisen. Hört sich gut an, dank eurer Hinweise werde ich natürlich nicht darauf eingehen... scheint eine derzeit gängige Masche zu sein. danke nochmals für die wertvollen Tipps Kurvenswinger
  13. Hallo Matthias, herzlich willkommen in diesem Forum. Es ist nicht sehr oft der Fall, dass Mitglieder aus dieser Region sich hier einfinden. Umso mehr freut es mich einen Gleichgesinnten hier zu treffen, der die Region Süd-Ostbayern zu seiner motorradtechnischen Heimat erklärt hat. Viele Grüße aus Burghausen Peter
  14. Ich weiß nicht, ob ich beim Runterschalten die Blipperfunktion nutzen würde, weil mir der kurze Gasstoß des Zwischengases von Hand gegeben, akkustisch ganz gut gefällt. Aber schön wenns trotzdem funktioniert, vielleicht gewöhnt man sich ja nochmals um... War der Umbau jetzt bei der 115 NG ??? Jedenfalls finde ich den nachträglichen Einbau sehr interessant und bin schon mal auf die Langzeiterfahrungen gespannt. so long Kurvenswinger
×
×
  • Create New...