Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'gabel'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Infobereich und Eingangshalle
    • Supportforum - alles auf einen Blick
    • Vorstellung neuer Member
  • Treffen und Ausfahrten
    • Tigerhome-, Tiger- & Triumphtreffen
    • Stammtischbereiche
    • Sonstige regionale Events, Ausfahrten oder andere Treffen
  • Fahrzeugtechnik und Offtopics
    • Benzingerede
    • Lustiges, Witze...
    • Technik Tiger 900 (ab Bj. 2019)
    • Tiger ExplorerX +, Explorer X+, Tiger1200X+
    • Tiger 800+, XC, XR, XC+, XR+ (ab Bj. 2011)
    • Technik Tiger 1050 (ab Bj.07)
    • Technik Tiger Sport (ab Bj.2013)
    • Technik Tiger 955i (Bj.01-06)
    • Technik Tiger 885i (T709 Bj.99-00)
    • Technik Tiger 900 (Bj.93-98)
    • Triumph Twins
    • Triumph non Tiger Triples
    • Other Brands
  • Tigergalerie
    • Galeriebereich
  • GPS, Intercoms, Cams, Bekleidung und Sport
    • Zusatzelektronik (GPS, Cams, Intercoms, Handy)
    • Reiseberichte & -planungen
    • Urlaubsempfehlungen
    • Bekleidung und Helme
    • Rennstrecken-, Touren- & Sportevents
  • Marketplace - requests and offers
    • Private requests
    • Private sales
    • Commercial sales and products

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Website URL


ICQ


Skype


Facebook


Ich fahre


und


Fahrweise


Wohnbereich


Interessen


Hier zum:


Verschlüsselte Statistikdetails


Km-Stand (ca.) bei Kauf?

 
or  

Km-Stand (ca.) aktuell?

 
or  

Found 14 results

  1. Morgen, bin gerade von einer langen Tour zurück und musste unterwegs feststellen das mein rechter Gabelholm inkontinent ist. Wir waren mit den Mopeds in der Toskana, bei einer Tagestour über den Passo croce domini hatte ich leichten Ölverlust festgestellt. Den Rest des Urlaubes immer schon regelmäßig alles abgewischt, musste noch ca. 2000 km fahren. Gestern auf der letzten Etappe hatten wir endlich mal wieder gemäßigte Temperaturen, da ist nichts ausgetreten. Bei 30-35 Grad immer wieder Ölverlust, gestern bei 20 Grad nichts. Die Gabel wurde letztes Jahr bei Wilber
  2. Hallo, kann mir bitte jemand den originalen Gabelrohr überstand bei einer Tiger 800xc Bj.2011 mitteilen? Danke Nick
  3. Moin zusammen, gibt es für die Tiger T400 längere Standrohre und falls ja woher? Evtl hat da auchmschon jemand Erfahrung? Danke für Tips / Hinweise und Gruß. Nils
  4. Moin habe eine Tiger 1050 Bj 2007 gekauft, bei der in 2016 das li Rohr wegen Riefenbildung und undichten Simmering getauscht (Vorbesitzer) wurde. Jetzt kann ich wieder Riefen erkennen, aber es scheint noch dicht zu sein. Wurde in eine Fachwerkstatt ausgeführt, am 16.06.16 wurde das Bike wieder übergeben. Wie lange ist die Garantiezeit?
  5. Guten Morgen zusammen, am Wochenende habe ich an meiner 2016'er XRT (A082) einen Gabelservice, verbunden mit dem Austausch der Federn, ausgeführt. Nachdem mich das Wilbers 640 Road hinten überzeugt hat, dachte ich, die Gabel könnte auch was aus dem Hause Wilbers vertragen ? Laut WHB kommen in die Holme eine Füllmenge von 553cm³ Öl. Beim gewissenhaften leeren der Holme haben wir aus Neugier mal gemessen, welche Menge drin war. Wir kamen auf gerade mal 450cm³ und das war schon eher großzügig gemessen. Die Gabel ist dicht, ein Verlust kommt also nicht in Frage,
  6. Moin, ich plane grade meine 2016er CXa mit dem dritten Rad zu verschönern. An den SW soll ein Hinterrad und dafür brauche ich eine Explosionszeichnung von der Hinterradaufnahme. In dem englischen WHB ist nichts dazu dargestellt. Bei triumphwolrd.de ist auch nichts zu finden. Es geht mir darum zu sehen, wie die Einheit der Bremsscheiben- und Radaufnahme aufgebaut ist. Zudem brauche ich eine Zg., wie der Versteller für die Öldurchflussmengenregulierung in der Vorderradgabel aussieht, denn es soll eine Schwingengabel eingebaut werden. Und ich kann wa
  7. Mahlzeit zusammen, habe im Netz ein Set von Wunderlich entdeckt, welches progressive Gabelfedern und eine Feder für das Federbein enthält. Habt Ihr Erfahrung mit dem Material? Kann man damit was verbessern? Oder muss man dann doch alles auf Wilbers umrüsten? Oder ist das alles Mumpitz? Fahre eine Explorer, Bj. 2015 und bin, wenn möglich, immer gerne etwas „flüssiger“ unterwegs- aber nicht lebensverneinend. Danke und Grüße Frank
  8. Hallo zusammen, ich bin gestern von einer 5000km Tour durch Albanien mit dem Tiger zurück gekommen und musste dort doch über einige Dinge nachdenken. Ich habe den Tiger schon vorher mit allerhand Maßnahmen offroad tauglicher gemacht, was wirklich geholfen hat: - Wilbers Federbein - Hepco-Becker Schutzbügel - flacheren Endurolenker mit SW-Motech - Blöcken - etc. (ich habe mal Bilder angehängt) Aber was mich echt genervt hat ist die vordere Gabel. Auf Schotterwegen fängt sie sehr schnell das Springen an. Hier wäre mehr Federweg und ein
  9. Hallo zusammen, kann mir jemand von euch die genauen Daten der Gabel von meiner V13VG geben. Mein Schrauber benötigt technische Details wie Federwege und Füllmengen. Ich habe leider mit Hilfe der Suchfunktion nichts gefunden. Danke
  10. So, ich bin jetzt die ersten Runden mit meiner Großen gefahren. Und .....Anschi....... Gabel ölt wie Sau. Habe ich beim Kauf nicht gesehen.Leider. Ich habe sie von Privat gekauft und der gute Mann hat es mir natürlich verschwiegen. Und es kann auch nicht sein , dass der es nicht gemerkt hat. Egal , selbst Schuld. Bei Triumph Rostock und Lübeck wollen die doch tatsächlich für einen Tausch der Simmerringe 400,00 € haben. Ist das normal ? Bei Wilbers kostet die komplette überarbeitung 439,00€. Die Gute hat erst 14000 km runter. Das können doch nicht nur die Simmerringe sein, oder sind die wirklic
  11. Guten Tag, Tigeristi, nachdem meine Recherchen mich nicht weiter bringen: Wer ist Hersteller der Gabel an einem Tiger T709 '99. Und welche Abmessungen haben die Gleitbuchsen am Standrohr und im Gleitrohr. Und welche Abmessungen haben die Gabelsimmerringe und die Staubkappen? Und welchen Außendurchmesser haben die Gleitrohre da, wo der Faltenbalg befestigt wird. Ist das alles identisch zur T400? Nachmessen kann ich das selber, - wenn ich denn meinen Tiger nicht fahre. Nur den fahre ich halt zur Zeit und ich hab gerade kein Ersatzfahrzeug. Viele Grüße Andreas
  12. Hallo zusammen Vor einem Reifenwechsel wurde an meiner Tiger 800 Road Jg. 2011 ein Bruch am Gabelfuss diagnostiziert. Nach Aussage Triumph liegt die Ursache in unsachgemässem - weil zu starkes - Festziehen der Achsklemmschrauben. Keine Kulanz. Gibt es ähnliche Erfahrungen bei Forumsmitgliedern? Denn Reifenwechsel erledigt bei mir übrigens der Fachhändler und die Anzugsdrehmomente sind im Benutzerhandbuch nicht aufgeführt.
  13. Hallo ihr da draußen, komme gerade vom Hundertsten zum Tausendsten und die grauen Haare sind auch schon sichtbar. Jetzt hab ich mal den ganzen Bettel stehenlassen und sende lieber einen Hilferuf, bevor die Tiger irgendwann völlig den Geist aufgibt. Gleich vorab: bin eine absolute Laienschrauberin! Ursprung des Problems war eine nicht mehr funktionierende Zubehör-Griffheizung (Louis, Daytona). Verkabelt habe ich ursprünglich mal selber - ohne zu wissen, was ich da eigentlich tue (hab´s bei meiner alten Tiger gleicher Bauart einfach abgeguckt, und die hatte die Werkstatt angeschlossen). Ergebnis
  14. Tolle Wurst... heute morgen Garagentor aufgemacht, Öl-Pfütze unter dem linken Gabelholm meiner XC. 40tkm nicht das geringste Problemchen und dann einen Tag vor der Abfahrt Richtung Süden sowas. Wollte eigentlich morgen Richtung Vercors aufbrechen, dann ein paar Tage an die französische Riviera um Anfang nächste Woche Assietta, Maira Stura, LGKS usw zu fahren. Wahrscheinlich ist der Simmerring am linken Gabelholm undicht. Wenn ich den Holm sauberwische und wieder eintauche bleiben wieder ein paar Tropfen Öl hängen. Hab jetzt mal beide Holme ausgebaut da ja eh gleich an beiden das Öl gewechselt
×
×
  • Create New...