Jump to content
Hello World!

Search the Community

Showing results for tags 'mimoto'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Infobereich und Eingangshalle
    • Supportforum - alles auf einen Blick
    • Vorstellung neuer Member
  • Treffen und Ausfahrten
    • Tigerhome-, Tiger- & Triumphtreffen
    • Stammtischbereiche
    • Sonstige regionale Events, Ausfahrten oder andere Treffen
  • Fahrzeugtechnik und Offtopics
    • Benzingerede
    • Lustiges, Witze...
    • Tiger ExplorerX +, Explorer X+, Tiger1200X+
    • Tiger 800+, XC, XR, XC+, XR+ (ab Bj. 2011)
    • Technik Tiger 1050 (ab Bj.07)
    • Technik Tiger Sport (ab Bj.2013)
    • Technik Tiger 955i (Bj.01-06)
    • Technik Tiger 885i (T709 Bj.99-00)
    • Technik Tiger 900 (Bj.93-98)
  • Tigergalerie
    • Galeriebereich
  • GPS, Intercoms, Cams, Bekleidung und Sport
    • Zusatzelektronik (GPS, Cams, Intercoms, Handy)
    • Reiseberichte & -planungen
    • Urlaubsempfehlungen
    • Bekleidung und Helme
    • Rennstrecken-, Touren- & Sportevents
  • Marketplace - requests and offers
    • Private requests
    • Private sales
    • Commercial sales and products

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Website URL


ICQ


Skype


Facebook


Ich fahre


und


Fahrweise


Wohnbereich


Interessen


Hier zum:


Verschlüsselte Statistikdetails


Km-Stand (ca.) bei Kauf?

 
or  

Km-Stand (ca.) aktuell?

 
or  

Found 6 results

  1. Trans Italien 2017, André & Mimoto onTour Hallo Leute, wir, André und ich waren mal wieder unterwegs, wie der Name der Reise schon vermuten lässt lief es Richtung Süden nach Italien. Gestartet sind wir am 28.05. im bayrischen Wald in dem kleinen Örtchen Lohberg wo unser diesjähriges Forentreffen zu ende ging. Der erste Tag führte uns auf die Großglockner Hochalpenstraße, auf die Edelweißspitz wo wir übernachten. Die Anreise und die späktakuläre Nacht, man war praktisch Teil der Milchstraße, wurde in einem kurzen Film (Teil 1) festgehalten und mit ein paar Fotos und Texten garniert. Der 2. Tag startete nach einer sehr kurzen Nacht schon gegen 5 Uhr um so den Sonnenaufgang nicht zu verpassen. Der 2. Teil zeigt jenen und die Fahrt über die Großglockner Straße zum Franz-Josef-Gletscher bzw. dessen Reste. Mit dabei hatte ich meinen Copter (Drohne) womit recht interessante Aufnahmen entstanden sind. Auch bemerkenswert die Aufnahmen meiner "neuen" Hero 5 Session Actioncam, die an meinem Brustgurt montiert, liefert nun stabilisierte Aufnahmen, wackeln tut jetzt nur noch das Motorrad und die Umgebung bleibt ruhig, im Film so als würde man selber drauf sitzen. Für mich als Hobbyfilmer extrem sehenswert. Ein paar kleine Fotos zum Appetit anregen, die und weitere gibt es in groß in meinem Reisebericht. Zum Start des Reisebericht kommt Ihr über diesen Link: >>War garnicht sicher ob WIR überhaupt nochmal fahren werden<< Über die WEITER Pfeile am Ende der jeweiligen Seite könnt Ihr weiter springen, oder wenn Ihr wollt auch über die folgenden Links dort direkt hinspringen: >>Start der Reise in Lohberg<< >>Fotos - Die Edelweißspitz am Abend und der Himmel über ihr in der Nachts<< >>Film - 1.Teil Die Anreise zur Edelweißspitz<< >>Text & Fotos - Die Nacht auf der Edelweißhütte war kurz<< >>Film - 2.Teil Franz-Josefs-Höhe<< Wenn die weiteren Teile fertig sind melde ich mich. Viel Spass & Grüße
  2. Saisoneröffnung 2.0 - Zum X-ten mal die Vogesen Moin! bevor die Bruchstrichfahrer auf die Straßen los gehen (es sei Euch allen von Herzen gegönnt!) machen Sir Ryna und ich noch schnell den Abflug und bewegen unser Bikes in absoluter Einsamkeit der Vogesen, los ging es am 30. und zurück am 31. März. DerGroßeDicke aka Rainer musste krankheitsbedingt kurzfristig noch absagen, auf diesem Wege gute Besserung. :L Herrlich sag ich nur, wann hat man das schon bei absolutem Sonnenschein und um die 17° am Col de la Schlucht alleine zu stehen, blöd war nur das die Cafe Bar zu hatte, aber irgendwas ist ja immer. Es hat sich voll gelohnt! Unterwegs waren wir, der Ryna mit seinem Tiger und ich mit meiner 690R und diesesmal hab ich auch mal den Brustgurt umgeschnallt der schon seit Jahren bei mir in der Schublade liegt aber nie zum Einsatz kam. Wenn ich mir die Aufnahmen ansehe war das ein Fehler es erst heuer zu tun. Sensationelle Aufnahmen, die Bildstabilisierung der 5er Heros, sowohl die Session wie auch die der 5er Black ist äusserst gelungen, schaut Euch mal den Straßenhorizont an, also da wo man als Biker hinschauen sollte, selbst in Schräglage bleibt dieser extrem stabile während der Vorderbau der 690r die Bewegung zeigt die das Bike tatsächlich macht, sonst ist das immer umgekehrt, die Welt wackelt und der Bock bleibt ruhig, richtig genial! Das einzige was wieder nervt sind die Artefakte (Klötzchen) von der Youtube Komprimierung, bei Vimeo hab ich es auch getestet ist aber ähnlich schlecht. Hier gehts zu den Filmen: >>VIEL SPASS<< Viele Grüße Michael /mimoto
  3. (@Admins, ...den alten Reisebericht finde ich nicht mehr, daher was altes ganz neu) Hallo Leute, kaum sind 3 Jahre vorbei und schon kommt das Ende der Geschichte - Sardinien. Damit Ihr nun nicht anfangen müsst alles von Anfang zu schauen, der letzte Teil (Film) enthält einen kurzen Rückblick bevor die Bilder von Sardinien kommen. >>Trans Trinitas 7.Teil - FINALE<< Danke auch nochmal für Eure regelmässigen Kommentare. Viele Grüße Michael /mimoto
  4. Interessant für Fotografen unter den Motorradfahrern. ------------------------ Moin, da zählt ja nun schon jeder dazu der ein Handy hat, also auch Ihr. Vielleicht bei Euch von Interesse das Thema Copter, die Teile die entweder geliebt oder gehasst werden, dazwischen gibt es nix. Da gibt es mittlerweile ne kleine Revolution am Himmel was die Geräte angeht, vor allem was die Baugröße betrifft, wir sind mittlerweile bei Transformer Coptern gelandet die zusammen geklappt so groß sind wie ein 1 Liter Milchbeutel und locker in jeden Tankrucksack passen, dann aber eine 4K Kamera dran haben die praktisch verwacklungsfreie Fotos oder Filme in exzellenter Qualität liefern, bis zu 65km/h schnell fliegen oder in einem abgesicherten Modus knappe 45km/h dann aber über Hindernissensoren eine mögliche Kollision verhindern können. Sie haben Follew Me Funktionen die automatisch Objekte verfolgen können (ich sag nur Hunsrück Gazelle )und bis zu 25 Minuten lang mit einem Akku fliegen können. Aktueller Platzhirsch ist die Firma DJI mit ihrem Mavic Pro - ein Wunderding der Technik, vor 3-4 Jahren hätte man das für kein Geld der Welt bekommen können heute ist man mit 1.200€ dabei. :!: >>Interesse geweckt, hier gibts einen Testbericht von meinem Mavic, einfach KLICKEN.<< Offene Frage? frage! Viele Grüße Michael /mimoto Hier mal noch 2 Beispiele was man mit dem Copter unterwegs mit dem Motorrad alles machen kann. Die Verwendete Drohne bei den 2 Filmen war ein DJI Phantom 3. >>Herbst im Herz<< >>Mit Freunden im Friaul 2.0<<
  5. Friaul 2.0 - Freunde treffen. Von Überall her nach Friaul und wieder zurück Foto... tiefer Blick in den Wolken am Glaubenbielerpass Foto... wann gehts weiter? Lady in red Herr Admin onTour Oberaargletscher, See, Staumauer. (von hinten nach vorne) grüne Welle Grimselsee Rauf und runter immer wieder Wächter am Gotthard Nach dem Kaffeeblick mit neuer Frisur Sitzstreik am Bernardino Türmchen guck durch Ja das Leben eins Tourguides, so ist es. Chiavenna wir kommen. Kurz vorm Pass, die warme Seite Sitzt und sitzt Schockgefrostet und schön Ahh es tut sich was, aber auch nur weil hinter ihm ne alte Ducati parkt Hochgesoffen Alles OK hier Kunst ist subjektiv Alles strahlt Making of Cloudfilm Fortsetzung folgt.
  6. Friaul 2.0 - Freunde treffen. Von Überall her nach Friaul und wieder zurück Foto... tiefer Blick in den Wolken am Glaubenbielerpass Foto... wann gehts weiter? Lady in red Herr Admin onTour Oberaargletscher, See, Staumauer. (von hinten nach vorne) grüne Welle Grimselsee Rauf und runter immer wieder Wächter am Gotthard Nach dem Kaffeeblick mit neuer Frisur Sitzstreik am Bernardino Türmchen guck durch Ja das Leben eins Tourguides, so ist es. Chiavenna wir kommen. Kurz vorm Pass, die warme Seite Sitzt und sitzt Schockgefrostet und schön Ahh es tut sich was, aber auch nur weil hinter ihm ne alte Ducati parkt Hochgesoffen Alles OK hier Kunst ist subjektiv Alles strahlt Making of Cloudfilm Fortsetzung folgt.
×
×
  • Create New...