Jump to content
Hello World!

Recommended Posts

Ich mal hierfür einen Extra-Thread auf, hoffe das ist ok.

Wer von euch hat denn schon einen alternativen Lenker an der 800XC verbaut und wie sind die Erfahrungen?

Fotos wären auch schön!

Bin 180 cm, aber kein Sitzriese, daher sind Höhe und Breite eigentlich ok für mich.

Mir persönilch ist nur die Kröpfung des Originallenkers irgendwie zu gering,- ich krieg da auf Dauer Probleme mit dem Handgelenk.

Gruß, Sibylla

Edited by Namir

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachtrag:

Seit 2 Wochen habe ich nun einen Magura-Lenker auf der XC, der etwas stärker gekröpft ist.

Es ist der X-Line EX, für Enduro/Rally,- bei Zupin hatten sie alle Lenker der X-Line-Serie da, sodass man schön vergleichen konnte.

Höhe und Breite blieben unverändert, Farbe und Oberfläche passen super zum Rest. Der Preis war mit 105,- € moderat.

Zur Montage: Man kann die Original-Lenkergewichte nicht montieren, da die Passungen im alten Lenker eingeklebt sind (ich hab sie zumindest nicht rausbekommen...). Dadurch müßte man sich auch was für die Handprotektoren einfallen lassen,- ich hab sie erstmal weggelassen, später kommen Acerbis dran.

Der Unterschied der Kröpfung ist auf dem Foto ersichtlich (vorne Original, hinten Magura),- für mich ist es das Quentchen gewesen, das mir die Handgelenksschmerzen erspart.

Eingefügtes Bild

Edited by Namir

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wäre für mich ein Schritt in die falsche Richtung. Ich find die Kröpfung des Originals ok.

Herby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir persönilch ist nur die Kröpfung des Originallenkers irgendwie zu gering,- ich krieg da auf Dauer Probleme mit dem Handgelenk.

Gruß, Sibylla

Ist mir während der Probefahrt auch aufgefallen, resp. ich hatte dasselbe Gefühl mit meinen 182cm.

Bin gespannt ob sich das Gefühl mit der Zeit legt und man sich einfach daran gewöhnen muss oder ob tatsächlich mit der Zeit Probleme in Form von Schmerzen auftreten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt wahrscheinlich auf Schulterbreite, Sitzhöhe, Armlänge etc. an, ob der Originallenker passt oder nicht.

Ich hatte mich während 2500km nicht dran gewöhnen können....

Dafür passt es jetzt mit dem Magura :bang:

Share this post


Link to post
Share on other sites

nach 3.800 km Pyrenäen ist sicher, dass ich (189) den Originallenker wechseln werde. Ab der 2. Woche machte sich der minimal ungünstige Winkel/Kröpfung als unangenehm bemerkbar.

Edited by WilliL

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich war Heute bei BMW und habe mich erkundigt was der Lenker der F 800 GS kostet. Der ist von Magura und von der Breite/ Höhe / Kröpfung dem X-Line EX aus dem gleichen Hause sehr ähnlich,aber in den Lenkerenden sind schon Gewinde-aufnahmen für die Montage der Handschützer Eingelassen. Als man mir den Preis nannte "200,98 €" :blink: habe ich mich umgedreht und Verlies wortlos das Geschäft. Die Annahme da es eine Großserienfertigung ist wird der Preis auf "Polo" Niveau liegen war wohl zu optimistisch. Nun wird es doch ein X-Line EX werden. Muss dann "nur noch die Lenkerenden raus bekommen".

Gruß Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie man die Lenkerenden rausbekommt weiß ich inzwischen: vorsichtig die Enden in den Schraubstock einspannen und ebenso vorsichtig mit dem Heissluftfön warmmachen,- dann wird der Kleber weich und man kann den Lenker runterschrauben. Mußt halt dann in den neuen Lenker wieder ein Gewinde reinschneiden (lassen).

Gruß!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Händler hat auch für den Magura Hülsen für die Original Handschützer angefertigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen :wink2:

Komme eben aus einer 2wöchigen Dolomitentour zurück, und muss sagen, der original Lenker hat mich fast umgebracht. :invalid:

Auch ich habe massive Probleme mit der Kröpfung...das bin ich von meiner T709 gar nicht gewöhnt :motz: .Eine massiv krampfige Gashand, mit Tendenz zum Totalschlaf.

Auweeeeeeeeeeeeeeeeh :cry:

Klar wäre eine Probefahrt sinnvoll, aber die Auswahl ist ja nun leider nicht so dicke.

Gibt es denn mittlerweile noch mehr Auswahl an Lenkern, oder ist dieser Magura nun ganz einfach DER bessere Lenker? Und was ist mit LSL?

Wäre froh, wenn sich noch einige hier melden würden, zum Erfahrungsaustausch.

Liebe Grüße....Lela :wink2:

Edited by Lela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen :wink2:

Komme eben aus einer 2wöchigen Dolomitentour zurück, und muss sagen, der original Lenker hat mich fast umgebracht. :invalid:

Auch ich habe massive Probleme mit der Kröpfung...das bin ich von meiner  T709 gar nicht gewöhnt :motz: .Eine massiv krampfige Gashand, mit Tendenz zum Totalschlaf.

Auweeeeeeeeeeeeeeeeh :cry:

Klar wäre eine Probefahrt sinnvoll, aber die Auswahl ist ja nun leider nicht so dicke.

Gibt es denn mittlerweile noch mehr Auswahl an Lenkern, oder ist dieser Magura nun ganz einfach DER bessere Lenker? Und was ist mit LSL?

Wäre froh, wenn sich noch einige hier melden würden, zum Erfahrungsaustausch.

Liebe Grüße....Lela :wink2:

Für 2 woche her nach die Französische Alpen gefahren und Ich habe das selbe Problem mit eine krampfige/Gasschlafhand.

Mit der T709 nie gehabt.

Gr. Stephane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servas !

Hab auf meiner XC den Lenker der KTM Adventure montiert.

Auch die Griffschützer der KTM, finde das der Lenker super passt.

Kenne jetzt schon min. 3 XC Fahrer, mit dem Lenker, und jeder ist

begeistert.

Schöne Grüße Gü

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey schön,eine Reaktion!!! ;)

Das hört sich ja mal schon sehr gut an!!! :thumbup:

Hattest Du denn vorher auch so Probleme,oder war das eine optische Sache bei Dir?

Wie schauts aus mit Tüv und so???...und....die Frage aller Fragen: haste mal ein Foto???

Edited by Lela

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Gollinger:

Jetzt hast Du Dich vorgwagt und wirst mit Fragen gelöchert :wackout:

Der ADV-Lenker hat doch bestimmt auch eine Breite und eine Höhe. Bitte verrat uns die Daten und den Preis.

Danke im Voraus

Günni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servas !

Weiß nicht was der kostet, hab ihn beim Kauf gleich dazugehandelt.

Der Triumph Händler ist auch KTM Händler.

Schöne Grüße Gü

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo,

hat sich Jemand schon mal mit dem Lenker der Tiger 1050 beschäftigt? Wäre das

nicht evtl. eine Alternative für den Lenker der Tiger 800? Bin selbst auch am

schauen wie ich meinen Tiger ergonomischer umrüsten kann. Die

originalen Handprotektoren würde ich allerdings gerne behalten wollen.

Gruß

dojo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Passt der denn , oder muss man da was bohren???

Hm hm hmmmm?

Grüßleeeeeeeee

Share this post


Link to post
Share on other sites

hat jemand bei einem Magura Lenker die Triumphheizgriffe montiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Lela,

Bohren muss man, wie bei anderen Lenkern auch, die Verdrehsicherungen in den Lenkerschaltern.

Da die bei jedem Moppet und je nach Winkel des Lenkers anders sind gibts das natürlich nicht vorgebohrt

Ich hab auf meiner T400 den AX2 und der passt da super. Man braucht natürlich auch die Lenkerklemmen dazu. Die Xlines haben unten 28mm Durchmesser.

Gruss Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

also ich komme auch mit dem lenker nicht klar. dachte erst ich bin zu bescheuert zum fahren, aber gott sei dank lese ich eure beiträge.

Als meine tiger zur reperatur war, hab ich als leihfahrzeug ne bonneville bekommen mit nem schwarzen LSL lenker , der war breiter und wunderbar gekröpft. Hat super gepasst.

Muß da halt noch mal hin und gucken was die genaue bezeichnung ist und dann wird der halt gekauft, so.

Schönen tag noch...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Umsteiger

Hallo zusammen,

auch ich komme mit der Kröpfung des Original-XC-Lenkers nicht klar.

Schon nach kurzer Fahrstrecke tun mir die Handgelenke weh.

Das ist u.a. auch in der aktuellen Tourenfahrer (Heft 8/2012) ein Thema.

An deren Dauertestmaschine wurde der XC-Lenker gegen den der

"normalen" Tiger 800 getauscht was eine deutliche Verbesserung gebracht haben soll.

Hat das von euch schon Mal jemand ausprobiert?

Viele Grüße an euch alle

Edited by Umsteiger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus,

hat schonmal jemand daran gedacht den Explorerlenker (klick) auf der XC zu probieren? (bzw. per Suche) :wistle:

Ist zwar Bohraufwand nötig, aber er passt ohne, dass die Züge geändert werden müssen.

Der Lenker ist breiter, angenehmer und insgesamt einfach erhaben. B)

Das wäre aktuell das erste, was ich an ner XC ändern würde. :rolleyes:

Greetz

Brülli

Edited by McB

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo Brülli,

Danke für den Tipp ..

bei mir ist es nicht ganz so schlimm - bei der nächsten Inspektion werde ich mir den Lenker bei FTH mal genauer ansehen

Willi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Tipp kommt auch nicht von ungefähr.

Der Werkstattleiter beim FTH hatte den Explorerlenker drauf. War einfach nur geil zu fahren. Fast ne "kleine Explorer" eben :lol:

Nee, einfach mal auf ner Explorer Platz nehmen, dann wisst ihr, was ich meine.

:biken2:

Brülli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus,

hat schonmal jemand daran gedacht den Explorerlenker (klick) auf der XC zu probieren?  :wistle:

Ist zwar Bohraufwand nötig, aber er passt ohne, dass die Züge geändert werden müssen.

Der Lenker ist breiter, angenehmer und insgesamt einfach erhaben.  B)

Das wäre aktuell das erste, was ich an ner XC ändern würde.  :rolleyes:

Greetz

Brülli

Das ist ein toller Tipp, danke.

Werde ich gleich beim nächsten Service montieren lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Umsteiger

Hallo zusammen,

auch meine 800er XC hat mittlerweile einen Explorer-Lenker drauf. Kann ich wirklich nur weiterempfehlen. Durch die geringere Kröpfung ist der Lenker deutlich angenehmer zu fahren und die Schmerzen im Handgelenk sind weg.

:D

Zwei Nachteile hat der Lenker: Es sind zwei neue 5er Löcher für die Schaltereinheiten zu bohren und das Ding ist relativ teuer. Dafür passen dann aber auch die Handschützer ohne Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

jetzt muss ich mal nachfragen. Nach meinen Recherchen im Teile-Locator haben beide Lenker (also von der 800XC und Explorer)

die gleiche Teilenummer T2041624.

Seid ihr sicher, dass die sich tatsächlich unterscheiden ?

Grüße

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hi Peter,

der vordere Teil der Nummer ist identsich, hast recht. Aber die angehängten 3 Ziffern dahinter unterscheiden sich (zu sehen in den Produktdetails):

- Lenker (konisch) Tiger 800 XC Art.Nr.: T2041624-533

- Lenker (konisch) Tiger Explorer XC Art.Nr.: T2041624-643

Ich vermute, der vordere Teil der Nummer definiert das Bauteil an sich, der Anhang das Modell...

Grüße,

Simon

Edited by SGelli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Simon,

du wirst Recht haben. Wenn man den Beschreibungstext liest wird die Verwendung des Lenkers auf der 800XC als "Geheimtip" bezeichnet. Ich nehme also an, dass es

sich grundsätzlich um das OEM-Teil für die Explorer handelt, das eben auch auf der 800XC verwendet werden kann. B)

Im Übrigen hat der Original-800XC-Lenker die Teilenr: T2041709-999 ;)

Ich denke, das Rätsel ist gelöst :thumbup:

Danke und Gruß

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo Gollinger,

hat du evtl. ein paar Fotos da?

Steht auf den Handschützern irgendwo KTM drauf?

Wie sind die befestigt?

Kann man da die Triumph nicht anschrauben?

Ist beim KTM-Lenker ein Gewinde vorhanden?

Gruß Raubkatze

Share this post


Link to post
Share on other sites

N abend,

heut hab ich mir endlich einen neuen lenker gekauft. Hatte echt die sch.... voll von den handgelenkschmerzen und überhaupt. Geholt hab ich einen LSL, und zwar den XB 03, in schwarz, bei louis. Probefahrt fiel leider wegen handballgroßen schneeflocken am nachmittag aus, aber die probesitzung war erleichternd.

Schönes Wochenende euch allen, vg

PS: Nach ostern soll es schön werden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ich nur bestätigen!

Ich habe seit gestern auch den Explorer Lenker drauf und was soll ich sagen!

Ein völlig neues Fahrgefühl :lol:

Die Kröpfung ist ideal, mehr zum Fahrer orientiert und Handgelenk entlastend, die 2cm mehr Breite geben ein Gefühl von mehr Kontrolle :D

Mit Heizgriffen ist der Umbauaufwand allerdings schon heftig :wub:

Gruß

Tiger 4

Edited by Tiger 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin zusammen,

da die Angaben auf der Triumph-Website sehr zurückhaltend bei der Preisgabe von Maßen sind und ich auch kein Werkstatthandbuch besitze: hat vielleicht irgend jemand die Maße vom Explorer-Lenker? Ich gehe mal davon aus, daß der Explorer- und der Explorer XC- Lenker identisch sind.

Ich bin mir noch nicht im Klaren, ob ich den LSL (XB3) oder den Explorer-Lenker nehmen soll, um meinen ständig tauben Flossen das Leben ein bißchen leichter zu machen...

Schon mal besten Dank vorab,

Endurero :biken2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Endurero,

Explorer und Explorer-XC Lenker sind identisch.

Nehm den Explorer Lenker und Du bist deine Sorgen los :D

Tiger4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...