Jump to content

Recommended Posts

Bin heute die neue 1050er Probe gefahren und bin begeistert! Einzig die Gepäckunterbringung ist mir noch nicht ganz klar. Die Originalkoffer schienen mir ziemlich fummelig und etwas klapprig. Das Topcase ist viel zu weit hinten und wenig vertrauenerweckend. Am liebsten würde ich für eine kurze Tour hintendrauf eine wasserdichte Rolle binden. Aber wo auflegen? So wie's aussieht, kann man nur wählen mit Haltegriffen links/rechts oder dann hinten - aber nicht alle drei aufs Mal. Wie soll man so eine Rolle richtig auflegen und vor allem WO FESTMACHEN? Hat sich bei diesem Thema auch schon wer Gedanken gemacht? Raubtierbaendiger :biken2:

Link to post
Share on other sites
  • Replies 507
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

... bei der Breite mußt Du auf der Autobahn ja die LKW-Spur nehmen .Sei mir nicht bös - aber das sieht ja schrecklich aus.

Posted Images

Hey, das Ding ist ein Funbike und du sprichst über so profane Dinge wie Unterbringung von Gepäck......Und wer wirklich Zahnbürste, Lümmeltüten und Scheckkarte mitnehmen will, muß die originalen Koffer nehmen.......Erkennt man den Sarkasmus in meinen Worten??? Gruß Markus

Edited by Markus955
Link to post
Share on other sites

Erkennt man den Sarkasmus in meinen Worten???

Ohne Sarkasmus - ich sehe die einzige Chance darin, die Sitzbank zweizuteilen (nachdem was ich bei Händler gesehen habe, sollte das einfach machbar sein) - auf Sozius komplett zu verzichten und dafür ein Trägersystem aufzubauen. Es ist nunmal kein Reisemotorrad mehr und bedarf einiger Umbauten um zumindest Strassenreisetauglich zu werden, wenn man nicht nur in Hotels absteigen will.Die AT würde ich also besser behalten, wenn doch mal was grösseres anstehen sollte ;-)Andreas
Link to post
Share on other sites

Hi BändigerBin auch noch am überlegen, ob die beiden Koffer (ohne Topcase) oder Tankrucksack und normaler Rucksack an der Sozia :huh: reichen.Mich stört das Gestell am Bike, wenn die Koffer weg sind, ist optisch nicht schön....GrussMarcus

Link to post
Share on other sites

Hi CarnovorHast Du da die Sozia schon gefragt, was sie zum 20 kg-Rucksach so meint? Die fummligen Originalkoffer bringen's einfach nicht. Wenn da nur mal der Zubehörhandel schnell reagiert! Von Triumph ist das Bike als "sportliches Tourenmotorrad zwischen Ducati Strada und BMW GS" konzipiert. In den meisten Punkten ist die Tiger klar besser als die Konkurrenz. Nicht aber im Stummel-Plasitkheck. GrussTigerbändiger

Link to post
Share on other sites

Hallo,Wenn meine Frau und ich auf Urlaubstour gehen wird alles im Tankrucksack und in der Gepäckrolle verstaut :biken2: . Mit der neuen wirds schon etwas schwieriger da ich die möglichkeit zur Befestigung einer Gepäckrolle auch schon gesucht hab und alles was in der Gepäckrolle ist auf'm Rücken im Rucksack über 6 bis 8 Std. zu tragen möchte ich niemanden zumuten. Laut T. ist die neue Tiger ein Sporttourer, Sport ja, Tourer ja, Tourgepäck ??, da hab ich an einer TDM mehr Platz dafür oder reisen Engländernicht mit den Motorrad (warscheinlich nicht mit Triumph :wistle: ). Aber ich denke das es bis in den Sommer von allen Kofferherstellern etwas geben wird. Gruß Michael

Edited by Tigermichi
Link to post
Share on other sites

> ist auf'm Rücken im Rucksack über 6 bis 8 Std. zu tragen > möchte ich niemanden zumuten.

Rucksack ist das mieseste was man machen kann.Wenn du unsanft absteigst und irgendein hartes Teil meint sich in den Rücken bohren zu müssen... Wenn Rucksack, dann nur Handtücher und solch Kram darein oder eine Schildkröte d'runter - alles andere wäre mir ein viel zu grosses Risiko. Die Standardrückenprotektoren (ich hoffe ihr habt zumindest die meist billigen Füllteile ausgetauscht) in den Jacken, halten nicht viel aus.Andreas
Link to post
Share on other sites
Guest carlinhos

Hallo,Wenn meine Frau und ich auf Urlaubstour gehen wird alles im Tankrucksack und in der Gepäckrolle verstaut  :biken2: . Mit der neuen wirds schon etwas schwieriger da ich die möglichkeit zur Befestigung einer Gepäckrolle auch schon gesucht hab und alles was in der Gepäckrolle ist auf'm Rücken im Rucksack über 6 bis 8 Std. zu tragen möchte ich niemanden zumuten. Laut T. ist die neue Tiger ein Sporttourer, Sport ja, Tourer ja, Tourgepäck ??, da hab ich an einer TDM mehr Platz dafür oder reisen Engländernicht mit den Motorrad (warscheinlich nicht mit Triumph  :wistle: ). Aber ich denke das es bis in den Sommer von allen Kofferherstellern etwas geben wird.  Gruß Michael

früher reisten engländer schon mit triumph, ted simon ("jupiters fahrt") sogar um den ganzen globus. für seine zweite weltumrundung wählte er aber eine bmw, weil ihm der tiger nach eigenen angaben viel zu schwer und zu wenig offroad-tauglich war. letzteres gilt natürlich noch viel mehr für den neuen tiger.schön grüsse an alle,carlinhos Edited by carlinhos
Link to post
Share on other sites

> früher reisten engländer schon mit triumph, ted simon ("jupiters

> fahrt") sogar um den ganzen globus.

Wer Ted Simon sehen will - er zeigt wohl dieses Jahr in Gieboldehausen einen Vortrag (Anmeldung erforderlich!).

Letztes Jahr hat er das zumindest angekündigt:

Eingefügtes Bild

Andreas

...evtl zeigt auch ein Tigerfahrer eine Show - zumindest reiche ich sie ein, aber es gibt halt viele, tolle Reiseberichte und die Zeit ist immer knapp (klärt sich um Ostern rum)...

Link to post
Share on other sites

... wählte er aber eine bmw, weil ihm der tiger nach eigenen angaben viel zu schwer und zu wenig offroad-tauglich ...

Hi, dann möchte ich aber noch erwähnen dass er da dann aber auch mit der BMW irgendwo in Südamerika glaub ich auf ner geraden weich geschotterten Straße ne Bodenprobe nehmen musste, gerade als die Crew mal weiter weg war und ihm nicht helfen konnte. Hat wohl einige Stunden gedauert, bis sie ihn aufgehoben haben - ich glaub, er hatte da sogar nen Bruch, bin mir aber nicht sicher. Naja als solch ein alter Herr hätte er mal lieber keine Fortsetzung mehr gedreht. Er war nämlich 2003 oder 2004 in Gieboldehausen und hat davon erzählt. Tat mir stellenweise leid der alte Mann :( , aber er hat sich selbst auf diesen Quatsch eingelassen, auch wenns mit Crew war...Also fahrt soviel ihr könnt, solange ihr es könnt!Greetz Brülli
Link to post
Share on other sites

@ Tigerbändiger,in den Original Triumph-Rücksack kommen nur weiche Textilien,aber dafür 40 Kg :wistle: Ist ganz einfach geregelt:Tankrucksack: meine Klamotten,Rucksack: Schätzchen's Klamotten, so kann sie das Gewicht selbst bestimmen :P Aber evtl. werde ich doch die Koffer kaufen müssen, wir werden sehn!Ist noch eine Weile hin, bis Newchurch!GreetsMarcus

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Hallo @ all,H&B hat ein Gepäcksystem für die neue Tiger!Hab leider kein Foto dazu gefunden - weiss jemand genaueres??Grüsse von Walter.

Link to post
Share on other sites
:wink3: N'bend,

Hallo @ all,H&B hat ein Gepäcksystem für die neue Tiger!Hab leider kein Foto dazu gefunden - weiss jemand genaueres??

Nein - aber es sieht vermutlich genauso aus, wie das System an der V-Strom, wie an einer Bandit oder 'ner Diversion. Eventuell auch wie an 'ner Q. H&B sehen IMMER gleich sch.. aus. Nur die Befestigungen variieren. Aber sie sind stabil und in der Regel gut verarbeitet. Also wem's gefällt :thumbup:
Link to post
Share on other sites

...Einzig die Gepäckunterbringung ist mir noch nicht ganz klar. Die Originalkoffer schienen mir ziemlich fummelig und etwas klapprig. Das Topcase ist viel zu weit hinten und wenig vertrauenerweckend. ...

Hi,von H & B scheint es ein neues System zu geben, dass sich Lock It nennt. D.h. sie haben getrennt eine Gepäckbrücke und Kofferträger, die nach Nutzung wieder schnell entfernt werden können. Ansonsten sind alle H & B Koffer zu gebrauchen.Hört sich zumindest ganz gut an :wink3: Martin
Link to post
Share on other sites

habe heute mal bei SW-motec wegen Quicklock-system für die Tiger 1050 nachgefragt.die haben gerade eine maschine zum prototypenbau da.lieferbar soll das system dann ab april/mai sein.

Link to post
Share on other sites

Hi,

hab bei H&B wegen der Lieferzeit des Lock-It Kofferträgers und Gepäckbrücke für die 1050er angefragt. Hier die Antwort:

Hallo Martin,

das Zubehör für Ihr Modell ist ab ca. Mitte/Ende März lieferbar.

Bilder gibts leider noch keine.

Mit freundlichen Grüßen

With kind regards

Stephan Sauer

Hepco & Becker GmbH

Tel. +49 (0) 6334 92160

Fax +49 (0) 6334 921680

vertrieb@hepco-becker.de

www.hepco-becker.de

:wink3:

Martin

Link to post
Share on other sites

Hi, laut SW-Motech soll das Zubehör für die neue 1050er im April zu kaufen sein. Hier die Antwort von SW-Motech:...wir rechnen mit Anfang April. Dann sollten alle Artikel zur Tiger 1050 in den Markt gehen... :wink3: Martin

Link to post
Share on other sites

Hallo,gestern auf der Messe, am T-Stand ein Tiger ohne und ein mit Koffersystem.Beide probegesessen und als Touren - Reise - zuzweit Fahrer mußte die Frau mithinterdrauf, Am Tiger ohne Koffer kein Problem einem Fuß auf die Fußraste überschwingen, sitzt. Am Tiger mit Koffer :mellow: erst mal dumm geschaut,die Raste liegt so nah am Koffer das das Aufsteigen wie oben beschrieben unter umständen mit einem Abrutschen und event. umwerfen des Motorrades enden würde. Also Bein über Koffer - Sitzbank - 2. Koffer und dann so nach und nach auf Position gerutscht, Mega umständlich aber es geht.Mein persönliches Fazit, der Kostrukteur ist wahrscheinlich noch nie mit'nem Motorrad auf Reisen gegangen, das ist nicht mal ein Tourenmopped. Für Solofahrer ja, für zu zweit, naja. Gruß Michael Das kann jeder sehen wie er will, das ist nur meine Meinung.

Link to post
Share on other sites

Beim Thema Koffer kann ich mich dieser Einschätzung anschliessen: FEHLKONSTRUKTIONUnd wenn man dann noch den Presi dazu betrachtet... :gn8: Ich für meinen Teil tendiere zu einer Softkofferlösung mit Packrolle für längere Tour. Mal sehen wer da was vernünftiges anbieten kann...Wirklich schade ein Mopped mit einem Blitzsauber konstruiertem Motor Fahrwerk, die Kombination von Komfort und Sutzpostion und dann solche Koffer :motz: Naja...Gruss Gizmo

Link to post
Share on other sites

Also das mit dem Gepäck ist schon so eine Sache. Auch wenn ich nur mal eine Woche in die Alpen fahre, so war ich mit meiner T709 mit Top-Case, Tankrucksack und Roller bestens ausgestattet und ich dachte nicht im Traum daran die teuren Original-Koffer zu kaufen. Bei der Neuen sehe ich bis jetzt nur den Tankrucksack und die Gepäcktasche hinten. :(Grüsse Felix

Edited by Felix
Link to post
Share on other sites

Hallo,

hier gibts die optimale Kofferlösung.

Eingefügtes Bild

Spass beiseite ich habe mich deshalb für die Sprint ST 1050 entschieden und behalte meine "alte" Tiger mit Koffer

post-4-1171889860_thumb.jpg

Edited by McB
Link to post
Share on other sites

tja das habe ich mir auch schon überlegt wie man da eine rolle hinbekommen soll. also für solobetrieb werde ich eine der softkoffer lösungen anpeilen. war grad bei polo die haben sowas gibt es auch bei den anderen in der art... <_< bei sozius betrieb wirds dann in der tat kritisch. original koffer kommen nicht in frage weil preis leistung einfach nicht stimmt und viel rein bekommt man auch nicht. also warten aus hepco et al. bzw. für rollentransport etwas eigenes konstruieren. wirklich hübsch anzusehen wird wohl keine lösung. wenn man es aber nur für den transport schnell montiert bekomt dann wäre das ein kompromiss denke ich, denn wenn das gebäck mal drauf ist, also die rolle z.b. dann ist ja egal ob der träger hübsch ist. :wacko: eine weitere variante ist, wenn man weiss wo man hinfährt, den krempel einfach per post an den zielort senden und bei der rückfahrt wieder nach hause senden... :thumbup: oder wenns irgendwo hingeht wo es vornehmlich warm ist, einfach vor ort t-shirts und kurze hosen gekauft und vor abfahrt in die altkleidersammlung... :smoke1: gizmo

Link to post
Share on other sites

Vor ein paar Tagen habe ich zum ersten Mal den Original Tankrucksach vom Triumph gesehen. Das Teil ist eigens für die Tiger 1050 konstruiert worden. Schade nur, dass der Designer offenbar nicht Motorrad fährt. Das Kartenfach ist von der Grösse her so konstruiert, dass eine normale Strassenkarte weder von der Länge noch von der Breite her hineinpasst. Shame! Hat schon jemand Alternativen ausprobiert? Tigergrüsse

Link to post
Share on other sites

@gizmonach deinen gestrigen Antworten hier und im Treffen-Fred geh' ich mal davon aus, dass man in der Schweiz auch gerne und kräftig Fasching feiert.... :prost2::totlach: Grüße, Till

Link to post
Share on other sites

jaja, nich alles so ernst nehmen... B) ich hatte gestern einfach nen halben Clown zum Frühstück <_< Soweit ich weiss feiert man in der Schweiz auch Carneval oder Fasching, allerdings ohne mich :P Ich glaube aber da geht es im allgemeinen nicht so zu wie in Kölle oder Düsseldorf...gruss gizmo

Link to post
Share on other sites

Isch ja luschtich...Die Basler schunkeln offensichtlich genauso gerne mit den Zürichern wie die Düsseldorfer mit dem Köllnern.... :wub: Alle haben sich lieb.... Hellau und Allaaf....gizmo :sh:

Link to post
Share on other sites

keine Ahnung ich kenn mich doch nicht aus... :( hab nur mal so am rande mitbekommen das man sich da nicht so ganz grün ist, speziell ind er Zeit der aufgesetzten Fröhlichkeit (ich hab dem leider nie so richtig was abgewinnen können auf Kommando fröhlich zu sein, :invalid: )gizmo

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...