Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
Raubtierbaendiger

Gepäck-Unterbringung?

Recommended Posts

moinIch bin es echt leid!Gestern hat mir ein Bekannter erzählt, daß er sich zur Ansicht nur einen Trax-Koffer bestellt hat.Das Bestelldatum lag deutlich nach mir und die Lieferung deutlich vor meiner (z.Zt. ist Ende August geplant) - nämlich letzten Freitag.Durch Zufall ist es genau der Koffer, der mir fehlt. Genau der, der noch gar nicht produziert wird und deswegen auch nicht ausgeliefert werden kann. Ja nee - iss klar! :vogel: Ich hab die Faxen jedenfalls dicke; verarschen kann ich mich alleine! Mit dieser Hinhaltetaktik kann man Kunden vielleicht eine Zeit lang halten, aber irgendwann springen sie dann endgültig ein für allemal ab. :nono1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

jetzt hatte ich endlich mal Zeit und einen funktionierenden Fotoaparat dabei. Angebaut erst seit ein paar Tagen, Lieferung nach 3 Tagen :D nach der Bestellung beim FTH, alles komplett geliefert, da war auch nichts zu kurz.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Gruß

(jetzt mit Überbreite :lol: )

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@Extra WurstWelcher Koffer wird denn noch nicht produziert? Mein Kumpel und ich haben 38er in silber und in schwarz die gibt es schon. Allerdings hat sich SW Motech wohl etwas verhoben an dem Projekt, zum einen wurden sie wohl von der Nachfrage überrannt, zum anderen haben sie diverse technische Probleme. In meinem Bekanntenkreis gibt es 5 undichte Sätze, ich habe jetzt den dritten Satz. Die Leute sind freundlich und kulant, aber so langsam würde ich mich auf gerne mit anderen Dingen beschäftigen als mit Koffern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welcher Koffer wird denn noch nicht produziert?

Ich weiß nicht :unsure: Ich warte noch auf einen kleinen, alufarbenen rechten Koffer. Im weitläufigen Bekanntenkreis wurde die erste Bestellung von Ende Januar storniert (groß,Alu,links) Ich denke mal, ich habe mich mit den falschen Leuten angelegt. :wistle: Die Dichtigkeit habe ich überhaupt noch nicht überprüft - wie auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tach auch,tja, bei der Bestellung von Trax-Systemem beißen selbst Händler auf Granit. Ok, ich weiß nicht, ob es mittlerweile besser ist, aber vor 3 Monaten, als ich das letzte Mal einen Shop von innen gesehen habe, wars so... :wistle:;) Greetz Brülli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Also silber klein beide Seiten ist vor zwei Wochen hinter mir hergefahren. Undicht.Bestellt auf der Messe in Dortmund.Manchmal hilft Freundlichkeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manchmal hilft Freundlichkeit.

:respect: Es würde mich ja mal interessieren, wie freundlich du nach etwa 15 Telefonaten, 4 Rücksendungen, 12 Terminverschiebungen, -zig Versprechungen und zwei Urlauben ohne die vor einem halben Jahr bestellten Koffer noch wärst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mojen !@ Hagen:An Deiner Stelle hätte ich schon vor geraumer Zeit die Geschäftsverbindung gelöst !Wäre eine Eigenanfertigung/Addaption der Träger mit anderen Koffern nicht auch mal ne Überlegung wert ? Ich meine die Koffer von ner Sprint ST (altesModell) sind doch bestimmt schnittig unterzubringen.Beim dezenten Sound-Engineering hast Du doch auch einen eigenen Weg eingeschlagen.Klar ist das schon Arbeit, aber persönlicher Zuschnitt, ist wie bei fast allem, doch der kleinste Kompromiss.Nur am Rande m.M. zu den TRAX-Koffern: Kommen die aus einer Sargfabrik ? Formgebung erinnert doch stark daran !GreetinxSpitfire :wistle:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Spitfire,so würde ich da ja nicht ausdrücken! ;) Bei IKEA gabs vor einiger Zeit mal schwarze Pappkartons, die auch so genietet waren, um Akten auf zu bewahren. Das fiel mir sofort ein, als ich die Kisten sah.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur am Rande m.M. zu den TRAX-Koffern: Kommen die aus einer Sargfabrik ? Formgebung erinnert doch stark daran !

Denke ich schon die ganze Zeit dran....Also ich weiß nicht, aber schön ist doch anders, oder?Das passt doch nicht wirklich an die Tiger - oder sehe nur ich das so?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Koffer gefallen mir sehr gut, aber das Topcase geht gar nicht.

Die Koffer sehen doch genauso Scheiße aus!Die Dinger mögen ja durchaus ihre Berechtigung an einer Adventure haben, aber doch nicht an einem Tiger. :kotz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo !Tschuldigung, wollte keinen beleidigen, aber na ja...........Von der alten T300 Sprint gab es doch auch ne EXECUTIVE-Version.(?)Diese Koffer waren m.M. symetrisch.Form müsste doch ziemlich die gleiche sein, wie es sie an der T709EN gab.Die waren für mich in Form & Funktion o.k.Sprint-E.-Koffer wären evtl. meine Ausgangsbasis, wenn man sie irgendwo für kleines bekommen würde.GreetinxSpitfire

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest anju

Die Dinger mögen ja durchaus ihre Berechtigung an einer Adventure haben, aber doch nicht an einem Tiger.

Ihr fahrt ja auch keine Tiger, sondern einen Namensverwechlser des Triumph Marketings :evil: Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Dinger mögen ja durchaus ihre Berechtigung an einer Adventure haben, aber doch nicht an einem Tiger.

Ihr fahrt ja auch keine Tiger, sondern einen Namensverwechlser des Triumph Marketings :evil: Andreas
Genau deiner Meinung! Für Deine Zwecke und auch für den (Ur)-Tiger ist/war dieses Gepäcksystem sinnvoll und auch wohl gedacht.Aber an den aktuellen Tiger (Namensverwechsler) gehört was anderes. Meine Meinung! :mahlzeit:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr fahrt ja auch keine Tiger, sondern einen Namensverwechlser des Triumph Marketings  :evil:

Hallo Andreas,Du scheinst nach deiner Tour ja wieder fit zu sein. :thumbup: Und schon geht die "Zickerei" wieder los. :wistle:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und schon geht die "Zickerei" wieder los. :wistle:

so ist er halt... unser schlauchbootkapitän :oldguy2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest anju

Und schon geht die "Zickerei" wieder los. :wistle:

Hi Martin,was war den daran "Zickerei"?War doch eine einfache, nette Feststellung :D Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt lasst doch einfach mal den DidiMax mehr zu Wort kommen ... :wackout: Seine Beiträge gefallen mir am besten. :wistle: Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber an den aktuellen Tiger (Namensverwechsler) gehört was anderes. Meine Meinung!

Aber was denn? Ich habe hier bisher noch keine schöneren Koffer gesehen (die Original-Koffer sind auch okay). Und die Evo Quicklock Träger sind schon genial.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt lasst doch einfach mal den DidiMax mehr zu Wort kommen ... :wackout: Seine Beiträge gefallen mir am besten. :wistle: Andi

Na, gut! ;)Ist aber eigentlich alles dazu gesagt. Die Original-Koffer gefallen mir optisch noch am besten. Doch leider ist das Fassungsvermögen sehr bescheiden. Also muß man sich bei Bedarf sicher was anderes einfallen lassen. Das Koffersystem von SW-Motec (Quicklock) ist sicherlich für eine größere Urlaubsreise eine Alternative. Aber auch Geschmacksache. Meinetwegen kann da jeder ranbauen was er will :DIch war bisher mit dem O-Koffersystem und einer Gepäckrolle plus Sozia unterwegs. Zukünftig wird der rechte (kleine) Koffer durch den großen ersetzt. Dies wird durch den Shark Conic möglich. Ich muss aber dazu sagen, ich mache keine Adventuretours mit Zelt und Cämpingausrüstung. Zahnbürste, T-Shirt und 2 bis 3 Schlüpfer müssen reichen. ;) Man sollte wirklich nicht den Fehler machen, den Tiger von früher und heute direkt miteinander zuvergleichen. Es sind halt verschiedene Konzepte. Jedes für sich betrachtet mit Vor- und Nachteilen.Darum würde ich mir an den aktuellen Tiger mit Sicherheit keine Alukisten anbauen, an den Vorgängermodellen kann ich sie mir gut vorstellen und ist auch in bestimmten Fällen (siehe anju) gerechtfertigt.Bitte nicht persönlich nehmen, nur meine Meinung und immer schön nach dem Motto: "Jeder wie er will"!GrußDidiMax

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ups! Da bin ich aber vollkommen falsch verstanden worden.Mir gefallen Deine Beiträge am besten wegen der netten Triumph-Verkäuferin mit den zwei unheimlichen Argumenten. :thumbup: Eigentlich ist mir der Thread ja schnuppe, schließlich fahr ich `ne 955i.Ich kann Euch 1050er sowieso nicht ganz folgen. Meiner Meinung nach wird jedes Mopped durch ein Koffer- bzw. Gepäcksystem verschandelt. Aber darum geht's ja in mde Fred auch nicht. Praktisch und reisetauglich scheint die Variante vom Trophy-TBS-Tiger zu sein. Von daher finde ich sie O.K. :respect: Alles andere klingt mir zu sehr nach" Wasch mich, aber mach mich nicht nass".Gruß Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ups! Da bin ich aber vollkommen falsch verstanden worden.Mir gefallen Deine Beiträge am besten wegen der netten Triumph-Verkäuferin mit den zwei unheimlichen Argumenten. :thumbup:

:totlach::totlach:

Alles andere klingt mir zu sehr nach" Wasch mich, aber mach mich nicht nass"

Eigentlich hast du ja Recht. Aber nicht jeder braucht eine Waschmaschine, wenn die kleine Handwäsche reicht.So und nun freu dich wieder auf die Triumph-Verkäuferin.Prost :prost1: DidiMax ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Ich war bisher mit dem O-Koffersystem und einer Gepäckrolle plus Sozia unterwegs.

Hallo DidiMax,ich plane ebenfalls mit original 2-Koffersystem, Sozia und erstmals, aus Platzgründen, mit einer Gepäck-Rolle (wahrscheinlich Louis o.ä.) in einen Kurzurlaub zu starten. Wie hast du die Gepäckrolle hinten befestigt? Nur am Griff oder benötigt man in jedem Falle eine Trägerplatte? Würde man eine vernünftige Befestigung auch mit der Original-Triumph-Gepäckbrücke (Best. nr. A95080031) hinbekommen?Vielleicht kann auch jemand anderer hierzu eine Aussage treffen.GrüßeSven :biken2: Edited by Worhod

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Worhod,ich habe die originale T-Gepäckbrücke dran. Zusätzlich habe ich eine alte GIVI-Trägerplatte darauf angebracht. Die Auflage für die Rolle ist dann größer. Nur den Haltegriff zubenutzen halte ich persönlich für nicht ok.Mittlerweile habe ich mir einen Shark-Conic Schalldämpfer zugelegt (der wird unter der Fußraste verlegt). Nun kann ich zwei gleichgroße Koffer, wie bei der Sprint, anbauen.Noch ein Tipp: Meine Frau und ich nehmen auf mehrtägigen Reisen meist "alte" Bekleidung (Unterwäsche, Strümpfe, T-Shirts etc.) mit. Diese wird dann am Urlaubsort zurückgelassen. So schrumpft dein Gepäck doch merklich zusammen weil du kaum noch Schmutzwäsche mit nach Hause nimmst.GrußDidiMax

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Noch ein Tipp: Meine Frau und ich nehmen auf mehrtägigen Reisen meist "alte" Bekleidung (Unterwäsche, Strümpfe, T-Shirts etc.) mit. Diese wird dann am Urlaubsort zurückgelassen. So schrumpft dein Gepäck doch merklich zusammen weil du kaum noch Schmutzwäsche mit nach Hause nimmst.GrußDidiMax

Danke DidiMax.Auch für den Tipp.Aber ich habe sowieso im Urlaub immer nur 2 Unterhosen mit.Die, die ich trage und eine, falls die, die ich trage, verlorengeht... B) GrüßeSven :biken2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Worhod,DidiMax war schneller.Ich habe auch die orig. Gepäckbrücke und 2 große orig. T. Koffer.Für die 14 Tage Norge hatte ich dann noch 2 Gepäckrollen hinten drauf.Der Originale Träger ist für max. eine 50l Rolle gut wenn noch ein Sozius mit soll. An sonsten ist der zu schmal.Ich hatte auf dem Sozius eine 70L und auf dem Träger eine 50L Rolle.Der Wäschetipp ist super, ich hatte am Ende nur noch 1 Rolle halb gefüllt.Und man hat am Abend immer ein Putztuch.Gruß Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

.Ich habe auch die orig. Gepäckbrücke und 2 große orig. T. Koffer.Für die 14 Tage Norge hatte ich dann noch 2 Gepäckrollen hinten drauf.Der Originale Träger ist für max. eine 50l Rolle gut wenn noch ein Sozius mit soll. An sonsten ist der zu schmal.Ich hatte auf dem Sozius eine 70L und auf dem Träger eine 50L Rolle.

Hallo Rainer,danke für die Antwort.Habe ich dich richtig verstanden, dass du die 50l Gepäckrolle auf der original T-Gepäckbrücke problemlos auch ohne einen weiteren Adapter befestigen konntest?GrüßeSven :biken2: Edited by Worhod

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen. Ich habe 2 Gepäckrollen am Kofferheck angebracht. Die sind zwar nicht sooo groß. Hat aber für 10 Tagen Alpen (für 2 Personen) gut gepasst......GrußTHorsten :biken2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Worhod,die orig. T-Brücke hat diverse Löcher wo mann ganz gut Spanngurte durchziehen kann. Ich würde die Brücke Dir auch gerne mal ausleihen, dann kannst Du selbst probieren. Ich montiere sie nur für die langen Touren und da steht dieses Jahr nichts mehr an.Ich schicke Dir eine PM mit meiner Tel. Nr.Gruß Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mojen !Die Entscheidung für meinen Tiger, bei der Gepäck-Unterbringung ist jetzt gefallen.Da die Hartschalen-Varianten mich nicht wirklich überzeugen, (und auch keine T300-Exekutive-Koffer zu finden sind) :unsure:, werde ich Gepäcktaschen von POLO oder LOUIS anhängen.Stabile Aufhängung & das Hitze-Problem an der rechten Seite, werde ich mit einem Eigenbau-Träger angehen. Für den ersten Versuch liegt 16 X 1,5 ERMETO-Rohr und Biegevorrichtung schon parat ! :rolleyes: Dabei soll auch gleich eine vernünftig dimensionierte Brücke für die ORTLIEB-R. integriert werden.Befestigung wird über die M8.er Gewinde am Heckrahmen(Haltegriffe entf.!)und je einer zusätzlichen Verbindung an der Seite in Höhe der Sozius-Rasten erfolgen.Nicht unbedingt einfach umsetzbar, für mich aber einen Versuch wert.GreetinxSpitfire

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest tigermaggi

ehen. Für den ersten Versuch liegt 16 X 1,5 ERMETO-Rohr und Biegevorrichtung schon parat ! :rolleyes: Dabei soll auch gleich eine vernünftig dimensionierte Brücke für die ORTLIEB-R. integriert werden.Befestigung wird über die M8.er Gewinde (sind M10...)

Nabend Spitfire,hab so was ganz ähnlich wie Du's vielleicht vor hast, mal mit ORTLIEB Seitentaschen QL2an den Tiger gebaut. (Paar € 160,-)Als Rohrmaterial hab ich Ø12x1,5mm Edelstahl, Mat.schlüssel (edited)30, die Flachmaterialienaus 4mm starkem Edelstahlblech gesägt/ gefeilt.Das ganze sauber verschliffen und auspoliert,- sieht jetzt aus wie verchromt...An den Original- Heckflossenträger von TRIUMPH das Teil befestigt, und dessen Trägerplatte (nur für Befestigung Campinghocker + 80L G.-rolle) um einiges nach vorn versetzt,- Platte erschien mir ziemlich weit übel nach hinten rauszuragen, jetzt g'fällts mir besser.Die ganze Gepäckträgerei bau ich nur an wenn's erforderlich wird, brauch dazu nureine 12er Nuß und ein 5er IS-Schlüssel, und ist in ca. 15min. erledigt.Baubreite (voll beladen) ist nicht mehr als Lenkerbreite, Temperaturproblemegibt's mit dem BOS- ESD auch keins, der wird eh nur Handwarm auf der Aussenseite.Und alles sieht noch so gefällig aus, daß man sich mit abgenommenen Seitentaschennicht zu verkriechen braucht...Viel Spaß beim Basteln,- lass man sehen wenn Du's hast !!!MaggiP.S.: paar Bildle anbei

post-4-1217974668_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...