Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AmperTiger

fremdgegangen MV Agusta Brutale

Recommended Posts

Wer denkt, der Markus kann nur mit spröden Engländerinnen, sieht sich getäuscht

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Name: MV Agusta Brutale 1090 R, der Name ist Programm.

Der Motor ist der Wahnsinn, der eine Performance bietet, die eine vielgelobte Triumph Speed Triple 1050 lässig übertrumpft.

Das Fahrwerk ein Traum aus Stabilität, Agilität und Handling, ähnlich wie die BMW S 1000 R sehr straff abgestimmt ohne hart zu sein. Kleine Unebenheiten werden schön rausgefiltert, den 190er hinten merkt man (fast) nicht. Sie läßt sich lässiger als die 1000er BMW fahren, liegt an der Sitzposition, übersichtlicher, was auch notwendig ist.

Der Motor türmt im Gegensatz zur S 1000 schon bei 4000 U/min Drehmomentberge auf, dass einem bei der kanonenkugelgleichen Beschleunigung schwindlig wird. hier paßt nur ein Wort "Brutale"

Die Bremsen sind bei glasklarer Dosierbarkeit ein Hammer in der Wirkung, ich merke keinen Unterschied zur 1000er BMW.

Details und Verarbeitung auf allerhöchstem Niveau, Einarmschwinge, Frästeile und 144 quicklebendige PS für 14000 €

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

wie alle geilen Liebhaberinnen hat auch sie einen Pferdefuß. das muß wohl in diesem Leben so sein :D. Die Motorabstimmung kann ich nur als absolut gelungen bezeichnen, reagiert extrem bissig auf jeden Millimeter Gas, keine Verzögerung aus dem Schiebebetrieb raus, ist immer und überall sofort zur Stelle.

Benzindurst ~ 8 Liter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist echt ein geiles Teil, würd mir auch gefallen! Aber bei mir ist´s wie bei dir: aktuell nicht meine Preisklasse :blush: ...und säuft mehr als unser VW Bus......macht aber sicher auch mehr Spaß :lol:

..aber diese schönen Pentagramm-Felgen haben schon was.

Bearbeitet: von Batzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Wolfgang, hat mich schwer beeindruckt das Teil. Ist der absolute Hammer, vergeßt was ihr bisher über Drehmoment und Durchzug gelernt habt. Das ist einfach unglaublich.

Wer ans überholen denkt, Gas gibt und.....steckt schon beim Vordermann im Kofferraum....ans überholen denken, Linie wählen und dann erst Gas geben...Brutale!

Wie gesagt, Verarbeitung auf wirklich höchstem Niveau, alles total edel und echte Anfassqualität. Auch die Elektrik unter der Sitzbank, hab ich noch nie so aufgeräumt, ordentlich und perfekt gemacht gesehen.

noch ein paar Bilder zum genießen

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grobschlächtiges Design ist anders. Das schaffen die Münchner bei fast jedem Modell genauso wie die Briten bei der 800er/1200er. :wacko:

Schön können sie schon die Italiener, aber hab ich das richtig gesehen oder täuscht das? Die Aufkleber und Farblinien sind nicht überlackiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na da kommt aber einer aus dem Schwärmen nicht mehr heraus ;) .

Hoffentlich müssen sich die Daytona und der Tiger nicht ein neues Zuhause und Revier suchen.

Grüßle aus Franken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Name: MV Agusta Brutale 1090 R, der Name ist Programm.

Der Motor ist der Wahnsinn, der eine Performance bietet, die eine vielgelobte Triumph Speed Triple 1050 lässig übertrumpft.

Servus Markus.

Tolle Bilder u. schöner emotionaler Bericht über ein famoses Motorrad. :rolleyes:

Im Durchzug ist die Brutale eine Macht - liegt aber sehr viel auch an ihrer extrem kurzen Übersetzung.

Beim Durchladen von 0 - 200kmh nimmt die Brutale der Speedy exakt eine einzige Sekunde ab.

Aber das vierzylindrische Kreischen ist nicht jedermanns Geschmack u. gar nie nicht würde sie auf meiner emotionalen Schiene den rotzigen Sound eines Triples oder gar das dumpfe Wummern / Grollen eines Testastrettas (V 2) überbieten.

Grüße gerhard, der die Brutale nicht gefahren, aber sie schon gehört hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Wolfgang

Die Farbe ist natürlich von italienischen Schönheiten mit einem Einhaarpinsel in wochenlanger Kleinarbeit mit viel Liebe aufgebracht worden.........mit andern Worten, die Aufkleber sind überlackiert :lol: mit Klarlack.

@Christine

nein, da brauchen die Triple keine Angst haben, ich würde nie gegen einen 4Zylinder tauschen, auch wenn er MV heißt. Eine Dreizylinder Brutale allerdings .... wenn ich mal im Lotto gewinne B)

@Gerhard

die 1090er kreischt weniger nervig als die kleinen Hubräume, ist sonorer im Sound, aber es bleibt ein 4 Zylinder.

Ja, die ist extrem kurz übersetzt, sie geht auch härter und digitaler ans Gas als eine Speed Triple, daher auch der extreme Eindruck. Die reinen Fahrleistungen sind bischen besser, aber nicht so wie es sich anfühlt.

Den Unterschied macht das Fahrwerk, dass deutlich agiler, leichter fährt als die Speedy, die ich gefahren bin (allerdings das vorletzte Modell) Sie ist auch knapp 10kg leichter als die Speedy.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Unterschied macht das Fahrwerk, dass deutlich agiler, leichter fährt als die Speedy, die ich gefahren bin (allerdings das vorletzte Modell) Sie ist auch knapp 10kg leichter als die Speedy.

...... und genau da beist sich die Katze in den Schwanz. Das letzte u. vorletze Speedy Modell hinkten fahrwerksmäßig bissel hinterher.

Aber das R Modell der Speedy ist deutlich verbessert u. kostet leider etwa 16000 Euro. Ich denke die Brutale kostet auch nicht mehr ..... iss ja nicht die Doppel R

Grüße gerhard

P.S. .... ich selbst weiß es nicht, habe es nur gelesen. Die MV 675 Triple soll von ihrer Spitzenleistung mal abgesehen, gegenüber dem Triumph 675 Triple, eine arge Luftpumpe sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, italienische Motorräder sind was ganz Besonderes. Meine Ducati ist zwar nicht so schnell wie die Brutale (weil auch wesentlich länger übersetzt), aber vom Fahrspass her ist sie das Beste was ich je hatte. Und es waren viele Bikes,dabei auch Supersportler und Highspeed-Autobahnbrenner etc. Und von der Optik her, man muss es zugeben, bauen die Italiener die schönsten Motorräder. Hier ei paar Fotos von meiner Duc, ein bissel mit Rizomateilen veredelt.

LG

Jürgen

post-23-1336412198_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bild2

post-23-1336412288_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bild3

post-23-1336412319_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bild4

post-23-1336412348_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bild5

post-23-1336412378_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bild6

post-23-1336412407_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bild7

post-23-1336412442_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bild8

post-23-1336412471_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bild9

post-23-1336412499_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bild10

post-23-1336412533_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm hm .... ihr könnt ja auf euere Italiener nicht mal anständig sitzen, so wie es sich gehört :lol:;)

Im November beim Reifeneinfahren.

Eingefügtes Bild

Abendrunde vor 3 Tagen .... man sieht, es ist Sommer geworden

Eingefügtes Bild

Einmal klick, dann wirds groß

Grüße Gerhard B):oldguy2:

Bearbeitet: von Silver Rider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×