Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Andi69

Welches Windschild bei 185cm Größe?

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich habe meinen Tiger jetzt 14 Tage und es stören mich die Verwirbelungen hinter den originalen Windshild. Ich 185cm groß und habe eine 20mm Lenkererhöhung montiert und wenn ich den Kopf in den Fahrtwind halte ist es sehr viel leiser in meinem Arai RX7, hingegen ändert sich nicht viel, wenn ich den Kopf senke. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht und welches Windshild habt ihr in Verwendung?

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin 188. Mit der Originalscheibe war der Lärm am Helm manchmal unerträglich. Die MRA Sportscheibe brachte eine leichte Verbesserung. Letztendlich habe ich die Vario-Screen von MRA probiert und bin dabei geblieben. Spoiler nur einen Klick aufgemacht, also fast anliegend. Jetzt kann ich mich auch nach 500km noch mit meinen Freunden unterhalten :D Bin so auch den Arai RX7 gefahren, jetzt habe ich den Schubert C3, der ist nochmal ein klein wenig leiser. Ach ja, Lenker und Sitz sind bei mir Original.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Andreas ,

Deine frage ist nicht neu , es gibt sehr viele Meinungen und eigentlich gibt es auch Lösungen

Ob eine Lösung die richtige für dich ist ??? Kannst du leider nur ausprobieren ...

Ich hatte eine Thema geöffnet und selbst vieles ausprobiert .Der letzte und für mich einzige lösung ist ein Triumph Touring screen wovon ich am beide Seiten ein halbes Kreis ausgesägt habe und da auf ein MRA aufsetz Stuck montiert.

Die ausgesägte Stücken habe ich dann mit ein schwarze Rand abgearbeitet.

Hoffentlich versteht du es noch , siehe Bilder

http://picasaweb.google.com/hans.wiering/05

Also suche das Thema und viel Spaß beim lesen . Probefahrt ist wegen der Abstand schwierig .

Hoffentlich findest du ein gute Lösung weil ich weiss genau wie dieses Lärm die Spaß verschwinden lasst.

Grüße

Hansw

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt tatsächlich schon sehr viel zu lesen in einem ellenlangen, älterem Thread.

Wie Hans schon sagt: Alles ausprobieren. Ich persönlich fahre nach unzähligem Rumprobieren mit einer selbst abgesägten MRA-Scheibe, die ist jetzt nochmal kürzer als die MRA-Sportscheibe, dazu eine hohe Sitzbank. Bis jetzt das beste Ergebnis in punkto Lautstärke. Man hat dann natürlich mehr Winddruck am Oberkörper, das macht aber wahnsinnig viel Spaß auf der Landstraße.

Meine Erkenntnis nach den ganzen Scheibenversuchen - je kürzer desto besser.

Solltest Du Interesse haben an einer MRA Sportscheibe, dann PN an mich, habe noch eine im Regal liegen. :wistle:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-je kürzer desto besser.

Richtig ! Ich messe auch 1,88(morgens ;) ) und die kurze MRA belastet bisher meine Lauscher am wenigsten. Und wenn ich meine Rübe, mit Schubert C3 bestückt, noch etwas nach oben recke wird´s noch angenehmer. Übrigens, mein alter Shoi XR 800 hinterlässt unter diesen Voraussetzungen akustisch einen besseren Eindruck als der hochgelobte Schubert.

Die etwas längeren Spiegelarme der Speedtriple mindern ebenfalls noch etwas die Verwirbelungen und bieten nebenbei noch einen viel besseren Blick nach hinten.

Griaßle, Frank :bang:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin zusammen,

ich ( 187 cm ) komme mit der hohen MRA-Scheibe sehr gut zurecht, die kurze MRA habe ich noch in der Garage liegen. Ich überwiegend auf der Autobahn unterwegs.

Grüßle Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

ich danke euch für die zahlreichen Antworten. Mir war die Suche etwas zu versteckt, mittlerweile habe ich sie gefunden. Ich habe auch den Eindruck, dass eine kürzere Scheibe besser ist. Da ich das Bike mit der Lenkererhöhung gekauft habe, habe ich diese heute mal abgebaut und die Spiegel so weit es ging nach außen versetzt. Es ist jetzt schon besser und ich werde die MRA Sport testen und eventuell andere Spiegel montieren (Tiger 800).

Besten Dank

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo andi,

ich bin 2 meter lang, hab früher mit naked-bikes immer die besseren erfahrungen gemacht als mit verkleideten, weil man mit der größe halt mit dem kopf im vielfachen, durch die verkleidung beschleunigten wind ist. hab die mra sportscheibe drauf, der wind-druck ist höher, was mir aber null ausmacht, die verwirbelungen sind aber weg. ausserdem sieht die tiger mit dieser scheibe einfach viel, viel besser, ja echt geil aus. einziges manko = mehr mücken auf der birne. l.g. fritz

Bearbeitet: von Deepblue

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Allerseits,

ich (187cm) kann mich den Erfahrungen nur anschließen, dass eine kürzere Scheibe ein sehr gutes Mittel ist, die Lautstärke zu verringern.

Die Verwrbelungen spielen sich eben nicht mehr vor und um den Kopf bzw. Helm ab.

Ich habe jetzt eine Sportscheibe von SBF-Stuttgart montiert, die ist den Bildern im Netz nachzu urteilen, sogar etwas kürzer als die MRA.

Viele Grüße

Bernd

post-4-1339182536_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... oder Sitzbank aufpolstern und mit Originalscheibe fahren, das hat bei mir (1,87 cm) mit Shoi RX 1000 ebenso geholfen und ich musste nichts mehr nachbessern! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jawoll. Sitzbank aufpolstern, was ich sowieso machen musste, und dann mit der Originalscheibe gefahren. Bin 1,83m mit Shoei XR 1100.

Je kürzer desto besser war aber der beste Kompromiss, daher habe ich auch abgesägt was das Zeug hält. Mittlerweiler habe ich diese Probleme beim Explorer nicht mehr so. Da passt einfach alles !

Gruß aus HH

Bearbeitet: von Hamburg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich bin 194 cm lang, habe die 3 cm höhere Sitzbank auf dem Tiger 1050 und die MRA-Sportscheibe.

Bin sehr zufrieden: keine Verwirrbelungen mehr um den Kopf bis 170 km/h - so schnell fahre ich aber auf der Landstr. sowieso nicht.

Fahre auch mit einem Arai-Helm. Der ist immer relativ laut aber ich kenne trage ihn trotzdem am liebsten (hatte auch schon Schubert und Shoei).

Gruß - superflex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×