Jump to content

ABS Threads 1050 (Brockenweise)


Recommended Posts

Hi,nach neuesten Infos meines :D werden bereits bestellte ABS-1050er zum angegebenen Zeitpunkt ausgeliefert. :thumbup: Da mittlerweile das deutsche Kontingent für 2007 verkauft ist, wird bei Neubestellungen mit längeren Lieferzeiten zu rechnen sein. :motz: Außerdem wird definitiv eine Enduroversion mit 1050er Motor kommen, die intern als "GS-Killer" bezeichnet wird. :bang:Wann jedoch genau, weiß bei Triumph D noch keiner. :wink3: Martin

Link to post
Share on other sites

Außerdem wird definitiv eine Enduroversion mit 1050er Motor kommen, die intern als "GS-Killer" bezeichnet wird. Wann jedoch genau, weiß bei Triumph D noch keiner

ja, ja, ....definitiv, aber keiner weiß was :totlach: , das ist wieder so typisch für en Meenzer in der Fastnachtszeit :lol:
Link to post
Share on other sites

ja, ja, ....definitiv, aber keiner weiß was :totlach: , das ist wieder so typisch für en Meenzer in der Fastnachtszeit :lol:

Helau,Narhallamarsch :dance3: Wolle mern roi lasse! :bang: A roi mit em :dance1: So jetzt hilft nur noch: Weck, Worscht un Woi :prost1: Martin
Link to post
Share on other sites

ja, ja, ....definitiv, aber keiner weiß was :totlach: , das ist wieder so typisch für en Meenzer in der Fastnachtszeit :lol:

Apropo Thorsten,was war dann bei euch bei der OB-Wahl los? :wistle: Noch nicht mal des kriege die Wiesbadener hin :totlach: Langsam mach ich mir Sorgen :trost: Aber ihr lasst euch ja auch nit helfe :debate::wink3: Dein Meenzer
Link to post
Share on other sites

Tatsache ist jedenfalls das ich im November letzten Jahres von einem Marktforschungsunternehmen aus Köln mit weiteren Q-Fahrern über das Forum angeschrieben wurde.Gesprächsrunde für 50 Euro wurden ausgerufen.Man zeigte uns einige Designstudien und hörte sich genau unsere Vorlieben in Sache Motorrad kauf an.Ging knapp zwei Stunden und zum Ende kredenzte man uns eine Seite mit technischen Eckdaten die eins zu eins mit der 1050 überein stimmten........Offiziell hatte keiner Bestätigt dass es sich dabei um eine Triumph Studie handelt.Ich glaube schon daß T etwas in der Schublade hat.Ich bezweifel jedoch sehr daß es ein "Q-Killer" werden wird.Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.Grußstephan

Link to post
Share on other sites

Nun, nicht jede Kundenbefragung resultiert automatisch in einem neuen Produkt. Ein mögliches Resultat der Befragung könnte ja auch sein das die neue Tiger bereits den Grossteil der Kundenanforderungen abdeckt? Und dann würde es sich möglicherweise nicht rechnen für ein zu kleines Segment ein neues Mopped auf die Füsse zu stellen. -_- Gruss Gizmo :rolleyes:

Link to post
Share on other sites

Hallo@diwaich wohne in der schweiz und meine ist laut Händler auch die erste in der Schweiz@HawkDie Bremsen reagieren für meine Gefühl besser als ohne ABS.Das Heck kommt nicht so hoch wie ohne. Bocksprünge macht sie keine. Die Verzögerung ist aber gewaltig, vorne geht sie auch nicht so tief in die Knie wie ohne. Das ist immer im Vergleich zur "normalen".Es ist auch möglich das die Dämpfung besser auf mein Gewicht (über) abgestimmt ist.In der Kurve muss ich lernen "anders" zu Bremsen. Die Tendenz zum aufstehen ist sehr gross.Gruss Jakob

Link to post
Share on other sites

Die Verzögerung ist aber gewaltig, vorne geht sie auch nicht so tief in die Knie wie ohne.

Wie geht das? Bremst sie weniger gut????Was passiert eigentlich wenn du einen Stoppie machst?

In der Kurve muss ich lernen "anders" zu Bremsen. Die Tendenz zum aufstehen ist sehr gross.

Meinst du das Aufstellmoment? Das hat weniger mit dem ABS als mit dem Fahrwerk zu tun! Wie muß man "anders" bremsen?fragt ganz neugierig Wolfgang
Link to post
Share on other sites

Hallo@gizmodiekatzefragen ist immer erlaubt wenn man die Antwort nicht fürchtet :rolleyes: Ich habe "Ihn" bei Beni Städler Widnau abgeholt.@carvetigerIch hab mich vieleicht falsch ausgedrückt. Die Bremswirkung ist sehr gross. Es drückt dich gehörig gegen den Lenker. Einen Stoppie hab ich nicht versucht die Strassen waren leicht feucht und nicht ganz sauber und meine neue Tiger soll doch noch ein weilchen ohne Krazer und Dellen bleiben. Ja ich meine das Aufstellmoment. Das andes Bremsen bezieht sich auf mich.( dumme mode von mir immer )Gruss Jakob

Link to post
Share on other sites

Hi Jakob,

und meine neue Tiger soll doch noch ein weilchen ohne Krazer und Dellen bleiben.

So solls auch bleiben!!! :thumbup: viel Spass am kommenden Wochenende und überhaupt ... meiner bekommt übermorgen sein "offizielles" Taferl!wolfgang
Link to post
Share on other sites
Guest mario33

Hallo Leute! Ich habe meine schon bekommen.Ohne ABS natürlich, das ABS braucht ja kein Mensch beim Motorrad der fahren kann, :P und das der Preis dafür zu hoch ist ist ja wohl klar.

post-4-1172607548_thumb.jpg

Link to post
Share on other sites

Ohne ABS natürlich, das ABS braucht ja kein Mensch beim Motorrad der fahren kann, tongue.gif und das der Preis dafür zu hoch ist ist ja wohl klar.

elektrisch licht braucht auch keiner.... kerzen habern sich hervorragend bewährt....hey, du benutzt ja das Internet... schäm dich was.. das "braucht" doch nun wirklich niemand, und Du sicher schon gar nicht.. :rolleyes:

Ich möchte bloß wissen warum die meisten auf das nicht gebrauchte ABS bochen?

wer braucht überhaupt ne bremse? langsam gas wegnehmen reicht doch, oder?also ich persönlich b(p)oche drauf, weil ich es für einen persönlichen sicherheitsgewinn betrachte... (so wie die meisten die auto fahren, glauben das airbags, ja auch ABS, ASC, und der ganze andere SchnickSchnack ein sicherheitsgewinn sind, und daaaaa bezweifelt das keiner? oder?)also klartext.... die diskussion ob man etwas "braucht" ist...naja... ziemlich gaga.... und auch hier kannman fragen ob man die überhaupt braucht.jeder der meint er braucht ABS soll sich die Tiger mit bestellen, und jeder der meint er braucfht es nicht, sol sie ohne bestellen.was es aber nicht braucht, ist jemanden der mir suggererieren will was ich zu brauchen habe oder was nicht... ich bin tatsächlich mündig genug das für mich selber zu entscheiden, so wie jeder der sich nen zard oder sebering auspuff dranschrauben will das auch für sich selber entscheiden soll und muss, dazu "braucht" es niemanden der meint er müsse einem diese entscheidung abnehmen...gruss gizmo :wackout:
Link to post
Share on other sites

Hallo mario33ich habe das ABS bestellt weil ich nicht Rossi oder Co. heise.sprich das ich nicht so gut fahren kann.Wenn mich das ABS auch nur vor einem Sturtz bewahrt hat es sich schon bezahlt gemacht.harry1050 hat recht hier gehts nur um den Liefertermin.Gruss Jakob

Link to post
Share on other sites

Ohne ABS natürlich, das ABS braucht ja kein Mensch beim Motorrad der fahren kann, tongue.gif und das der Preis dafür zu hoch ist ist ja wohl klar.

elektrisch licht braucht auch keiner.... kerzen habern sich hervorragend bewährt....hey, du benutzt ja das Internet... schäm dich was.. das "braucht" doch nun wirklich niemand, und Du sicher schon gar nicht.. :rolleyes:

Ich möchte bloß wissen warum die meisten auf das nicht gebrauchte ABS bochen?

wer braucht überhaupt ne bremse? langsam gas wegnehmen reicht doch, oder?also ich persönlich b(p)oche drauf, weil ich es für einen persönlichen sicherheitsgewinn betrachte... (so wie die meisten die auto fahren, glauben das airbags, ja auch ABS, ASC, und der ganze andere SchnickSchnack ein sicherheitsgewinn sind, und daaaaa bezweifelt das keiner? oder?)also klartext.... die diskussion ob man etwas "braucht" ist...naja... ziemlich gaga.... und auch hier kannman fragen ob man die überhaupt braucht.jeder der meint er braucht ABS soll sich die Tiger mit bestellen, und jeder der meint er braucfht es nicht, sol sie ohne bestellen.was es aber nicht braucht, ist jemanden der mir suggererieren will was ich zu brauchen habe oder was nicht... ich bin tatsächlich mündig genug das für mich selber zu entscheiden, so wie jeder der sich nen zard oder sebering auspuff dranschrauben will das auch für sich selber entscheiden soll und muss, dazu "braucht" es niemanden der meint er müsse einem diese entscheidung abnehmen...gruss gizmo :wackout:
:thumbup::thx1:
Link to post
Share on other sites

no no runter vom gas,ich meinte nur wenn es so wichtg sei warum verwnden sie das ABS nicht im motorsport MOTO GP  oder so?HAAAAAAA?

die selbe frage kannst du dann auch gerne für Autos stellen. Ich habs schon mal an anderer Stelle ausgeführt. Ich bin selber ne weile International Ralley gefahren. und ich verspreche Dir wenn ich das wieder tun würde, würde ich das auch ohne ABS tun, oder was es auch immer an elektronischen Schnick Schnack gibt. Denn im Rennbetrieb braucht man es deswegen nicht, weil andere Anforderungen gestellt werden. Beim Ralleyfahren bin ich drauf angewiesen für bestimmte Fahrmanöver (anstellen des Autos) blockierende Räder zu haben und genauso durchdrehen der Räder um driften zu können.Bei Frontantrieb ist es noch krasser, da ist eine Waagebalkenbremse fast Pflicht um überhaubt lenken zu können... Beim Ralley fahren wird nämlich die Bremse sehr oft als Lenkung benutzt, Das Lenkrad ist nur ein Hilfsmittel um die grobe Richtung vorzugeben also links oder rechts, die Feineinstellung des "Lenkwinkels" passiert mit Gas und Bremse. Da gehen elektronische Hilfsmittel nicht. Im Serienauto ist das aber alles schön drin? Und warum? Ganz einfach, weil jemand der das nicht geübt hat überfordert ist.Um die Grenzen auszuloten schmeisst Du nämlich das eine oder andere Fahrzeug weg. (Ich hab 3 Autos gebraucht bis ich richtig schnell war und erste Plätze gefahren bin)Und das ist bei den Moppeds genauso. Die Profis im Rennsport haben ALLE schon des öfteren ihr Arbeitsgerät kaltverformt um rauszufinden wo die Haftgrenzen der Bremsen sind. Der moppedfahrer auf der Strasse hat oft nicht das nötige Kleingeld dafür und oft auch zuviel Schiss das auszuprobieren, speziell da es wie im Rennsport üblich keine grosszügigen Auslaufzonen gibt. Hier gibt es Bäume, entgegenkommende Verkehrsteilnehmer (im Rennsport im allgmeinen unüblich, nicht ausgeschlossen aber seeeehr selten), Leitplanken direkt an der Strasse, etc. und diese Hindernisse zu treffen bedeutet schwerste verletzungen. :invalid: Ein sich verbremsender Rennfahrer hat meist wenig zu fürchten (Rundstrecken). Auf der Strasse ist das ein wenig anders. Und darum ist ABS ein Sicherheitsgewinn auf der Strasse auch wenn man im Rennsport drauf verzichten kann.Wie ich schonmal geraten habe: Wer mit der Tiger Rennen fahren will sollte auf das ABS verzichten, alle anderen MIT bestellen¨ B) Ist aber eben nur ein Rat und mehr nicht. Am Ende soll das jeder selber für sich wissen. Und wer von uns schon mal Rennen gefahren ist und weiss wie man so eine Bremse bedient, kommt sicher auch im Alltag ohne aus... <_< Ich persönlich bin aber Angtshase auf :biken1: und speziell bei Nässe, also hab ich MIT bestellt. Wenn Du mir ein paar Tiger zum üben hinstellst und 2 Wochen ne Rennstrecke mietest, dann überleg ich es mir nochmal... ;) Damit hoffe ich Dir Deine Frage warum es im Moto GP nicht verwendet wird beantwortet zu haben. Da sind nämlich andere Rahmenbedingungen, die Du auf der Strasse nicht so vorfindest.... ^_^ (und wenn Rossi seine Gurke in den Dreck wirft wird ihm das nicht vom Lohn abgezogen, im Falle der meisten hier anwesenden ist das anders, da wird es DIREKT vom Lohn abgezogen wenn man die Tiger hinwirft...) Und so relativiert sich dann auch der von Dir erwähnte Aufpreis für das ABS. Der erste Rutscher mit möglichem Anprall an einen Bordstein relativiert die Kosten für das ABS und amortisiert es SOFORT)Gruss Gizmo :biken2: Edited by gizmodiekatze
Link to post
Share on other sites

Hallo Leute! Ich habe meine schon bekommen.Ohne ABS natürlich, das ABS braucht ja kein Mensch beim Motorrad der fahren kann, :P und das der Preis dafür zu hoch ist ist ja wohl klar.

Apropos Preis und brauchen in diesem Zusammenhang...Wer braucht schon 3 Zylinder? Ist doch viel zu teuer.. :lol: Die Scrambler hat 2 und kostet schlappe 3000 Euro weniger.... :rolleyes: (Sorry, konnt ich mir jetzt nicht verkneifen :totlach: )Gruss Gizmo

  in diesem fred gehts doch um den liefertermin der abs version.

STIMMT!!!!!

Ich möchte bloß wissen warum die meisten auf das nicht gebrauchte ABS bochen?

  das wurde in diesem forum doch schon bis zum erbrechen diskutiert

auch das Stimmt! Aber ich schätze mal das Mario noch recht neu im Forum ist und noch nicht alles gelesen hat, ginge mir sicher auch so... Selbst mit Suchfunktion findet man manchmal nicht alles... Aber ursprünglich gings tatsächlich um liefertermin, und am ende habe ich mich ja dazu hinreissen lassen Marios frage nach wer braucht ABS zu kommentieren, so ist das ganze wieder hochgekommen. Ist wohl auch ein Thema was polarisiert und kontrovers diskutiert wird. Also was solls... und während Mario schon mal fleissig Bremsen übt und deswegen nur 1Zeiler schreibt, kann ich der noch auf die mit ABS wartet diese Wartezeit nutzen meinen Schwachsinn zu verzapfen, <_< Sehts mir nach.... :thx1:
Link to post
Share on other sites

no no runter vom gas,ich meinte nur wenn es so wichtg sei warum verwnden sie das ABS nicht im motorsport MOTO GP  oder so?HAAAAAAA?

das hat vielleicht was damit zu tun, dass bei der motoGP rundrennen gefahren werden, wo die fahrer ihre perfekt asphaltierte strecke perfekt auswendig kennen und niemals von rollsplitt oder ner matschigen treckerspur überrascht werden...also fast wie bei euch in kärnten :totlach:
Link to post
Share on other sites
Guest mario33

ich weiß ja nicht wo ihr mit der tiger rum fahren möchtet aber bei uns in den bergen benötigt mann den ganze schnick schnak nicht,und wenn mal in diversen schräglagen oder geraden das ABS anspricht juhu und bummm viel vergnügen,könnt ja mal nach kärnten kommen dan zeig ich euch mal wie weit ihr mit ABS kommt

Link to post
Share on other sites

ich weiß ja nicht wo ihr mit der tiger rum fahren möchtet aber bei uns in den bergen benötigt mann den ganze schnick schnak nicht,und wenn mal in diversen schräglagen oder geraden das ABS anspricht juhu und bummm viel vergnügen,könnt ja mal nach kärnten kommen dan zeig ich euch mal wie weit ihr mit ABS kommt

der kann viel besser fahren als alle anderen hier... was für ein toller hecht... und als nächstes erzählt er uns wie lang sein schw... ist :cry:
Link to post
Share on other sites

Hi Brülli,kannst du die ABS - Beiträge in einen eigenen Fred verschieben? Könnte wiedereinmal eine endlose Diskussion werden mit hohem Unterhaltungswert ... (vorallem wenn mario Unterstützung bekommt ... :bang: )wolfgang

Link to post
Share on other sites

ich weiß ja nicht wo ihr mit der tiger rum fahren möchtet aber bei uns in den bergen benötigt mann den ganze schnick schnak nicht,und wenn mal in diversen schräglagen oder geraden das ABS anspricht juhu und bummm viel vergnügen,könnt ja mal nach kärnten kommen dan zeig ich euch mal wie weit ihr mit ABS kommt

Hallo Mario,ich hab so langsam den Eindruck das Du möglicherweise nicht ganz so die vertieften Kenntnisse besitzt was so ein ABS anbelangt. Also was es überhaupt bewirkt...? :unsure: Kann das sein?Zuerst noch ein paar Fragen um das zu klären:Was hat ABS mit Bergen zu tun Deiner Meinung nach? Regnet es in den Kärntner Bergen nicht?Ich wohne selbst in den Alpen, genauer in den Fribourger Alpen, in der Schweiz. Hier regnet es und es hat ne menge Landwirte die die Strassen mit lehem und ähnlichem verzieren. Wenn ich also fahre und es regnet und ich muss reinhalten, entweder bei nasser strasse oder bei schmutz auf der Strasse dann wäre ich froh wenn da ein ABS regelnd einsetzt, damit das Vorderrad nicht blockiert. Ansonsten ist der Tiger nämlich schnell mal auf der Seite und hat Macken... :cry: Ergo ist ABS für mich die bessere variante. Aber wiegesagt ich bekomme aus deinen äusserungen mit das dir möglicherweise die funktionsweise eines solchen ABS gar nciht bekannt ist. denn es hat nix mit Kärnten und nichts mit Bergen zu tun. Es sollte in beiden Fällen funktionieren, also egal wo man ist und egal ob man in der ebene fährt oder berg hoch oder runter....In schräglagen versuche ich sowieso keine bremsungen zu machen die das vorderrad blockieren könnten, da nutzt es weder ABS zu haben noch keins zu haben, das resultat ist in jeden Falle Bumm wie du es ausdrückst...Auf ner graden ist das anders. wenn du da das vorderrad überbremst und zum blockieren bekommst dann hast du ohne ABS warscheinlich den Bumm effekt. mit ABS nicht. Insofern fällt es mir schwer deiner Argumentation zu folgenund noch ne Frage: Bist Du jemals ein Moped mit ABS gefahren (und hast sogar bis in den Regelbereich gebremst) ???? (ich ja!)gruss gizmo
Link to post
Share on other sites

Hallo,wer hier so ablehnend gegen das ABS eingestellt ist, hat garantiert keine Ahnung von der Materie!Und Bremsen in der Kurve ist grundsätzlich Mist, ob mit oder ohne ABS.Auch die Superhelden der Landstraßen haben vielleicht mal nen schlechten Tag oder ein paar unkonzentrierte Sekunden...Bin auch fast 20 Jahre ohne ABS gefahren - erstens, weils noch keins gab oder zweitens ich es mir nicht leisten konnte.Aber ich möchte nicht mehr drauf verzichten. Einfach die Gewissheit, voll in die Eisen langen zu dürfen, trotz glattem Untergrund, ist für die Sicherheit unbezahlbar....Nun denn.....Viele Grüße von Josef

Link to post
Share on other sites

Servus Leute,vielleicht sollte man die Postings von Mario33 einfach nicht zu ernst nehmen. Ich habe mittlerweile den Eindruck er möchte nur provozieren und das hält in unserem Forum eh nicht lange an. Das wird er auch noch merken. Also spart euch die Mühe(bes. Gizmo. Du scheinst ja eine wahnsinnige Geduld zu haben, indem du auch noch ellenlange Beiträge schreibst :thumbup::respect: ) und lasst die Unbelehrbaren einfach dumm in der Ecke stehen. ;)

Link to post
Share on other sites

@ Thorsten: Ja Geduld ist wohl eine meiner Tugenden. Andrerseits möcht ich auch niemanden belehren, villeicht ien wenig aufklären. ich bin nebenbei Tauchlehrer, da braucht man einfach Geduld ^_^ ich bin ja auch froh drum wenn ich was nicht weiss wenn dann jemand mit mir geduld aufbringt...aber ich denke schon das inzwischen lang und breit alles zu dem Thema gesagt wurde..Josef hats ja nochmal kurz und knapp zusammengefasstgruss gizmo

Link to post
Share on other sites

Der Marcus tauchte auch mal was :lol:

Das waren noch Zeiten Luft -20°, das Wasser +4°

Trockenanzug war was für Weicheier :wistle:

Man beachte die damals top-aktuelle Ausrüstung, nix Tauchcomputer: Omega, Tiefenmesser und Büehlmann Tabelle (für Insider)

Greets

Marcus

Eingefügtes Bild

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...