Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Handprotektoren an 1050?

Recommended Posts

Gast

Hallo,hat schon jemand ein Bild von 'ner 1050 mit Handprotektoren? Angeblich sollen ja die von der 955 passen. (siehe http://www.tigerhome.de/index.php?act=Sear...te=Protektoren)Ich fänd' die gut an der 1050, da ich bei jeder Temperatur fahre und nur bei Schnee / Glatteis zu Hause bleibe. :biken2: Manch einer mag sagen, dass das nicht passt von wegen 1050 keine Enduro mehr. Aber Buell baut die Dinger auch ganz frech an die Lightning:http://www.buell.com/de_de/bikes/lightning/M.E. cool :bang: UND nützlich. :biken1: Bin Triumph-Novize. Gab es bisher passende Handprotektoren von externen Herstellern, die passten?LGSailor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sailor,grundsätzlich kannst du alle Protectoren verbauen, die vom Lenker aus ans Lenkerende gehen (umlaufend).Somit sparst du dir auch die Montage auf den Hebeln und kannst die auch mal problemlos tauschen, wenn du magst. Passen sollte eigentlich alles von Acerbis bis zu den 1150 GS Teilen, die hier doch recht oft verbaut wurden. Bei fast allen Zubehörteielen gibts auch ncoh verschiedene Sorten Aufsatzspoiler gegen Nässe auf dem Handrücken.Ob die Teile allerdings ne Aluverstrebung haben müssen, wage ich zu bezweifeln. Im Gegenteil, wenn du damit mal hinklatscht, dann kann das Alu an solch einem schweren Bock auch das Gegenteil bewirken... Ich fahr daher lieber Plastik und gegen Bruch habe ich die komplette Amatur nur mittelprächtig festgeschraubt. Im Normalbetrieb fällt das nicht auf, aber mit etwas Druck lassen sich die Teile verdrehen und das machen sie dementsprechend bei Bodenkontakt...Die originalen 955i Teile machen die Tiger übrigens zu einem Hund mit Schlappohren - musst du dir mal von vorn anschauen.Besorg dir aber lieber welche, die etwas mehr den Konturen der neuen Tiger entsprechen. Meine Meinung. Greetz Brülli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sailor,also die Plage hatte meine Frau bei ihrer TDM auch. Da die ja nun doch einige Ähnlichkeiten mit dem neuen Tiger hat, wird Dir das Bild bei der Entscheidung vielleicht helfen. Den Schlappohreneffekt mochte ich auch nicht leiden, also haben wir auf Partnerlook gemacht.Das Schöne bei den Teilen ist, dass man im Sommer die schwarzen Blenden entfernen kann und somit mehr Luft an die Finger kommt.Der Anbau ist eher unspektakulär. Keine Probleme mit biegen und einpassen.

post-4-1172860406_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

welche würdet ihr denn für die 1050iger nehmen? Da an meiner T709 die schon dran waren, habe ich keine Idee woher und wo ich nachschaue. Ich würde mir auf jeden Fall auch wieder welche dran machen.Grüsse Felix

Bearbeitet: von Felix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@Andy: Danke für das Bild. Woher habt ihr die Teile denn bezogen? Ich denke, das etwas futuristische, sprich kantige Design wird gut zur 1050 passen. Gab es die auch in anderen Farben?GrußSailor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sailor,habe mal Kurz unter PowerMadd gegoogelt. Z.B. habe ich hier was gefunden. Meine Frau hat den letzten Satz bei Rallye-X.de gekauft. Dort hat sie für den kompletten Satz mit Haltern 59.-€ bezahlt. Ich glaube bei Tante Luise oder Onkel Polo gibt´s die auch.Im Winter kann die noch mit anderen Einsätzen vergrössern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast WienerwaldTiger

Hallo Horst,der ist Serie an der T709. Bei der EN sieht er schon wieder anders aus. Die EN hat ja auch nen anderen Krümmer.Einen Preis habe ich leider nicht.

Ich glaube es war nicht das Blech gemeint (klar, Serie), sondern der Bügel, der da unten durchgeht. Wo ist denn der her?Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da habe ich wohl was falsch verstanden. Der "Krümmerschutz" gehört natürlich zum Motorschutzbügel. Den habe ich mir aber gebraucht (ohne Papiere) im Netz besorgt. Daher kann ich nicht sagen, von welcher Firma der ist. Aber das wissen bestimmt wieder andere hier im Forum :blink: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Kinders,zum Vergleich die Protektoren der GS 1150 mit TT-Spoiler.Nach meinem Geschmack passen die vom Brülltiger aber besser zum 1050er.Viel Spaß beim Suchen, Finden, Anbauen und Fahren :wackout:Andi

post-4-1173209478_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe an meiner Tiger 1050 die Handprotektoren von der BMW R 1200 GS verbaut. Passt alles Super zwei Halter gemacht und Fertig ! :biken2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Andy,auf den Bildern vom SET müsste eine weisse 1050 zu sehen sein. Die hatte auch Protektoren.So, hab auch das Bild gefunden.

post-4-1178866381_thumb.jpg

Bearbeitet: von T400

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast einszweidrei

Ich habe an meiner Tiger 1050 die Handprotektoren von der BMW R 1200 GS verbaut. Passt alles Super zwei Halter gemacht und Fertig ! :biken2:

Hallo,so ein paar Bilder wären wirklich toll. Was kosten die Dinger bei BMW eigentlich?Gruß Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Servus Andy,auf den Bildern vom SET müsste eine weisse 1050 zu sehen sein. Die hatte auch Protektoren.So, hab auch das Bild gefunden.

Hallo zusammen,diese Lösung gefällt mir ganz gut. Wer weiß, ob diese acerbis-handprotektoren die "universalen" sind? Die, auf die noch so (schwarze) laschen zu stecken sind.Ich stand ja letzte woche bei der abholung meiner tiger da, und zuerst hieß es, dass meine BMW-protektoren draufpassen würden, dann gings angeblich am rechten lenker innen doch nicht. Ich hab nicht verstanden warum. Waren ja rundum laufende.Oder hat der eine oder andere noch bessere protektoren gefunden in der zwischenzeit?Schon mal :thx1: andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... wie hast Du die Dinger denn zum Lenkerinnenseite hin befestigt :blink: ????

Na mit dem Siemens-Lufthaken :) Ertappt! Das eine Bild hab ich vor Befestigen mit der Klammer gemacht - gut aufgepasst! :thumbup: Gekauft hab ich die kurz nach Bestellen des Tiger in der Bucht; fertig lackiert und durch Zufall auch noch in genau dem richtigen Farbton, den ich damals noch gar nicht kannte.Seitdem hab ich die rumliegen und da es sowieso meist regnet, wenn ich fahre, hab ich die heute mal rangefrickelt.

post-4-1187624862_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast pizzablitz

Hallo,ich möchte es jetzt nicht beschwören, aber m. E. sind das die Acerbis auf dem Bild:z.B.: LouiseHandschalen 10019692Handschalenspoiler 10019645Katalog Seite 625oder Polo Seite 649, da gibt's mehr Farben!Gruß Max

post-4-1187631382_thumb.jpg

Bearbeitet: von pizzablitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von acerbis sind sie, aber die Form scheint mir anders.Meine sind rechts im unteren Bereich nicht so weit raus gezogen. Die Aufsetzschale schließt fast außen damit ab - und das nicht, weil ich sie dahin gebogen habe. Die Passform ist Spitze. :rolleyes:Ob das mitgelieferte Geraffel normalerweise dazu gehört, weiß ich nicht; ich denke aber schon. Angeblich waren die an einer GS verbaut.... aber ein BMW-Gelb ist das nicht. Noch schöner wäre es, wenn die Teile matt lackiert gewesen wären, aber man kann nicht alles haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

schon wieder ich B) @ extra-wurst:hast du denn heizgriffe dran?Mein FTH in münchen meinte, dass handprotektoren bei heizgriffen NIE drangehen würden. Außerdem sei der lenker außen geschlossen.Muss ich mich damit abfinden: nass von oben, warm von unten = tropisches regenwaldklima im handschuh?Oder gibts bastler mit tollen eigenbaulösungen, die das unmögliche möglich gemacht haben? Meine heizgriffe geb ich aber nicht wieder her.Ich hoffe auf zahlreiche ideen :wistle: ok, EINE gute reicht auch ;) servus, andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin AndreaIch hab Heizgriffe und die sind nicht zu und überhaupt gar-nix.Du schraubst einfach die Inbusschraube außen los, steckst die zu den Protektoren gehörenden U-Scheiben und die Teile selber auf die Schraube und drehst sie wieder fest.Dann nimmst du die beiliegende Aluklammer mit zwei Zangen und biegst sie etwas auf, stülpst sie über den Lenker und schraubst damit die Schützer fest.Feddich- das war die ganze Herrlichkeit! Nix zu schneiden, sägen oder bohren! Einfach nur ranschrauben.Wenn ich mir das so anschaue, könnten meine doch die Universal-acerbis sein. Ich glaub, die Perspektive hat getäuscht.Trau dich! :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
:thx1: du hast mir wieder neuen mut gemacht! Klingt total einfach.Ich weiß dann echt nicht, warum die FTHs, be em we und die großen drei so ein g'schiss gemacht haben (noch nie gesehen, geht nicht, nie). Hab jetzt welche von acerbis über einen nahen april-händler bestellt, weiß-schwarze natürlich ;) Mal sehen dann, ob das sooo toll aussieht, aber hauptsache gut wind- + wettergeschützt. Wenn sie dran sind, werd ich ein foto reinstellen.andrea, die sich 24 std. täglich über ihre tiger freut :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Will mir jetzt auch mal Protektoren (zusätzlich zu den Heizgriffen :lol: ) zulegen. Habe bei POLO schon diverses an den Lenker gehalten, scheint aber alles nicht so zu passen, hautsächlich wegen des Bremsflüssigkeitsbehälters....NERJA, hast Du inzwischen welche angebaut? Wenn ja, welche GENAU? Fotos(s)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gekauft hab ich die kurz nach Bestellen des Tiger in der Bucht; fertig lackiert und durch Zufall auch noch in genau dem richtigen Farbton, den ich damals noch gar nicht kannte.Seitdem hab ich die rumliegen und da es sowieso meist regnet, wenn ich fahre, hab ich die heute mal rangefrickelt.

Hallo Extra-Wurst,Das geht hier alles etwas langsam.... -_- Deine Protektoren gefallen mir am besten. Wäre es nicht möglich, einmal die genaue Herstellerebezeihnung / Herkunft der Teile zu eruieren?? Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moinBei näherer Betrachtung würde ich sagen, meine sind dieselben wie die oben in "weiß/blau", nur dass meine eben von irgendeinem Lacker umgespritzt wurden.Die Alu-Abschlußkappe scheint auch dieselbe zu sein.Also kaufen- wird schon passen! :wistle:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Tach Leute !Hat jemand so ganz zufällig ein Bild von der 1050er mit BMW Handprotektoren ?Eventuell mit kurzer Bemerkung zur Wirkungsweise ?Ja, ich habe die Suchfunktion genutzt, bin aber nicht fündig geworden :wacko: Danke Regina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Vielen Dank ! Die sind ja wirklich groß ! :ph34r: Kannst du mir eventuell noch sagen, ob es einen Unterschied zwischen den Modellen bei 1150 GS oder 1200 GS (sowas gibt es doch auch???) gibt ?Regina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×