Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Batzen

Windschutz: Batzen -Vario Verstellung, GPS Halter + Füllstück

Recommended Posts

Servus, ich muss jetzt auch mal meinen Senf dazugeben.

Bin seit Mitte August Besitzer eine TEX XC. (vorher 955i und 800xc) Von der Statur her bin ich mit 1,94 ehrer ein Sitzriese. Als Helme verwende ich je nach Einsatz den Schuberth J1 oder den Schuberth C3.

Nach einigen hundert Kilometern war für mich schon klar, das ich eine andere Scheibe benötige. (die Originale war mir zu niedrig und klare Scheiben gefallen mir nicht). Also habe ich mir die hohe Tourenscheibe von Puik besorgt welche etwas höher als die Originale ist. Die brachte für mich aber nicht den gewünschten Erfolg.

Darauf hin habe ich bei meiem Freund Wolfi die Scheibenverstellung samt Navihalter geordert. (schelle und unkomplizierte Lieferung :wistle: )

Was soll ich sagen- ein voller Erfolg auf ganzer Linie. Ich hatte noch kein Bike bei dem es ruhiger hinter der Scheibe zuging. Sogar bei Geschwindigkeiten jenseits von 160 kann ich noch mit offenem Visier fahren. :biken2:

Den Navihalter finde ich auch um Welten besser als die üblichen Ram Mount Halterungen- oder den Originalen. Zum einen passt er sich völlig stimmig in die Scheibenverstellung ein- zum anderen entfällt beim verstellen des Winkels aufgrund Sonneneinstrahlung das horizontale nachjustieren wie beim Ram Mount. Und Befestigungen am Lenker habe ich noch nie gemocht.

Was mich im nachhinein jedoch etwas gestört hat, war die relativ große Lücke wenn die Scheibe in relativ hoher Stellung ist. Auch hier konnte Wolfi mit dem optionalen Füllstück Abhilfe schaffen. Dies bringt zwar (wie von Wolfi auch schon geschrieben) für den Windschutz überhaupt nichts. Es sieht jedoch sowohl von vorne als auch beim Blick von hinten deutlich besser aus als ohne.

Mein persönliches Fazit: Ich kann alle drei Teile uneingeschränkt empfehlen und würde diese jederzeit wieder montieren. Sieht alles sehr stimmig aus und ist schnell und unkompliziert angeschraubt. Sogar ich mit meinen zwei linken Händen hatte keinerlei Probleme. :wistle: Die Qualität aller Teile ist von höchster Güte bei allerbestem Preis- Leistungsverhältnis. ABSOLUT EMPFEHLENSWERT !

Danke Wolfi für die geniale Konstruktion. :thumbup:

post-227-0-03919600-1443542659_thumb.jpg

post-227-0-09141600-1443542679_thumb.jpg

post-227-0-06436100-1443542696_thumb.jpg

Bearbeitet: von mittelfrankentiger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah, jetzt bin ich fast auf der Spur ausgerutscht :totlach:

Herzlichen Dank , freut mich wie immer sehr, wenn die Teile funktionieren wie gedacht und dann noch so schöne Feedbacks :prost2:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah, jetzt bin ich fast auf der Spur ausgerutscht :totlach:

Herzlichen Dank , freut mich wie immer sehr, wenn die Teile funktionieren wie gedacht und dann noch so schöne Feedbacks :prost2:

Servus Wolfi,

Ehre wem Ehre gebührt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wolfgang,

Hammer Freitag bestellt, Samstag geliefert. Hab die Vario Verstellung und das Füllstück gleich montiert.

Fahren konnte ich erst am Mittwoch. Und was soll ich sagen ??

Absolut der Hammer die Teile. Super verarbeitet, und passt perfekt.

Einfach zu montieren und sieht geiel aus.

Und der Windschutz perfekt. Keine Verwierbelungen und kein lautes Rauschen mehr.

Volle Punktzahl !! :bang:

Grüßle Joachim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joachim, jetzt schieb mir blos nicht die Schuld in die Schuhe, ich kann nix für wenn der Paketdienst so schnell war. :oldguy2:

....und Danke auch für dein Feedback :bang:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wolfgang,

ich möchte nicht alles was schon gesagt wurde wiederholen. Kurz: Auch die aktuelle Tiger hat die gleichen Probleme wie seit Anbeginn. Die Bestellung ist per E-Mail unterwegs.

Gruß upbecker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Des einen Leid, des anderen Freud?

Heute sind die bestellten Teile angekommen.

Von der Information des Versandes bis zur Ankündigung wann der Postbote mir das Paket aushändigen wird, wurde alles kommuniziert! Das die Teile gut aussehen kommt natürlich dazu. Also auch ich bin sehr zufrieden. Danke Wolfgang.

Und im Weihnachtsurlaub wird dann geschraubt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieder einer glücklich! :D

Der Einbau ging wie erwartet sehr schnell und einfach, nun ist die Scheibe optimal einstellbar und das Navi da wo es hingehört. :thumbup:

Die Optik und Haptik der Teile ist natürlich auch auf dem erwarteten hohen Niveau.

Nur zum Scheibe einstellen bin ich heute nicht gekommen, das wird dann wohl bis zum Wochenende warten müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:thx1: für deine tolle Arbeit :prost2:

Wenn ich mal in der Kulmbacher Ecke bin sag ich Bescheid, ab und an fahr ich da durch oder besuche Freunde dort. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wolfgang,

am Sonntagabend habe ich nun die Verstellung plus Füllstück montiert. Warm angezogen ging es in die Garage. Dann die Montage: Eigentlich hatte ich aus Langeweile etwas Zeit für die Beschäftigung mit den Teilen vorgesehen, jedoch war der einzige Aufwand der, meine Tochter zu nötigen sich Jacke und Schuhe anzuziehen, um die Scheibe kurz festzuhalten.

Also lange Rede, kurzer Sinn: Die Montage war schnell und einfach, wie du es angekündigt hast. Ein volles Kompliment auch dafür!

Mal sehen ob der "Winter" mir entgegen kommt, um die Einstellungsfahrt zu schaffen. Aber das nächste Frühjahr kommt bestimmt.

Ich wünsche Dir eine besinnliche Zeit und ein tolles Motorradjahr 2016.

Gruß

Uwe-Peter Becker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wolfgang,

am Sonntagabend habe ich nun die Verstellung plus Füllstück montiert. Warm angezogen ging es in die Garage. Dann die Montage: Eigentlich hatte ich aus Langeweile etwas Zeit für die Beschäftigung mit den Teilen vorgesehen, jedoch war der einzige Aufwand der, meine Tochter zu nötigen sich Jacke und Schuhe anzuziehen, um die Scheibe kurz festzuhalten.

Also lange Rede, kurzer Sinn: Die Montage war schnell und einfach, wie du es angekündigt hast. Ein volles Kompliment auch dafür!

Mal sehen ob der "Winter" mir entgegen kommt, um die Einstellungsfahrt zu schaffen. Aber das nächste Frühjahr kommt bestimmt.

Ich wünsche Dir eine besinnliche Zeit und ein tolles Motorradjahr 2016.

Gruß

Uwe-Peter Becker

dann entschuldige ich mich, das ich dir eine erhoffte Schrauberstunde durch geringen Zeitaufewand der Montage zunichte gemacht hab :D. Kannst ja dafür a bissle Mopped putzen :P

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, selbst die Einstellarbeit war bei mir eigentlich nur fahren und für top befinden. :thumbup:

Habe hohe Scheibe und die Verstellung in tiefster Position, Neigung auf Mittelstellung und Heizsitz auf tiefer Position bei meinen zarten 170cm. :innocent:

Genauso hab ich mir das vorgestellt, bei Marschtempo 130 ein sachtes Lüftchen, das wummern am Helm ist komplett weg.

Kann noch bequem über die Scheibe gucken und das Navi ist sauber im Blickfeld.

Nun muß ich aber mehr auf den Tacho gucken, einmal kurz beim überholen auf 180 gezogen und nichts von der Geschwindigkeit mitbekommen.... :wistle:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Davon hab ich schon immer geträumt: An Heiligabend Motorrad fahren :biken2: . Schön dass es in diesem Jahr möglich wurde. Und so konnte ich die Scheibeneinstellung noch in der 2015er Saison testen. Die Testergebnisse von harrio haben mir sehr geholfen. Nachdem ich mehrere Einstellungen versuchte, habe ich die von ihm genannte Variante für die Scheibenverstellung mit Touringscheibe übernommen und es passt.

Danke an Wolfgang für die technische Unterstützung und an harrio für die Einstellungstipps.

Und mal sehen wie das Wetter morgen wird. Weihnachten kann ja so schön sein. :D

Gruß upbecker

Bearbeitet: von upbecker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wolfgang,

hab Dir mal eine Mail geschickt :rolleyes: !

Gruß

EDDY

R.w.P.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wolfgang,

nun ist die "Batzen"-Kollektion komplett. Der GPS-Halter passt erwartungsgemäß gut, nur das Wetter ist heute nicht testtauglich. Wird aber bestimmt noch.

Danke für die prompte Lieferung. Die Ware war einwandfrei verpackt und Hermes hat wie angekündigt ausgeliefert.

Danke. Ich wünsche Dir etwas Langeweile, damit Du noch weitere Ideen austüfteln kannst - ich erweitere die oben genannte Kollektion gern!

Und wie immer: sehr empfehlenswert!

Gruß upbecker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nun bin ich auch stolzer Besitzer der genialen GPS Halterung von Batzen. Hat sich schon bewährt und ist wirklich ein gelungenes

Meisterstück von Batzen! Vielen Dank nochmals Wolfgang. Habe so zusätzlich noch eine kleine Strebe für das "Triumph" Logo montiert.

Nun bin ich gerüstet für die Korsica Tour an Auffahrt!

Es Grüsst Boogie

 

 

DSC_0057_1.JPG

DSC_0062_1.JPG

DSC_0060.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wolfgang,

bin interessiert an Deiner GPS-Halterung.

Da ich eine Explorer XRT 2016 habe die Frage an Dich: passt Deine Konstruktion auch an das neue Modelljahr?

Wenn ja, wie und wo wird das dann montiert?

Ist das in der Neigung verstellbar?

Danke für Deinen Feedback-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

nein passt nicht. Mein GPS Halter ist an meiner Scheibenverstellung verschraubt und somit nicht für die Neue verwendbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 04/24/2016 at 13:13 schrieb Edi:

Hallo Wolfgang,

bin interessiert an Deiner GPS-Halterung.

Da ich eine Explorer XRT 2016 habe die Frage an Dich: passt Deine Konstruktion auch an das neue Modelljahr?

Wenn ja, wie und wo wird das dann montiert?

Ist das in der Neigung verstellbar?

Danke für Deinen Feedback-

Hi Edi,

ich habe bei mir eine ganz simple Lösung gefunden. Einfach die billige 1" Kugel (SW Motech), die man normalerweise an den Lenker schraubt oben am Tacho wo die Originalhalterung angebaut wird montieren. Die Scheibe lässt sich dann immer noch ohne Probleme verstellen. In die kleine Abdeckung habe ich das Loch gebohrt / gefeilt und ist genauso dicht wie vorher.

CU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

wollte mal kurz Rückmeldung geben, dass ich nun alles an meine Ex angebaut habe und es funktioniert ganz wunderbar ***** Sterne für Deine Arbeit. Bin ganz happy. :D

Herzlichen Gruß

Angel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte mir auch noch schnell den Versteller mit Füllstück vor unserer Gardasee Tour gegönnt.

Kann nur bestätigen das es sich jetzt sehr entspannt fahren lässt.

Windgeräusche am Helm nur noch minimal.

Die Verständigung über die Gegensprechanlage zur Frau (Selbstfahrerin) ist wieder ohne Probleme möglich, auch bei 130 auf der Autobahn.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe heute vom :rolleyes: TH die Frage gestellt bekommen, wo ich denn die Scheibenverstellung her habe. Brav gab ich Auskunft, dann folgte die Frage, ob die Halterung denn eine ABE habe. Sagte: Brauch ich nicht, da nichts an der Bauartzulassung verändert werden würde. Da erhielt ich einen Vortrag über " Wenn ich eine Schwangere überfahren würde und ann würde die Staatsanwaltschaft...".

Blöde Frage: Braucht es eine ABE, und wenn ja, dürfen dann tausende glückliche Tigerfahrer das Kätzchen nicht mehr aus dem Bau holen?

 

Gruß Siggi

IMG_20160625_131058549.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein brauchst du nicht. Ich habe das vor der Entwicklung des Teils mit dem Chef / Ingeneur vom örtlichen TÜV selbstverständlich besprochen. Mit dem Ergebnis, das keine Eintragung oder sonstiges nötig ist, solange eine Originalscheibe oder Zubehörscheibe mit ABE verwendet wird. Und da an den Scheiben und auch am Motorrad selbst keinerlei Veränderungen vorgenommen werden müssen, ist das auch so in Ordnung. Mir ist auch kein Fall zu Ohren gekommen, wo bei irgendeinem HU Termin eine Beanstandung kam und allein in D sind davon einpaar hundert davon unterwegs damit. Und wenn dein freundlicher eine Schwanger überfahren würde dann hat er ganz andere Probleme, er ist wahrscheinlich einer derjenigen, welche immer noch glauben,  das alles sofort zum Verlust eines Versicherungsschutzes führt. Ich verlasse mich da auf den Fachmann vom TÜV und mehr nicht, alles andere an Laienmeinungen interessiert da auch nicht.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info! Sehe das genauso und der Ingenieur von deinem TÜV kann man wohl getrost weiterempfehlen. Sehr gut!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo in die Runde,

 

habe die Vario-Verstellung samt Füllstück nun ausgiebig über 5000 km getestet. Ich selbst bin 183 cm groß, die Sitzbank ist auf der höheren Einstellung, die Scheibe ist die Originale. Was soll ich sagen, die Verstellung ist einfach nur genial. Einfachst zu montieren, die Optik passt und man findet garantiert eine passende Einstellung.

 

Will ich es luftig, unterste Stellung, bei starkem Regen einfach höchste Stellung und bei langen Etappen so eingestellt, dass die Verwirbelungen am Helm kaum noch spürbar sind.

 

Einfach easy, Preis-Leistung-Verhältnis top, also klare Empfehlung von mir! :-)

 

LG EDDY

R.w.P.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Wolfgang Batzen,

 

wird es das Füllstück auch mal in einer Leichtversion, etwa aus Kunststoff oder CFK geben?

 

Wer außer mir hätte noch Interesse daran?

 

Grüße

Ralph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Füllstücke sind aus 2mm Alublech seit letztem Jahr und wiegen 400gr, die ersten waren aus Stahlblech. Aus Kunststoff bring ich die nicht in Form.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo Wolfgang,

 

ich beglückwünsche Dich für die unzähligen Feedbacks.

Ich bin schon jetzt überzeugt, dass Deine Vario-Verstellung auch mir helfen wird.

Hast Du evtl. Erfahrung oder -Berichte über die Kompatibilität mit dem Touratech-Navihalter. Ich habe so einen bereits verbaut und würde ihn gern weiter verwenden.  

Nach meiner Einschätzung anhand der Fotos und Zeichnungen müssten sich der TT-Halter und Deine Konstruktion gemeinsam verwenden lassen.

Aber ... oft liegt der Teufel in einem Detail, dass ich nicht erkenne.

 

Vielen Dank und viele Grüße aus Mittelfranken

Volker

 

TT-Navihalter_TEX2012-15.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf anhieb würde ich sagen dass du evtl. die batzen führungsschienen auf abstand setzen musst da sich die t-stücke an denen die scheibe hängt / verstellt wird mit der navi halterung ins gehege kommen, die t-stücke stehen ja hinten über und die verstellschrauben gehen evtl. durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×