Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Recommended Posts

Gast biker-chris
Am 13.8.2013 at 11:09 schrieb proandi:

Hier sieht man halbwegs, wie schön symmetrisch das Ganze ist.

post-72-1376384992_thumb.jpg


**Sorry fürs herausgraben des alten threads , aber**

gefällt mir optisch sehr gut, kann man Bild von Rückansicht auch bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich nicht dauerhaft mit Koffern und Kisten durch die Gegend fahren möchte und auch nicht das Gestell ständig an der Schneeeule haben möchte, habe ich etwas länger überlegt, was ich machen möchte.

Da ich mit Sozia verreisen möchte muss ja auch ein bisschen mehr Gepäck dabei sein.

 

Von einem früheren Motorrad habe ich noch 2 H&B Junior Koffer á 40 l. Also die SW-Motech Quick-Lock Halterung bestellt und angebaut. Hier das Ergebnis:

 

 

IMG_6401 (1).jpg

IMG_6403.jpg

IMG_6406.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun passt auch noch eine Tasche auf den Gepäckträger, z.Zt. habe ich noch eine 50l Tasche von Ortlieb, also insgesamt 130 l.

Das sollte reichen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir jetzt auch die Alukoffer von Motech gegönnt 37l schwarz.Waren bei motech direkt übrigens 210€ billiger als beim Louis .Habe das ganze System gekauft ,Koffer ,Halter, Adapter,Schlösser, Diebstahlsicherung für 749.99€.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir die Kappa TRK33 aus Italien bestellt. Die sind bis auf den Deckel baugleich mit den Givi Trekker 33. Dazu die Quick Lock Halter. In Summe preislich sehr attraktiv. Auf der Autobahn bisher kein Pendeln festgestellt.Das sieht dann so aus:

 

IMG_0868.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat eigentlich jemand Schutzfolie an seinen schwarzen Alu Koffern ,wenn ja was kann man empfehlen.Ich habe die Befürchtung das meine holde Gattin da evtl. nicht ohne was zu verkratzen drauf kommt,nicht auf die Koffer :Dauf das Mopped meine ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12/21/2016 at 17:02 schrieb Maenix:

Für unsere Kofferfahrer, aufgepasst:

VID-20161215-WA0000.mp4

 

Oh Mann, so ein Pech.?

 

Es sage keiner, das würde ihm nie passieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Bumo:

 

Oh Mann, so ein Pech.?

 

Es sage keiner, das würde ihm nie passieren

Ich hoffe nicht, aber wenn ist man in so einem Fall machtlos.

Gruß Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Links ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Freunde,

 

habe gerade die Mitteilung von Touratech bekommen, dass meine Koffer da sind (nach übrigens 8-9 Monaten Lieferzeit  :cry2:  ).

 

Stutzig hat mich die Nachricht gemacht, dass die Anbauteile sowohl an die 2015er als auch an die 2016er passen sollen. :wacko:

 

Ich habe aber von verschiedenen Seiten gehört, dass die Anbausituation auf die neue 2016er geändert worden sein soll.

 

Wenn das so ist, wie kann dann der selbe Anbausatz auf beide Versionen passen?  :vogel:

 

Hat jemand den genauen Überblick was Sache ist? :respect:

 

Danke für Eure Hilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Edi, deine Infos sind falsch!! :oldguy2:

 

Die Kofferhalterung passt sowohl auf der "Alten" wie auf der "Neuen". Habe ich selbst im Oktober gerade umgebaut. Passt alles wie angegossen. :thumbup:

Würde mich jetzt interessieren welche Spezialisten du befragt hast :wistle:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

habe gerade den Thread überflogen/durchgelesen und wollte jetzt noch mal final fragen, ob es negative Erfahrungen mit den SW-Motech TRAX Evo gibt, da mir die Preis-Leistung-Optik sehr gut gefällt und ich überlege, diese als 37er Version in schwarz zu bestellen. Alle anderen Möglichkeiten erscheinen mir erstmal zu teuer, bis ich mal ein bisschen Erfahrung gesammelt habe, ob es die 37er tun, oder doch die 40+ hermüssen.

Aktuell ist eine Zweiwochentour durch Süddeutschland geplant. Eine Gepäcktasche von SW-Motech (Drybag 350) besitze ich schon.

 

Viele Grüße,

McJack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Trax Evo sind von sehr guter Qualität, hatte sie an meiner 1050er Tiger und danach auch 4 Jahre an der Explorer, machst nicht viel falsch mit den Teilen. Die 37L hatte ich auch, geht halt kein Helm rein, dafür bauen sie eben schmäler als die 45er. Kannst auch 45 links und 37 rechts auf der Auspuffseite nehmen, hast dann ca. symetrische Breite.

 

Kannst auch mal einen Preis bei meinem jahrelangen Haus-und Hof Hänlder anfragen, Hardy hat meist ein gutes Angebot :)

http://www.hareutec.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe von meiner 800er noch Trac Evo Koffer und überlege, ob ich bei der Explorer nun die Originalkoffer kaufe oder einen Träger für die Evo ( die aber relativ breit auftragen). Hat jemand einen passenden Träger oder einen Tipp, welche besser Sind? Sind die Originalen wirklich so schlecht, wie geschrieben wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Flens,

bei der Explorer gibt es nur noch die Alu-Kisten. Die Kunststoffkoffer aus dem Serienbeginn gibt es nicht mehr. Du kannst also deine Trax verwenden oder die T-Dosen nehmen. Die T-Dosen sind umgelabelte GIVI-Boxen und qualitativ hochwertig, aber extra Geld dafür ausgeben, würde ich nicht. Die Dinger sind elendig breit und durch den Träger hast du links einen irren Abstand zur Maschine. Wenn du die nicht über die Dreingabeaktion von T bekommst, würde ich die Trax weiter verwenden.

 

Schöne Grüße

Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo McJack,

ich hab die Trax Evo 45 l und kann sie nur empfehlen. Sie sind robust und du kriegst ne Menge rein. Ok die Explorer ist dann hinten 112 cm breit, du bist dann halt mit nem Laster unterwegs und mit durchschlängeln ist dann nix mehr. Wie Batzen schon schrieb, bekommt man in die 37 l Koffer keinen Helm rein, in die 45er kann man einen Klapphelm in geöffnetem Zustand einfädeln.

Was die Symetrie angeht muss ich Batzen widersprechen, denn die ist mit gleichgroßen Koffern rechts und links gegeben, da der linke Kofferträger den gleiche Abstand zum Moped hat wie der rechte.

Ich würde mich wieder für diese Koffer entscheiden, denn ich finde sie bieten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Hab im Mai 2013 ja schon mal ausführlicher über die Koffer geschrieben und auch ein paar Bilder reingesetzt, aber die hast du wahrscheinlich eh schon gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

deshalb habe ich die Touratech-Koffer Zega Pro genommen:

--> rechts mit 37 Liter

--> links mit 45 Liter (da passt dann ein Helm rein)

--> damit symmetrisch auf beiden Seiten (wichtig beim einschätzen)

--> absolute Breite ist mit 107 cm gerade noch erträglich

mein Kumpel der hinterher fuhr meinte:

--> durch die breite Auslage der Koffer sieht das aus, wie wenn die gleich auf der Straße streifen würden (wie sieht das erst bei 112 cm aus)  :wackout:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb Edi:

deshalb habe ich die Touratech-Koffer Zega Pro genommen:

--> rechts mit 37 Liter

--> links mit 45 Liter (da passt dann ein Helm rein)

--> damit symmetrisch auf beiden Seiten (wichtig beim einschätzen)

--> absolute Breite ist mit 107 cm gerade noch erträglich

mein Kumpel der hinterher fuhr meinte:

--> durch die breite Auslage der Koffer sieht das aus, wie wenn die gleich auf der Straße streifen würden (wie sieht das erst bei 112 cm aus)  :wackout:

 

 

Also so schlimm sind die 5 cm mehr Breite auch nicht und die untere Außenkante der Koffer ist angeschrägt. Aber mir hat noch niemand gesagt, daß ich mit den Koffern fast am Boden schleife. Aber ist ja auch egal ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mahlzeit zusammen,

 

vielen Dank euch für die Rückmeldungen! Hab mir jetzt zwei 37er Trax Evo (schwarz) inkl. Halter als System bestellt. Mal schauen, wie die sich (wie gesagt plus Drybag 350) auf der Zweiwochentour schlagen.

Danach bin ich auf jeden Fall schlauer ;)

Hab mir auch noch mal Bilder von 2x45 angeschaut und fande das schon wirklich breit. Denke für mich als "Anfänger" im Bereich Reiseenduro sollte das so erst mal passen. Letztes Jahr war ich mit ner XT660X dem Drybag,nem 35L Rucksack und meinem Zelt 5 Tage am Schluchsee (1000km Tour). Hat auch geklappt :D Sollte also jetzt mit 2x35 schon auch hinhauen. Wir werden sehen.

 

Wie gesagt. Noch mal ein großes Dankeschön an die schnellen Rückmeldungen!

 

Viele Grüße,

McJack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch zur Zeit auf die Suche für meine 2016 XCX und habe auch was gefunden:

 

IMG_9083.JPG.0dc6d0feb650dc6f1347d49d1a0bb366.JPG

 

 

Das sind SHAD SH35 Koffer mit 35 Ltr. Die Träger sind recht klein und kann ruhig am Maschine dran bleiben. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×