Jump to content
Hello World!
Gsiberger

Saisonkehraus in den Dolomiten

Recommended Posts

Am 18.4.2016 at 15:25 schrieb Rofor:

Ser's Klaus - wenn Du sie noch nicht kennst: Kaiserjägerstrasse im Trentino, eng aber super Aussichtspunkt!

Servus Robert - dein Foto hat mich motiviert die Kaiserjägerstraße wieder einmal zu fahren. Danke für den Input. :P

Anfang Mai habe ich mir kurz ein paar Motorradtage in Südtirol gegönnt und letzten Freitag bis Sonntagabend auch noch die Dolomiten besucht. Mit eben einem kleinen Abstecher Richtung Lavarone Hochebene und Kaiserjägerstraße. War nicht allzu viel los und angenehm zu fahren. Über mögliche Routen wurde schon viel geschrieben - anbei ein ganz kleiner Foto-Auszug der letzten beiden Südtirol/Trentino Touren.

Alt-Graun im Reschensee (millionenfach fotografiert - aber immer wieder schön)

Alt-Graun im Reschensee.jpg

Explorer ganz allein am Penserjoch (war wirklich kein Nachteil - hatte die Straßen für mich)

Keiner da am Penserjoch.jpg

Penserjoch.jpg

San Martino di Castrozza (im Winter arg viel los - und jetzt alles schlafend - abgesehen vom Wolkenspiel)

San Martino di Castrozza.jpg

Auch auf dem Passo Rolle das übliche und schöne Wolkenspiel (jede 5 Minuten eine andere Sicht)

das übliche Wolkenspiel am Passo Rolle.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schön Klaus - wir sind vom 31.05. bis 11.06. wieder mal im Eggental! Kann's schon gar nicht mehr erwarten... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am 24. + 25. Sept. 2016 war wieder mal der "erste" Saisonkehraus angesagt.

So wie es aussieht, wird dies langsam zur Gewohnheit ..... und immer noch nicht langweilig :P 

 

Geplant waren ursprünglich 3 Tage "Bergwedeln" - ist sich aber dann beruflich nur für 2 wunderschöne Tage ausgegangen.

Aber der Oktober ist noch jung ... denke, 2 Tage Dolos gehen sich heuer sicher noch aus. Wäre schön.

 

Was war heuer besonders:

->  net arg viel los auf den Straßen (viele Male kilometerweise leere Straßen ohne Dosenverkehr)

->  Prachtwetter (fein warm!)

->  an vielen Stellen junger, frischer Asphalt (ausgenommen Auffahrt Klobenstein)

->  hinter Canazei kam mir ne ganze Horde Explorer entgegen (geschätzt 10 ... 20 Stk.)

->  bei Meran 2000 (Nähe Hafling) habe ich mich mit den wirklich letzten Tropfen Benzin zu einer Tankstelle gerettet (eine Erfahrung reicher)

 

Ein paar Highlights von dieser Tour:

-> Namlostal: traumhafte und zugleich einsame Durchquerung des Namlostales (für mich immer noch der schönste Übergang der Lechtaler Alpen) - einfach grandios.

-> die herrliche Fahrt auf das Penserjoch inkl Abfahrt ins Sarntal hinunter (selten viel Verkehr und immer wieder ein Motorrad-Erlebnis)

-> danach wunderschön, tw. auch etwas verwinkelt (und dieses Jahr sehr holprig), beim Sarner Imbiss links weg Richtung Klobenstein - Lengstein - Barbian und runter

    nach Waidbruck. (sehr schöne und eindrucksvolle Blicke Richtung Schlern/Seiseralm mit Santner- und Euringerspitze)

-> und, was soll ich sagen, eh klar - Sella-Ronda am späten Nachmittag - kann ich gar nicht beschreiben wie grandios. Abgesehen von eine paar Rennradlern waren

     wir, wie schon oft die Jahre davor, nur für uns alleine in dieser herrlichen Bergkulisse unterwegs - Worte können das gar nicht beschreiben wie herrlich das ist -

    sowas muss erfahren werden - ideal morgens oder abends und im Herbst oder zeitlich im Frühjahr

-> Nächtigung im Umfeld Arabba und dann frühmorgens auf den Passo Pordoi ….bin immer wieder von den Socken, wie schöne 65 Kehren sein können …

-> last but not least - die italiensiche Seite des Timmelsjoch (ich liebe diese Seite - könnte den ganzen Tag rauf und runter fahren). Aber mit der Ernüchterung, dass der

    Übertritt nach Österreich (oder umgekehrt) für ein Motorrad € 14.- kostet. Mannomann, dass sind langsam Preise ?!?!

-> und die Africa Twin im Schlepptau - kurz gesagt: hat sich tapfer gehalten.:P

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wieder mal das Penserjoch (diesmal gemeinsam mit Africa Twin)

Penserjoch.jpg

Einsam und ruhig am Passo Pordoi (2.239 m)

Passo Pordoi.jpg

Grödnerjoch (2.121 m)

Grödnerjoch.jpg

Dolomitenblick Richtung Cortina

Dolomiten.jpg

Blick Richtung Schlern

Schlern.jpg

Timmelsjoch (net arg viel los)

Timmeljoch.jpg

 

Kurz gesagt: Es waren wie schon die letzten Jahre wunderschöne FAHR-Tage bei sehr angenehmen Straßenverhältnissen und Prachtwetter.

Edited by Gsiberger
Ergänzung
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schöne Bilder - mich frisst der Neid, das Du die in 'Spuckweite' hast! ;) Noch acht Monate bis zum nächsten Mal Dolos, zum Wahnsinnig werden....:(

Vielen Dank nochmals hier an die Vollpfosten der ÖBB, das der Autoreisezug nach Innsbruck eingestellt wurde - nix mehr mit mal schnell in die Dolomiten fahren... :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war letzte Woche in den Dolomiten und ich fahre heuer nochmal hin,

jetzt ist die beste Zeit 

tolle Farben, tolle Stimmung und kein Verkehr

 

Servus

da Peda

2016 10 Südtirol 17.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb xabbus:

.....jetzt ist die beste Zeit 

     tolle Farben, tolle Stimmung und kein Verkehr

Servus Peda!

Du sprichtst mir aus dem Herzen - genau so isses.

Seit 2 Wochen warte ich jetzt schon auf ein passendes Wochenende.

Dolos.jpg

Fix war eigentlich geplant, dass ich dieses Wochenende nochmals in die Dolos fahre.

Wird wohl nix - vielleicht doch noch am letzten Drücker im Okt. oder Anfang Nov.

Schau ma mal.

 

Auf alle Fälle, vor einem Jahr sah es in den Dolos so aus. :bang:

g. Klaus

Okt 2015.JPG

Edited by Gsiberger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest biker-chris

@ gsiberger DANKE für den detailierten tollen Tourenvorschlag ! da weiß ich ja was Oktober 2017 ansteht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Chris!

 

Gern geschehen. Ich bin nun doch schon viele, viele Jahre in dieser Gegend und immer noch bzw. immer wieder begeistert.

Solltest Du noch das eine oder andere Detail brauchen - sehr gerne.

 

Kommendes Wochenende sind wir eh schon wieder in dieser Gegend (langes Wochenende in Südtirol) - aber diesmal mit Auto.

Mal sehen, ob ich das Wochenende drauf, am 05. + 06. Nov, noch einen Saisonkehraus in den Dolos zustande bringe.- dann aber mit Motorrad.:biken2:

 

Vergangenes WE hat das Wetter nicht unbedingt mitgespielt - aber zumindest Samstag (siehe Foto) bin ich noch eine ausgiebige Tour gefahren.

(Bodensee - Isny - Garmisch - Walchensee - Lermoos - Namlos - Bregenzerwald - Bodensee)

 

Falls 05.+ 06. nicht mögllich, wird meine TEX und die MT09 geputzt und eingewintert und freue mich auf den Motorrad-Frühling

bzw. auf die ersten langen WE in 2017 (Christi Himmelfahrt und Fronleichnam)

 

Triumphale Grüße vom Bodensee

Klaus

Zugspitze_Lermoos.JPG

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spontane Entscheidung am Donnerstagmorgen getroffen und für zwei Tage (ca. 800 km) Richtung Süden gedüst. :D

Am 07. + 08. Sept. 2017  bin ich eine kleine "Generalprobe" für den heurigen Saisonkehraus gefahren. :bang:

 

Route:

->  Appenzell - Säntis - Luzisteig - Lenzerheide - Albulapass - Berninapass - Livigno - Passo di Foscagno - Torri di Fraele - Bormio - Stilfserjoch - Sulden - Stilfs

->  Vinschgau - Martelltal - Meran - Passeiertal - Jaufenpass - Sterzing - Igls - Innsbruck - Kühtai - Haimingerberg - Hahntennjoch - Breg. Wald

 

Es war die richtige Entscheidung diese beiden Tage zu nutzen.

Anmerkung: Ich weiß - ich bin im Forum Tigerhome - aber meine "Orange" wollte einfach mit auf`s Foto. :wistle::D

 

Auf dem Weg Richtung Berninapass

1-01-20170907_120303.thumb.jpg.68c1fda4c5dd3ef8e2352ec16cc0666c.jpg

 

Berninapass (2.330 m)

1-02-20170907_122004.thumb.jpg.9e92a3ecab8b7d444ef16301c6e1b9db.jpg

 

Auffahrt zu den Torri di Fraele und den beiden Stauseen (:wistle: auf der ganzen Auffahrt waren nur 20 km/h erlaubt :P)

1-03-20170907_140037.thumb.jpg.1f5208e9196e3b957dcb88271f373998.jpg

 

Passo Torri di Fraele (1.941 m)

1-04-20170907_135731.thumb.jpg.a476fa89e90878248ce5eab62006ad22.jpg

 

Stilfserjoch (2.760 m) ... das Treiben am Pass muss wohl auch für Hunde interessant sein .. ;)

1-05-20170907_153915.thumb.jpg.f582499320ea949d1309d5b2f2c36ba6.jpg

 

1-06-20170907_145737.thumb.jpg.29ae0cacf642b2d5144cef89125aef0a.jpg

 

Nordrampe Stilfserjoch

1-07-20170907_160303.thumb.jpg.04b26554069f7261b1f90e1637d2164a.jpg

 

Tibethütte 2.800 m (oberhalb des Stilfserjochs)

1-08-20170907_160324.thumb.jpg.470dbce821369bc760ca2a872e4e8695.jpg

 

Sulden am Ortler (ca. 1.900 m)

1-09-20170907_164439.thumb.jpg.8060b6728a188fdf3f02a7e497770f9c.jpg

 

Edelweisshütte am Jaufenpass (2.094 m)

1-10-20170908_103145.thumb.jpg.e11bf45abe865926b22e4e4e3dc77c49.jpg

 

Bergisel Sprungschanze oberhalb Innsbruck

1-11-20170908_115924.thumb.jpg.c7e324f3e6c2fc95bc8df00c6cd9744a.jpg

 

So ... das war`s von der Generalprobe .... schau ma mal, wann heuer die Premiere des Saisonkehraus stattfindet.

Ready to Race-Grüße ans Tigerhome-Forum

Klaus

 

 

 

 

 

Edited by Gsiberger
  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎08‎.‎09‎.‎2017 at 21:48 schrieb Gsiberger:

Route:

->  Appenzell - Säntis - Luzisteig - Lenzerheide - Albulapass - Berninapass - Livigno - Passo di Foscagno - Torri di Fraele - Bormio - Stilfserjoch - Sulden - Stilfs

->  Vinschgau - Martelltal - Meran - Passeiertal - Jaufenpass - Sterzing - Igls - Innsbruck - Kühtai - Haimingerberg - Hahntennjoch - Breg. Wald

 

schööööööööööööööööööööön :thumbup:

 

Ich ziehe Ende September mit einer Vercors- und Schweiztour nach :rolleyes:

 

Gruß

 

Olli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind gestern aus den Dolos zurückgekommen grad schee wars .:D

Einzig die Anfahrt z.T. mit Schneefall und die Abfahrt im Regen waren etwas unangenehm , aber sonst :D:D:D.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwischen Schnee und Regen gibt's zum Glück noch Schneeregen.

 

Gruß

Georg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Bumo:

Ich ziehe Ende September mit einer Vercors- und Schweiztour nach

Olli

Yeep ... die franz. Alpen sind/sollten ja auch ein Traum sein (es wird langsam Zeit, dass ich mir diese "Ecke" auch mal ansehe)

Aber zeitlich liegen die Dolos für mich einfach näher ... und obwohl ich schon so oft dort unten war, habe ich immer noch nicht alles gesehen.

Somit, DU Ende Sept. Ri franz. Alpen und ICH Ende Sept. nochmals Dolos und Friaul (inkl. Herbst-Prachtwetter) ;)

 

vor 1 Stunde schrieb Georg E:

Zwischen Schnee und Regen gibt's zum Glück noch Schneeregen.

Georg

Nee, nee Georg ..... kann ich auf beides verzichten. Zumindest dann, wenn ich Zweirad fahre. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am 21. bis 24. Sept. 2017 war wieder Saisonkehraus. :thumbup:

Etwas früher als gewohnt – aber aufgrund mancher Wetterkapriolen haben wir kurzfristig entschieden.

 

Highlights und auch Ungewöhnliches:

  • Wir hatten eine sehr frische Anreise (in Lech a. Arlberg mit -1°C) Ist schon sehr lange her, dass ich bei solchen Temp. Motorrad gefahren bin – war grad froh, dass die Straßen trocken waren.
  • Auch der Abreisemorgen war frisch. Leider auch etwas neblig und nass (Samstagnacht hat es geregnet) während der Überfahrt am Passo Pordoi – und dies bei nur ein paar °C Plus (bin das erste Mal mit meiner Kati im Rain-Modus gefahren):wistle:
  • Der Rest dieser 4 Dolomiten-Tage war einfach nur blauer Himmel mit ggf. ein paar schönen Haufenwolken – genial zum Motorrad fahren.
  • Und wie die letzten Jahre hatten wir die Straßen „eigentlich“ für uns
  • Nicht so gut war, dass im Umfeld der Pässe die Straßen teilweise schon ein arges Flickwerk hatten bzw. viele Straßenabschnitte um ein paar Zentimeter abgesackt waren.
  • Andererseits war auch an vielen Stellen junger, griffiger Asphalt (wunderbar für die eine oder andere Kurvenorgie)
  • Sehr interessant war auch der Abstecher in die Region Venetien (werde ich künftig in meiner Planung mehr berücksichtigen)
  • Und eh klar – bei der Anreise am späten Nachmittag die Zufahrt über Wolkenstein Richtung Grödnerjoch und am Samstagmorgen die wunderschöne Sella Ronda mit einem fantastischem Licht an und in den Felswänden zwischen Grödnerjoch und Sellajoch.
  • Und .... alles gut gegangen - nix passiert - es gab auch keine kritischen Situationen - und die Motorräder (KTM 1290 SDGT / Yamaha MT09 / Honda Africa Twin) liefen wie am Schnürchen.

 

Schau ma mal, ob sich im Okt. 2017 noch ein Besuch ausgeht. (vielleicht 2 1/2 Tage Umfeld Südtirol) :D

 

 

Gacher Blick (oberhalb von Fließ)

59cbec4e1f554_01GacherBlick.thumb.jpg.c5d04e565e157d03779ff82439dbcaa6.jpg

 

Kaiserjäger (Belvedere)

59cbec4fe5170_02Kaiserjger.thumb.jpg.3b5a4895b66b8ab800e4757da0ffb4cb.jpg

 

Lago di Caldonazzo (Val Sugana)

59cbec51020a7_03LagodiCaldonazzo.thumb.jpg.b666e620d3b422a23ab329e4a52b0ff2.jpg

 

Blick von San Martino di Castrozza

59cbec5202095_04SanMartinodiCastrozza.thumb.jpg.6a6ea25460cdfe0d06f27aefef036942.jpg

 

Passo Rolle

59cbec530479f_05PassoRolle.thumb.jpg.d0673d9b13f37457176bee99eeeef226.jpg

 

Rifugio Passo Duran

59cbec5424389_06RifugioPassoDuran.thumb.jpg.75a5c79b89c13e2e8ba9ea5fe2e4508e.jpg

 

Passo Giau

59cbec5518028_07PassoGiau.thumb.jpg.0a3777454e9c50abcc31b72042aadcb6.jpg

 

Lago di Fedaia

59cbec561f556_08LagodiFedaia.thumb.jpg.028f95317ff244d04b65c9aa632b7596.jpg

 

Passo Fedaia

59cbec571ce6f_09PassoFedaia.thumb.jpg.23264ed10f1acf9c1b0424df81337ea7.jpg

 

Val dei Corz

59cbec5859ed3_10ValdeiCorz.thumb.jpg.cc9c154582ac2c3a26ea7e54e217e25d.jpg

Edited by Gsiberger
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Bilder :thumbup: da nimmt man das bissl Frieren bei der Anreise in Kauf ;)

 

So long,

 

da Wolf

Share this post


Link to post
Share on other sites

3 Wochen ist es her, seitdem ich nach vielen Jahren mal wieder da gewesen bin und es war super schön :wub:
Danke für die schönen Bilder, ich fahre nächstes Jahr wieder hin :rolleyes:

 

Gruß

 

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Hallo zusammen,

 

es braut sich was zusammen :unsure::biken2:

 

Servus

da Peda

 

 

 

Bildschirmfoto 2017-10-09 um 07.00.14.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Peda!

 

Geplant war, dass wir Mitte/Ende Okt. nochmals in die Dolos fahren.

Aber nachdem ich heute Freitag nochmals dein "Gebräu" ;) angesehen, kann ich nicht anders.

Habe eben für Samstag Nacht im Hotel Störes ein Zimmer gebucht.

Gönne mir 2 sonnige und wunderschöne Herbstausfahrten in den Dolos. :thumbup::thumbup:

 

 

Edited by Gsiberger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎27‎.‎09‎.‎2017 at 20:34 schrieb Gsiberger:

Val dei Corz

 

Wo ist das "Val dei Corz"?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das müsste dort sein, wo mal eben 2 Kollegen mit der Taschenlampe im Tunnel verschwinden :bang: :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na Na Olli....nich so spitz :P das war eine geschichtliche Untersuchung!!!! :totlach:

 

Aber. war das nich Val di Mis???

 

Gruß Björn

Share this post


Link to post
Share on other sites

:lol::lol: Für mich sieht das von außen gleich aus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mille Grazie :bang:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soo...Ihr lieben mein Saisonkehraus wird am Sonntag starten und Mittwoch dann enden. Wie ist der Plan?? Ich hab eigentlich keinen :huh: außer das ich mich in Torbole verabredet habe! Gell Andre :bang: 

Werde mich dann jeden Tag aufs neue Inspirieren lassen und das Kaiserwetter genießen!! 

Wetter soll ja geil werden :D also muß das Zelt auch mit!!! Da der Oktober ja nich mehr so lange is muß ich die Zeit sinnvoll nutzen. :biken2:

 

Gruß Björn

 

PS: Impressionen folgen...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Saisonkehraus hatte ich letzte Woche in den Dolomiten :)

2CD16EB8-E5DF-4F38-BD02-CF71BB4F3402.jpeg

1E643C48-9F00-4E2F-B8E2-456359304A4E.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.10.2017 at 22:34 schrieb Tora:

Saisonkehraus hatte ich letzte Woche in den Dolomiten ...

Ist doch immer wieder schön wenn die Motorradsaison bei solchem Wetter und mit solchen Ausblicken und Strecken abgeschlossen werden kann.

Dann ist die Vorfreude auf einen Saisonstart doppelt so groß. :thumbup:

 

Und weil das so ist, habe ich dieses Wochenende (da Peda ist Schuld mit seinem Gebraue ...:D) einen nochmaligen Saisonkehraus dran gehängt. :D

Fotos folgen dann Anfang Woche - bin eben um 16:30 Uhr bei mir Zuhause angekommen. Jetzt habe ich Hunger, Durst und müde bin ich auch. ;)

Edited by Gsiberger
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war`s für heuer - es war eigentlich nicht mehr geplant - habe aber spontan entschieden - und das war gut so.;)

Beide Reifen sind auch am Minimum. Mal sehen, ob es nächstes Jahr wieder ein Pirelli Angel GT wird oder doch mal ein Conti Road Attack 3.

 

Highlights und auch Ungewöhnliches:

  • Abfahrt Zuhause bei angenehmen (im Lechtal frischen 6°) Temperaturen (und dies Mitte Oktober) :thumbup:
  • Durch den Breg.Wald - über`s Hahntennjoch bis Anfang Ötztal .... sehr fein und angenehm zu fahren mit wenig Verkehr
  • Timmelsjoch hat sich wieder von seiner schönen und verkehrs"armen" Seite gezeigt. (hatte die Südseite/Italien mal fast für mich alleine)
  • Rauf auf den Jaufenpass (ich liebe diesen Pass!) und dann am Nachmittag am Lago di Dobbiaco vorbei zum Lago di Misurina
  • weiter über einige Spätnachmittag und Abend-Highlights zum Hotel (Cortina d'Ampezzo - Falzaregopass - Alta Badia)
  • Sonntags früh morgens Gröderjoch und Sellajoch. (ich war richtig glücklich nach dieser Strecke und wurde im Fassatal aber mit 2°C Außentemp. wieder auf den Boden der Tatsache zurück geholt.)
  • und zuletzt, abgesehen von 2 ...3 PKW-Staus im Vinschgau ging es dann relaxed und gemütlich wieder über den Arlberg nach Hause.
  • konnte aber vorher noch den Karerpass und Nigerpass in vollen Zügen genießen:D
  • kurzum .... so sieht ein perfektes Motorrad-Wochenende aus

Nach dem Lago di Dobbiaco -> Richtung Misurinasee

1-20171014_153349.thumb.jpg.945fc8d6a46e8aa2774b0522b51aaa8a.jpg

 

Drei Zinnen Blick

1-20171014_154153.thumb.jpg.c6ea741ba74cabaacd01aae60864218e.jpg

 

Lago di Misurina

1-20171014_162153.thumb.jpg.c8ebe1ce04270b897d9261138e1348a3.jpg

 

Richtung Passo Tre Croci

1-20171014_164559.thumb.jpg.8ce60de26ccb668738800ae20e76d417.jpg

 

Richtung Alta Badia

1-20171014_173921.thumb.jpg.baae84ec5b43c4990ff731b5fe0fbf61.jpg

 

Vom Grödnerjoch zum Sellajoch

1-20171015_091216.thumb.jpg.4153ba3f66a5962d8165f933defc8a68.jpg

 

Cirspitzen

1-20171015_091336.thumb.jpg.59953983bf838f83f9b0743384ad7890.jpg

 

Abfahrt Sellajoch

1-20171015_093639.thumb.jpg.96041584d16280f77ff2702e86761ea8.jpg

 

Reschensee

1-20171015_132424.thumb.jpg.07ffae2ff1927dbdfbcf508860ffcd35.jpg

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich das lese und die Bilder sehe könnt ich schon wieder los :biken2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Tora:

....könnt ich schon wieder los..

Tora, geht mir ebenso.

Aber heuer wird`s wohl bei mir nix mehr werden.

Außer ich bringe meine Kati zum Reifen wechseln, denn das Profil ist einfach "verschwunden". So what.;)

 

Somit nächster Termin im Frühjahr 2018. Freu ....:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab auch noch was und so wie es aussieht geht das noch ein paar Wochen so weiter:D

 

Servus

da Peda

2017 10 Dolo_3.jpg

2017 10 Dolo_2.jpg

2017 10 Dolo_1.jpg

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

:bang: Ich beneide euch eures Wohnortes wegen.

Reifen hab ich schon neue geordert aber ist für mich einfach zu weit für eine spontane Runde :blush:

 

Also auch bis nächstes Jahr warten :biken2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

So bin auch wieder daheim und ich muss sagen...Schee wars ?

der Oktober hat schon was für sich! Was sich da für ein Farbspiel auftut is der Wahnsinn!!!

 

Gruß Björn 

2623086D-1608-49B2-953D-907DC7C51BBB.jpeg

93838FCF-0ADA-4E28-BE06-91C2D25CD9E4.jpeg

9A8A6605-D441-44F5-A0B9-E6F824BCFE9E.jpeg

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unsere Motorräder sind seit 2 Monaten im Winterschlaf und ich fand erst jetzt etwas Zeit um die vielen, vielen Fotos von 2018 zu sortieren und zu bearbeiten.

2018 war für mich ein sehr schönes und interessantes Motorradjahr. (manches neu entdeckt und viele Streckenabschnitte "wieder" entdeckt)

Bei unserer heurigen Tigerhome-Tour "Gardasee 2018" meinte noch Petrus, er müsse uns ab und zu mit ein paar Tropfen von oben "beglücken". :D - hielt sich aber absolut im Grenzen.

Dafür waren dann die restlichen Monate Sonnenschein pur.

 

Anbei ein kleiner Auszug aus unseren 2018-er Saisonkehraus.

 

Heiterwanger See

1951973263_1-Saisonkehraus2018_01.thumb.jpg.1249a29ae95b3b23c021c0ba1539d88e.jpg

 

Wie schon so oft und immer wieder schön (trotz saftiger Maut) - Timmelsjoch / Mautstelle

1879708487_1-Saisonkehraus2018_02.thumb.jpg.be4ec7e96a681867be23a8379af2963b.jpg

 

Auffahrt von Cortina d’Ampezzo Richtung Passo di Giau (neuer Asphalt und nix los - Herz was willst du mehr) :thumbup:

1438868344_1-Saisonkehraus2018_03.thumb.jpg.ca93d11de879d8378671a8c77f2a38b1.jpg

 

Passo di Giau

569448962_1-Saisonkehraus2018_04.thumb.jpg.10771de45b20cd6a868fb96e167a6bef.jpg

 

Monte Civetta (Blick vom Hotel Cesa Padon)

238820993_1-Saisonkehraus2018_05.thumb.jpg.4caa9e57e4f8d39507fc1e3ede5f3837.jpg

 

Oberhalb des Stilfserjochs (meine Kati wollte als Farbtupfer einfach mit aufs Foto) ;)

86571258_1-Saisonkehraus2018_06.thumb.JPG.c5641bbd6ca68d82ae10707969364e49.JPG

 

Auffahrt von Canazei Richtung Sellajoch (auch hier neuer Asphalt und nix los - das war sooooo schön ...) :wheelie:

306758166_1-Saisonkehraus2018_07.thumb.JPG.3eb20f22215031d679117d6dabd0f173.JPG

 

Passo Manghen - nur für mich alleine (habe auf der ganzen Auf-/Abfahrt nur "ein" Auto und "einen" einzigen Motorradfahrer (Tiger 1050) getroffen). :thumbup:

2061185239_1-Saisonkehraus2018_08.thumb.JPG.00f4bb47eaa7e900d0a294ed1a162201.JPG

 

Passo San Pellegrino

715855367_1-Saisonkehraus2018_09.thumb.JPG.2c6843f79c6c467237c14e2418d4cfe4.JPG

 

Auffahrt von Pezzo Richtung Passo Gavia (inkl. Pause und Smalltalk mit einem russischen HD-Fahrer) :D

226990934_1-Saisonkehraus2018_10.thumb.JPG.9bf11473a7de501c605c291ecbd96111.JPG

 

Passo Gavia (Eindrücke und Panorama genial :thumbup: - Straße teilweise übel :cry2:)

612483923_1-Saisonkehraus2018_11.thumb.JPG.0e781f11f5ef0014eedee0a697ab8532.JPG

 

Tibethütte 2.800 m

699976882_1-Saisonkehraus2018_12.thumb.JPG.eb05565e9d22ab37b4f5084588fe4494.JPG

 

In diesem Sinne nachträglich noch ein gutes, neues Jahr und eine schöne Saison 2019, welche vorauss. bei mir erst Anfang/Mitte März beginnt.

Winterliche Grüße vom Bodensee

Klaus

  • Thanks 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.1.2019 at 21:07 schrieb Gsiberger:

 

Passo Gavia (Eindrücke und Panorama genial :thumbup: - Straße teilweise übel :cry2:)

612483923_1-Saisonkehraus2018_11.thumb.JPG.0e781f11f5ef0014eedee0a697ab8532.JPG

 

 

 

Stimmt, oben raus wird aber etwas besser  :D , und einen echt leckeren Capu gibts da auf dem Sonnendeck....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...