Jump to content

Am 23.03.2019 ist das Forum aus Protest gegen Artikel 13 für einen Tag Offline.

Recommended Posts

Hier der Beleg vom Juli 2018

RR_2018_Klaus_098.thumb.jpg.e9573e57da70d91b4ee20e2dd44ed615.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja Oliver, vielleicht hätte auch bei mir ein guter Capu manchen "holprigen" Eindruck bei der Auffahrt wieder ins gute Licht gestellt. ;)

Sonne war bei mir auch da, aber der Barista im Rifugio hat sich schon in die Winterpause verabschiedet.

 

Der Passo Gavia ist sicher eine schöne Gegend. Aber ich persönlich muss diese Strecke eigentlich nicht nochmals fahren. Viele Straßenabschnitte sind schon arg desolat und tw. extrem holprig.

Manchmal bin ich richtig Slalom auf der Straße gefahren.

Aber vielleicht habe ich dafür einfach das falsche Motorrad. :wistle:

Mit einer Africa Twin (oder Ähnlichem) mit sehr langen Federwegen, 21 Zoll VR und hinten kein 190-er Schlappen, kann das Ganze wieder anders aussehen. :D

 

Wobei die nördliche Abfahrt doch wieder guten Straßen und schöne Ausblicke hatte.

1-P1000472.thumb.JPG.a2bfb7920a3e5ede44ccb7a49bdd68ac.JPG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Werde die erste Juni Woche in den Dolomiten (Skt.  Ulrich) verbringen.

Was ist den eine vernünftige Tourlänge, für eine Tagestour? 

Möchte 4 Tagestouren fahren.

Im Schwarzwald/Vogesen fahre ich so 250-400km.

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb xxltiger:

Hallo

Werde die erste Juni Woche in den Dolomiten (Skt.  Ulrich) verbringen.

Was ist den eine vernünftige Tourlänge, für eine Tagestour? 

Möchte 4 Tagestouren fahren.

Im Schwarzwald/Vogesen fahre ich so 250-400km.

mfg

 

Diese Größenordnung geht sich auch in den Dolomiten aus, wobei 400 km ist schon sehr ambitioniert.

 

Servus

da Peda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Hi Dänny,

die tägliche km Leistung hängt

  • von Deiner Fitness
  • von Deinem Fahrkönnen
  • von der von Dir gefahrenen Durchschnittsgeschwindigkeit 
  • von der Fahrtdauer in Stunden 

ab.

 

Gehen wir mal davon aus, dass Du etwa einen Schnitt von 53 km/h hinlegen wirst. Ich glaube, dass ist ziemlich realistisch. Gehen wir weiter davon aus, dass Du um 9 Uhr losfährst, um 17 Uhr aufhörst und insgesamt 2 Stunden Pause machst. Dann hast Du eine Gesamtfahrzeit von 6 Stunden. Bei einem Schnitt von 53 km/ sind das dann rund 300 km Tagesfahrstrecke. Das kommt nach meiner Erfahrung als Tagesetappe auch gut hin.

 

400 km/Tag kann man mal einschieben, wenn man unbedingt km machen will/muss. Als Dauerpensum ist das m.E. deutlich zu viel.

 

Gruß

Wilfried

Bearbeitet: von waxman
  • Like 1
  • Danke 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hätte es nicht besser beschreiben können wie Wilfried es schon getan hat 👍👍👍

 

300km sind realistisch. Zu den normalen Pausen würde ich noch die Fotostops oder auch Raucherpause  genannt mit einbeziehen! Sowas läppert sich gern mal zusammen! 

Das kennen sicherlich einige hier 😂😂

 

Was ich grundsätzlich immer empfehle! Macht Pause nen bissl abseits der Strecke und Genießt einfach dieses herrliche Panorama! Was die Natur da für uns gezaubert hat ist einfach grandios!!!

 

Gruß Björn 

Bearbeitet: von BZGler
  • Like 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb waxman:

Gehen wir mal davon aus, dass Du etwa einen Schnitt von 53 km/h hinlegen wirst. Ich glaube, dass ist ziemlich realistisch. Gehen wir weiter davon aus, dass Du um 9 Uhr losfährst, um 17 Uhr aufhörst und insgesamt 2 Stunden Pause machst. Dann hast Du eine Gesamtfahrzeit von 6 Stunden. Bei einem Schnitt von 53 km/ sind das dann rund 300 km Tagesfahrstrecke. Das kommt nach meiner Erfahrung als Tagesetappe auch gut hin.

 

400 km/Tag kann man mal einschieben, wenn man unbedingt km machen will/muss. Als Dauerpensum ist das m.E. deutlich zu viel.

Absolut, kann auch ich o.g. Text von Wilfried zustimmen.

Vor 09:00 Uhr kommt man eher selten weg, wenn man(n) das Frühstück genießen möchte und 17:00 Uhr ist auch perfekt. Dann geht sich "vor dem Abendessen" noch ein gutes, kühles Blondes (oder Ähnliches) aus.

Inkl. etwas Smalltalk mit ggf. auch anwesenden Motorrad-Kollegen.

 

Zuletzt sind wir (als Gruppe) normal mit entsprechenden Pausen diese Zeiten in den Dolomiten gefahren.

1-20170528_183337.thumb.jpg.905db0b945bf6101101a76e96aa29dff.jpg

 

Wenn`s für ein WE ein bisschen flotter sein darf und die Fotostopps kurz gehalten werden, dann fahre ich üblicherweise (solo oder im 2-er-Team) in den Dolos folgenden Schnitt.;)

1-20171015_161936.thumb.jpg.bcff7e1a96c4f016f89b3338686ba59b.jpg

 

Und meiner Meinung nach ist jeder Schnitt über 65 .. 70 km/h in den Dolos schon sehr, sehr flott und tw. immer an der Grenze oder über StVO.

Und eigentlich sehr, sehr schade.

Denn die Dolomiten haben wunderbare Kurven bis zum Abwinken und bieten nach jeder Kurve geniale Panoramen.

Winterliche Grüße, Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Gsiberger:

Vor 09:00 Uhr kommt man eher selten weg, wenn man(n) das Frühstück genießen möchte und 17:00 Uhr ist auch perfekt. Dann geht sich "vor dem Abendessen" noch ein gutes, kühles Blondes (oder Ähnliches) aus.

 

Genau mein Tour-Rhythmus  :prosttogether:  ... nur deinen Verbrauch schaff ich in den Dolos nicht, hab eher so um die 7 Liter ... stimmt aber, eigendlich schade für die schöne Landschaft  :cry2:

  • Like 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb Tiger-Fan:

 

Genau mein Tour-Rhythmus  :prosttogether:  ... nur deinen Verbrauch schaff ich in den Dolos nicht, hab eher so um die 7 Liter ... stimmt aber, eigendlich schade für die schöne Landschaft  :cry2:

Dieser Verbrauch ist ja nur die halbe Wahrheit, Abends geht ja auch noch was weg :P

 

Servus

da Peda

  • Like 1
  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb BZGler:

 

300km sind realistisch. Zu den normalen Pausen würde ich noch die Fotostops oder auch Raucherpause  genannt mit einbeziehen! Sowas läppert sich gern mal zusammen! 

Das kennen sicherlich einige hier 😂😂

 

 

Immer diese Pausen .....  :oldguy2: :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D ... sag ich doch auch "immer diese Pausen"

Nachdem heuer "Stephen" w.o. gegeben hat, können und dürfen wir die Pausen bei unserer Juni-Tour streichen :D

 

P.S.:

Meine o.g. Aussage versteht der Rest im Tigerhome wahrscheinlich nicht - ist ein interner Joke in unserer Tigerhome-Gruppe

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Und Tigerfan (:wistle: .. ich habe deinen Namen vergessen, nenne ihm mir bitte nochmals ...;)) ... also 7 Liter hat meine Kati noch nie gesoffen.

Da muss ich Peda Recht geben, dies kann ich nur abends nach der Tour wieder gut machen. (meistens mit :prosttogether: pur oder auch gemischt mit Mineralwasser, je nach  :durst:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Minuten schrieb Gsiberger:

:D ... sag ich doch auch "immer diese Pausen"

Nachdem heuer "Stephen" w.o. gegeben hat, können und dürfen wir die Pausen (inkl. Essen :D)  bei unserer Juni-Tour streichen :D

 

P.S.:

Meine o.g. Aussage versteht der Rest im Tigerhome wahrscheinlich nicht - ist ein interner Joke in unserer Tigerhome-Gruppe

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Und Tigerfan (:wistle: .. ich habe deinen Namen vergessen, nenne ihm mir bitte nochmals ...;)) ... also 7 Liter hat meine Kati noch nie gesoffen.

Da muss ich Peda Recht geben, dies kann ich nur abends nach der Tour wieder gut machen. (meistens mit :prosttogether: pur oder auch gemischt mit Mineralwasser, je nach  :durst:

 

:horn: :totlach:  

Bearbeitet: von olli72

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Gsiberger:

Und Tigerfan (:wistle: .. ich habe deinen Namen vergessen, nenne ihm mir bitte nochmals ...;)) ... also 7 Liter hat meine Kati noch nie gesoffen.

 

Geht mir auch so Klaus, deshalb lasse ich mir das "Mike" unten immer anzeigen  :totlach:

Du hattest noch nie 7 Liter? :o ... puhhh ... ich muss ernsthaft an mir arbeiten 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Just now schrieb Tiger-Fan:

 

Geht mir auch so Klaus, deshalb lasse ich mir das "Mike" unten immer anzeigen  :totlach:

Du hattest noch nie 7 Liter? :o ... puhhh ... ich muss ernsthaft an mir arbeiten 

 

Meinst du auf'm Moped oder am Tresen ???  :D :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Tiger-Fan:

Geht mir auch so Klaus, deshalb lasse ich mir das "Mike" unten immer anzeigen  

;) .. aber nur, wenn du es frei schaltest. :wistle:

 

Mike.thumb.jpg.e090d1195f466e3cd1a3286cc1690fad.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Gsiberger:

;) .. aber nur, wenn du es frei schaltest. :wistle:

 

Mike.thumb.jpg.e090d1195f466e3cd1a3286cc1690fad.jpg

 

Hab ich doch schon immer an???  Ist das evtl. eine D > AT Zensur? ;) ... komisch

 

image.thumb.png.dece10bff7a82e4ab54e67b714e1c273.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Vorherige Inhalte wurden wieder hergestellt.   Verwerfen und Editor leeren.

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...