Jump to content

Undichte Stutzen am Thermostatgehäuse


Recommended Posts

  • Replies 167
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Evtl. könnte ich helfen, reges Interesse vorraugesetzt. Bei einer Serie von ca. 10 Sätzen (oder mehr) würde ich die CNC (*) anschmeissen, darunter würde es sich kaum lohnen. Habe meine

... um eine günstigere Reparaturlösung zu erhalten, die auch den grundsätzlichen Konstruktionfehler beseitigt, hat Manne an einem Fundusteil die Durchmesser ermittelt und ich habe mir Buchsen aus Mess

Moin, der aktuelle Stand der Liste für das 3.Los: 1. Poldy 2. tigerduke 3. katzenkai 4. Krause828 5. GreenLantern Schöne Grüße Jens

Posted Images

VERKAUFT!!!!!! 

Hallo, 

Ich habe auch noch ein Satz von Düse. Und würde ihn verkaufen weil ich ihn nicht mehr brauche. 

20€  (natürlich unbenutzt) 

Gruß Thomas 

Edited by Merich
Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

So ein Pech! Bin gerade am Überholen des Kühlsystems meiner 885i und natürlich sind die Stutzen am Thermostatgehäuse oval. Gibt es noch irgendwo eine Möglichkeit, an solche Metalleinsätze zu kommen?

Gruß aus Wien, Walter :)

Edited by leoloso
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb leoloso:

 Gibt es noch irgendwo eine Möglichkeit, an solche Metalleinsätze zu kommen

 

Hallo

 

wenn es keine fertigen Buchsen  mehr gibt , hier ist eine Zeichnung , ist für einen Zerspanungsmechaniker kein Problem !

 

 

Zeichnung Buchsen.pdf

Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb leoloso:

So ein Pech! Bin gerade am Überholen des Kühlsystems meiner 885i und natürlich sind die Stutzen am Thermostatgehäuse oval. Gibt es noch irgendwo eine Möglichkeit, an solche Metalleinsätze zu kommen?

Gruß aus Wien, Walter :)

Ich hätte noch einen Satz muss den allerdings erst in der Werkstatt holen und komme da erst wieder ende der Woche hin .

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
On 3/3/2019 at 12:18 PM, BigDaddy1963 said:

Ich hätte noch einen Satz muss den allerdings erst in der Werkstatt holen und komme da erst wieder ende der Woche hin .

 

Super - vielen Dank nochmals! Endlich ist mein Thermostatgehäuse wieder ok!

  • Cool 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Alle,

 

ich lasse mir die Büchsen demnächst aus Aluminium drehen und würde gerne wissen, ob hier noch Andere Interesse haben, einen solchen Büchsensatz zu erwerben? Bei Bedarf bitte eine PN senden..

 

Beste Grüße

TiBo

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Alle,

 

kann mir Jemand erklären warum bei den Buchsenmaßen d1 und d2 -0,2 mm steht, Also d1=19,5-0,2?

 

Beste Grüße TiBo

Edited by TiBo
Fehlerteufel
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb TiBo:

Hallo Alle,

 

kann mir Jemand erklären warum bei den Buchsenmaßen d1 und d2 -0,2 mm steht, Also d1=19,5-0,2?

 

Beste Grüße TiBo

 

Hallo

 

Toleranzangabe   ,  müsste meiner Meinung nach heissen    19,5  + 0  /  - 0,2  , der Durchmesser darf nicht  größer sein wie 19,50 mm aber 0,2 mm kleiner .

 

Die Buchsen werden in das Thermostatgehäuse " eingesteckt "  und wenn der Durchmesser  zu groß ist passen die nicht rein .

 

Bei dem mit   DA gekennzeichneten Durchmesser ist das  nicht  wichtig weil der außerhalb des Kunstoffgehäuses ist

 

siehe Bild ...

 

gehäuse.jpg

Edited by Crazymopped
Link to post
Share on other sites

das obige Bild zeigt das hier dargestellte defekte Gehäuse nach der Reparatur...

 

ich habe dazu die erste Zeichnung erstellt auf der die Masse des defekten Gehäuse festgehalten wurden..(Zeichnung liegt unter dem Gehäuse)

 

wie Crazy oben geschrieben hat dürfen die Durchmesser welche in das Gehäuse montiert werden nicht grösser sein.. sonst könnt das Gehäuse auch platzen. Deshalb sind diese Abmessungen nur ins Minus toleriert... in dieser 2. Zeichnung hat dann Jens die Masse aller 3 in einer schönen Tabellenzeichnung zusammengefasst...

 

Buchsen waren / sind dafür ausgelegt mit entprechender Dichtmasse eingeklebt zu werden. Dann ist das Problem undichte Stutzen aufgrund Gehäusedeformation erledigt.

 

 

thermostatgehäuse...jpg

Edited by manne
dreckfuhlerteufelchen
Link to post
Share on other sites

Nachdem ich ja ca. 20 Sätze fürs Forum angefertigt habe, kann ich bestätigen, dass die Maße 1A passen.

Falls sie zu klein geraten sollten, kann man den Spalt auffüllen.

Ich würde sie aber richtig einkleben, damit sie auch wirklich dicht sind.

So machen, dann passts.

 

Düse

Link to post
Share on other sites

...vielen Dank für die Erklärungen, ich dachte schon in diese Richtung. Ich war aber etwas unsicher, ob ich das richtig deute.

 

Beste Grüße

TiBo

Link to post
Share on other sites
  • 5 months later...

Hallo Foristi,

 

ich befürchte, ich habe jetzt auch "Stutzen" ..........  gibt es noch eine Quelle für den Repa-Kit aus Bronze / Alu, ich würde gern auch mehr als die bisher aufgerufenen 20 Öre dafür geben.......

 

Vielen Dank und allerbeste Grüsse,

 

Mateo

Link to post
Share on other sites

Hallo Mateo,

 

ich habe noch einen - mein Tiger wurde verkauft, bevor sich ihn einrüsten konnte/brauchte.

Freue mich, wenn der Satz jetzt noch Verwendung findet.

 

Gerne weiter per PN

 

Gruß

 

José

Edited by tigerjoe
Link to post
Share on other sites

hallo Jose

 

könntest du mir bitte "nur die Anleitung" per PDF zukommen lassen?

 

die fehlt mir noch in der Sammlung "historischer" Dokumente..

 

mfg

Manne

 

 

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Moin zusammen, 

Nun hat's einen unseren Tigern auch erwischt. Hat irgend jemand vielleicht noch einen Satz der Buchsen rumliegen? 

 VG Thorsten 

Link to post
Share on other sites
  • 9 months later...

Falls nochmal jemand Verstärkungsbuchsen für die Anschlüsse am Thermostatgehäuse anfertigen sollte, ich möchte gerne einen Satz.

Gruß Jens 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich schließe mich an, würde auch einen nehmen.

Haddock

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Hallo,

 

ich könnte evtl. nochmals eine kleine Serie Thermostatbuchsen drehen.

Bei Interesse bitte PN.

 

Gruß Düse

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Die Buchsen sind in Arbeit, es sind schon einige Sätze reserviert.

Wer also einen Satz haben möchte, muss sich beeilen.

Werde sie in der Reihenfolge der Bestellung (PN) versenden.

 

Gruß Düse

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...