Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Recommended Posts

So, jetzt mein Senf zu der Sache :D:

 

Ich finde die Packtasche echt gut, sind (wenn dicht) wirklich ein optisch gute Alternative zu Koffern.  Auch dass die Packtaschen, im Gegensatz zu Koffern, mit dem unten liegenden Puff funzen, ist topp.

 

ABER:  Was mich bei dem unten liegenden Puff mit Abstand am meisten stören würde ist, dass ich zwingend die Sozius-Fußrasten montieren müsste. Da ich zu 99,999 alleine fahre, habe ich diese als erstes demontiert.  Kommen nur drauf, wenn ich mal die Koffer benutze.  So würde ich das ganze Jahr damit rumfahren müssen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb olli72:

ABER:  Was mich bei dem unten liegenden Puff mit Abstand am meisten stören würde ist, dass ich zwingend die Sozius-Fußrasten montieren müsste. Da ich zu 99,999 alleine fahre, habe ich diese als erstes demontiert.  Kommen nur drauf, wenn ich mal die Koffer benutze.  So würde ich das ganze Jahr damit rumfahren müssen.

Es sei denn, Du nimmst den Remus Topf. Der hat ne eigene Befestigung und wird nicht an den Fußrasten verschraubt. :-)

Ist allerdings auch Geschmackssache mit der Befestigung, mich stört's zumindest nicht.

 

Gruß YOYO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Crusader:

Die Taschen liegen schon eng an, jedoch glaube ich nicht, dass man diese mit dem Serienauspuff verwenden kann.

Die Bügel lassen sich einfach entfernen, sind nur gesteckt. Ich finde, dass ist ein Top System.

Auf dem Bild sieht man die Bügel ohne Taschen.

 

 

 

Servus.

Vielen Dank für die Bilder, jetzt ist mir alles klar.

Mit Serienpuff -Arrow - kann das so nicht funktionieren, so schön eng wie die Halterung verläuft und die Taschen anliegen. Schade, genau das wäre ein Gepäcksystem welches mir gut taugt. Nur wer kauft sich schon zu Gepäcktaschen extra einen Dritt Auspuff dazu.

 

Grüße Gerhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für 3 Wochen reicht Dir die Tasche :o Ich überlege ob mir die Tasche für 4 Tage reicht, oder ob ich nicht doch lieber die Blaze Satteltaschen kaufe :cry2: Leck mich fett :wackout:

Gut der Name des Herstellers wäre jetzt für mich im Moment nicht so schlimm :lol:

Bearbeitet: von Redracer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde, einfach eine Gepäckrolle auf den Heckträger und fertig. Die Rolle ist wasserdicht und gibt es in verschiedenen Größen und Farben, sogar mit einem Ventil, wo man die Luft aus der Rolle bekommt. So spart man nochmal Platz. Mit Spanngurten gut festgemacht und gut ist.

Das ist für mich die kostengünstigste und einfachste Methode für den Gepäcktransport, wenn man keine Seitenkoffer möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte mich Mainzer anschließen. Wenn man keine Koffer will, eine Gepäckrolle oder wasserdichte Tasche mit Labyrinthverschluss (gibts z.B. bei Polo oder Louis) mit 50l Inhalt oder mehr und mit Rokstraps befestigen. Zusammen mit einem Tankrucksack reicht das dicke für 1 Woche bis 10 Tage oder länger.

 

Mit nur einem Tankrucksack und einer Hecktasche käme ich ab einer einwöchigen Tour nicht aus. Das hängt aber natürlich zum einen auch von den persönlichen Bedürfnissen und zum anderen von Körpergröße und -Umfang ab. Ich mit meinen 193 Restzentimetern und 107 kg brauche naturgemäß mehr Platz für das Gepäck als ein 1,70 m Hänfling.

 

Gruß

Wilfried

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb waxman:

Ich mit meinen 193 Restzentimetern und 107 kg brauche naturgemäß mehr Platz für das Gepäck als ein 1,70 m Hänfling.

Das stimmt wohl - ich bin auch 193 Zentimeter, allerdings "nur" 93 kg.

Natürlich spielt da auch mit, was man denn in der Zeit so plant. Ich z.B. fahre in der Zeit von früh bis abend mit der Mopette rum, brauche also nur eine kurze Hose, Unterwäsche, T-Shirts. Ein Paar leichte Schuhe, ein Waschbeutel. Fertig. Ich habe nichtmal eine Jeans dabei, auch keine Jacke und keinen Pulli.

Wer aber dazu noch campen geht, baden will, Abendprogramm mit Abendgarderobe, dann wird´s eng....

 

So sieht das dann bei  mir aus, wenn es mehr als eine Woche weg geht, dabei ist hier der Tankrucksack aber auf niedrigster Stufe, kann noch deutlich ausgefahren werden.

 

5ab2992f7328d_Tiger1050mitGepaeck.thumb.jpg.9fddb945c3bb6e630b847d647bde3a4e.jpg

Bearbeitet: von TMA
Bild hinzugefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

Die SW-Motech Satteltaschen von Crusader gefallen mir richtig gut :thumbup:

Das wäre dann doch was für mich, um evtl. doch auf das ziemlich weit abstehende Topcase zu verzichten.

Die gleichen Taschen hat mein Kumpel auch an seiner Z1000SX.

Ich nehme an, die Halter sind moppedspezifisch?

Thema Tankrucksack: Hat jemand ein Givi-Tanklock-System montiert? Bei Louis heisst es, für die neue Sport ab 2016 gibts keinen (für den Vorgänger schon)!?

Hintergrund: Möchte gern meine beiden Givi-Tankrucksäcke weiternutzen (XS308 und XS319).

Fährt zufällig jemand den XS308? Passt der bei der Tankform?

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎20‎.‎03‎.‎2018 at 06:24 schrieb Crusader:

Die Taschen liegen schon eng an, jedoch glaube ich nicht, dass man diese mit dem Serienauspuff verwenden kann.

Die Bügel lassen sich einfach entfernen, sind nur gesteckt. Ich finde, dass ist ein Top System.

Auf dem Bild sieht man die Bügel ohne Taschen.

20170617_103200.thumb.jpg.70779dcdd36dd513187664ceca8f769a.jpg

20170618_075415.jpg

Hallo, von welchem Moped hast du das System denn verbaut, für unsere Tiger Sport gibt es bei SW-Motech im Shop das System nicht!!

Ich hatte es auch an meiner Tracer und ich finde es auch klasse und würde es auch gerne am Tiger nutzen, der untenliegende Auspuff wird im Laufe der Saison noch kommen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb OnkelTrude:

Moin!

Die SW-Motech Satteltaschen von Crusader gefallen mir richtig gut :thumbup:

Das wäre dann doch was für mich, um evtl. doch auf das ziemlich weit abstehende Topcase zu verzichten.

Die gleichen Taschen hat mein Kumpel auch an seiner Z1000SX.

Ich nehme an, die Halter sind moppedspezifisch?

Thema Tankrucksack: Hat jemand ein Givi-Tanklock-System montiert? Bei Louis heisst es, für die neue Sport ab 2016 gibts keinen (für den Vorgänger schon)!?

Hintergrund: Möchte gern meine beiden Givi-Tankrucksäcke weiternutzen (XS308 und XS319).

Fährt zufällig jemand den XS308? Passt der bei der Tankform?

Gruß

Ich kann dir zwar nichts zum Givi Tankrucksack sagen, aber das Quick Lock System für den Tankrucksack paßte von meinem alten Tiger ohne Probleme auch an die neue Sport NH01

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider gibt es für die Tiger Sport, kein System von SW Motech. Ich habe mir die Universal Bügel bestellt und mir dann Adapterplatten aus Alu angefertigt, womit ich die Halterung für die Bügel an die Aufnahme der Soziusraten angeschraubt habe. Im Winter habe ich diese Aluplatten, dann noch schwarz eloxieren lassen. Es könnte sein dass auch die Bügel für die Tracer passen, muss man ausprobieren.

 

20170617_10320022.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Crusader:

Eine Zeichnung habe ich leider nicht, aber ich kann ein Foto machen und dieses Bemaßen. Kann aber zwei Wochen dauern bis ich dazu komme.

oh ja, das wäre cool!

hat bei mir ja noch Zeit bis zum Urlaub ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute , kann mir einer Sagen ob es einen Unterschied bei der Kofferaufhängung   Tiger 1050 Sport  Artikel-Nr.: A9508092     zwischen   Tiger Sport   Artikel-Nr.: A9508095  gibt.

 

Das eine wird als      Triumph Koffersatz für Tiger 1050 Sport               

                                    2 Box Koffersystem Triumph Tiger Sport

Verkauft , ich glaube die sind gleich.      Nur der Preis ist 88€ unterschied.

 

Gruß Markus

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Richard123:

Doch hat mir etwas, der Unterschied ist Teil 20 - der eine mit nur Unterlegscheibe (Einsparung) , der andere hat noch Platte mit M6 Gew.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.1.2019 at 16:27 schrieb Cloanto:

Doch hat mir etwas, der Unterschied ist Teil 20 - der eine mit nur Unterlegscheibe (Einsparung) , der andere hat noch Platte mit M6 Gew.

 

So hab was rausgefunden . Artikel A9508078 wird von Artikel A9508095 abgelöst. Was sich dort verändert hat , kann mir keiner genau sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.1.2019 at 12:17 schrieb Cloanto:

 

So hab was rausgefunden . Artikel A9508078 wird von Artikel A9508095 abgelöst. Was sich dort verändert hat , kann mir keiner genau sagen.

 

Also hab mir Koffer( A9508078 von 2014) Nagel Neu für sehr schmalen Taler besorgen können , die Blenden von der 2017 Serie passen auch und montiert.

Muß noch die Halter anbauen , da dürfte es auch keine probleme geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Stefan,

 

liegt die Tasche auf dem Auspuff auf? Das wäre mir zu gefährlich!  :nono1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Gummikuhfan:

liegt die Tasche auf dem Auspuff auf? Das wäre mir zu gefährlich!

 

Da könnte der Tom (devil-t) ne Geschichte dazu erzählen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus zusammen,

 

bei mir hat sichs auf die Drybags eigependelt.

Für Wochenend Touren hab ich einen Yukon 90 Tankrucksack und ein halbvolles Drybag 350 drauf.

Für längere Touren bis 10 Tage hab ich das 350er voll und da drauf noch ein 180er Drybag (für Schuhe, Regenzeug und Prviant)

Taugt mir sehr, da ich kein Regenhauben-Gedöns hab, wenn Wetter schlecht wird, und weil ich nur 2 Gepäckstücke hab, und so nur einmal laufen muss, wenn wir in der Unterkunft einchecken.

Qualitativ bin ich bis jetzt sehr zufrieden mit dem Drybag Zeug. Hab das seit 2014 im Einsatz, bisher kein Verschleiss und 100% dicht.

 

Schau dann bei mir so aus:

 

Tiger_Packed.jpg

Bearbeitet: von Pratzenhofer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tom,

 

ein Bild von der anderen Seite wäre interessanter, damit man mal den Abstand der Rolle zum Auspuff sieht. Bei mir sieht das so aus, ist allerdings eine normale 1050er, Platz satt und genug:

 

Rolle_6.jpg

 

Die Tasche reicht übrigens für drei Wochen, allerdings mit Zwischenwäsche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.1.2019 at 00:03 schrieb packers:

Servus bist du allein oder mit Sozia unterwegs ? Wenn alleine wozu Koffer?

Nein , hab auch viel Begleitung .;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×