Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
packers

Gepäck auf der Tiger

Recommended Posts

Hi,

naja nicht der gespannte Gurte sondern die 4 mtr. langen lösen Enden die mehr oder weniger kreativ irgendwo drunter gesteckt werden.

Theoretisch kann ich die Blechwinkel ruckzuck runter nehmen, war auch mal so geplant, mach ich aber aus Bequemlichkeit nicht.Das maximale Volumen von 55 Liter reicht nicht aus?!

Im normal Fall ist die Tasche bei einer 9 Tage Tour höchstens zu 2/3 belegt.

Zottel

Edited by zottel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi zottel!

Hört sich gut an, dein System. Aber ich hab´s noch nicht kapiert.

Wie hast du die Ankerplatte an der Hecktasche befestigt?

Wie wird die Ankerplatte an den drei Halteplatten am Moped bzw. die Haltenplatten selbst am Moped befestigt?

Könntest du noch ein paar Detailfotos machen? Vorne ist schon klar.

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

hier noch ein paar Einzelheiten.

1. Die Montage der Haltebügel dauert inkl. Abnehmen und Aufsetzen der Sitzbank 2:30 min. Also kann man durchaus auch vor Ort die Bügel schnell runternehmen.

Unter der Tasche habe ich eine durchgehende Aluplatte Wasserdicht montiert. Diese Platte montiere ich mittels zweier Flügelmuttern und Gummitüllen an den Haltewinkel am Motorrad. Die beiden Spannbänder vorne sorgen dafür das die Tasche vorne da bleibt wo sie soll. Da ich gerne auf Nummer sicher gehe habe ich einen zusätzliche Spanngurt mittig über die Tasche geführt der an den 2 Stehbolzen in den Haltegriffen eingehakt wird. Dieser ganze Vorgang dauert so in der Regel 3 Minuten - ich glaub viel schneller geht es sonst nur mit Koffern.

In der Tasche habe ich meist noch eine kleine Hecktasche für die Tagestouren vor Ort.

Da die alte Tiger SE recht viel Kettendreck überall verteilt hat habe ich mir angewöhnt zusätzlich über die Tasche eine Regenschutzhaube zu ziehen. Vorteil ist das die Tasche sauber bleibt und ich die Haube schnell eben im Hotel unterm Wasserhahn waschen kann. Ich mags nicht wenn die Reißverschlüsse vom Straßendreck verstopft sind.

Mein Kumpel hat im Prinzip die gleiche Lösung - beide sind wir seit nun 4 Jahren, nach diversen Versuchen davor mit anderen Ideen, endlich zufrieden.

Die Halterung hinten könnte man mal eleganter gestalten - wenn mal Zeit ist.

Zottel

post-4196-0-43793600-1432493591_thumb.jp

post-4196-0-69979200-1432493596_thumb.jp

post-4196-0-58965400-1432493602_thumb.jp

post-4196-0-95843100-1432493610_thumb.jp

post-4196-0-29610300-1432493617_thumb.jp

post-4196-0-91887700-1432493622_thumb.jp

post-4196-0-51281100-1432493642_thumb.jp

post-4196-0-23091400-1432494214_thumb.jp

Edited by zottel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sodele ..... es kann morgen in die Steiermark losgehen. :rolleyes:

Habe die Ortliebtasche nur mit einen langen Gurt über Kreuz an den vier Schlaufen der Sitzbank verzurrt. Hinten einen Spanngummi für Wanderstecken und Regensachen. an den Haltegriffen befestigt. Die Stecken sind mit zwei kleine Riemen an den Regensachen gut befestigt.

Gerade noch so habe ich meine Sachen für fünf sechs Tage in der 45Ltr. Tasche untergebracht. Den vielen Kleinkram im Tankrucksack von Triumph.

Es gibt natürlich perfektere Lösungen, aber ich wollte einfach kein Geld dafür ausgeben - weil es so völlig problemlos u. sicher auch geht

img4807x10sfar2i3.jpg

img4808kxubrw9npi.jpg

Ach ja, als ehemaliger Segler, kann ich die Enden vom Gurt so verzurren, dass sich in hundert Jahren nichts von selbst löst ;)

..... und ich kann jederzeit an das Werkzeug u. anderem unter der Sitzbank gelangen, ohne irgend etwas lösen zu müssen.

..... und die Regensachen wurden noch etwas perfekter nachgerichtet

Grüße Gerhard

Edited by Silver Rider

Share this post


Link to post
Share on other sites

A scheene Daschn hast da drauf Gerhard :D

Nur als Tipp für die Rückfahrt - den Reißverschluss bis auf ca. 1cm schließen, dann durch die kleine Öffnung aufblasen und schnell komplett verschließen.

Dann behällt das luftdichte Ding perfekt die Form und nichts von deiner Ausgehuniform knittert!

Gute Fahrt und bis bald

Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

..... und jetzt bin ich auch für die kleine Reise gerüstet.

Tankrucksack wollte ich nicht.

Deshalb.

Kleine Hecktasche von Held.

Super Verarbeitung und für ne Tagestour ausreichend.

Mit Schnellverschlussbändern unter der Sitzbank befestigt.

Sitzt bombenfest.

Kamera, Wasserflasche und selbst das Wechselvisier - alles dabei.

Dabei sieht das auch noch schnuckelig aus und steht der Lady hervorragend.

Bei Interesse kann ich auch noch ein Bild einstellen.

Edited by optimus

Share this post


Link to post
Share on other sites

..... und jetzt bin ich auch für die kleine Reise gerüstet.

Tankrucksack wollte ich nicht.

Deshalb.

Kleine Hecktasche von Held.

Super Verarbeitung und für ne Tagestour ausreichend.

Mit Schnellverschlussbändern unter der Sitzbank befestigt.

Sitzt bombenfest.

Kamera, Wasserflasche und selbst das Wechselvisier - alles dabei.

Dabei sieht das auch noch schnuckelig aus und steht der Lady hervorragend.

Bei Interesse kann ich auch noch ein Bild einstellen.

Bilder....Bilder.....Bilder :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für eine Frage ;) Dann bekommt Ihr von mir auch noch welche, bin auch wieder in der Heimat :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe leider kein Foto gemacht, wo es nur um die Details hier geht :wistle: Egal, Sachsenring und die Tour durch Erzgebirge & dem Thüringer Wald war gut :rolleyes: Habe mich mit meinen beiden Z1000 Mitfahrern verstanden und musste mich nicht verstecken :lol: Mein Gepäcksystem hat soweit alle Anforderungen erfüllt. Die Hecktasche hat knackig gesessen, kein Nachspannen nötig und alles ging locker rein. Der TRS hat auch gut mitgemacht, aber Handy im Klarsichtfenster war nicht optimal zum navigieren :unsure:

gallery_15471_3604_9028.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja doch ja.

Voilà.

Held I

Held II

Held im Ganzen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jameiomei ..... der Opti :lol:.... jetzt komme doch mal in die Puschen :totlach:;)

Wieviel liter passen rein ? ..... und ist sie wasserdicht ?..... und was kostet sie ?

Grüße gerhard, dem die tasche für kleinere Unternehmungen richtig gut gefällt. :rolleyes:

Edited by Silver Rider

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jameiomei ..... der Opti :lol:.... jetzt komme doch mal in die Puschen :totlach:;)

Wieviel liter passen rein ? ..... und ist sie wasserdicht ?..... und was kostet sie ?

Grüße gerhard, dem die tasche für kleinere Unternehmungen richtig gut gefällt. :rolleyes:

Achso.

Na klar.

Wasserdicht? Ein ganz klares JEIN.

Die Tasche hat einen inneren Beutel. Der ist ganz sicher wasserdicht.

Volumen? Hauptfach ca 4 Liter. An beiden Seiten erweiterbar auf ca 7-8 Liter.

Kosten? 69,95 bei Louis.

Vergleiche auch: https://www.louis.de/artikel/held-hecktasche-vivione/10026823?list=82542690

P.S.

Die Tasche hat sogar einen Tragegurt. Damit lässt sie sich nach lösen der Schnellverschlüsse super am Handgelenk durch die Gegend tragen.

Edited by optimus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das Täschchen hab ich auch schon länger (allerdings auf dem Heckträger und nicht auf dem Sitz). Es funktioniert gut.

Ist zwar nicht billig, aber ganz hübsch wie ich finde. :bang: Bilder sind in meiner Galerie

Edited by franova

Share this post


Link to post
Share on other sites

By the way:

Opti, wo ist denn die schöne Tankstelle?

Die schöne Tankstelle ist ein Vereinshaus in Bad Segeberg.

http://www.alte-avia.de/home/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

allen Kofferverfechtern jetzt mal zum Trotz:

Mein Dealer hat mich angerufen und mir gesagt, das Triumph nun ein Angebot für die Tiger Sport macht im Punkto Koffer....

Meine war eine Tageszulassung und eigentlich käme ich nicht in Frage, aber er bietet sie mir für 300€ an mit Haltern.

Hab sie genommen. Nicht schön aber praktisch!

Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal meine Sport mit Gepäck.

Gruß Hubi

post-8210-0-29494900-1437721969_thumb.jp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Hubi,

....die Packtaschen....sind doch die Teile, die mit diesem C-Bow-Halter am Moped fixiert werden....

Hast Du zuläffig noch ein Foto von hinten mit angebauten Taschen?

Wäre prima.....

Danke und bis dann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal meine Sport mit Gepäck.

Gruß Hubi

attachicon.gifTiger mit Gepäck 2.jpg

Servus Hubi ........ du meinst bestimmt " mein Gepäck mit ner Sport unten dran " :lol:

Grüße Gerhard ;) ;) ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ TBS Holli

ja es sind die Hepco & Becker Taschen für die C-Bow Halter.

Hab leider kein Bild von hinten gemacht :(

Ich hätte lediglich noch eins schräg von vorn.

post-8210-0-90281600-1437803524_thumb.jp

Hab auch leider die Halter schon abgeschraubt

@ Gerhard

stimmt so herum ist es treffender :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Hubi,

Danke für das Foto!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

hat jemand die orginal Triumphkoffer am Moped?

Wie sieht denn die Sache dann mit abgenommenen Koffern aus, meine die Halter?

Hab so eine dunkle Ahnung....

Jemand mal bitte Foto`s?

Danke

TAZ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Grinser,

Bestätigt leider meinen Verdacht...total unschön bis geht garnicht.

Da hab ich mich schön mit angeschi....

So ein Mist.

Na Hauptsache die sind dicht und werden gleichschliessend.

DANKE

TAZ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Grinser,

Bestätigt leider meinen Verdacht...total unschön bis geht garnicht.

Da hab ich mich schön mit angeschi....

So ein Mist.

Na Hauptsache die sind dicht und werden gleichschliessend.

DANKE

TAZ

Noja ..... auf jedem Fall sehen die Halter in ihrem metallischen Finsh sehr wertig aus. :rolleyes:

post-4424-0-03608400-1438012577_thumb.jp

...... und ich habe schon breiteres gesehen. :innocent::o

post-4424-0-44777300-1438012672_thumb.jp

..... und überhaupt machten die Koffer heute beim FTH auf mich einen sehr guten stabilen Eindruck.

Ich gebe zu, ich habe mal kurz gezuckt als in an das Gefregge meiner letzten längeren Ausfahrt gedacht habe :wistle: - mehr als zucken war aber nicht.

Grüße gerhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Tigerfreunde,

wie ihr auf meinem Profilbild seht, habe ich auch die Originalkoffer an meiner Tiger. Die hatte ich beim Neukauf mitbestellt, weil ich die ganz schick fand und um ein paar Hunis billiger bekam, so im Set, so.

Aaaaaaaber, die Dinger sind als Schwingungstilger ausgelegt und konstruiert. Das heisst, dass die Koffer am Motorrad pendeln können um die obere Aufhängung, um damit die Masse vom Motorrad schwingungstechnisch zu entkoppeln. Das funktioiert auch mehr schlecht als recht bei höheren Geschwindigkeiten. Aber dazu sind die Koffer sehr schwer geworden. Sie sind doppelwandig ausgeführt, was das innere Volumen erstaunlich klein macht, bei so großen Aussenmaßen. Immerhin passt in die linke Seite ein Helm. Hätte Triumph direkt den Arrows oder den Projects Auspuff montiert, könnte auch rechts einer reinpassen. So klafft bei mir jetzt ein Loch, wo früher das Triumph-Rohr die Seite ausfüllte.

Dazu kommt, dass die unteren Ausleger, die die Schwingamplitude der Koffer begrenzen, zwar mit Gummis beaufschalgt sind, aber auf der rechten Seite nicht richtig justierbar sind. Zumindest bei mir nicht. Entweder sie schleifen mit der Kopfseite am Koffer oder schlagen nach außen hin durch, was den Gummi zerlegt. Ich musste diesen auf der Sardinien-Tour durch reichlich Klebeband retten.

Gut ist aber, die Dinger sind absolut dicht, haben ein Einschlüssel-System mit dem Tigerchen, sind schnell und einfach an- und abgehängt und können ganz aufgeklappt werden. Befüllen und aus dem Koffer leben ist damit recht leicht.

Wieder kaufen würde ich sie mir nicht. Meine Frau fährt mit den Givi Koffern besser. Leicht, Innen fast so groß wie außen, auch schnell montierbar und auch dicht.

Übrigens sind zumindest die unteren Ausleger die Teile, die bei mir sofort nach der Tour wieder abgebaut werden. Die oberen lasse ich meist dran, aber auch die lassen sich schnel entfernen und wieder montieren.

Hat übrigens noch jemand diese Probleme mit dem Ausleger auf der rechten Seite? Meine Meinung ist, dass hier die Geometrie ganz und garnicht stimmt.

Viele Grüße und schöne Touren,

Armin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal ein Bild meines Tigers mit den Journey-Koffern von HB.

Sieht eigentlich bei weitem nicht so wuchtig aus wie ursprünglich von mir befürchtet. Und die Fahreinflüsse sind fast zu vernachlässigen. Dafür geht in die Teile richtig was rein.

Gruß

Wilfried

post-1877-0-49175900-1438076864_thumb.jp

Edited by waxman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmmmmmmmmmmmmmmm. :unsure:

Ich kann ja verstehen, dass man möglicherweise lange oder weit genug reisen kann, um die Koffer zu benötigen.

Wenn man auch noch einen Sozius dabei hat wird es nicht besser.

Aber mal ehrlich Leute. :innocent::innocent:

Ich würde in jedem Fall maximal den praktischen Wert in den Vordergrund stellen. :blush:

Was das Design angeht, scheint es mir in allen Fällen der Tigerin (ja, Moppetts sind bei mir immer weiblich) nicht besonders zu schmeicheln.

Ich finde (und das können alle anderen gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz anders sehen), dass maximal Taschen dieser Art http://shop.sw-motech.com/de/4052572026090.htm angebaut werden können. ;)

Aus irgend einem Grund finde ich die gar nicht schlecht. Bis heute habe ich sie nicht gebraucht, da ich immer alles in eine Gepäckrolle hineinbekommen habe. Aber Koffer? Nee, niemals. :nono1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn, dann nur Gepäckrolle. Bevor ich mir die Koffer geholt hatte, bin ich 25 Jahre lang für jeweils 10 Tage nur mit Gepäckrolle und Tankrucksack in die Alpen gefahren. Das ging ohne Probleme.

Gepäcktaschen kommen bei mir nicht mehr ans Moped. Das hatte ich einmal ausprobiert und gleich wieder verworfen. Die Dinger sind für mich viel zu instabil.

Das tolle bei den Quick Lock oder Quick Lock EVO Kofferträgern von sw-motech ist ja, dass man diese mit wenigen Handgriffen anbauen und wieder abbauen kann. Die am Motorrad anzubringenden Anlenkpunkte sind kaum zu sehen.

Grundsätzlich sind Koffer ganz einfach komfortabler als eine Gepäckrolle. Insbesondere, wenn man mal was während der Fahrt aus den Koffern braucht. Dafür haben sie halt mehr Einfluss auf das Fahrverhalten. Aber ehrlich gesagt: Wenn man nicht gerade heizen will, spürt man die Koffer nach ein paar Kilometern gar nicht mehr.

Gruß

Wilfried

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sach ma so - alles ist Geschmacksache. Ich hatte auch erst drüber nachgedacht, die originalen Kofferhalter abzumontieren, wenn ich keine Koffer dran habe. Mittlerweile habe ich mich aber mit der Optik arrangiert und sie bleiben dauerhaft dran. Hat für den kurzen Wochenendtrip den Vorteil, dass ich meine Tailbag an den Aufhängevorrichtungen befestigen kann.

Bzgl. Inhalt - ich weiß ja nicht, was ihr so alle braucht, aber für 8 Tage Toscana reichten die beiden Koffer nebst TR vollkommen aus. Die Sitzbanktasche habe ich nur mitgenommen, da wir mal einen Tag nach Elba waren und dort baden wollten. Dafür schleppe ich natürlich keine Koffer mit. Die Koffer selbst finde ich optisch durchaus gelungen. Klar ist, dass alles was Gepäck angeht die Optik der Maschine nicht zwingend verschönert, da sind die originalen Koffer mit den farblich passenden Blenden imho noch das geringste Übel. Vor allem, wenn ich mir so manche Kofferhalter ala H&B anschaue. Dann schon lieber die Aluguss-Halter.

Sollte ich mal länger als 8 Tage mit dem Mopped unterwegs sein, kommt die 40 Liter-Rolle von Tante Luise noch dazu. Die Befestigung erfolgt dann ganz einfach mit Expandergurten an den Kofferhalterungen. In dieser Konfiguration kann ich Gepäck für 3 Wochen Urlaub unterbringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest michi71

Hallo,

also ich finde das komplette Koffersystem gar nicht so schlecht, wirken schon sehr wuchtig, aber alles ordentlich befestigt kein rumzurren von Bändern, meine Sozia ist auch begeistert hat hin und wieder angenehme Ausruhphasen, und für längere Touren doch brauchbar.

post-7260-0-27530600-1438144087_thumb.jp

Die Halter, bis auf die Platte vom Top Case (liegt Strom), demontier ich alles, geht recht einfach und schnell und das Top Case nutz ich zwischendurch doch mal öfters.

post-7260-0-58124300-1438144120_thumb.jp

Na und ob das schwingen der Koffer was bringt kann ich erst mal nicht feststellen, klingt zwar ganz gut, aber ob es was bringt kann ich ohne einen Vergleich nicht sagen, außer das ich mich auch mit den Koffern ganz gut fühle auf dem Mopped.

und zum Glück sind die Geschmäcker verschieden sonst würden am Ende noch alle GS fahren :D

@Armin: das Problem mit dem Ausleger habe ich nicht

Gruß Michi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michi,

vielen Dank. Dann scheint nur bei mir in der Aufnahme die Geometrie nicht zu stimmen. Ich frag da mal meinen FTH.

Ansonsten ist es ja wirklich gut, wenn der Markt heute für alle Geschmäcker etwas bereit hält. Da bleibt oft nur die Qual der Wahl. Ich verwende die Koffer eigentlich nur auf Touren, die dann meist 3 Wochen dauern. Dann kommt aber noch eine Tasche oder eine Rolle mit hinten drauf.

Gruß Armin

Share this post


Link to post
Share on other sites

..... sooooooooooohooohooooooooo.

Ich habe mal bei Hepco&Becker eingekauft.

Ich werde eventuell nächste Woche ne Tour machen. Da brauche ich was Anständiges zum Anziehen für die Lady.

Werde sicher Fotos einstellen und der Red kann ja , falls wir uns treffen, seine Meinung dazu abgeben.

Edited by optimus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffe sowohl das eine, als auch das andere lieber Optimus ;) Aber sag jetzt nicht, das Du Koffer und Topcase gekauft hast :unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neeee, keine Koffer, kein Top(f)käs' - für eine Nacht brauche ich doch nur das Nötigste.

;-)))

http://motorrad.hepco-becker.de/index.php/de/street-softtaschen

Ich wollte öfter midder Lady nach'n Büro hin.

Vielleicht passt in diese Taschen mein ganzer Kram.

Wäre super.

Edited by optimus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...