Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
Guest

Michelin Pilot Road 4 Trail

Recommended Posts

Guest

Bekomme am WE meine neue Sohlen (Preis 270 € inklusive Montage, dynamisch Wuchten und Altreifenentsorgung :rolleyes: )

Werde im Anschluss meine Erfahrungen berichten :biken2:

Grüßle Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Werner,

du mußt aber auch dazu sagen, daß du ein T709-Hinterrad mit 150er Reifen an deinem Tiger hast und es den neuen Michelin nicht als 140er gibt.....

Schöne Grüße

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab ihn schon einige Kilometer drauf. Ist prima!

Grüße

Tigerjoe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Moin Werner,

du mußt aber auch dazu sagen, daß du ein T709-Hinterrad mit 150er Reifen an deinem Tiger hast und es den neuen Michelin nicht als 140er gibt.....

Schöne Grüße

Jens

DANKE Jens für den Hinweis :oldguy2:

Grüßle Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Sodele die PiRo sind drauf :D

Die ersten 100km habe ich eben abgespult und? ........sie fahren sich suuuuuper. Kein Vergleich zu den Bridgestone :oldguy2:

Grüßle Werner

post-4428-0-89381000-1404063952_thumb.jp

post-4428-0-80513800-1404064006_thumb.jp

post-4428-0-12364900-1404064073_thumb.jp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und so sehen sie nach 5000km hinten und 4000km vorne aus

026yls6s.jpg

025cusz4.jpg

0325ysh0.jpg

Edited by Matt-Khaki

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

na da bin ich mal gespannt, wie lange der Reifen auf der T400 hält

Grüßle Werner

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Günni,

bitte nicht als persönliche Kritik verstehen. Der Vorderreifen macht einen guten EIndruck, aber bei dem Hinterreifen tippe ich mal auf einen etwas zugeringen Fülldruck und massiven Leistungseinsatz in Schräglage.....

Bei der T400 wird der Vorderreifen wegen der Kopflastigkeit und geringerer Leistung mehr leiden.

Schöne Grüße

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Moin Jens,

...."und wie frontlastig sie ist"

selbst bei ausgebautem Vorderrad würde ohne Unterstützung des Motorblocks, der Vorderbau auf den Boden knallen.

Daher auch der Hohe Verschleiß am Vorderrad

Grüßle Werner

ps.: ....aber sie ist trotzdem die geilste Tiger von allen :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Günni, bitte nicht als persönliche Kritik verstehen. Der Vorderreifen macht einen guten EIndruck, aber bei dem Hinterreifen tippe ich mal auf einen etwas zugeringen Fülldruck und massiven Leistungseinsatz in Schräglage..... Bei der T400 wird der Vorderreifen wegen der Kopflastigkeit und geringerer Leistung mehr leiden. Schöne Grüße

Jens

Na ja, 2,9 hinten kalt, sollte eigentlich genug sein.

Reifendruckkontrollsystem meldet sich bei 0,1 Bar Druckabfall. . .

Edited by Matt-Khaki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, 2,9 hinten kalt, sollte eigentlich genug sein.

Reifendruckkontrollsystem meldet sich bei 0,1 Bar Druckabfall. . .

Moin Günni,

also bei korrekten Reifendruck hätte ich das Verschleißbild am Hinterreifen nicht erwartet. Mal sehen, wie der PiRo 4 sich auf der T400 und 709EN schlägt.....

Schöne Grüße

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

was für ein nues Fahrgefühl!

Der PIRO fällt in die Kurven und zieht seinen eingeschlagenen Strich....herrlich

Grüßle Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

so die ersten 500km sind gefahren :D

ich muss mich erst an den Reifen gewöhnen.

Die Tiger ,trotz des hohen ,Schwerpunktes wie von alleine in die Kurve und zieht unbeirrt ihre einmal eingeschlagene Bahn. Das ist ein völlig neues Fahrgefühl !!!!!

Es sind Schräglagen möglich, von denen ich bisher nicht einmal geträumt habe :oldguy2:......und es geht auf jeden Fall noch mehr ;)

=> der Reifen vermittelt eine unheimliches Sicherheitsgefühl :thumbup:

Grüßle und einen sonnigen Abend

:biken2: Werner

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Nabend,

die ersten 1.000km habe mich mit PiRO 4 abgespult und bin restlos begeistert :biken2: .

Das Eisenschwein ist viel handlicher, liegt wie ein Brett bei jedemm Straßenbelag, fährt durch Kurven wie auf Schienen ....und auch im Stand lässt es sich spielend leicht rangieren.

Zum Nassverhalten kann ich noch nix berichten, denn ich hatte bisher nicht das "Glück" es testen zu können :totlach:

Grüßle :oldguy2:

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Update !

morgen bekomme ich den neuen Satz PiRo IV :rolleyes:

trotz Restprofil fängt der Reifen bei feuchtem Untergrund zu rutschen an. Daher habe ich mich vor unserer Südtirolausfahrt entschlossen, die Reifen zu wechseln....nach:

vorne 14.000 km :rolleyes:

hinten 9.800 km :rolleyes:

Grüßle Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...