Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

oliver23

Fussrasten 35 mm tiefer und angepasste Hebel aus Edelstahl für Tigerchen t400

Recommended Posts

Moin Moin

Ich weiss nicht ,ob das hier richtig ist. Aber ich versuche es mal. Habe mein Tigerchen noch nicht so lange,versuche aber immer etwas zu basteln und zu optimieren (damals schon an meiner Zrx . www.zrx-olli.de ).

die Sitzposition ist ,war für mich nicht sehr angenehm. also, was machen ???

Die angebotenen Fussrasten haben mir nicht gefallen (erst recht der Preis nicht ). Also selber machen. Rausgekommen sind Rasten,an die die original Gummis angebaut werden können. Kniewinkel und Sitzposition sehr viel angenehmer und entspannter ,keine Knieschmerzen mehr.Nur jetzt gingen die Froschfüsse nicht mehr unter den Schalthebel und auf den Bremshebel.

Also die auch neu, verlängert um knapp 35 mm. Alles aus Edelstahl ,neu gelagerrt und mit Neuem Gummi und Kugelgelenk.

Falls Interesse, Da kann man bestimmt ein paar schöne Stücke basteln :rolleyes:

Gruß Oliver

post-7361-0-87647000-1407436128_thumb.jp

post-7361-0-56803500-1407436147_thumb.jp

post-7361-0-15707600-1407436154_thumb.jp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, das sieht gut aus. Gehts noch weiter nach vorne? Bei nem anständigen Preis würd ich gleich einen Satz nehmen, auch wenn ich noch keinen Tiger hab!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin moin

danke, für die loorbeeren. wenn interesse besteht, beantworte ich das gerne per pn oder mail. dschaeiarr@web.de.

wie weiter vorne. als trittbretter für'n chopper :rolleyes:

gruß oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Habe jetzt tiefere (65mm) Fussrasten angebracht. Mit meinen fast 1,90 m ideal. Dazu das kleine Airhawk und ich sitze super, mag gar nicht mehr absteigen. Wollte erst die Sitzbank aufpolstern, kann ich mir nun sparen.

Fussrasten von Fa. Motobau in Berlin.

Passgenau, Befestigungszeug dabei und der Telefonservice auch und gerade nach dem Kauf war vorbildlich.

Link: MOTOBAU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin moin

so kleines update. jetzt sind die rasten und hebel gepulvert. bin jetzt damit schon länger gefahren. schmerzende knie sind weg. hat sich voll gelohnt

gruß oliver

post-7361-0-16753000-1411192553_thumb.jp

post-7361-0-76247800-1411192573_thumb.jp

post-7361-0-71819800-1411192593_thumb.jp

Bearbeitet: von oliver23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin moin

Nochmal ein kleines update.Habe wieder gebastelt,jetzt sind enduro style raste dabei rausgekommen.Sie sind breiter und länger.Aber wiederca.35 mm

Tiefer

post-7361-0-60629900-1427560863_thumb.jp

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wird was schönes gemacht da in Bremen :respect:

köntest du vieleicht nog mehr bilder posten von den fussrasten , damit ich mal ein versuch machen kan auch zo etwas zu basteln . :totlach:

edit: verzeihung wuste nicht das es nur für den verkauf gedacht ist :unsure:

Bearbeitet: von HansD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Allerseits ;

war ne Zeit auf Tauchstation - Sorry

Also : Ich habe mir von Oli die Fussrastenanlage schon vor ein paar Monaten

bauen lassen - und noch keine Sekunde bereut !!

Handwerklich hervorragend gemacht - und das in kürzester Zeit !

Meine Sitzposition ist wesentlich entspannter.

Habe die Standard-Version ( konnte die vorhandenen Gummi´s verwenden).

Bin damit auch über den TÜV - die haben nicht mal ansatzweise erkannt das

die nicht aus dem Original-Programm sind :-).

Von Oli zu Oli : Daumen hoch - kann ich jedem der mit dem Gedanken spielt

seine Fußrasten " anzupassen" wärmstens empfehlen

So long

Oliver aus Trier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin moin

Nochmal ein kleines update.Habe wieder gebastelt,jetzt sind enduro style raste dabei rausgekommen.Sie sind breiter und länger.Aber wiederca.35 mm

Tiefer

Sehen sehr gut aus! Vielleicht die "griff Zahnen" (weiss nicht wie Mann das am Deutsch sagt) ein bisschen grösser machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin moin

so kleines update. jetzt sind die rasten und hebel gepulvert. bin jetzt damit schon länger gefahren. schmerzende knie sind weg. hat sich voll gelohnt

gruß oliver

Hallo Oliver,

hätte als großer Mensch (195cm) auch Interesse an deinen Fußrasten. Fertigst du so was noch an und was kosten die?

Gruß

Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
.... auch Interesse an deinen Fußrasten. Fertigst du so was noch an und was kosten die?

Da schließ ich mich mal an... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Oli!

Danke Amadeus, ich finde aber Oli's Komplettlösung, mit Hebeleien schon genial! :thumbup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin !

Gibt es die Hebel auch in Originallängen ?

Am besten gleich mit spielfreien Lagerungen an den Aufnahmen zur Halterung ...

Die ewige Wackelei der Hebel nervt.

Auch neue Lagerbuchsen helfen nicht lange.

Gruss, Jochen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir aus der bucht,im Durchmesser passende passscheiben besorgt.In verschiedenen dicken.0,1, 0,2, 0,5 mm

Damit habe ich ausgeglichen und das lästige gewackel weitestgehend rausbekommen

Gruß, Oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... passscheiben besorgt.In verschiedenen dicken.0,1, 0,2, 0,5 mm

Damit habe ich ausgeglichen und das lästige gewackel weitestgehend rausbekommen

Moin !

Ok, ich würde eine gekapselte Lagerung vorziehen,

die behebt die Ursache und nicht nur das Symptom.

Aber was ist denn nun mit den Hebeleien ?

Gruss, Jochen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich baue das wie original.Mich stört das wsckeln nicht.Wie gesagt,ich unterfütter mit den Scheiben.klappt.nadelgelagert habe ich schon mal überlegt.Ist mir zu viel schischi,im moment

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verstehe die Frage nicht.Warum soll ich die in orig länge bauen.Die kriegste doch von triumph,oder gebraucht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oliver ... :rolleyes:

Nun ... die Frage war,

ob Du die Hebel auch in Originallänge bauen würdest.

Weder bei T. noch im Gebrauchtteilemarkt gibt es die in Edelstahl

und / oder in der ganz oben gezeigten Ausführung.

Es "könnte" ja Menschen geben, die gerne solche Hebelein

in der Originallänge und ohne tiefere Rasten hätten.

Schlicht weil es hübscher, stabiler und rostfrei ist.

Ich wäre einer davon ... ;)

Gruss, Jochen !

Alles aus Edelstahl ,neu gelagerrt und mit Neuem Gummi und Kugelgelenk.

Falls Interesse, Da kann man bestimmt ein paar schöne Stücke basteln ...


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×