Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
Redracer

Kosten für Wartung Tiger Sport

Recommended Posts

Ergänzung:

Es wurde noch AU/HU gemacht und der Vorderreifen gewechselt.

Die Materialkosten hierfür hab ich aber schon herausgerechnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb HeRo:

Hallo Franz!

Dann würde mich mal interssieren bei welchem "Freundlichen" Du warst.

Habe im Mai den Service in WÜ machen lassen und 391,- abgedrückt.

Allerdings war da Öl und Filter mit 68,21 dabei.

 

Gruß Hermann

Servus Hermann,

Auch ich war mit der Tiger Sport in Würzburg beim freundlichen (HMF) . Kann ich gerne mit Rechnung belegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb HeRo:

Materialkosten hierfür hab ich aber schon herausgerechnet.

 

Zusätzliche Arbeitszeiten bzw. Montagekosten auch abgezogen?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb speety:

 

Zusätzliche Arbeitszeiten bzw. Montagekosten auch abgezogen?

 

 

Anteilig kakuliert aus früheren Kundendiensten, da nur in Summe angegeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

abzüglich Material knapp unter 200 dort bezahlt für 10 TSD-KD Ende 2016.

Dafür wurd´s für 20 TSD-KD mit Öl/ÖF , HU/AU diesmal fast vierstellig🤩

 

Also freut euch über 10 TSD-KD.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb ST-Stefan:

Hallo,

abzüglich Material knapp unter 200 dort bezahlt für 10 TSD-KD Ende 2016.

Dafür wurd´s für 20 TSD-KD mit Öl/ÖF , HU/AU diesmal fast vierstellig🤩

 

Also freut euch über 10 TSD-KD.

 

 

Servus 

Was heißt fast vierstellig?Ich hab fürn 20 TSD mt Ventilen nachschauen (war alles in der Toleranz) ohne HU 450€ bezahlt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallole,

der KD bei 40000 km, ist gemacht,  der Unkostenbeitrag betrug 509 Euronen.

 

Grüssle manne

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb rebschi:

der Unkostenbeitrag betrug 509 Euronen.

 

Ventile kontrolliert oder eingestellt?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist beim 40 tkm doch immer dabei...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kontrolle ja, einstellen ist ja nicht zwangsläufig nötig, wenn alles passt B) Was ich bisher oft bei Triumph gelesen habe, meistens nur bei der 20.000er und dann ist oftmals lange nichts mehr zum einstellen. Natürlich ohne Gewähr!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb speety:

 

Ventile kontrolliert oder eingestellt?

 

Tach,

ein Auslaßventil war zu knapp.

40000 km ohne Probleme, ( Bremsbeläge vorne 24000, Kette 31000 u. Reifen Michelin PP ca. 5000 u. PR 4 ca. 8500 hinten in 170/60 17).

manne

Edited by rebschi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Redracer:

Kontrolle ja, einstellen ist ja nicht zwangsläufig nötig, wenn alles passt B) Was ich bisher oft bei Triumph gelesen habe, meistens nur bei der 20.000er und dann ist oftmals lange nichts mehr zum einstellen. Natürlich ohne Gewähr!

 

Kommt laut Triumph Meister im wesentlichen darauf an, wie man/frau seinen Motor behandelt. Ich selbst weiß nicht ob es wirklich so ist. :innocent:

Bei 20 T wurde kein Ventil eingestellt. Beim selbstgemachten 40 T waren immer noch  alle Ventile schön mittig im Toleranzbereich . So schön mittig mit Luft nach oben und unten, dass ich mir die Kontrolle beim 60 T .... sparen kann. Sagt auch mein Triumphmeister der selbst ne 1050 Tiger fährt.

Letztendlich sollte/muss das ein jeder selber wissen/verantworten , wie er es mit den Ventilen handhabt.

 

Denn das mit dem Ventildeckel ist gerade für nen Ungeübten schon ein Mordsgefregge - geht aber schon mit etwas Geduld und Gefühl :oldguy2:

 

 

Grüße gerhard

Edited by Silver Rider

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tach Leute!

 

OK, die 20Tkm Wartung kommt wirklich etwas spät bei meiner Sport, dafür bin ich dann gleich mit ca. 750 € dabei.

Was mich überrascht ist, dass die Gabel/n laut Service undicht sein soll/en. Bin nun wirklich nicht der rabiate Fahrer. Dass das Problem schon nach ca. 4 Jahren auftritt, hätte ich kaum gedacht.

 

Bei euren Sporttigern vielleicht auch schon mal aufgetaucht?

 

Danke für ne Info & schöne Grüße,

Bo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb TTBo:

Was mich überrascht ist, dass die Gabel/n laut Service undicht sein soll/en.

 

Was mich überrascht, ist, dass du das nicht selbst beurteilen kannst, ob Öl austrit, oder nicht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.1.2019 at 14:59 schrieb speety:

 

Was mich überrascht, ist, dass du das nicht selbst beurteilen kannst, ob Öl austrit, oder nicht.

 

 

Nun, als ich mein Tigerlein vor dem Winter nochmal komplett angeschaut, gewaschen und poliert habe, ist mir das nicht aufgefallen.

Vielleicht auch ein Versuch noch was extra zu verdienen? Wie du schon richtig sagst, speety, sollte man selbst bei sowas schauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...