Jump to content

Tankrucksack für den Sport Tiger


Recommended Posts

Danke Grinser,

vonner Seite sah die Scheibe ganz anders aus.

Und sagt mal, wenn ich den Fred schon kapere, wie groß seid ihr und habt ihr schon an eine andere Rastenanlage (tieferlegen) gedacht?

Ich suche und suche im Netz kann aber so richtig nichts finden. Knappe 400 plus Tüffen ist mir zu happig.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Nimm doch sowas:

http://fussrastentieferlegung.de/Triumph/Tiger-1050/Fussrastentieferlegung-Triumph-Tiger-1050-115NG-Bj-06::381.html

http://www.bikefarmmv.de/rastenanlage/zeige_artikel.php?fid=211821

Tieferlegung der Rasten geht beim Grinser :D nicht.... :wistle:

Ich habe eine höhere Sitzbank..... sind etwa 4 cm...ich bin 1,86 m ;)

Noch was zum Navihalter..ist zwar für ein iPhone..geht vielleicht auch ein Navi dran.... :innocent:

http://www.tigerhome.de/index.php?showtopic=27476

Edited by Grinser
Link to post
Share on other sites

Der Grinser ist auf zack.

Die Rasten hatte ich auch gefunden. Mmmmmmh, mal sehen.

Aber die Halterung vom Coyote hatte ich übersehen. War ganz scharf auf die Hecktasche. Aber die soll nicht passen und ist mir auch nen Tick zu groß.

Link to post
Share on other sites

Wieso will der Optimus die Rasten tiefer legen und wieso hat der Grinser eine höhere Sitzbank ??? Und wenn, woher ???

Link to post
Share on other sites

Wieso will der Optimus die Rasten tiefer legen und wieso hat der Grinser eine höhere Sitzbank ??? Und wenn, woher ???

Weil dem Optimus die Knie schmerzen und ich mal ausprobiert habe, wie es ist, wenn ich die Haxen watt tiefer hänge.

Bin ja eh nicht in eurer Liga unterwegs von daher kein Problem.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Da schau her Optimus .... extra für dich ein Bildle :D ... damit du siehst wie es an der Tiger aussieht.

Meine sind allerdings diagonal eingestellt - es geht jede Position in Achtelschritten - nicht dass in den Kurven was streift. ich muss mich ja mit Multistrada u. Co herumärgern ;) ;) :innocent:

HreMBk9O.jpg

Sind von LSL, di9e gibt es beim Louis, ich glaube 120 Euro mit Rasten. Ich habe mich extra für diese Rasten entschieden, weil man mit den Stiefeln sehr guten Grip darauf hat.

Ach ja um zum Thema zu kommen, den gleichen City Tankrucksack wie du mit Tankring, habe ich rumliegen . Ich verschenke ihn.

Morgen mache ich mal ein Bild

Edited by Silver Rider
Link to post
Share on other sites

Sieht gut aus.

Sind das die 23 oder 30 mm Rasten?

Sehen so aus, wie die vom Grinser verlinkten.

Bei Louis jibbet aber nur eine Sorte.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Ach ja um zum Thema zu kommen, den gleichen City Tankrucksack wie du mit Tankring, habe ich rumliegen . Ich verschenke ihn.

Morgen mache ich mal ein Bild

Brauche kein Bild, nehme Ihn auch so :wistle: Bin übernächste Woche wohl in Nürnberg bei einem großen LKW Bauer und würde diesen dann abholen ;)

Irgendwie ist der Fred ein wenig durcheinander, kann das sein :innocent:

Edited by Redracer
Link to post
Share on other sites

Mensch Redchen...langsam wirst du alt....habe ich alles schon mal geschrieben.......... :innocent:

Sitzbank ist von Sepp :

http://www.sepp-one.com/

Gruß vom Grinser :D

Nee, ich glaube nicht das Du dies schon geschrieben hast :unsure: Bitte alle Fakten und Preis per PN zusenden, aber zackig :P

Link to post
Share on other sites

Irgendwie ist der Fred ein wenig durcheinander, kann das sein :innocent:

Stimmt, das kommt hin u. wieder schon mal vor :wistle: ..... aber hauptsach wir vertragen uns alle gut miteinander. :rolleyes:

Grüße Gerhard

Link to post
Share on other sites

Wer sollte das Feuerwehr-Quartett schon auseinander bringen?

:-))

Das ist eine multidimensionale Kommunikationsbereitschaft, die ihres gleichen sucht.

Link to post
Share on other sites

Hersteller der verstellbaren Rastenaufnahmen ist die Fa. MFW Wolf.

Ich habe die Rasten an meiner SV für die beste Sozia von allen.

Ich hatte nach einem Jahr eine Reklamation, die sehr kulant geregelt wurde.

Sehr empfehlenswert.

Gruß

Hubi

Link to post
Share on other sites

mal zurück zum Thema............hier ein Bildchen mit dem größeren SW Motech Tankrucksack.

Ich finde das sehr harmonisch, auch wenn mir der Tankrucksack für die Tagestour zu groß ist

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

besser :bang:

Link to post
Share on other sites

Besser im Sinne des Bildes, oder besser am Mopped ?

so wohl als auch ;)

Link to post
Share on other sites

Du meinst also damit, dass man den so dran lassen könnte als TRS für die kleinen Dinge des Lebens :unsure: Bin die Woche auf Messe in Düsseldorf und werde mal überlegen solange :wistle:

Link to post
Share on other sites

Hmmmm.

Ich find Tankrucksack generell nicht so dolle.

Da ich immer solo unterwegs bin, suche ich aber etwas in dieser Größe für die Sitzbank.

Habe aber so richtig noch nichts passendes gefunden.

Will ja auch nicht die schöne Sillouette der Tigerin in Richtung SAC-Heck (Insider) verwursten. :-)))

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Du meinst also damit, dass man den so dran lassen könnte als TRS für die kleinen Dinge des Lebens :unsure: Bin die Woche auf Messe in Düsseldorf und werde mal überlegen solange :wistle:

Ich finde es Ok, aber das ist natürlich nur mein Empfinden. Ich wäre damit zufrieden.

Link to post
Share on other sites

Hmmmm.

Ich find Tankrucksach generell nicht so dolle.

Da ich immer solo unterwegs bin, suche ich aber etwas in dieser Größe für die Sitzbank.

Habe aber so richtig noch nichts passendes gefunden.

Will ja auch nicht die schöne Sillouette der Tigerin in Richtung SAC-Heck (Insider) verwursten. :-)))

Ich habe von Held die Tasche Vivione http://www.fc-moto.de/Held-Vivione-Hecktasche?gclid=CInSiKD9kMYCFTPMtAodTzYA0Q drauf.

(die kleine Ausführung). Ich habe sie allerdings auf dem Alu Rack montiert. Bild ist in diesem Thread auf der ersten Seite ;)

Ist nur ne Option.........ob es Dir gefällt weiß ich nicht..................................Tasche ist aber von der Qualität ganz ok. :bang:

Link to post
Share on other sites

Servus Heiko und alle anderen die einen kleinen TRS suchen.

Meine Empfehlung ! https://www.louis.de/artikel/moto-detail-tankrucksack/10025431

Kost nicht die Welt, passt sich gut der Tankform vom Tiger an, ist saupraktisch, steht nicht wie ein Bürzel auf dem Tank, ist sehr robust, hält wie festgeklebt - den Lenkkopfriemen kann man sich sparen, die Magnetlappen kann man passend verdrehen .... und ich kann ihn mit der Saugplatte (allerdings dann mit LK Riemen ) auf dem Kunststofftank meiner Ducati benutzen.

Den Tank mit einer transparenten Folie bissel abtapen ..... und aus die Maus.

Vor allem stört er nicht die schöne Linie, ich habe dieses Modell seid Jahren bis dato, schon an verschiedenen Motorrädern benutzt.

Er bleibt immer drauf, nur auf Reisen, wird er in 10 sek. gegen den großen von Triumph getauscht.

Grüße gerhard

Edit .... ups, sehe gerade auf Seite eins ganz am Anfang war ich mit dem Teil ja schon mal in Wort u. Bild zugange

Edited by Silver Rider
Link to post
Share on other sites

Hmmmmm Silver Rider wenn man einen Magnet oder Saugnapfrucksack haben möchte, ist deine Wahl bestimmt keine schlechte.

Wenn es dem Threadersteller nichts ausmacht, dann ist das bestimmt klasse.

Wenn es aber dem Threadersteller so wie mir geht, das ich nicht meinen Tank mit Folie bepappen will, weil mir sonst die Magnete Kratzer in den Lack machen( und es gibt Garantiert Kratzer im Lack bei einer Öfteren Benutzung), dann kommt man kaum an einem Schwebendem System a`la Givi oder Quicklock vorbei. Ich benutze die Quicklock Variante schon über mehrere Jahre an verschiedenen Motorrädern, und hatte damit noch nie Probleme.

Über Optik kann man natürlich streiten............................allerdings bei der von Dir vorgeschlagenen Variante auch ;)

Edited by franova
Link to post
Share on other sites

Hmmmmm Silver Rider wenn man einen Magnet oder Saugnapfrucksack haben möchte, ist deine Wahl bestimmt keine schlechte.

Wenn es dem Threadersteller nichts ausmacht, dann ist das bestimmt klasse.

Wenn es aber dem Threadersteller so wie mir geht, das ich nicht meinen Tank mit Folie bepappen will, weil mir sonst die Magnete Kratzer in den Lack machen( und es gibt Garantiert Kratzer im Lack bei einer Öfteren Benutzung), dann kommt man kaum an einem Schwebendem System a`la Givi oder Quicklock vorbei. Ich benutze die Quicklock Variante schon über mehrere Jahre an verschiedenen Motorrädern, und hatte damit noch nie Probleme.

Über Optik kann man natürlich streiten............................allerdings bei der von Dir vorgeschlagenen Variante auch ;)

Ja natürlich :rolleyes:

Ich hatte halt einfach keine Lust dafür über 100 Euro auszugeben.

Vor allem weil er dann auch nur auf dem Tiger bezogen wäre.

Ich habe vor gut drei Jahren für diesen Moto Detail TRS 59 Euro bezahlt und hatte ihn auf meiner Ducati 998, Paul Smart; Hyper und jetzt eben auf der Tiger zur Benutzung weil er sich den verschiedenen Tankformen gut anpassen kann.

.... und sollte ich doch mal eine anderes Motorrad fahren, was vorkommt, geht der TRS einfach ohne jedes Gefregge mit. zwei drei breite Tesastreifen sind im Nu auf den Tank geklebt ... und wieder entfernt.

Was bei den kleinen Daypack nicht geht - siehe Bild vom Redracer :o.... uiuijuijui :D;)

..... und bei dem großen reisetauglichen Sport gleich überhaupt nicht. Ok, der City wird gut passen - aber rund 180 Euro :nono1: ... für 15 Ltr.

Toll in der Optik u. überhaupt, finde ich diese Quick Look Evo schon.

Grüße gerhard

Edited by Silver Rider
Link to post
Share on other sites

Ja natürlich :rolleyes:

Ich hatte halt einfach keine Lust dafür über 100 Euro auszugeben. Stimmt ist Sauteuer das System

Vor allem weil er dann auch nur auf dem Tiger bezogen wäre. Nö einfach auf jedes andere Mopped ein Tankring und der Tankrucksack funktioniert auch da

Ich habe vor gut drei Jahren für diesen Moto Detail TRS 59 Euro bezahlt und hatte ihn auf meiner Ducati 998, Paul Smart; Hyper und jetzt eben auf der Tiger zur Benutzung weil er sich den verschiedenen Tankformen gut anpassen kann.

.... und sollte ich doch mal eine anderes Motorrad fahren, was vorkommt, geht der TRS einfach ohne jedes Gefregge mit. zwei drei breite Tesastreifen sind im Nu auf den Tank geklebt ... und wieder entfernt.

Was bei den kleinen Daypack nicht geht - siehe Bild vom Redracer :o.... uiuijuijui :D;)Geht siehe oben

..... und bei dem großen reisetauglichen Sport gleich überhaupt nicht. Ok, der City wird gut passen - aber rund 180 Euro :nono1: ... für 15 Ltr. Yepp da sind wir wieder bei dem Punkt "Sauteuer" das Zeuchs.

Toll in der Optik u. überhaupt, finde ich diese Quick Look Evo schon.

Grüße Gerhard

Grüßerle zurück Peter

Link to post
Share on other sites
  • 5 years later...

Tach zusammen,

 

möchte mich nach längerer Zeit der Inaktivität - Asche auf mein Haupt ;-) - hier im Tigerheim mal wieder einmischen und gleich eine Frage stellen, die mich wegen Problemen mit meinem Tankrucksack Streetline Touring (für große Touren sehr hilfreiches Teil von Touratech) an der TigerSport umtreiben.

Konkret ist die Befestigung a weng ausgeleiert, deshalb löst sich der TRS (v.a. wenn ordentlich vorllgepackt) bei kurvenreicher Fahrt oder huppeligem Asphalt gerne mal und übt das freie Fliegen... :-(

Ich habe bei Touratech nachgefragt, sie verkaufen das Teil nicht mehr und haben leider auch keine Ersatzteile.

Daher meine Frage hier: Hat jemand von euch (oder von euren Bikerfreunden) vielleicht eine vordere Befestigung wie auf dem Bild zu sehen, oder weiß jemand eine Lösung für das Problem.

 

Würde mich über jeden Hinweis freuen, auch über Verkäufer (Webseiten u.ä.).

 

Cheers und liebe Bikergrüße, Bo

DSC_3939.JPG

DSC_3940.JPG

Tigersport_Passo_dello-Stelvio.jpg

TRS_Streetline.jpg

Link to post
Share on other sites

Hoppla, wie hast du die Verschlüsse denn so zugerichtet?

 

Ich hatte bei meinem Ende 19 sturzbedingt auch die Halterungen vernichtet. Touratech führt Halterung und Tankrucksack als getrennte Artikel, ich hatte Anfang 20 bei TT in Hamburg noch einen Haltersatz bekommen (etwa 20 €). Da das Teil schon lange nichtmehr produziert wird und KaHeDo auch vor über einem Jahr dicht gemacht hat, ist Ersatzteilbeschaffung schwierig...

 

Die Gegenstücke am Tankrucksack direkt hab ich mir selbst neu machen müssen, 3D-Drucker sind eine feine Sache. Meine Gegenstücke sind jetzt auch deutlich passgenauer, da ist nichtmehr viel Spiel. Die CAD-Dateien hab ich auch bestimmt noch irgendwo...

Vielleicht würde das bei dir ja schon reichen damit alles dort bleibt wo es soll. Gelöst hat sich mein TRS zum Glück noch nie, auch nicht bei voller Beladung (mal abesehen davon als sich der Tiger überschlagen hat...).

Die Drehverschlüsse sollten sich auch drucken lassen, allerdings habe ich weder vom CAD noch vom 3D-Druck genügend Ahnung um da helfen zu können.

 

Wenn das nicht geklappt hätte wären meine nächste Idee Ovalösen aus dem LKW-Planen-Bereich gewesen, sollte eigentlich auch machbar sein.

 

Alternativ wollte hier im Forum auch mal jemand so einen Tankrucksack loswerden.

 

 

Link to post
Share on other sites
Am 23.1.2021 um 18:49 schrieb NiGS:

 

Auf der Seite war ich damals auch unterwegs, muss ich wohl was auf den Augen gehabt haben ...

Vielleicht bestell ich mir gleich noch paar :D

/Edit:

Das sind sogar die originalen von Fastex

Edited by mormegil
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb mormegil:

 

Auf der Seite war ich damals auch unterwegs, muss ich wohl was auf den Augen gehabt haben ...

Vielleicht bestell ich mir gleich noch paar :D

/Edit:

Das sind sogar die originalen von Fastex

 

Jo, vielen Dank Mormegil und Jürgen!

Die Halterung hat sich über die Jahre immer weiter vergurkt, weil ich beim Abstellen der Tigersport und dem Einschlagen des Lenkers nicht an die vordere TRS-Halterung gedacht hatte.

Ich würde natürlich den Austausch der Halterung bervorzugen, der Rest meines Streetline-Tankrucksacks ist ja vollkommen OK (80 EUR für die Lösung des Problems ganz deutlich zu viel).

Allzu leicht lässt sich das zusammengesetzte "verbogene" Teil jedoch jetzt auch nicht aus der Unterlage mit dem Klett herauslösen.

Oder fehlt mir da die Kenntnis des "einen speziellen Tricks"? ;-)

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus für den entscheidenden weiteren Hinweis. :-)

Bo

Link to post
Share on other sites

Hast du schonmal bei Touratech Nord (Hamburg) angerufen? Hab mir damals vorher fix die Teilenummer (Rechnung TRS) rausgesucht und dann wurde mir da sehr schnell und bereitwillig geholfen.

5 min für den Anruf, 2 min später die Mail mit Rechnung zur Überweisung, 2 Tage später Päckchen zu Hause. Das war schon Klasse und für mich bei 20 € echt in Ordnung.

In Niedererschach war letztes Jahr schon nichtsmehr zu haben.

 

Zwecks Reparatur hatte ich mir überlegt ein Stück Leder als Ersatz zu nehmen, vielleicht lassen sich die alten Plastikteile aber auch mit Gewalt klein bröseln (vorher Gefrierschrank?) und dann Stück für Stück herausbefördern. Hab meinen kaputten Halter damals ja nicht zerlegen müssen, der liegt noch im "Originalszustand" im Ersatzteillager.

 

Hab die CAD-Dateien der Gegenstücke zufällig gefunden, lassen sich unter Win10 auch ohne externes Programm anschaun, hab die zwei Teile einfach mit Sekundenkleb verklebt, wobei sie bei mir durch den Filamentdruck schon "geriffelt" rausgekommen waren und eine Verklebung nicht unbedingt nötig gewesen wäre. Durch das ankleben der bei mir auch etwas größeren Fläche wirkt es jetzt aber auch einiges stabiler.

 

 

Tankrucksack_1.3MF Tankrucksack_2.3MF

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Am 27.1.2021 um 14:18 schrieb mormegil:

Hast du schonmal bei Touratech Nord (Hamburg) angerufen? Hab mir damals vorher fix die Teilenummer (Rechnung TRS) rausgesucht und dann wurde mir da sehr schnell und bereitwillig geholfen.

5 min für den Anruf, 2 min später die Mail mit Rechnung zur Überweisung, 2 Tage später Päckchen zu Hause. Das war schon Klasse und für mich bei 20 € echt in Ordnung.

In Niedererschach war letztes Jahr schon nichtsmehr zu haben.

 

Zwecks Reparatur hatte ich mir überlegt ein Stück Leder als Ersatz zu nehmen, vielleicht lassen sich die alten Plastikteile aber auch mit Gewalt klein bröseln (vorher Gefrierschrank?) und dann Stück für Stück herausbefördern. Hab meinen kaputten Halter damals ja nicht zerlegen müssen, der liegt noch im "Originalszustand" im Ersatzteillager.

 

Hab die CAD-Dateien der Gegenstücke zufällig gefunden, lassen sich unter Win10 auch ohne externes Programm anschaun, hab die zwei Teile einfach mit Sekundenkleb verklebt, wobei sie bei mir durch den Filamentdruck schon "geriffelt" rausgekommen waren und eine Verklebung nicht unbedingt nötig gewesen wäre. Durch das ankleben der bei mir auch etwas größeren Fläche wirkt es jetzt aber auch einiges stabiler.

 

Tigerfreunde!

 

Nach ein paar Tagen habe ich mit Touratech Nord in HH telefoniert, die wirklich sehr hilfsbereit waren.

Nach Beschreibung meines Problems und Suche im Ersatzteillager (den originalen Streetline-TRS für die TigerSport inkl. Befestigung gibt es dort nicht mehr) haben Sie mir ein sehr ähnliches Halterungs-Set für eine andere Maschine gesendet. Kostenpunkt 19,90 EUR, Halterung durch Riemen und Klettplatte passt perfekt.

 

Sehr gerne sage ich auch hier noch einmal DANKE (!!) für die guten Tipps, die nächste Saison kann gerne kommen. :-)

Beste Bikergrüße und allzeit gute Fahrt,

 

:biken2:  :bang:

Bo

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...