Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
pacman

bremse hinten

Recommended Posts

Hi Pacman,

die Bremszange hinten rechts ist identisch mit der Bremszange vorne links.

Aber wenn die Zange nicht geschmolzen ist, also Verformungen zeigt, dann genügen dir mindestens neue Gummis und ggf. neue Kolben. Die Dinger sind robust und reparabel.

Viele Grüße

Andreas

P.S.: Bilder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja danke schon mal.

Bin gestern schoen durch die zentral schweiz geflitzt 80zig natuerlich.

Merkte das die tiger nicht richtig durchzug hatte dachte halt mal wieder dreck im vergaser.bis ich ueberholt wurde von einem anderen motorad fahrer der mir wild zeigte das mein hinterrad brennt.lach

Angehalten und die komplette bremszange stand in flammen.

Bremsscheibe ausgegluet.wie das zustande gekommen ist keine ahnung bremse nur mit vorne.mache gleich mal ein paar bilder

Gruss pacman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur ein Versuch OEM Teil Empfehlung. Nicht ausprobiert !!

Die Bremszangen sind original von Nissin.

Zu finden bei Honda und Co.

Ich meine die 125ger Honda CBR hat ganz ähnliche.

oder

http://www.racing-planet.de/xanario_search.php?language=de&query=GY14658

auch zu finden bei Quadt Zubehör.

Habe auf der IFMA auf China Ständen unsere Zangen oft nachgebaut gesehen. Die Kosteten gerade 25 Euro.

Aber halt China. Wer weiß ob sie aus Metall sind. Vielleicht PVC Lackiert :evil:

Aber ich hoffe Du bekommst ein original.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Pacman,

auf den ersten Blick benötigst Du eine neue Bremsleitung, eine Bremsscheibe und auf jeden Fall alle Gummis von der Zange. Und ggf. je nach Zustand, auch neue Kolben. Und natürlich neue Beläge. Das die Zange selbst was hat, glaube ich nicht.

Und was passiert ist? Eigentlich ganz einfach: Die Zange ist schon länger nicht mehr gepflegt worden? - und in der Folge hat sich der Kolben festgesetzt. Dadurch, dass alles durch die permanent reibenden Beläge warm wird, dehnt sich die Bremsflüssigkeit und ggf. die Luft im System aus und drückt die Beläge nur noch stärker an die Scheibe. Und Schwubs glüht die Scheibe.

Viele Grüße

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin miteinander,

wenn das Thema Bremsen schon angesprochen wurde so wäre ich dankbar, wenn mir jemand die genauen Belagstypen von LUCAS angeben würde.

Mein Tigerle benötigt rundum neue Beläge....DANKE

Grüßle Werner

PS.: Pacman Du hast nen schönen Tigerumbau ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

# Boldi

Hallo Boldi, Du kennst Dich doch hier aus.

Frage Wolfgang oder lies auf seiner Homepage nach, es gibt ja unterschiedliche in der Qualität ( Lukas fahre ich auch ) :

http://www.tigerparts.de/shop2/main_bigware_29.php?bigPfad=23_39_31_283

Lukas, organische Klötze:

MCB615 VR und MCB582 VL , MCB 604 Hinten die weichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Darius,

da gebe ich Dir recht........ ;) ..und Danke

Grüßle Werner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×