Jump to content

Am 23.03.2019 ist das Forum aus Protest gegen Artikel 13 für einen Tag Offline.

Recommended Posts

Meine Ausgangssituation:
Geräuschprobleme, Windschläge, Verwirbelungen = unbefriedigendes Fahrerlebnis auf der TEX.
Meine Ausführungen beziehen sich vor allem auf den Geschwindigkeitsbereich 90 bis 130 km/h (Bundesstraße und Autobahn).
Bin 190 cm groß, hohe Triumphsitzbank montiert, sehr aufrechte Sitzposition (wegen Bandscheibenproblematik wichtig).
Helm Nolan N 86.
TEX mit Standartscheibe (46 cm Höhe) in steilstem Anstellwinkel ( also maximale senkrechte Scheibenstellung, Raste wird ganz unten festgeschraubt)

1. Untersuchung - Veränderung vom Helm (ansonsten alle Bedingungen gemäß Ausgangssituation)
6 Testfahrten mit zum Teil sehr hochwertigen Modellen (z.B. Arai Acess 2, Schuberth C3, Shoei GT Air usw.) .
Ergebnis: Kein Helm konnte die Problematik entschärfen. Bestes Fahrerlebnis lieferte noch der Arai Acess 2.

2. Untersuchung - Batzens Vario Verstellung und Triumphtouringscheibe (51 cm Höhe)
Die Teile waren innerhalb von 3 Tagen bei mir. Die Montage war sehr einfach und die Qualität der Bauteile ist hervorragend (Passgenauigkeit, Stabilität).

Neben den tollen Support von Batzen (siehe auch die vielen Beiträge im Forum) ist das kostenlose Ausleihen einer Testscheibe hier außergewöhnlich.
Batzens Varioverstellung wurde nun auf 9,5 cm ausgezogen (maximale Höhe). Und die Steilheit der Touringscheibe wurde bedeutend flacher eingestellt (Raste 2 von oben)
Ergebnis: Wesentlich bessere Windsituation auf der TEX = angenehmes Fahrerlebnis.
Ergänzung: Zusätzlich habe ich weitere Testfahrten mit Helmen durchgeführt - Shoei Neotec und Shoei NXR. Durch beide Helme wurden nun deutliche Verbesserungen spürbar. Shoei NXR wurde gekauft.
Eigentlich hätte man das Thema an dieser Stelle beenden können, da eine gute Lösung gefunden wurde.
Ich habe aber Spaß an Optimierungen, daher wollte ich herausfinden, ob es noch besser gehen würde.

3. Untersuchung - Batzens Vario Verstellung + Touringscheibe (Powerbronze) + Spoileraufsatz vario-ergo+ (Wunderlich)
Die Touringscheibe von Powerbronze hat eine Höhe von 54 cm und wurde in der Farbe leicht getönt montiert.
Der Spoilerausatz wurde ebenfalls in der Farbe leicht getönt montiert (die Halterung ist titanfarben, sieht sehr edel aus)
Nun wurden Testfahrten und Verstellungen an allen Bauteilen vorgenommen.
In der beigefügten PDF- Datei findet ihr meine Versuchstabelle in der ich die gemachten Erfahrungen dokumentiert habe.
Bestes Ergebnis: Touringscheibe Powerbronze ganz flach (Raste ganz oben) und Spoileraufsatz vorn plaziert (Stellung ganz unten und leicht nach hinten geneigt). Auf Batzens Vario Verstellung habe ich nun verzichtet, da ich jetzt keinen zusätzlichen Vorteil mehr erreichen konnte.
In den angefügten Bilddateien ist diese Lösung dargestellt.
Windschildeinstellungen.pdfpost-8442-0-52645100-1439978106_thumb.jppost-8442-0-01430500-1439978018_thumb.jppost-8442-0-51499400-1439978019_thumb.jppost-8442-0-03772200-1439978021_thumb.jp




Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klasse Beitrag HARRIO,

nicht nur -aber auch- weil ich die gleichen techn. Daten besitze (190cm). Auch ich habe für mich noch nicht die ideale Scheibeneinstellung gefunden. Bei der TEX die ich im Oktober dieses Jahres gekauft habe ist der abgebildete Windschildaufsatz montiert.

post-8670-0-92694000-1448541232_thumb.jp

Auch ich habe mittlerweile alle Settings durch und bin noch immer nicht zufrieden. Im Vergleich zu meiner MRA-Tourenscheibe auf der GSX1250FA ist es echt unbefriedigend laut (trotz BMW Systemhelm 6 und Ohrstöpsel).

Ich glaube ich werde die Powerbronze-Scheibe ebenfalls bestellen (zusammen mit dem Wunderlich "add-on") und von meiner Erfahrung berichten. Ganz billig ist die Investition f.d. beiden Teile ja nicht. Ich hoffe es bringt wirklich was.

Nochmals danke für deinen aufwendigen und informativen Beitrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Harrio und Enno,

die Eckdaten sind bei mir fast identisch: 194 und Stitzbank in höchster Stellung. Ich habe allerbeste Erfahrungen mit der Vario Scheibenverstellung von Batzen gemacht. Mehr flexibilität in allen Geschwindigkeitsbereichen geht nicht- da kommt meiner Meinung nach der Spoileraufsatz nicht hin. (hatte so einen- Puig Scheibe mit Spoiler- an meier 800er und war nie wirklich zufrieden weil mir immer die Höhe gefehlt hat- und die macht definitiv den Unterschied)

http://www.tigerhome.de/index.php?showtopic=20301

In meinem Fall habe ich dann noch die hohe Puig Tourenscheibe in rauchgrau montiert.

Alternativ gibt es hierzu noch einen zur Scheibenverstellung kompatiblen Navihalter und auch ein Füllstück.

Alles ist perfekt aufeinander abgestimmt- besser geht nicht- und wie gesagt für relatriv kleines Geld.

Bearbeitet: von mittelfrankentiger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Stummi68

hi,

bin ebenso ein Longinus wie ihr,hab alle möglichen Scheiben durchprobiert - die auch optisch vertretbar waren - und für mich bei folgender Lösung angekommen:

entweder Standardscheibe mit je 2cm Distanzbuchsen auf flachste oder 2. Raste, oder

Powerbronze Bikinischeibe,

weil kein großes Windschild entweder geschützt hat, oder einen ruhigen Luftstrom ermöglicht hat.

Und mal ehrlich, wir fahren ja deswegen Motorrad um die Elemente genießen zu können und verstecken uns nicht in den Blechdosen.

Hab übrigens auch noch ein Batzen System und eine klare große Puig Scheibe herum liegen.... Jemnd Interesse????

LG

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Vorherige Inhalte wurden wieder hergestellt.   Verwerfen und Editor leeren.

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...