Jump to content
Hello World!
Mk3103

Scheinwerfer Update

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

Ich versuche die Beleuchtung zu verbessern indem ich Freiflächen Reflektor Scheinwerfer einbauen möchte. Da die orischinolen aber leicht oval sind ist das schwierig. Hat schon mal jemand andere Scheinwerfer verbaut? 

Das Thema mit den DE Scheinwerfern ist mir bekannt.

Grüße 

Michael 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Licht der 709er Serie ist wirklich Mist, aber Abhilfe mit neuen Hauptscheinwerfern hat meines Wissens noch keiner hinbekommen. Ein Problem ist die flache Einbautiefe der Triumph Eier, die üblichen Zubehörlieferanten bieten nichts passendes an. Ich denke, dass es einfacher sein wird, zusätzliche Scheinwerfer anzubringen, diese müssen nicht zwangsläufig von TT sein. Zudem werden die orischinolen Reflektoren schnell blind, das Licht entspricht in keinster Weise dem Stand der Technik, auch damals schon nicht. Ein Umbau würde auch eine Neukonstruktion der Frontmaske nach sich ziehen, anderenfalls würde das echt Kacke aussehen.

Im Forum gibt es genug Beiträge zu diesem dunklen Thema.

Gruß Düse

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Hallo

Ich hab  vor kurzem als  meine Lampenmaske demontiert war meine erste H4 Birne von 2001  :wistle:      …….gegen die Osram Nightbraker ausgetauscht

Ist schon viel besser das Licht wie original . Das „schlechte “  Licht stört mich nicht so sehr da ich in der Regel bei Tageslicht unterwegs bin .

Als alternative zum  Scheinwerferaustausch  schlage ich mal vor die original Scheinwerfer Reflektoren neu beschichten zu lassen , dann in Kombi mit guten , neuen H4 Birnen sollte das Licht besser werden.

http://www.refoptik.de/ 

Gruß

Crazymopped

 

 

DSC_5911.JPG

Edited by Crazymopped
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Crazymopped:

 

Hallo

Ich hab  vor kurzem als  meine Lampenmaske demontiert war meine erste H4 Birne von 2001  :wistle:      …….gegen die Osram Nightbraker ausgetauscht

Ist schon viel besser das Licht wie original . Das „schlechte “  Licht stört mich nicht so sehr da ich in der Regel bei Tageslicht unterwegs bin .

Als alternative zum  Scheinwerferaustausch  schlage ich mal vor die original Scheinwerfer Reflektoren neu beschichten zu lassen , dann in Kombi mit guten , neuen H4 Birnen sollte das Licht besser werden.

http://www.refoptik.de/ 

Gruß

Crazymopped

 

 

DSC_5911.JPG

Habe ich auch eingebaut, gutes Licht für kleines Geld 

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin !

ich hab mich für diese entschieden

56bf785a11e3f__57.thumb.JPG.09513aa62c99

mfg . schmud

 

  • Nein 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb schmud:

moin !

ich hab mich für diese entschieden

mfg . schmud

 

Die sind nicht im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen und bei gebrauch erlischt die Betriebserlaubnis. Das sollte man auch erwähnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

.....und auf die Belastung der Elektric sollte man in dem Fall wohl auch hinweisen ?

bei Betrieb beider Scheinwerfer sind da ja 180/200 Watt am "brennen"    :wistle:

 

wenn ich mir hier so manchen Bericht durchlese, bezüglich Limaschaden an den 955ern.....dann sehe ich diese Starkstrombirnen schon als Brandbomben

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

ihr habt ja recht !

doch wenn ich nur ein auge anmache hab ich besseres licht spare  noch 20 watt und hab ordentliches abblendlicht

das ich nachts im regen noch was sehe

mit fernlicht fährt man ja nicht wirklich dauerhaft .

wenn beide augen an sind

ist der rechte fernlichtreflektor nicht fürs abblendlicht gebaut und stört im dunkeln den gegenverkehr 

ob das dann so zulässig ist ?:unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ihr habt recht. Die heute verfügbaren Lampen sind schon gut. Aber sowas hat der Vorbesitzer schon eingebaut.

Der Lichtkegel ist halt trotzdem nix besonderes und die Ausleuchten ist grottig. 

Meine Idee ist so 110mm oder 120mm Scheinwerfer zu verwenden. Der Markt St an diese Stelle allerdings sehr dünn bestückt. Aber zurzeit tut sich einiges auf dem LED Sektor. Mal sehen. 

Grüße 

Michael 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ja, ich habs getan. Ich habe auf LED-Lampen umgerüstet. Da hier ja doch noch Interesse besteht möchte ich euch auf diesen Thread (schreibt man das so?) hinweisen:

Vielleicht sollte man die Erfahrungen über Veränderungen am Licht mal sammeln.

Bis dann

Poldy 

Edited by Poldy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy

 

n Bekannter hat grade nen Punkt in Flensburg kassiert und durfte dazu noch ne 3stellige Summe zahlen weil er ne LEDbirne drinn hatte

 

 

Für mich hat sich die Überlegung hierzu zumindest so lange erledigt bis es geprüfte und zulässige LED-Ersatzleuchtmittel gibt

 

 

 

Gruß

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Tom,

 

wo hat er denn die LED-Lampe verbaut? Ich fahre schon seit 10 Jahren LEDs als Standlichtlampe und der TÜV hat nur anerkennend festgegstellt, dass da LED-Lampen drin sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy

er hatte an ner CX500c die H4-Scheinwerferbirne durch ne recht hochwertige LED ersetzt........ohne weitere Änderungen

 

 

Gruss

Tom

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Salve,

ich habe heurigen Sommers entschieden LED`s in den Tiger zu stecken.

 

Die Tatsache der orischinolen (O-ton Michael Mk 3101) Grablaternen - ist jetzt aber kein reines Tiger Phänomen sondern auch bei anderen Motorradmarken und -typen durchaus ebenso der Fall - und da ich doch des nächtens - oder auch at dawn - eine ein wenig hellere Alternative wünschte und bevorzuge, gab`s heuer für den Tiger diese:

 

https://www.ledperf.de/led-lampen-kit-fuer-motorrad-triumph-tiger-955-p-27995.html

 

und diese

 

https://www.ledperf.de/led-nebelscheinwerfer-und-grosse-reichweite-fuer-triumph-tiger-955-p-38313.html

 

Also...die machen die Nacht zum Tag und...das bei weniger Belastung!!

 

Bei den Nebelscheinwerfern habe ich mich vorweg für die Combo-Variante entschieden, da ich über das Strassenbankett hinaus, eine gut sichtbare Ausleuchtung wollte.

Jetzt, nach diesen positiven Erfahrungen, werden noch zusätzlich die Spots für Weiter in Kombination mit dem Scheinwerfer montiert.

 

Dann scheint die Sonne!

 

Und da es in der heutigen, sehr reizgefluteten, Verkehrtswelt erheblich wichtig ist, auch gesehen zu werden...also die Leuchten bringen`s!

 

1767627573_20191008_210622(2).thumb.jpg.fd0bb45e0b7397dc708b9749a42a0fff.jpg

 

1102527060_20191008_210708(2).thumb.jpg.0222f392207abc633f6aafea6566fd8c.jpg

 

317220334_20191008_210717(2).thumb.jpg.3855d7b44be760f580a34d93e049336f.jpg

btw, der Fairnis halber muss jedoch gesagt werden...dem Sicherheitsaspekt geschuldet...hier in Ö ist es voll paletti mit solchem Licht"tuning" unterwegs zu sein.

Selbstverständlich sind die Leuchten so justiert, keinen anderen Verkehrsteilnehmer zu blenden, auch wenn die Photos einen anderen Eindruck erwecken. Ich nutze die zusätzlichen Nebelgranaten auch tagsüber zwecks besserer Sichtung unserer Selbst. Und da bin ich nicht der Einzige.

 

We look like UFO's.

 

 

Edited by Akut8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Wundert mich schon sehr, dass auf der Homepage des Anbieters kein Wort zur Zulässigkeit zu finden ist (vielleicht habe ich es auch nur nicht gefunden, ein gesetzlich vorgeschriebenes Impressum hat die Seite ja auch nicht...). Das ist in Deutschland nämlich durchaus ein Thema, auch wenn das in AT anders sein mag.

Eigentlich, wenn man es genau nimmt, dann ist es nichtmal mehr erlaubt, diese Artikel überhaupt anzubieten.

 

Gemäß §23 StVG ist "das Feilbieten" nicht genehmigter Fahrzeuge, Fahrzeugteile und Ausrüstungen untersagt und das KBA verfolgt Zuwiderhandlungen mit hoher Intensität. Ein Hinweis auf der Produktseite, wie z.B. "nicht zulässig auf öffentlichen Straßen" ist nicht ausreichend.
Das ist grundsätzlich nicht neu, bereit seit 1987 bestehen entsprechende Urteile, es wurde aber nicht in der jetzigen Intensität verfolgt. Wo kein Kläger da kein Richter, der Spruch stimmt zumindest in diesem Umfeld nicht mehr.

 

 

Edited by TMA
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

In eigenem Interesse wäre es angebracht das serienmäßige Licht zu tunen, auch wenn es nicht legal ist (u.a. auch Doppellicht). Und die Strafe würde ich auch immer dafür gerne zahlen. Aber wenn ein Unfall passiert geht dann das ganze Gelalle los... von wegen nicht legales Licht... kein Versicherungsschutz ...bla bla ...

das hält mich davon ab die Power LEDs wie von Akut8 beschrieben zu montieren.

Mir ist bisher auch noch nix Sinnvolles dazu eingefallen das Legalität, Effekt, Montageaufwand und Kosten auf einen Nenner bringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe jetzt folgende Konfiguration. Dicke Masseleitung für die Scheinwerfer gelegt, Zündschloss schaltet die Leistung über 3 Relais. Osram Laser H4 und die Scheinwerfer mal wieder richtig eingestellt. Zusätzliches TFL unter der Kanzel. Alles legal und für die 1x im Monat im Dunklen fahren OK.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb TMA:

Wundert mich schon sehr, dass auf der Homepage des Anbieters kein Wort zur Zulässigkeit zu finden ist (vielleicht habe ich es auch nur nicht gefunden, ein gesetzlich vorgeschriebenes Impressum hat die Seite ja auch nicht...). Das ist in Deutschland nämlich durchaus ein Thema, auch wenn das in AT anders sein mag.

Eigentlich, wenn man es genau nimmt, dann ist es nichtmal mehr erlaubt, diese Artikel überhaupt anzubieten.

 

Gemäß §23 StVG ist "das Feilbieten" nicht genehmigter Fahrzeuge, Fahrzeugteile und Ausrüstungen untersagt und das KBA verfolgt Zuwiderhandlungen mit hoher Intensität. Ein Hinweis auf der Produktseite, wie z.B. "nicht zulässig auf öffentlichen Straßen" ist nicht ausreichend.
Das ist grundsätzlich nicht neu, bereit seit 1987 bestehen entsprechende Urteile, es wurde aber nicht in der jetzigen Intensität verfolgt. Wo kein Kläger da kein Richter, der Spruch stimmt zumindest in diesem Umfeld nicht mehr.

 

 

 

Alter Schwede, ich will die Einzelheiten der post gar nicht zerlegen, weil...wenn man mir mit zuviel Buchstaben des Gesetzes kommt...fuck it!

 

Hier wird mit Kanonen auf Spatzen geschossen...lächerlich!

 

Dennoch, bitteschön...Bürokraten aller Länder vereinigt Euch!

 

lg Akut, der Prototyp des gemeinen Egoisten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Akut8,

 

hast Du jetzt 2 mal Abblendlicht und 2 mal Fernlicht?

 

Gruß von Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb jimmi:

Hallo Akut8,

 

hast Du jetzt 2 mal Abblendlicht und 2 mal Fernlicht?

 

Gruß von Stefan

 

Stefan, Guten Morgen!

 

2x Abblend ja. Die beiden spots für's 2x Fernlicht sind bestellt. Sollten nexte Woche eintrudeln.

 

Ach ja und...Standlicht LED's kommen auch noch.

Hier ist's am Morgen z.Zt. sehr nebelig. Da bieten die zusätzlichen Nebler/Abblender einfach spitzen Ausleuchtung.

 

SchönenTag und Gruß, Andi

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und der Nebel samt späterem Sonnenaufgang brachte mich zur Frage...hat jemand eine Nebelschlußleuchte an seinem bike? Is das vllt schon Serie? Oder hat jemand sowas schon zusätzlich angebaut?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 18.10.2019 um 17:07 schrieb jimmi:

Hallo Akut8,

 

hast Du jetzt 2 mal Abblendlicht und 2 mal Fernlicht?

 

Gruß von Stefan

 

Um genau zu antworten...Oriabblendlicht ist ja immer an und neue Abblendlicht/Nebler sind zuschaltbar bei Bedarf.

 

Die kommenden Fernlichtspots werden voraussichtlich mit dem Fernlicht gekoppelt, d.h. wenn's Fernlicht eingeschaltet wird, sind auch die Zusatzfernspots an.

 

Dennoch, die Variante die Fernlichtspots unabhängig beischalten zu können hat was...da überlege ich noch!

Dann ist es möglich, das Oriabblendlicht anzulassen plus die Zusatzfernspots beizuschalten oder

das Oriabblendlicht plus die Zusatzabblender plus Fernspots einzuschalten.

 

Doch das ist  vielleicht reine Spielerei.

Edited by Akut8

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...