Jump to content
Hello World!

Recommended Posts

Zum Thema Ruckdämpfer:

hat hier schon mal jemand versucht, das Spiel zu verringern? Mit Kunststoffplättchen z. B.

Wäre dieser Ansatz überhaupt mit Erfolgsaussichten?

Ich werde dies beim nächsten Ketten-/Reifenwechsel ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb andreas.pludra:

 

hat hier schon mal jemand versucht, das Spiel zu verringern? Mit Kunststoffplättchen z. B.

 

 

Ich weiß nicht, ob das hier im Tigerhome auch schon in der epischen Breite diskutiert wurde - im T5Net gibt es dazu entsprechende Threads. Eine Variante ist das Einlegen der Gummis in Motoröl für einige Tage (dadurch quillen sie auf und das hält auch eine Weile). Eine andere Option ist das Zurechtschneiden von Plättchen (z.B. aus einem alten Gipsanrührbecher aus dem Baumarkt). Habe mir für diese Situation einen 2. Gummisatz für schmales Geld in der Bucht besorgt und lege diesen vorsorglich einige Tage vor dem entsprechenden Event in Öl ein - klappt ganz gut bisher. Vermutlich kann man das aber nicht beliebig oft machen (bin kein Chemiker - keine Ahnung, wie die Aufnahmefähigkeit des Gummis für Öl auf Dauer aussieht...). Ein neuer Rückdämpfer kostet ca. 90 € - auch nicht die Welt...

 

Die Variante mit den Plättchen habe ich noch nicht ausprobiert - das ist mir irgendwie zu frickelig...

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

http://www.tigerhome.de/index.php?/search/

 

 

Moin,

einfach mal die Suche benutzen.

Da kommt dann genug Lesestoff.

 

Das Thema wurde also auch schon behandelt.

 

 

:biken2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 30.8.2016 at 18:39 schrieb Bär-Tiger:

   ...   Kleines Update zum mod9: Ich habe jetzt vor dem Norwegenurlaub mal die Lambdasonde wieder zugeschaltet, sozusagen Mod9.1:D Bin jetzt halb mit dem Urlaub durch und habe 2500 km mit dem Mod 9.1 abgespult: Der Effekt: Der Spritverbrauch ist etwas berechenbarer, schwankt nicht so und ist eher niedriger..Am Fahrverhalten hat sich nichts geändert.   ...  

 

Hallo Norbert,

 

wenn du das hier drinläßt, kannst ja mal berichten, wie das Fahrverhalten und Verbrauch unter normalen Verhältnissen mit dem 9.1 ist.

 

Also mit Lambdasonde würde ich das auch mal gerne ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

HAst du das 9er? Dann schalt sie einfach ein, speicher ab und spiel das auf. Das weisst du doch, oder? ansonsten schick ich dir jetzt einfach mal ne PN.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

nachdem ich nun einige Tankfüllungen mit dem Mod9 durchgeblasen habe, stellt sich bei meinem Tiger derzeit wieder eine sehr harte Gasannahme ein. Ich habe weiterhin auch den Eindruck, als sei der Verbrauch etwas angestiegen (dies nur zur Info).

Hat jemand eine Idee, was man gegen die harte Gasannahme unternehmen kann, außer TPS-Reset? Falls das die einzige funktionierende Lösung ist, müsste ich das dann halt alle paar Wochen kurz durchführen.

 

Trotz der veränderten Gasannahme bin ich immer noch sehr angetan vom Mod9. Echt klasse !!! :-)

 

viele Grüße

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an alle Mod.9-Interessierte!

 

Es hat etwas gedauert, das Mod.9. doch ausgiebig zu testen. Aber nun endlich mein Fazit dazu:

 

Zuvor als Einleitung meine Erfahrung zu den wichtigsten anderen MAP's bzw. MOD's.

Konfiguration: bearbeitet Airbox, 2. Schnorchel geöffnet, LuFi von K&N, Remus Hexagon Titan, hinten hat mein Zahnkranz einen Zahn mehr!


Map 20549
für alle die in der Materie nicht so tief sind: ist das aktuelles Map für Aftersales-Triumph-Auspuff, SLS (Sekundär-Luft-System), Roz. 95)
- zieht von unten etwas verhaltener weg,

 

- beim Rausbeschleinigen aus Kurve nicht so gut dosierbar, weil etwas späteres Ansprechen,
- ab 6.000 U/min mehr Leistungsentafltung,
- jedoch merkbare Lastwechsel,
- Konstantfahrruckeln etwas weniger,
                
Map 20715

für alle die in der Materie nicht so tief sind: Map der Tiger Sport, Konvertiert und angepasst für die Tiger 1050
Mod.6.1:
- sollte etwas sanfter ans Gas gehen als z.B. Mod.8 - aus meiner Sicht jedoch nicht so gut dosierbar
- beim Rausbeschleinigen aus Kurve trotzdem noch gut dosierbar, weil unmittelbares ansprechen aber etwas verhaltener, daher wird mehr Gas angelegt,
- ab 3.500 U/min dann mehr Leistungsentafltung,
- kaum Lastwechsel
- in keinem Drehzahlbereich kaum Konstantfahrruckeln
- ABER: Motor wird ab 5.500 U/min sehr unruhig, man will eigentlich nicht höhere Drehzahl fahren          


Mod.7:
- zieht ab 2.000 U/min feindosierbar aber gut ab
- beim Rausbeschleinigen aus Kurve bestens dosierbar, weil unmittelbares ansprechen,
- ab 4.500 U/min noch mehr Leistungsentfaltung,
- absolut in keinem Drehzahlbereich Konstantfahrruckeln
- nur bei ca. 4.500U/min leichte Lastwechsel, unten keines
- hmm, Motor wird ab 5.500 U/min sehr unruhig, man will eigentlich nicht höhere Drehzahl fahren

 

Mod.8:
- zieht eher erst ab 2.700 U/min feindosierbar aber gut ab,
- beim Rausbeschleinigen aus Kurve bestens dosierbar, weil unmittelbares ansprechen und gute Entfaltung
- ab 6.000 U/min noch etwas mehr Leistungsentafltung,
- kaum Lastwechsel
- eigentlich in keinem Drehzahlbereich Konstantfahrruckeln (wenn doch, dann Kettenlängung kontrollieren :P)
- damit fährt man auch mal gerne höhere Drehzahlen

 

 

Map 20175 Mod.8 war und ist für mich das ausgewogenste aller MAP's und MOD's, daher damit auch mehr als 12.000km gefahren und interessiert an Mod.9.
So nun zum Mod.9:

 

- im Prinzip sanfte Gasannahme und zeiht dann super konstant mit viel Power durch, ABER bei meinem Bike sehr starke Lastwechselreaktion von Schieb- auf Schubbetrieb und umgekehrt - da würden sich die Helme vom Fahrer und Sozius fast permanent küssen.
- auch wesentlich stärkeres Konstantfahrruckeln bis zu 4.000 U/min
- orgeln bis 9.000 U/min macht aber Spaß

 

Daher mein Fazit: für mein Bike (Konfiguration, Toleranzen,...) und meinem Stil und meiner Vorlieb der Motorentfaltung bleibt Mod.8 der Favorit.

 

Hier mal ein großes Dank an Alle, die uns das Spiel mit den MAP's und Mod's ermöglichen. :thx1:  :thx1:  :thx1:
Kein Vergleich zu den originalen Maps. Dadurch haben wir die Möglichkeit, das Bike für unseren Geschmack zu konfigurieren. 

 

Euer Tiger-Joe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mach es kurz: Heute das erste Mal das 9er draufgespielt. Vorher hatte ich das 6.1 drauf. Fazit nach 200 KM : Ich lass das 9er drauf. Es passt für meinen Tiger perfekt. Gasannahme sanft, KFR kaum noch zu bemerken (mit dem 6.1er war es sobald der Motor warm war wieder vorhanden) Durchzug :totlach:....einfach nur geil. Der Tiger ist noch nie so geschmeidig gelaufen wie jetzt. Danke Norbert. ! ! !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen!

 

Habe vor meinem Dolomiten-Urlaub im Juli das Map 9 aufgespielt. (Und schreibe jetzt nach ausgiebigem Testen mal einen verspäteten Bericht...) :innocent:

 

Konfiguration:  EZ2007, ca. 40TKM, Racecan, zweiter Schnorchel geöffnet, Mitte aufgefräst, Box nachgearbeitet, Lufi Standard und nicht mehr taufrisch...., vorher 20549

 

Erfahrungen:

Sehr stabiler Leerlauf, gute Gasannahme, satter Druck in allen Lebenslagen, sehr kommod fahrbar, Temperatur weniger, meist 5 Balken, Verbrauch bei ca. 5,8 (vorher ca.. 6,2), seit dem Update wesentlich präzisere Verbrauchs- und Reichweitenanzeige, wurde im Laufe der Zeit ein klein wenig härter in der Gasannahme, aber nicht schlimm.

 

Fazit: Sehr empfehlenswert, bleibt drauf

 

DANKE an Bär-Tiger für den Einsatz seiner Freizeit! Gute Arbeit!

 

Die Linke zum Gruß

 

Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hi

Kann ich mit dem tune , den Original Auspuff fahren.?

Habe im momment nen MIVV mit dem Mod 9.1 drauf,der wird mir langsam zu laut.

Wollte nur den Auspuff wechslen.

Edited by xxltiger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist nicht getestet. Ich würde aber sagen NEIN.

 Das Tune ist für Zubehörauspuff und umgebaute Airbox. Ich würde eher die Airbox zurückbauen und ein Standard-Tune von Triumph aufspielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok,danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...