Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
freakmoped

ab wann kühlschläuche ersetzen?

Recommended Posts

Ab wann bzw miz wieviel km sollte man die kühlschläuche ersetzen? 60tkm tiger

Ist der kollege hier nicht schon ein wenig aufgedunsen und fällig?

 

DSC_0050.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieviele Monde (Jahre) hat er drauf?

 

Das ist entscheidender als die Kilometerchen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Freak,

 

bei rund 85 TKm wurden die Schläuche rissig und undicht. Ich habe dann alle auf einen Rutsch getauscht - dann planscht man nur einmal mit dem Kühlwasser.

 

Schöne Grüße

Jens

Edited by Technikfan
dippfäler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tach ach, das hab ich mich bei meiner 2001er auch schon gefragt. Die originale sind sicher nicht günstig. Geht da was anderes? Silikonformschläuche gibt es in allen Varianten, aber immer nur Stückchen, die man miteinander verbinden müßte. So'n schicker grüner Satz Schläuche wäre schon nett :):)

 

Gruß

Joda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

sehn doch gut aus. Solange keine Risse udgl. an den Schläuchen sind, ist alles ok. Die gefährdetsten Stellen sind eh immer an den Schlauchschellen.

Silikonschläuche finde ich auch viel schicker, weil man da bissel mit Farben Akzente setzen kann.

Ich meine die bekommst du auch als Meterware. Für manche Hersteller gibbet die auch fertig zugeschnitten und passend als Satz, mal sehen, ob ich da was finde

Gruß Emma

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

wenn ihr Meterware verwenden wollt, beachtet bitte, daß die Schläuche zum Teil Querschnittsänderungen haben. Also die benötigten Querschnitte beachten.... Die Orginalen sind leider nicht sehr günstig.

Viel Erfolg

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Bei meiner Tiger hat auf einer Reise der mit dem Pfeil gekennzeichnete Schlauch Probleme gemacht, konnte Ihn unterwegs beidseitig kürzen weiter hoch schieben und mit einer Schlauchschelle abdichten  .(ohne das Kühlwasser abzulassen)

Diesen Schlauch kann man nicht so einfach ersetzen  weil der oben einen anderen Anschlussdurchmesser hat wie unten

Den hab ich mir als ich wieder zu haus war neu gekauft und ersetzt . (ca 30 €)

Die anderen  Schläuche hab ich   gegen gebrauchten Ersatz getauscht, von einer jungen  Unfalltiger mit wenig KM

Nach Jahren oder Km  kann man das meiner Meinung nach nicht sagen wann die getauscht werden sollten ,  ja nach Belastung und wie oft die demontiert worden sind…

Die beste Lösung ist die von Technikfan geschriebene , alle Schläuche gegen neue originale in einem Arbeitsgang  austauschen .

Weil die Schlauchschellen sich  beim festziehen in die Schläuche drücken und das Probleme verursachen kann wäre es optimal wenn man die Schläuche  nur 1 mal montiert.

Ich würde die Schläuche  erst austauschen wenn die Probleme machen , den mit Pfeil gekennzeichneten könnte man zb. als Ersatzteil mitführen.

 

„ never change a running system”

 

Gruß

Crazymopped

Kühlschlauch1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, das mit den Silikonschläuchen wäre nett, wird aber wohl nicht gehen. Das sind alles Formschläuche, da wird mit Meterware kein Ersatz möglich sein. Wenn aber jemand was probieren will, wäre ich mit dabei.

Bei meiner Tiger war der "Dicke Jonny" nach einer Woche am oberen Anschluss unter der Schelle undicht. Wurde vom unfreundlichen gekürzt und wieder angebracht. War auch das letzte mal, dass ich bei dem Fummler war.

Zur Reparatur hab ich immer Duc-Tape und schwarze Kabelbinder (Temperaturbeständiger) mit bei.

Da wir aber schon beim Kühlen sind. Hat jemand Erfahrung zum Thema Kühler reinigen/spühlen? Wie womit? Innen was durchpumpen, außen die Leichen entfernen.

 

Gruß

Joda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Joda,

 

zum Thema Spülen: Geht recht einfach, wenn man eine Gartenschlauch zur Verfügung hat. Tank runter -  Kühlerverschluß öffnen - Schauch am tiefsten Punkt der Wasserpumpe lösen und ablaufen lassen. Auch den Motorblock leeren (10er Sechskantschraube auf der linken Blockseite) und dann Wasser marsch und so lange spülen bis unten wie klares Wasser kommt. Sollte einiges an Dreck kommen. dann wieder verschließen und mit nitrat- und silikatfreiem Kühlwasser neu befüllen.

 

Schöne Grüße

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jens.

Die Schlauch - Nummer hab ich schon hinter mir. Was da raus kam hätte ich nicht für möglich gehalten. Das Befüllen war ein Akt, weil ich ums Verrecken die Menge an Wasser nicht rein gekriegt habe. Ich dachte halt noch an Kühler in irgendwelchen "Zauberreiniger" einlegen, um Rost und Dreck auch zu lösen, nicht nur rausspühlen. Vielleicht auch von außen was gegen Kadaver unternehmen oder so.

 

Gruß

Joda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Freak,

 

fahre auch ein 2001er Modell mit aktuell knapp über 174.000 km auf der Uhr.
Schläuche habe ich noch keine gewechselt, schauen bisher auch noch gut aus. Keine Risse etc. zu sehen.

 

Viele Grüße

Detlef

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh woooowh! 174tkm?!? respekt!

motor mal gemacht oder auch noch original?

 

 

danke für infos! dann bleibt das so.

 

ich hab von meiner triumph werkstatt gewechselt auf einen ehemaligen triumph mechaniker der sich selbstständig gemacht hat in der nähe von wien

war gestern für vorcheck bei ihm, das erste was er sagte: genau dieser schlauch zu leer = irgendein ventil (namen vergessen) defekt

die erklärung warum sie immer schon recht heiss wurde und der lüfter oft rennt, hab ich schon von anfang an.

unterstreicht meine vermutung dass die vorige bude - fangt mit o an - das moped nie genau angeschaut hat

(auch wg meinem kaltstartproblem)

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Freak,

 

inzwischen sind es schon wieder gute 1000 mehr. :wistle: Motor ist noch original, einzig die Ventilsitze wurden bei ca. 125.000 km neu eingeschliffen und die Ventilschaftdichtungen erneuert.
War zwar nur der mittlere Sitz nötig, aber da die restliche Arbeit die gleiche war, wurden gleich alle Ventilsitze überarbeitet. Die Ventile konnten laut Mech bedenkenlos weiterverwendet werden.

Ansonsten ist am Motor noch alles original, Kupplung ist auch noch die erste. Und läuft immer noch so gut, dass man mit wesentlich stärkeren Bikes mithalten kann. :bang:

Hatte noch nie so ein problemloses Motorrad wie den Tiger.

Im Mai in den Dolomiten ist mir nur aufgefallen, dass der Ölverbrauch etwas angestiegen ist. Aber ich denke, das hängt mit der Fahrweise auf den Bergstrecken zusammen.

 

Viele Grüße

Detlef

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

geile sache, respekt!

 

meine 2001er hat schon mit 60tsd einen kodi schaden incl kopf verzogen =  einen anderen kopf gebraucht...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.6.2016 at 13:36 schrieb joda:

Tja, das mit den Silikonschläuchen wäre nett, wird aber wohl nicht gehen. Das sind alles Formschläuche, da wird mit Meterware kein Ersatz möglich sein. Wenn aber jemand was probieren will, wäre ich mit dabei.

 

Moin

 

heute entdeckt , wäre ja mal einen Versuch wert   ;)

https://www.ebay.de/itm/Triumph-955i-Tiger-2001-2006-Hochleistung-Silikon-Kuhlerschlauche-schwarz/162874613708?hash=item25ec155fcc:g:qREAAOSwk1haHZKT

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Crazy, wenn bei dem Angebot "1 Beobachter" oder mehr steht, bin ich das seit ein paar Wochen :) ich kann mich nicht richtig durchringen. Ich habe auch noch nicht kontrolliert, ob das soweit alle Schläuche sind.

Dazu kommt die Farbe. Sicher ist eher egal aber hmmm. Schwarz hat jeder, rot oder blau sieht auf grün eher bescheiden aus. Fragen über Fragen ...

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für meine gibt es die auch in GELB :unsure:

`n Hunni (incl. shipping) hmm,..., grübel, grübel...                     :nono1:       ... ... Nein, dieses Jahr noch nicht!

In der Nächsten Winterpause vielleicht. Da will ich meinen Beulenpesttank gegen einen blasenlosen austauschen (liegt schon auf dem Dachboden).

Gelbe Schläuche sind bestimmt der Hingucker, oder???

 

Grüße vom Jörg!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb joda:

Dazu kommt die Farbe. Sicher ist eher egal aber hmmm. Schwarz hat jeder, rot oder blau sieht auf grün eher bescheiden aus. Fragen über Fragen ...

 

vor 13 Stunden schrieb Frosch_Joerg:

Für meine gibt es die auch in GELB :unsure:

 

Moin

 

Die Farbe ist mir relativ egal , würde die sehr wahrscheinlich in schwarz kaufen .

Die spannende Frage ist , sind die Silikonschläuche besser wie die originalen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

tja besser ist die Frage. Zumindest lassen die Teile bei meiner 2001er noch nicht die Ohren hängen.

Ich denke halt an demnächst. Wenn die Schläuche die kränkeln ist es fast schon die Frage, ob es die originalen noch in neu gibt oder nur noch gebraucht und wie alt sind die neuen?

Eingebaute Poröse gegen Lagerporöse tauschen ist auch nicht die Lösung. Ich denke hier ist das Alter das Problem und neu bedeutet  nicht verbaut und halt nicht gestern hergestellt ...

 

Mal sehen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...