Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
Redracer

Conti Road Attack 3 ist Neu am Markt

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich liebe ja schon den Road Attack 2 EVO. Aber nun kommt bereits die nächste Evolution aus dem Hause Conti und wird mein nächster Reifen. Und ich freue mich bereits heute schon darauf :rolleyes:.

 

http://www.continental-reifen.de/motorrad/tires/motorcycle-tires/sport-touring/contiroadattack3

Edited by Redracer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da dürfen wir gespannt sein, meine Frau hat den Vorgänger auf der 800er Roady gehabt, der Straßenreifen für das Fahrzeug. 

Wenn die den jetzt noch wetterfester bekommen haben,  Hut ab! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin!

Haben die Contis auch einen Wuchtpunkt?

Ich ärgere mich jedes mal, wenn die Werkstatt die Reifen falsch montieren und unnötig viel Gewicht auf die Felgen kleben.

Wuchtpunkt.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade am WE endlich die CRA3 drauf gezogen habe, dazu schöne Felgenrandaufkleber passend. Kann die Bilder im Moment nur über Handy sehen, ich glaube aber es ist kein Punkt drauf ? Das letzte Bild zeigt den Reifen nach 50 km des Einfahrens :wistle: Fährt sich mindestens so gut wie der CRA2EVO, ich glaube aber noch besser :lol:

 

 

IMG_1680.JPG

IMG_1681.JPG

IMG_1683.JPG

IMG_1686.JPG

Edited by Redracer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Redracer!

 

Schön, daß du trotz Schnabeltier die Tiger Sport noch voll geil findest. ;)

 

Die ContiRoadAttack 3 (CRA3) haben tatsächlich keine Wuchtmarkierung. Sind aber dennoch eine Wucht und kleben wie Kacke am Handtuch um Holger Aue mal wieder zu bemühen. Zumindest für einen Touren-SPORT-Reifen. Ich habe vom ersten Meter viel Vertrauen in die Gummis. Das Töff fährt sich schön "smooth" (Einlenk- und Kurvenverhalten).

 

Die Profiltiefe der neuen Reifen beträgt am Hinterreifen übrigens 5,0 (Rand) bis 7,0 mm (Mitte). Gemessen von außen nach innen in der Nähe der TWI (Tread Wear Indicator). Also direkt neben den Markierungen! Der Vorderreifen hat über die gesamte Breite 4,5 mm.

 

Dann bin ich mal gespannt, wann es Neue geben muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Herr Jäger :D

 

Aber sicher doch, ich bleibe Euch erhalten und werde auch weiterhin meine Kommentar abgeben :D Darf ja auch weiterhin am Triumph Stammtisch teilnehmen ;)

 

Ich habe bisher 800 km drauf und liebe diesen Reifen, genau wie den Vorgänger auch schon. Mein Mopped hat ja nun locker 40 PS mehr und das hält der "Touren-Sport-Reifen" auch ohne weiteres aus, keine negativen Erscheinungen in tiefster Schräglage und beim vollen raus ballern aus der Kurve. Deine Messergebnisse kann ich bestätigen, meine haben sogar noch ein wenig mehr Profiltiefe an manchen Stellen. Aber die Conti sind schwer zu messen, egal ob Alt oder Neu, haben überall eine andere Tiefe. Ich bin gespannt wie lange er hält, bisher sehe ich den Conti Schriftzug noch, war beim CRA2EVO aber auch nicht anders bei dem KM-Stand. Ich werde berichten :rolleyes:

 

Gruß

 

Heiko

 

Sehe gerade wo Du herkommst, Relegation gegen Hamburg  :wistle:

Edited by Redracer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Relegation gegen Wolfsburg!

Das wird der Kanller!

 

Wo aus 31xxx bist du denn her?

Ich habe lange in 31789 gelebt und tobe mich fast jedes Wochenende in meiner alten Heimat aus.

Edited by Meisterjäger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wohne da, wo sich die B1 und die B3 kreuzt. Und Du bist dann bestimmt schon öfters mal vorbei oder sogar durch gefahren, wenn es in die alte Heimat geht ;)

Edited by Redracer

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Meisterjäger:

Relegation gegen Wolfsburg!

 

Bitte nicht. Das gibt nur Probleme.

 

Übrigens ist nächsten Freitag wieder Stammtisch :wistle:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry!

Jetzt kommen wir aber mächtig vom Thema ab.

Erstens fahre ich von Braunschweig nach Hameln bestimmt nicht über die B1 und

zweitens haben wir jeden letzten Freitag im Monat unseren "eigenen" Stammtisch. Historisch seit über 10 Jahren gewachsen bei SV Rider.

Aber am kommenden Freitag bin ich in Tamsweg, Austria. :)

Nu´ is´ aber gut. :biken1:

Edited by Meisterjäger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt den testbericht vom 3er gelesen. Kommt ja spitze weg. Leider gab es keine verschleissanalyse im motorrad test.

vielleicht kann ja redracer hier mal zu gegebener zeit vergleichswerte mit andern reifen posten.

 

gibt es fuer den road attack 3 eigentlich schon eine freugabe fuer die 1050er tiger ?

 

habe bis jetzt nichts gefunden waere aber hoechst iinteressiert, da mein M7 auf den ersten 1500 km schon ganz schoen gelitten hat (jaja ich weiss... Schwarzwald feierabendrunden wenn nicht mehr geblitzt wird ... :wistle:)

 

gruss und danke

 

rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Triple xXx:

freugabe

Die musst du dir selbst ausstellen :D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer,

 

eine Freigabe benötigst Du doch nicht, ich mit der XR genau so wenig. Bin die Woche fleißig gewesen und habe bereits 1500 km runter mit den CRA3. Fühlt sich genau so gut an wie der Vorgänger. Etwas mehr eigendämpfung wie ich finde und paßt gut zum harten Fahrwerk der XR. Geht flink und geschmeidig in die Kurven. Kein Aufstellmoment beim bremsen in der Kurve. Verträgt die 160 PS ohne Murren und macht genau das was er soll. Bisher also sehr zufrieden. Wegen dem Verschleiß werde ich gerne noch berichten, der Attack Schriftzug vorne ist noch gut zu sehen. Kein schlechtes Zeichen, oder zu viel Kurven gefahren:lol:

 

Gruß

 

Heiko 

IMG_1721.JPG

Edited by Redracer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Joe, der war gut :totlach:

 

heiko

wiesombrauche ich keine freigabe ? Der haendler meines vertrauens schaut da auch immer nach.

ich habe zwar meines wissens keine reifenbindung im schein eingetragen war aber immer der meinung dass eine herstellerfreigabe fuer das motorrad vorliegen muss und man diese mitfuehren sollte....

 

rainer

 

ps. Den reifen hast du aber schon gut rangenommen so kruemmelig wie der auf der flanke ist. Was hattest du borher noch fuer reifen auf der bmw als vergleich gefahren ? Ich meine ich haette gelesen den road attack 2 evo, ander auch noch ? Lebensdauer ?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Triple xXx:

Joe, der war gut :totlach:

 

heiko

wieso brauche ich keine Freigabe ? Der Händler meines Vertrauens schaut da auch immer nach.

ich habe zwar meines Wissens keine Reifenbindung im schein eingetragen war aber immer der Meinung dass eine Herstellerfreigabe für das Motorrad vorliegen muss und man diese mitführen sollte....

rainer

 

Nö. Wenn im Schein keine Reifenbindung Eingetragen ist, dann darfst Du alles fahren, was der Eingetragenen Reifengröße im Schein Entspricht.

 

Es gebietet der Gesunde Menschenverstand, das man den Reifen nach Tragfähigkeit und Verwendung für sein Motorrad auswählt. Es ist also weiterhin Erforderlich oder Empfehlenswert, auf der Herstellerseite den Richtigen Reifen für sein Motorrad auszusuchen.

Ein Mitführen einer Freigabe ist nicht Notwendig. Die Polizei im Falle einer Kontrolle, ist soweit geschult, das Sie selbst Erkennen können, ob der Reifen passt. Und es gibt Internet wo die Beamten nachsehen können. Selbst schon Erlebt.

 

Zudem wird ein Beamter im Zuge einer Kontrolle, bei einer BMW 1600 GT, das Augenmerk auf die Tragfähigkeit des Reifens legen. Ist ja anhand eines Buchstabens, leicht zu Erkennen.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute, es gab vor einigen Monaten hier im Forum einen hervorragenden Link, in dem das Thema sehr qualifiziert besprochen wurde. Dachte, das wäre somit erledigt.

Exetra für Euch gesucht: https://m.youtube.com/watch?v=e7p4T5-qatg

Edited by joe3l
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau das was ich sagte.

 

Auf der HP des Reifenherstellers nachsehen, ob der Reifen für mein Moped passt. Fertig.

 

Was gibts da lange zu Diskutieren. :rolleyes:

 

Ein Mitführen einer Freigabe oder Unbedenklichkeitsbescheinigung, nicht Erforderlich. ( Solange keine Reifenbindung im Schein steht )

 

Gruß

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Triple xXx:

 

ps. Den reifen hast du aber schon gut rangenommen so kruemmelig wie der auf der flanke ist. Was hattest du borher noch fuer reifen auf der bmw als vergleich gefahren ? Ich meine ich haette gelesen den road attack 2 evo, ander auch noch ? Lebensdauer ?

 

Das ist mehr oder weniger Normal bei den Conti CRA´s, wenn man Sie ein wenig härter ran nimmt und auch mal Gas gibt :rolleyes: War auf dem Sport Tiger auch bereits so. Auf der BMW hatte ich bisher nur die Erstbereifung drauf, den Pirelli Rosso II. Da war ich froh, als der nach 3000 km sowas von fertig gewesen ist. Absolut nicht mein Reifen :o Auf dem Sport Tiger hatte ich 2 oder 3 Sätze CRA2EVO, die sind auch bereits Klasse gewesen. Davor den PAST und PAGT. Beide kommen aber nicht an den Conti ran. Bin nun auf die Laufleistung gespannt, habe gerade einmal am HR gemessen und noch 6 mm in der Mitte. Und der Regentest steht auch noch aus, wobei es gestern fast 3x geklappt hat, aber war schnell vorbei :lol: Alles in allem bisher sehr gut der CRA3 ;)

 

Gruß

 

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heiko,

was meinst du mit:

vor 3 Stunden schrieb Redracer:

Davor den PAST und PAGT. Beide kommen aber nicht an den Conti ran.

 

... in Bezug auf Performance oder Laufleistung ?

 

Gruß

 

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer,

 

damit meinte ich die Performance hauptsächlich mit. Am Anfang war ich mit dem PAST noch zufrieden, ist aber auch mein erster Tourenreifen überhaupt gewesen und nach meinen Unfall war ich eher gesittet unterwegs. Aber nachdem ich nun die PAGT, CRA2EVO und CRA3 hatte muss ich sagen das der PAST wirklich alt inzwischen ist. Was hatte ich doch mit dem Reifen für Rutscher. Der PAGT war schon besser, aber auch im Nachhinein nicht gut für das doch eher sportliche fahren. Die Contis sind davon absolut unbeeindruckt. Da wackelt nichts, da rutscht nichts, trotz der Motorleistung die ich auch schon mal abrufe.

 

Die Laufleistung ist irgendwo relativ gleich bei diesen 4 Reifen, zu mindestens bei mir. Irgendwo immer so um die legale +/- 5000 km.

 

Gruß

 

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat schon jemand den road attack 3 aufer tiger 1050 gefahren ?

habe meinen m7rr in den letzten drei tagen in den seealpen schon ganz schoen hergenommen. Nach guten 3200 km sieht der nicht mehr so toll aus was die profiltiefe angeht ...

rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat schon jemand den reifen gefahren ?

 

freiigabe gint es von conti m.w. Noch nicht aber es koennte ja sein, dass schon jemand damit erfahrung gesammelt hat.

 

mein m7 rr macht das tigerchen schon richtig handlich aber leider muss ich feststellen, dass der verschleiss nach der seealpentour am wochenende doch schon recht hoch ist. Wuerde durchaus wieder auf einen tourensportreifen wechseln wollen wenn die tolle handlichkeit des metzelers erhalten bleibt aber mit nehr laufleistung. Haber jetzt auf dem metzeler 3200 km drauf aber gebe ihm noch maximal 1000 km bei sportlicher gangart. PAGT und PAST habe ich schon ein paar satz gefahren aber die liefern nicht die handlichkeit wie der M 7rr...

 

wie alle suche ich halt die eierlegende wollmiclchsau :D

 

gruss

rainer

 

ps. Eigentlich ear dolomitenrunde geplant, abrer nach der wetterprognose haben wir uns fuer suedfrankreich entschieden. Fr. und sa. war richtig geiles wetter da unten und wir haben tolle paesse gefahren.... Zum leidwesen der profiltiefe :wacko:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fahre den Reifen auf meiner Speed Triple und bin voll zufrieden. Super Grip, gute Rückmeldung, sehr geringer Verschleiß ( gegenüber Supersportreifen) .

Werde ihn mir wieder holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 10 Stunden schrieb Triple xXx:

    ...   freiigabe gint es von conti m.w.  Noch nicht    ...  

 

Hallo Rainer,

 

Freigabe ist auf der Contiseite vorhanden. Schau mal HIER

 

Wenn der Link nicht funktionieren sollte, müsst ihr selber noch einmal die Daten eingeben.

 

PS: Wäre schön, wenn du deinen Text nochmals überliest und korrigierst bevor du ihn einstellst. Dann ist er bestimmt auch besser verständlich.  :thx1:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Triple xXx:

mein m7 rr macht das tigerchen schon richtig handlich aber leider muss ich feststellen, dass der verschleiss nach der seealpentour am wochenende doch schon recht hoch ist.

 

In diesem Gebiet schmilzt jeder Reifen wie die Butter in der Sonne.

Der Asphalt ist dermaßen rauh, dass er alles wegrubbelt. Die Laufleistung dort würde ich also nicht als Maßstab nehmen.

Ein Pilot Power 2CT habe ich dort nach 1800 km runter gefahren. Hier in der Gegend hält er fas 5000 km.

Mein M7RR hält hier in der Gegend incl. 1-2 x Rennstrecke hinten bis zu 6500 km, vorne bis zu 7500 km.

Das wird ein Tourensportler auch kaum überbieten.

 

Gruß Holger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal bei Conti nachgefragt ob eine Freigabe des CRA 3 für die TiSpo geplant ist. Ist sie leider nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Holger,

da hast du sicher recht, Asphalt in den französischen Seealpen ist offensichtlich von der  rauhen Sorte - im Gegensatz zur italienischen  Seite. Den Col de Larche (Col de la Maddalena) hoch sieht der Teer super aus, aber es fehlt ihm an Grip. Mit allen 3 Motorrädern fingen die Reifen irgendwann in den schönen Kehren an zu rutschen (schön langsam, korrigierbar): Metzeler M7RR, Metzeler Z8 Interact, Conti Road Attack2 Evo. In Frankreich hatten wir das nie ...

 

Jürgen,

danke - habs gefunden, jetzt ist die Freigabe bei Conti mit drin (war neulich noch nicht da).

Bin am Überlegen ob der Road Attack3  mal eine Alternative, bzw. guter Kompromiss zwischen der Sportpelle und einem Tourensportreifen ist ...

 

Gruß

 

Rainer

 

Ps: ich hasse tippen auf einem kleinen Tablett .... aber wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Reignman:

Ich habe mal bei Conti nachgefragt ob eine Freigabe des CRA 3 für die TiSpo geplant ist. Ist sie leider nicht. 

 

....gibt aber für die Tiger Sport sowieso keine Reifenfabrikatsbindung.

Edited by retriever

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb retriever:

 

....gibt aber für die Tiger Sport sowieso keine Reifenfabrikatsbindung.

 

Richtig. 

eine offizielle Freigabe vom Hersteller wäre mir trotzdem lieber. Würde eventuelle unschöne Diskussionen im Falle eines Falles vermeiden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann musst Du halt fahren was bei Dir frei gegeben wird. Schade für Dich, denn für den Sport Tiger wird es wohl in Zukunft nicht mehr so viel Neues geben  ;)

 

Gruß

 

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe heute bei conti geschaut. Also fuer die tiger 1050 gibt es jetzt eine freigabe. Bzgl. der sport hab ich nicht nachgesehen. Aber warum sollte der reifen auf der sport nicht gehen wenn er fuer die aeltere tiger 1050 freigegeben ist ???

 

bis dato gab es doch bei keinem reifenhersteller hier irgendwelche unterschiede fuer die beiden modelle meines wissens ....

gruss

rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin!

Ich bin mit dem CRA3 nun 5.000 km gefahren. Österreich, Slowenien, Kroatien (da ist mir manchmal die "Road" ausgegangen und ich hätte eher einen "TrailAttack" gebrauchen können), Italien, Harz und Weserbergland. Und was soll ich sagen?

Am Vorderrad sind nach den anfänglichen 4,5 mm Profiltiefe noch 3,5 übrig!

Hinten von 7,0 in der Mitte noch 3,5 und an den Seiten von 5,0 auch noch 3,5 mm!

Alles schön gleichmäßig.

Unglaublich, aber war. Wenn das so weiter geht, wird die Laufleistung 5-stellig.

Und auch sonst bin ich mit dem Fahrverhalten sehr zufrieden. Nässe-Eigenschaften konnte ich nicht viel testen. War nur einmal in einem Gewitterschauer. Aber da haben mich die Sichtverhältnisse mehr behindert als eventuell die Reifen.

Gerne wieder. Auch wenn mir der Vergleich zum M7RR fehlt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe gerade nochmal auf der Conti Homepage geschaut. Die Tiger Sport hat wirklich keine Freigabe für den Road Attack 3, die Tiger 1050 schon. Seltsam ....

 

Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, daß der neue Conti bei der Sport nicht funktionieren sollte ... siehe auch den Beitrag vom Meisterjäger

 

@Meisterjäger: mit welchen anderen Reifen kannst du den Attack 3 vergleichen ? Sprich welche hast du sonst gefahren ?

 

Gruß

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Triple xXx:

Habe gerade nochmal auf der Conti Homepage geschaut. Die Tiger Sport hat wirklich keine Freigabe für den Road Attack 3, die Tiger 1050 schon. Seltsam ....

 

Mal so von Reiner zu Rainer...

Wenn man auf die Homepage von Pirelli schaut ist man auch verwundert, dort darf auf der 1050 Angel GT und ST gemischt werden.

Aber auf der Tiger Sport nur GT oder ST pro Reifensatz, es ist schon eine verrückte Welt da draußen!!

Ich komme aber mit dem GT gut zurecht, mal sehen was die Conti Homepage in der nächsten Saison so schreibt und die Laufleistung bei euch so ist.

Halte es da wie Reignman mit den Freigaben.

 

Gruß Reiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...