Jump to content

Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Recommended Posts

Hallo an die Reisesüchtigen,

 

meine Anja und ich haben schon einige Plätze mit dem Motorrad und einem Zelt besucht!

Wenn ich an den ersten Motorrad-Urlaub 1984 in Südfrankreich denke und die wenigen Bilder von damals sehe muss ich schon etwas schmunzeln (ich 20 Jahre und meine Frau, zu diesem Zeitpunkt noch Freundin, 16 Jahre jung).

Damals spontan weg, keiner wusste etwas davon, kein Navi, keine Planung, ein Gaskocher, Konserven, kein Geld in der Tasche, nicht gewusst wo wir landen werden und bis heute im Kopf eingebrannt!

Heute läuft das dann schon etwas anders ab :innocent:!

In all den Jahren waren die Urlaube mit dem Moped die schönsten und das wollen wir 2018 oder 2019 in Island fortsetzen!

Deshalb habe ich mir dieses Jahr auch eine Tiger Ex angeschafft (sollte ursprünglich eine GS werden).

Lange Rede .... hier in diesem Forum hatte ich nun Bilder und Berichte von Island gesehen, welche ich mir noch ausführlich ansehen werde, die eine oder andere Frage beantwortet sich wohl bevor ich sie gestellt habe und eröffne nun dieses Thema um genügend Infos zu bekommen, einen Stressfreien Aufenthalt mit vielen schönen Erinnerungen zu haben.

Da ich viel arbeite, werde ich kaum Zeit bekommen um hier alles sofort kommentieren zu können und meine Freizeit verbringe ich eher nicht im Internet sondern auf der Strasse, am oder im Haus und viel in der Natur.

wir Drei freuen uns auf Island

Danke im voraus Anja, Ralf und die Tiger

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ralf,plane für 2019 Islandtour,mit Zelt..Nächstes Jahr Irlandtour.War dieses Jahr auf der Motorradmesse Dortmund bei einer Diashow über Island.Island ist zur Zeit echt überlaufen,das heist du findest kostengünstige Übernachtungen nur per Camping,sonst bist du schnell 150 Euro pro Person und Übernachtung los.

Habe mir windstabiles Zelt gekauft,Schlafsack Temperaturbereich -10 Grad,

Gruß Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi Uwe,

ich habe schon mitbekommen, dass Island zur Zeit gut besucht wird.

Eigentlich wollten wir dieses Jahr mit dem WoMo rüber aber der Fähr-Preis hat uns dann doch etwas überwältigt.

Kannst Du mich auf dem laufenden halten wo Du was gekauft hast und wie teuer?

Im moment suche ich noch neues Zelt, Koffer und Tankrucksack für meine 1200er

vor zwei Jahren waren wir mit meiner 1600er BMW in Irland ... ein schönes Reiseland und die Menschen sehr freundlich und hilfsbereit!!!!! immer wieder!!!!

Gruss Ralf

 

PS.: Koffer sind bestellt und kommen! Nun noch Zelt und Schlafsäcke.

Zelt suche ich eins welches leicht und Handlich im Gepäck aber groß genug sein sollte um auch mal länger drin bleiben zu können. vielleicht kann mir da ja jemand einen Tip geben.

Bearbeitet: von Ralf_EX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Zelt kann ich Euch das Hilleberg Nallo 3 gt mit Footprint empfehlen. 

Es ist leicht, hat eine riesige Apsis und ist extrem sturmstabil.

Es hat sich auf meinen letzten drei Islandbesuchen bewährt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... die Fähre ist gebucht Abfahrt wird der 07.08.2018  und Rückfahrt 23.08. ...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.10.2017 at 20:13 schrieb Ralf_EX:

... die Fähre ist gebucht Abfahrt wird der 07.08.2018  und Rückfahrt 23.08. ...

 

Dann könnten wir uns dort über den Weg laufen bzw. fahren.;)

Hab zwar noch nichts gebucht, aber August ist auch immer meine Zeit für die große Tour, nächstes Jahr auch nach Island.

 

Bei uns, ich fahre immer mit meinem besten Freund, ist generell Camping angesagt.

Ausgerüstet sind wir da schon sehr gut.

Zelt haben wir von Redverz, das hat sich die letzten Jahre bei jedem Wetter mehr als bewährt.

 

Um Island so richtig zu erleben kommt man aber um Offroadeinsatz nicht herum, das sollte man bei Reifenwahl und auch der eigenen Kondition und Fähigkeiten berücksichtigen.

 

Wir werden etwa zwei Wochen dort sein, aber nicht direkt geplant unterwegs sein.

Eher jeden Tag ein Ziel neu auswählen und ansteuern, getreu dem Motto der Weg ist das Ziel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.11.2017 at 16:54 schrieb kleener:

Dann könnten wir uns dort über den Weg laufen bzw. fahren.

Das wäre ja was ;)...

 

Am 21.11.2017 at 16:54 schrieb kleener:

Wir werden etwa zwei Wochen dort sein, aber nicht direkt geplant unterwegs sein.

Eher jeden Tag ein Ziel neu auswählen und ansteuern, getreu dem Motto der Weg ist das Ziel.

... wir sind da am planen, ich als Taucher muss die Silfraspalte betauchen ansonsten möchte ich nur fahren, meine Frau möchte in einen Vulkan und der Westen ist Ihr wichtig ...

 

Am 21.11.2017 at 16:54 schrieb kleener:

Um Island so richtig zu erleben kommt man aber um Offroadeinsatz nicht herum,

... zu diesem Thema, naja, da ich nicht allein auf dem Moped sitze wird sich dieses wohl in Grenzen halten ...

 

Am 21.11.2017 at 16:54 schrieb kleener:

Zelt haben wir von Redverz,

 

... sieht gut und gross aus, ist in der näheren Auswahl ;)

 

wart Ihr schon in Island?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Island ist für uns noch neu, da waren wir noch nicht.

Eigentlich stand Russland auf dem Plan, da muss ich bei meinem Kumpel und meiner Freundin aber noch Überzeugungsarbeit leisten.

 

Beim Zelt unbedingt einen Hammer und stabile Erdnägel mit einpacken, auf steinigem Boden können die einem die Nacht retten. :innocent:

Ich spreche aus Erfahrung... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Freundin" heisst Du fährst auch nicht allein? geht das dann mit dem Wasser, Schotter, Kies und Sand?

 

Zelt ist unterwegs ;)

Bearbeitet: von Ralf_EX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×