Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Gast DerAndre

Vibrationen am Rückspiegel

Recommended Posts

Ich weiß jetzt nicht, ob mein Rat hilft bzw. habe jetzt den ganzen Thread nicht durchlesen :wink2:

aber 2010 hatte ich bei meinem damaligen Motorrad in beiden Spiegeln auch Vibrationen und zudem hat sich der linke Spiegel immer wieder gelöst.

 

-> habe dann jeweils linker Spiegel und rechter Spiegel zwei Kupfer-Unterlegscheiben montiert

-> die leichten Lenkergewichte gegen "schwere" (ich meine um die 250g ?? :wistle: ) Lenkerendgewichte ausgetauscht

-> und zudem hat mein :D festgestellt, dass das Spiel im Lenkkopflager zu groß war.

 

Was dann wirklich der Problemlöser für gut 3 Jahre war (habe dann Motorrad verkauft) kann ich nicht sagen. ;) .. aber nach diesen Aktionen war Ruhe bzgl. Spiegel-Vibration

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.11.2018 at 01:57 schrieb Silver Rider:

Die Spiegel der Sport ab 2016 sind übrigens die gleichen, wie bei anderen Tigermodellen aus neuerer Produktion. ich vermute, bzw. hatte ich immer den Eindruck, das der 800er und der 1200er von Grund auf, einfach etwas seidiger laufen als der etwas rauhere 1050er Motor.

 

 

Grüße Gerhard

 

Das stimmt nicht ganz. Die von der 12er Explorer sind wohl schwerer, und daher ruhiger. Ein anderer Händler hat hat hier seinem Kunden mal auf Kulanz diese montiert. Mein Händler wollte das nicht machen, aber meinen Händler gibt es auch nicht mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Reignman:

 

Das stimmt nicht ganz. Die von der 12er Explorer sind wohl schwerer, und daher ruhiger. Ein anderer Händler hat hat hier seinem Kunden mal auf Kulanz diese montiert. Mein Händler wollte das nicht machen, aber meinen Händler gibt es auch nicht mehr...

 

Ja gut, das mag dann so sein .... denn gewogen habe ich sie nicht. Sie sehen halt optisch gleich aus u. der FTH hat mir auch gesagt: es sind die gleichen. :innocent:

...... und " nein " , ich wechsle wegen dieser Falschinfo jetzt nicht den Freundlichen :totlach::cat-augenzukneifend_05:

 

Ich würde sie für 105 Euro das Stück eh nicht kaufen und mir lieber vom Louis aus dem reichhaltigen Sortiment einen Schönen der auch gut funktioniert für deutlich weniger Geld aussuchen. Umtausch inbegriffen. :)

 

grüße Gerhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Reignman:

 

Das stimmt nicht ganz. Die von der 12er Explorer sind wohl schwerer, und daher ruhiger. Ein anderer Händler hat hat hier seinem Kunden mal auf Kulanz diese montiert. Mein Händler wollte das nicht machen, aber meinen Händler gibt es auch nicht mehr...

 

Hallo zusammen,

 

sowohl bei der Tiger 1200 als auch bei der Tiger 800 (beide dieses Jahr zugelassen) vibrieren die Spiegel so ungefähr ab 110 km/h. Ab 130 km/h wird es auf der Bahn schon nervig.

Mein Händler hat mir erzählt, er hätte schon mal Spiegel mit Silikon befüllt. Ob das die Lösung ist?

 

Gruss,

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.11.2018 at 00:16 schrieb Cloanto:

   ...   das mag ja bei deiner 1050er mit mechanischen Gaszug & Gestänge noch funktionieren , aber nicht mehr bei den Poti-Gas und da gibt es auch kein Gestänge.   ...  

 

Hallo Icke,

 

bist du dir da sicher!? Ich kann mir nicht vorstellen, das T drei teure Stellmotoren einbaut, wo das auch mit einem Stellmotor und einem Stück dicken Draht zu realisieren ist.   :oldguy2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.11.2018 at 13:23 schrieb diggy:

 

Hallo zusammen,

 

sowohl bei der Tiger 1200 als auch bei der Tiger 800 (beide dieses Jahr zugelassen) vibrieren die Spiegel so ungefähr ab 110 km/h. Ab 130 km/h wird es auf der Bahn schon nervig.

Mein Händler hat mir erzählt, er hätte schon mal Spiegel mit Silikon befüllt. Ob das die Lösung ist?

 

Gruss,

Jörg

d.h. Du hast das gleiche Problem und noch keine Lösung? Wird ja immer besser....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×