Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
Tigerwald

Eierndes Hinterrad

Recommended Posts

Nachdem ich meine Tiger xcx zum Reifenwechsel hatte fiel mir sehr viel später auf das der Hinterreifen eiert. Nirgends vorgefahren, umgefallen oder sonstiges. Man merkt es allerdings nicht wenn man fährt. Problem ist gewesen das ich halt schon über 1000 km unterwegs war bevor es auffiel.

Stelle die immer auf dem Hauptständer ab und wollte die Felge sauber machen bei leichtem Lauf ..... eiert ca. 7mm und die Werkstatt meint damit kann ich ruhig weiterfahren. 

Was sagt ihr dazu?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Tigerwald:

Nachdem ich meine Tiger xcx zum Reifenwechsel hatte fiel mir sehr viel später auf das der Hinterreifen eiert. Nirgends vorgefahren, umgefallen oder sonstiges. Man merkt es allerdings nicht wenn man fährt. Problem ist gewesen das ich halt schon über 1000 km unterwegs war bevor es auffiel.

Stelle die immer auf dem Hauptständer ab und wollte die Felge sauber machen bei leichtem Lauf ..... eiert ca. 7mm und die Werkstatt meint damit kann ich ruhig weiterfahren. 

Was sagt ihr dazu?

Werkstatt wechseln.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

7 mm    WOW...

ich denke auch da sollte mal ein anderer drauf schauen........

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Tigerwald:

Nachdem ich meine Tiger xcx zum Reifenwechsel hatte fiel mir sehr viel später auf das der Hinterreifen eiert. Nirgends vorgefahren, umgefallen oder sonstiges. Man merkt es allerdings nicht wenn man fährt. Problem ist gewesen das ich halt schon über 1000 km unterwegs war bevor es auffiel.

Stelle die immer auf dem Hauptständer ab und wollte die Felge sauber machen bei leichtem Lauf ..... eiert ca. 7mm und die Werkstatt meint damit kann ich ruhig weiterfahren. 

Was sagt ihr dazu?

 

Dem damaligen Mitarbeiter mal etwas Luft zwischen die Ohren pusten und dann schleunigst die Werkstatt wechseln.

Eigentlich eine Haftungsfrage für die Werkstatt, nur nach ca. 1.000 km wird das schwierig......

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus Deiner Schilderung geht nicht deutlich hervor, ob die Felge einen Schlag hat, oder nur der Reifen nicht rund läuft.

 

Sollte es "nur" der Reifen sein, schau mal ob der gleichmäßig in der Felge sitzt (Markierungsstreifen). Ist das nicht der Fall  könnte folgendes helfen: Rad ausbauen, Luft ablassen, Reifen von der Felge etwas abdrücken, Spüliwasser zwischen Reifen und Felge sprühen, mit 4 bar aufpumpen. Dann setzt sich der Reifen ggf. noch.

 

Sonst mal alle Speichen abklopfen. Könnte sein, dass da etwas locker oder gebrochen ist.

 

Gruß

Günter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn der Reifen nicht ganz in der Felge sein sollte würde ich es trotzdem nicht gelich ausbauen, sondern mal auf den Hauptständer und dann 4-5 bar drauf geben ob der Reifen dann ins Felgenbett ploppt.

Wenn nicht kann man es immer noch ausbauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb fuenfroller:

   ...   Wenn der Reifen nicht ganz in der Felge sein sollte würde ich es trotzdem nicht gelich ausbauen, sondern mal auf den Hauptständer und dann 4-5 bar drauf geben ob der Reifen dann ins Felgenbett ploppt.   ...  

 

Hi noname,

 

wenn der Reifen schon 1000 km gefahren wurde, wird der sich auch bei noch höherem Druck nicht mehr bewegen!

 

vor 9 Stunden schrieb Tigerwald:

.... eiert ca. 7mm und die Werkstatt meint damit kann ich ruhig weiterfahren.    ...  

 

Wie oben schon gefragt wurde, eiert der Reifen oder die Felge? Auf jeden Fall die Werkstatt wechseln und diese dann "weiterempfehlen"!

Share this post


Link to post
Share on other sites

gibt es schon nähere Erkenntnisse?

 

Ich fände es schon hilfreich zu erfahren, woran es gelegen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Günni aus H:

gibt es schon nähere Erkenntnisse?

 

Ich fände es schon hilfreich zu erfahren, woran es gelegen hat.

geht mir genauso!!! Lass uns nicht dumm sterben!!!

 

Gruß Björn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

hatte genau das gleiche, hab die Möhre auf den Hauptständer und den ersten Gang rein dann kam der Schock es eiert. Hab das Hinterrad ausgebaut und vermessen, dabei hat sich raus gestellt, daß ohne Kettenrad die Felge 5/10mm Seitenschlag selbst mit Kettenrad sind es nur 1,1mm, ich denke das geht absolut in Ordnung, oder ???

Schaut aber auf dem Hauptständer heftiger aus,

Gruß

Ralph

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...