Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

 

und noch einer heute Morgen.

 

ich hatte gestern an meiner Tiger 800xcx 2016 versucht den Remus Hexacone zu installieren.

 

Die mitgelieferte Halterung passt nicht zum Haltepunkt an der Tiger. Ich bin ca. 3 cm zu weit davon entfernt. Den anschraubbaren Halter habe ich dabei in seiner Flexibilität voll ausgenutzt, hat aber nicht gereicht. Das Verbindungsrohr steckte bis zum  metallischen Kontakt (dort gibt es e

Kante) im Flansch, der Remus bis zum metallischen Kontakt auf dem Verbindungsrohr, die mitgelieferten Federn ließen sich ohne Probleme montieren. In dieser Stellung passt der Topf dann auch nicht in der Länge in Kombination mit dem Kofferhalter der Explorerkoffer.

 

Leider habe ich auch hier keine Bilder, mein Telefon lag zu Hause....

 

aber vielleicht hat ja jemand einen Tipp oder vielleicht habe ich ja was übersehen .... :blush:

 

Normalerweiser bin ich ein ganz guter Schrauber .... es fehlt aber wohl die Übung....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo kraussi,

kann ich nicht ganz nachvollziehen, bei mir passt der Remus genau.

Wo aus 67 kommst Du? Evt. kann man sich treffen um sich das anzuschauen.

 

Gruß Axel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Kraussi, 

 

mal eine ganz doofe Frage: du bist sicher, dass der Pfuff für die 800er ist?

 

Ich bin selber mal bei einem PKW-Teil wie der Ochs vorm Berg gestanden, bis ich völlig entnervt festgestellt habe, dass das Teil für ein anderes KFZ war und "fast" gepasst hätte. 

 

Normalerweise passt das "wie Arsch auf Eimer". 

 

Grüße, 

DonMauzo / Chris 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb TDM-Thor:

Hallo kraussi,

kann ich nicht ganz nachvollziehen, bei mir passt der Remus genau.

Wo aus 67 kommst Du? Evt. kann man sich treffen um sich das anzuschauen.

 

Gruß Axel!

Hallo Axel,

 

Freinsheim, ich bin aber etwas schwierig zu erreichen, evt nächtes WE wieder, da ich beruflich viel unterwegs bin.

 

ich melde mich nochmals bei Dir.

Danke!

 

gruss

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb DonMauzo:

Hi Kraussi, 

 

mal eine ganz doofe Frage: du bist sicher, dass der Pfuff für die 800er ist?

 

Ich bin selber mal bei einem PKW-Teil wie der Ochs vorm Berg gestanden, bis ich völlig entnervt festgestellt habe, dass das Teil für ein anderes KFZ war und "fast" gepasst hätte. 

 

Normalerweise passt das "wie Arsch auf Eimer". 

 

Grüße, 

DonMauzo / Chris 

Arsch auf Eimer, so kenne ich das normalerweise auch ....

 

ich schau hau mir die Teile am nächsten WE nochmals genau an, ABE zeigt auf jeden Fall Tiger 800, beim Zwischenrohr schaue ich nochmals auf die Packung, Danke für den Tipp

 

Gruss Stefan 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Kraussi,

dann hast du ein Problem. Du versuchst einen Euro3-Auspuff an deine Euro4-Tiger zu montieren. Da die Auspuffanlage durch T modifiziert wurde, wird es nicht richtig passen....

 

Schöne Grüße

Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi - Da ich selbst auf meiner 2016er Tiger 800 XRx den Remus Hexacon Carbon drauf habe, habe ich gerade auf der Remus-Seite nachgesehen: Die Töpfe bzw. Modellnummern sind bis einschließlich 2016er-Modelle für alle Tiger 800 gleich - erst ab Modelljahr 2017 (Euro 4!!) gibts andere Töpfe...

 

@kraussi Hast Du vielleicht irgendwie das Zwischenstück verdreht? Bei mir hat der Topf ganz genau ohne irgendwelche Verrenkungen gepasst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb holger02:

Hallo 

wenn du eine XCx aus 2016 hast ist das was anderes als 800 XC.  Die gab es von 2011-2015. Das wird nicht passen.

 

Gruß Holger 

 

Richtig, ist eine Xcx, wie in meinem Steckbrief gezeigt, den Remus gibt es aber von 11-16 mit nur einer "Teilenummer"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Rofor:

 

@kraussi Hast Du vielleicht irgendwie das Zwischenstück verdreht? Bei mir hat der Topf ganz genau ohne irgendwelche Verrenkungen gepasst...

 

Ja, ich schaue mir das am nächsten WE nochmals in Ruhe an. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Rofor:

Hi - Da ich selbst auf meiner 2016er Tiger 800 XRx den Remus Hexacon Carbon drauf habe, habe ich gerade auf der Remus-Seite nachgesehen: Die Töpfe bzw. Modellnummern sind bis einschließlich 2016er-Modelle für alle Tiger 800 gleich - erst ab Modelljahr 2017 (Euro 4!!) gibts andere Töpfe...

 

@kraussi Hast Du vielleicht irgendwie das Zwischenstück verdreht? Bei mir hat der Topf ganz genau ohne irgendwelche Verrenkungen gepasst...

 

 

@ Rofor,

 

kannst Du mir bitte ein Bild schicken, wie Dein Auspuff sitzt? Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab' Dir einen Dropbox-Link per PN geschickt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An der Auspuffanlage hat sich außer dem Zettel der Homologation technisch nichts geändert, "passen" tut auch der 2011 Puff auf die 2016 Tiger, nur Isses dann nicht legal. 

Grüße nach Freinsheim! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

klinke mich mal mit ein.

 

Unser Remus Hexacone Carbon ist am Wochenende geliefert worden. Bis zum Anbau bin ich gar nicht erst gekommen. Fahren 2016 XCX (A082) mit Euro 3. Auf dem Lieferschein ist noch alles ok.

 

Bei der EG-Genehmigung sieht es schon anders aus, lt. dieser ist der Topf vom Typ HC20 für Tiger bzw. Tiger XC (A08) :unsure:

 

Erste Aussage vom Händler "da guckt eh keiner drauf". Naja, in unserer Gegend leider schon. Habe jetzt nochmal die Fzg. Daten gemailt und warte auf Antwort. Bin mir nicht sicher ob wirklich nur falsch geliefert wurde.

 

Meine Frage wäre, was steht denn bei euch (A082 Fahrer) in der EG-Genehmigung bzw. auf dem Topf?

 

Gruss

Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, gelöst

Ich hatte die folgenden Probleme:

 

1) Kollision mit dem Kofferträger

2) Zwischenrohr zu lange (Halter am Topf passte nicht an den Anschraubpunkt am Rahmen)

 

ich habe das Zwischenrohr um 1 cm gekürzt, damit der Halter an den Anschraubpunkt passt und dann den Halter nochmals zweimal gebogen, um den Freigang zum Kofferträger herzustellen.

 

Jetzt passt das wie Arsch auf Einer :D und der Klang ist gut :bang:

IMG_5227.JPG

IMG_5228.JPG

IMG_5230.JPG

IMG_5234.JPG

IMG_5232.JPG

IMG_5238.JPG

Bearbeitet: von kraussi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.8.2017 at 22:10 schrieb Windecker:

Hallo zusammen,

 

klinke mich mal mit ein.

 

Unser Remus Hexacone Carbon ist am Wochenende geliefert worden. Bis zum Anbau bin ich gar nicht erst gekommen. Fahren 2016 XCX (A082) mit Euro 3. Auf dem Lieferschein ist noch alles ok.

 

Bei der EG-Genehmigung sieht es schon anders aus, lt. dieser ist der Topf vom Typ HC20 für Tiger bzw. Tiger XC (A08) :unsure:

 

Erste Aussage vom Händler "da guckt eh keiner drauf". Naja, in unserer Gegend leider schon. Habe jetzt nochmal die Fzg. Daten gemailt und warte auf Antwort. Bin mir nicht sicher ob wirklich nur falsch geliefert wurde.

 

Meine Frage wäre, was steht denn bei euch (A082 Fahrer) in der EG-Genehmigung bzw. auf dem Topf?

 

Gruss

Dirk

 

Das ist mit das dümmste,  was ich je von einem Händler hören durfte.  

Natürlich ist das relevat, und er sollte seinen Arsch in Bewegung setzen und den richtigen Topf bestellen!

 

Ich habe zwar kein 800er, aber muss der richtige Typ drin stehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entwarnung bei dem EG Papierkram. Nach 2-3 Telefonaten mit einem anderen Mitarbeiter stellte sich heraus, richtiger Auspuff falsche Papiere. Kann also, wenn ich denn wieder zu Hause bin, den Auspuff anbauen. Mal schauen ob ich auch ein wenig basteln muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na super :huh:,

ich würde mich an deiner Stelle enrsthaft fragen, ob dieses Unternehmen mein Moped zum Service bekommen (falls du nicht Selbstschrauber bist)  :2fingers:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kraussi,

das Problem mit einem nicht passenden Verbindungsrohr zwischen Krümmer und Topf hatte ich bei meinem Remus für meine 1050er Tiger auch. Allerdings war dies kein Hexacone sondern noch ein Remus Revolution. Nach einigen Versuchen hatte ich es dann genauso gemacht wie Du und das Verbindungsrohr um etwa 10mm gekürzt. Jetzt passt es super.

Find ich ja interessant, dass das Problem offensichtlich bei Remus weiterhin vorhanden ist. ;)

 

Gruß

Wilfried

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×