Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
Bumo

Lückenfüller-Tour in den Alpen

Recommended Posts

Muss noch etwas nachliefern:

Mmmmmh, im Juni eine Woche spontan Urlaub. Jaja, es gibt Schlimmeres.:rolleyes:

Was tun? Zwei Räder sollten schon sein; also Rad oder Mopped?
Nee, lass mal sein mit dem Fahrrad – ich muss später im Juli noch wandern in den Alpen. Also ihr Beine, ihr dürft euch ausruhen.:oldguy2:

Ergo Mopped :biken2:

Ich sollte meiner TEX mal die Alpen zeigen, habe ich mir dann gedacht. Und wohin? Grübel, grübel: Rauf auf den Dachboden, eintauchen in die Mopped-Ecke, das Buch „Die schönsten Alpenstraßen“  rausgekramt und Oh Schreck: Fast alles schon abgehakt:o

Also habe ich mir die verbliebenen Sträßchen rausgesucht, die im Buch noch kein Häkchen haben, heißt: die ich noch nicht gefahren bin und habe diese zu einer Lückenfüller-Tour zusammengestellt, damit eben meine Motorrad-Bildungslücken geschlossen werden…:D

So sieht die grobe Route aus:
Zillertaler Höhenstraße – Roßfeld-Ringstraße – Turracher Höhe – Nockalmstraße – Mendelpass - Albulapass – Flüelapass – Hahntennjoch – Hochtannbergpass - Pfänder

 

Pässe, die dazwischen so auf dem Weg rumliegenliegen, wie z.B. Obertauernpass, Gavia, Stilfser Joch oder Bernina, etc. sammele ich natürlich gerne (zum wiederholten Male) mit ein:bang:

Los geht’s:

Zillertaler Höhenstraße: Nett, kostet Maut (5,50€), schöne Ausblicke, muss man nicht uuuuunbedingt gefahren haben :
20170623_195136.thumb.jpg.56f910960b07cb4f1ae984021f3c682a.jpg

20170624_084756.thumb.jpg.3ad0cf616782e3e0a03f44887290778e.jpg


Roßfeldringstraße:  Im Prinzip wie im Zillertal (Maut 4,50€); nur die Bockwurst an der Bude hat’s rausgehauen :innocent: :

20170624_114439.thumb.jpg.b6fd075d62b57af08c2f336f37895cc8.jpg

 

Jetzt wird’s netter: Obertauernpass (Mist, habe vergessen am Beatles-Denkmal ein Foto zum machen. Die Jungs haben hier HELP gedreht), Turracher Höhe und Nockalmstraße. Hier wird die grenzwertig teuerste Maut fällig (11,00€ - ok, im Vergleich zum Großglockner immer noch fast geschenkt) :

20170624_143631.thumb.jpg.3e56fca746a5aeb49ee90fb69239d436.jpg20170624_143651.thumb.jpg.884d334fd2c6e6f3e007b66d1312da17.jpg

 

Bisher passierte alles bei brütend heißen Temperaturen und Sonnenschein.:D

Nachdem ich morgens in Kötschach-Mauthen gestartet bin, hat es nach 10 Min angefangen zu regnen. Ok, Kartischer Sattel Richtung Bella Italia im Regen gefahren, aber spätestens ab der italienischen Grenze ging der Spaßfaktor runter::cry2:

Aus Wasser wurde gaaaaaanz viiiiiiiel Wasser – sprich Himmel schwarz und Landunter.

Wenn über mir der Himmel schwarz war, dann war er über den Dolos rabenschwarz. Nein stimmt nicht: Alle paar Sekunden war er hell, weil es nämlich geblitzt hat, was die Wolken hergaben. Die Tour durch die Dolos habe ich mir dann geschenkt.

Dafür war die Strecke von Toblach nach Bozen ein einziger Stau. Die Fahrt habe eigentlich nur auf der Gegenfahrbahn verbracht und meinen Stau überholt.
20170625_084107.thumb.jpg.9a6c22aa855f084b521c2526afe31a56.jpg

 

Ab Bozen kam zwar wieder die Sonne raus, aber der Mendelpass war leider wegen Erdrutsch gesperrt. Schade, schade, da war ich bisher nur mit dem MTB. Also Riesenumweg gefahren, weil ich Tonale und Gavia fahren wollte:

20170625_151243.thumb.jpg.ad70b1a4013623d1e0fe034077687484.jpg

20170625_153822.thumb.jpg.009209164b70ffeb07e8ea6b3cbf4e04.jpg

Der Plan war:
Nach Livigno und billig tanken. Leider bin ich mit dem letzten Tropfen Benzin in Bormio angekommen. Praktischerweise an der teuersten Tankstelle Italiens (1,70€ für ein Liter:cry2:): Bin ja Spießer und tanke immer voll. :innocent:. Teurer Spaß.

Stilfser Joch ist immer einen Abstecher wert (Nein, kein Foto von der bekannten Nordrampe, sondern hier ist’s die Südrampe) :
20170626_0492.thumb.JPG.f8819962a09000cf18d9a2f2ed9cbba4.JPG

20170626_095033.thumb.jpg.b5795b43f019600987113c4cb2fc2fd4.jpg

Vorbei an der Tankstelle in Livigno und hübsch geärgert (Liter Super für 0,98€ :angry:), dafür aber traumhaftes Wetter und ebensolche Pässe :

20170626_115234.thumb.jpg.df61e80bb007a254947ceea59ff8ba4e.jpg

Berninapass (Aufkleber im Hospitz auf der Passhöhe gekauft. Beim letzten Mal zwar da übernachtet, aber die Aufkleber waren aus :rolleyes::
20170626_123637.thumb.jpg.769dc426d02a8d2ed2dfc01c17c99a04.jpg

Dann kam der Albulapss: ein traumhafter Pass, der alles bietet: kleine Kurven, Ballerkurven, schöne Ausblicke, Felsenstraßen, eine Gegend wie eine Märklin-Modelleisenbahn in Groß. Vor lauter Begeisterung beim Fahren, vergessen Fotos zu machen. 20170626_0514.thumb.JPG.1a40f9c95381037ed73f341d905d831a.JPG

20170626_0517.thumb.JPG.6bf2a02e28c0a4bbc86cda1f7dccf875.JPG


Am nächsten Tag zum Gacher Blick auf die Piller Höhe. Kurz vorm Ziel allerdings Baustelle. Straße gesperrt. Baggerfahrer meint, über Fliess von der der anderen Seite hoch. Gesagt, getan (uff, hier bin ich mal mit dem MTB hoch – da war ich noch jünger;)) :
20170627_095651.thumb.jpg.850337f32161f5516a6fe44c7d1d590f.jpg

Weiter über Hahntennjoch und Hochtannbergpass (beide sehr schön zu fahren) zum Berghaus Kanisfluh. Hatte zwar ausgerechnet heute geschlossen, aber Terasse und Ausblick konnte ich auch so genießen. (Danke, Gsiberger-Klaus für den Tipp) :thumbup::
20170627_113600.thumb.jpg.68aaead7348314a163409bd9413172ef.jpg
20170627_125955.thumb.jpg.6431e5674b6f62ced65c59487c158c5b.jpg
 

Dann im dritten Versuch mal den Bodensee vom Pfänder aus gesehen. Bisher war immer Nebel :
20170627_142430.thumb.jpg.e72312b4a24b1db5cb5a443946cb719a.jpg

Dann an den blöden – weil immer verstopften – Straßen am Bodensee vorbei. In Überlingen dann Super-Chaos bei 35 Grad: Bundesstraße gesperrt, Mega-Chaos, alles verstopft, Umleitung natürlich schlecht ausgeschildert, mein Navi ist heiß gelaufen, bis ich aus der blöden Altstadt raus war (wo ich gar nicht hinwollte).

Irgendwann bin ich im Schwarzwald gelandet.
Ich gehöre noch zu der Generation, die absteigt und ECHT FRAGT, ob ein Zimmer frei ist (gucke nur im Notfall auf eine Hotel-App). Alle angefragten Unterkünfte waren belegt (Halb-Asien machte da gerade Urlaub).


Später dann doch noch eine kleine Pension gefunden, nur leider etwas außerhalb und ohne Abendessen.

Was ist ein Dilemma? Hunger, aber kein Bock mehr, mich auf den Bock zu schwingen.

Lösung: Die Zimmerwirtin hat mich ins Dorf gefahren, dort Unmengen italienischer Speisen verdrückt und mich nett mit der italienischen Bedienung unterhalten. Bis sich rausstellte, das die Italienerin eine Portugiesin ist ;) Egal, nett war sie trotzdem.

Als ich Bier und Pizza teilweise verdaut habe, habe ich sogar den Weg zurück zur Pension zu Fuß geschafft (war gar nicht so weit; man was habe ich mich eben angestellt).

Im dritten Versuch hat die Schwarzwaldhochstraße bei einigermaßen Wetter geklappt. Vorher zweimal Schwarzwaldhochstraße bei Dauerregen und Nebel.
20170627_191841.thumb.jpg.9aec7f16a08b55bafa515be51860da20.jpg20170628_104227.thumb.jpg.9e7d48e864c92ed84918d66143b63610.jpg

 

Gruß

Olli

  • Like 1
  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sauber! Schöne Tour hast du da gemacht! Da hättest du ja fast auf ein Kaffe bei mir reinschauen können...:D

Guck mal, ich hab vor ein paar Wochen fast das selbe Foto vom Stilfser Joch geschossen!:P Die Südrampe ist e die schönere!

 

Und ja, der Albula ist echt einer der schönsten Pässe!:thumbup:

 

So, muss weiter packen... Schottland ruft!:D

IMG_6379.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bumo,

schöne Bilder und noch besserer Bericht. Und da ich gerade unsere Tour im kommenden Jahr in die Alpen plane (mal nicht Irland, Südengland oder Schottland), kam er gerade zur richtigen Zeit. Strecke auch für Alpen-Unerfahrene zu fahren?

@Bonnie viel Spass in Schottland :D:D, vor allem kein Regen. Wir waren in diesem Jahr dort - ein Traum (Bilder in der Galerie)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Bonnie:

So, muss weiter packen... Schottland ruft!:D

IMG_6379.jpg

 

Hallo Bonnie,

 

ist ja witzig mit dem (fast identischem) Südrampen-Foto :D

 

Wünsche dir viel Spaß und gute Fahrt für / in Schottland :biken2:

 

P.S.

Den Whisky immer erst NACH der Tour :wistle:

 

Gruß

 

Olli

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb TigerP57:

Strecke auch für Alpen-Unerfahrene zu fahren?

 

Hallo TigerP57,

 

ich denke doch. :thumbup:

 

Die Zillertaler Höhenstraße hat teilweise ein paar engere Kurven, aber sonst ist alles gut zu fahren. Selbst der Gavia hat keine Schotterpassagen mehr.

 

Anders als wenn man seinen Moppedurlaub "nur" in einem Gebiet, z.B. den Dolos, verbringen würde, hat diese Route natürlich mehrere, längere Verbindungsetappen, die ich aus Zeitgründen nicht nur auf kleinsten Sträßchen verbracht habe. Aber das weiß man ja vorher.

 

Ansonsten Genuss pur :D

 

Gruß

 

Olli

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ein toller Reisebericht mit schönen Bildern und einem klasse Moped.:D

 

Im September darf ich mit meinem neuen Tigerli dann auch zum ersten Mal in die "richtigen" Berge.

 

Die Linke zum Gruß

 

Marc

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 24.8.2017 at 20:05 schrieb Bumo:

...

Weiter über Hahntennjoch und Hochtannbergpass (beide sehr schön zu fahren) zum Berghaus Kanisfluh. Hatte zwar ausgerechnet heute geschlossen, aber Terasse und Ausblick konnte ich auch so genießen. (Danke, Gsiberger-Klaus für den Tipp) :thumbup:

 

Servus Olli - schöne Tour bist Du da gefahren :thumbup: (und die nicht gefahrenen Strecken aufgrund Blitz, Donner, Regen ... dann eben beim nächsten Mal.)

 

Wenn Du wieder mal im Umfeld Ländle (Vorarlberg) und/oder Allgäu bist - hätte ich sicher noch die eine oder andere Idee zu einer schönen Runde/Abstecher/Strecke.

Dann musst Du nicht die langweilige Staustrecke am Bodensee entlang fahren. :D

(schade, dass das Berghaus Kanisfluh geschlossen hatte, sehr gutes Eis und gutes Essen für wenig Geld und viel Aussicht)

Share this post


Link to post
Share on other sites

..aber gerne sage ich Bescheid, wenn ich wieder da unten bin :D

 

Ich bin schon extra Umwege gefahren, weil ich nicht am See entlang fahren wollte.

Aber irgendwie bin ich dann doch wieder auf der B31 gelandet und da war er wieder.... der Stau:angry:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...