Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Recommended Posts

Das problem sind nicht die rollen und die lager. Das problem ist ,das da ständig ein mega druck drauf ist. Je stärker die einfedert , desto schlimmer wirds.

Deswegen der federbelastete kettenspanner,der mir im kleinen schlosserköpfchen rumgeistert. Wird aber erst um weihnachten was,da ich dann wieder an meinem scrambler umbau weiter mache

So long.

Bearbeitet: von oliver23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Daytona:

Und dann ... "huch ... schleift doch tatsächlich die Kette dort ...

Da müssen wir noch schnell was anpappen, bevor das Ding vom Band läuft."

So ähnlich wird das wohl gelaufen sein ... :huh:

 

Arbeiter am Band:  :blink: "Shit. Too much beer yesterday."

Testingenieur 1:   :huh: "Oh, shocking."

Testingenieur 2:  :blush:  "Oh my God!"

Vorarbeiter:     :angry: "Who did that?"

Meisser Rööööhrich: :wistle: "Da mussu nur so n Shnüffelstück zwischen setzen."

Boss:   :wackout:  "Make it quick!"

Aufsichtsrat:  B)  "Good Job!"

Verkäufer:  :smoke1: "Good bike!"

Wir (Stadium 1):  :biken1:

Wir (Stadium 2):  :motz:

 

:totlach:

 

Gruß, Stefan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.10.2017 at 09:58 schrieb Tiger-Hai:

Ich muss hier mal einhaken,

 

da oben schreibst Du: Kettenschleifer nach 10.000 km durch???:o

 

Ich habe in den letzten 40.000 km den Schleifer nicht gewechselt (und ja, er ist noch da!).

 

Habt ihr alle höhergelegte Wilbers Federbeine drin? Da habe ich von einem erhöhten Kettenschleiferverschleiß schon gehört.

 

Grüße

 

der Hai

 

Mit Wilbersfederbein sind es bei mir 6-7000km. Dann ist der durch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ihr Untererkettenschleifermörder,

 

ich fahr' jetzt seit fast 200tkm ein komplettes Wilbersfahrwerk. Auch mit dem Wilbersfahrwerk hält so ein Kettenschleifer über 50tkm! Sollte der Kettenschleifer einen höheren Verschleiß zeigen, dann ist die Kette zu stark gespannt. Glaubt's einfach den alten Hasen, die mit dem Wilbers-Federbein keinen erhöhten Verschleiß am Kettenschleifer haben.

 

  Viele Grüße

 

     Andreas

  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich so unterschreiben. Was aber auch entscheidend ist, ist vernünftige schmierung. Läuft die kette ,aussen, trocken zwischen den gummis durch, rubbelts eben schneller runter.habe nen scotti dran, da bleibts dann beim spielen schön glitschig:innocent:

Bearbeitet: von oliver23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb kerides:

Glaubt's einfach den alten Hasen, die mit dem Wilbers-Federbein keinen erhöhten Verschleiß am Kettenschleifer haben.

 

 

 

Moin Andreas

 

Kann ich leider so nicht bestätigen.

Wenn ich auf was genau achte, dann auf die Kettenspannung.

Ich fahre eher mit etwas mehr Durchhang der Kette, als mit zu wenig.

Artig gefettet ist die Kette auch, aber das reibt sich natürlich am

Schleif(stein)er auch flotter weg.

Dennoch raspelt es mir das Teil ruckzuck weg ... :unsure:

 

Von da her, aber auch wenn ich ein originales Fahrwerk hätte,

bin ich sofort dabei, wenn Oliver das Ding fertig hat.

 

App ... wie weit ist der Kerl denn damit.

Sollte doch langsam mal serienreif sein !!!

 

 

Gruss, Jochen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

 

ich hab mir diesen Kettengleiter:

http://www.tigerparts.de/shop2/main_bigware_34.php?bigPfad=24_28_41_299&items_id=289

auch an den Tiger gebaut.

Schaut so aus:

Tiger_Kesatausch11.jpg

Tiger_Kesatausch07.jpg

Für die Strebe rechts habe ich ein Loch in den Motorhalter gebohrt, die könnte man aber auch unten an der Schraube für die Umlenkung befestigen, allerdings ist es von der Belastung her so besser.

Die Strebe stützt den Gleiter ab so daß der Halter am Rahmen nicht so stark auf Drehung belastet wird.

Der Gleiter geht auch ein gutes Stück nach vorne über das Rahmenrohr/Motorschraube.

Ich bin aber an einer noch besseren Version dran.

 

Gruss Wolfgang

Bearbeitet: von Easy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.10.2017 at 14:38 schrieb oliver23:

Wird aber erst um weihnachten was,...

 

 

Moin !

 

:xmas07: ... Weihnachten ist um.

Machst Du denn noch was ?

 

 

Gruss, Jochen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo jochen

Nein ist noch nicht weitergegangen. Momentan ist der volvo vorrangig. Keine ahnung,wann ich lust habe an der triumph mal weiterzumachen.irgendwie ist momentan die luft und lust raus, mit irgendeinem mopped weiterzumachen.

 

Gruß oliver 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...muss der Winter-Blues sein.

 

Mir geht's auch grad so. Obwohl ich wenigstens noch einen gerade überstandenen Männer-Schnupfen und eine unbeheizte Garage vorweisen kann! :ph34r:

 

Gruß, Stefan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×