Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
CarstenMassel

Tschechien 2018

Recommended Posts

Wir planen im Juni unseren Urlaub dort zu verbringen. Ich habe schon einiges an Routen im Netz gefunden. Jedoch liegen die meinsten Strecken im Grenzgebiet zu Deutschland und sehr wenig im östlichen Teil des Landes. Hätte vielleicht jemand  Tips und Vorschlägen .....

 

Gruß Carsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Serwas Carsten

Der Reiseführer von vis-a-vis  "Tschechien & Slowakei " ist zur Routenplanung sehr hilfreich.

Ganz toll sind auch, die App's : Land voller Geschichten und  CZ TOP 100.

 

Die Region Moldau Stausee, mit den berühmten Städten, dann weiter nach Tabor, Trebon, Jidrichuv Header, Telc, Bitov, Mikulov,  Valtice, Brünn mit Rennstrecke und Olomouc.

Das Riesengebirge mit Spindlermühle und Harrachov (Schiflugschanze) , dann weiter in die Böhmische Schweiz. Die großen K&K Bäder.

Natürlich Prag und sein Umland, mit den Burgen.

 

Viel Spaß beim Planen

 

Fraunz

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tatra Museum hat noch was. Ist aber Richtung Slowenien. 

 

Übernachten in Stramberk (Hotel Gong) war cool.  

 

Gruss

 

Daniel 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Daniel, was war in Stramberk so besonders? Das Museum muss ja da in der Nähe sein, zumindestens lt. Google!

 

Gruß Carsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2 hours ago, franki said:

Slowenien? Du meinst Slowakei, Daniel...?

 

Stimmt 100% :D

 

rgds

 

daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2 hours ago, CarstenMassel said:

Danke Daniel, was war in Stramberk so besonders? Das Museum muss ja da in der Nähe sein, zumindestens lt. Google!

 

Gruß Carsten

 

Stramberk hat eine sehr schöne Altstadt, so mit Dorfkern, Platz, Schlösschen, Mauern und so.

 

Kannst auf dem Platz gemütlich dein Apero/Deporo nehmen und die Stimmung geniessen. Bier und so kalte Plättli werden dort gerne konsumiert.

 

Hotel Gong ist 5 Min zu Fuss vom Platz, dafür zum halben Preis als am Platz. Zimmer ok, Essen mit 10% Diskount, Wein war wirklich ok, nicht Spitze aber ok. Ich glaube die sind eher auf Bier fixiert. Am Morgen in 10 Min beim Museum in der Stadt. Die Stadt selber ist nix, hässlich wie die Nacht.

 

Hat aber noch ein zweites (Töff) Museum schräg vis-a-vis gegen hinten. Nicht riesig, aber sehr freundliche Leute mit Kaffee. Sehr kommunikative Lady hinter dem Tresen.

 

Tatra Museum ist noch gross, bei Tatra hat man wirklich an allerhand getüftelt. Hat auch ein Trike mit einem kleinen Tatra Mötörli.:D

 

Gruss

 

Daneil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.... Gott sei Dank, ich hatte schon an meiner Erdkunde gezweifelt, bzw. hatte meine Brille nicht dabei .....:D

 

Spaß beiseite, Danke Dir Daniel! Das sind genau die Hinweise, für die ich sehr dankbar bin!

 

Gruß Carsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Slovakei fand' ich übrigens fast noch interessanter als CZ. Aber das war ja nicht die Frage hier :wistle:

 

Grüße

Franki

Bearbeitet: von franki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb franki:

Slovakei fand' ich übrigens fast noch interessanter als CZ. Aber das war ja nicht die Frage hier :wistle:

 

Grüße

Franki

 

Eines nach dem anderen .......

 

Meine Frau kam auf die Idee, bislang hat sie sich immer gegen den Osten gewehrt ......., :Dwird sich ja jetzt dann hoffentlich ändern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte da mal auf eine entsprechende Frage geantwortet, ist zwar schon etwas her, aber in Teilen sicher noch gültig.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..... also wir wollen schon Kurven und Landschaft, ich denke die Tschechien ist jetzt mal ein Anfang in Richtung Osten und dann sehen wir weiter! Und eigentlich bei mir fast um die Ecke ........

 

Ich danke Euch allen für die Beiträge und freu mich auf noch weitere Kommentare .......

 

Gruß Carsen

Bearbeitet: von CarstenMassel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen!

 

Wenn Du von Bayern kommst solltest Du m.E. Cesky Krumlov unbedingt mit einplanen, ist eine wunderschöne Stadt mit sehr guten und gemütlichen Lokalen.

 

War da früher sehr oft und hat für mich sehr viel mehr zu bieten als z.B. Tabor, in dem ich auch jährlich bin.

 

Wenn Nähe Tabor dann Bechyné mit seinem Schloß.

 

Viel Spaß auf alle Fälle

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb CarstenMassel:

..... also wir wollen schon Kurven und Landschaft, ich denke die Tschechei ist jetzt mal ein Anfang in Richtung Osten und dann sehen wir weiter! Und eigentlich bei mir fast um die Ecke ........

 

"Tschechei" hat übrigens einen ziemlich braunen Beigeschmack. Wenn du nicht anecken möchtest, solltest du lieber "Tschechien" oder "Tschechische Republik" sagen.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 24.1.2018 at 9:52 AM, Meisterjäger said:

"Plättli", "Mötörli", ... :totlach: Ich liebe euch Eidgenossen.

 

 

In Stramberk auf dem Dorfplatz hat es so Restaurants mit Holz Terrassen. Die haben dort so Apero/Deporo gemacht, hauptsächlich Bier und allerlei so Plättli. Ich glaube das was so eingemachtes vegetarisches Zeugs welches man früher den Chüngeln gegeben hat, aber auch normales Essen. War noch cool. Ich bin aber danach zum Hotel gegangen. Die geben ihren Gästen Rabatt auf dem Essen, hat aber nur wenige Tische im Freien. Wein wie gesagt nicht schlecht, ganz angenehm. Hotel ist ok für eine Nacht, Preis/Leistung stimmt. Das Mueum ist nahe.

 

Gruss

 

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 24.1.2018 at 4:05 PM, CarstenMassel said:

 

Eines nach dem anderen .......

 

Meine Frau kam auf die Idee, bislang hat sie sich immer gegen den Osten gewehrt ......., :Dwird sich ja jetzt dann hoffentlich ändern!

 

Zu der Slowakei hätte ich auch noch einige Tipps.

 

Ein Tagesabstecher von Strambeck ist z.B. Cicmany LINK

 

Würde eine Nacht da bleiben, ich war in der Pensium Javorina, sehr sauber, neu, günstig, sehr gutes Essen.

 

Pensium Katka war ausgebucht, hatte aber ein wenig mehr den Holz Charme.

 

Gruss

 

Daniel

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus

 

Was spricht dagegend sich erstmal in Grenznähe aufzuhalten?

 

Würd Über Passau, richtung Österreich Mühlviertel rein fahren. Molaustausee,Krumlov,Budweis, (hat nix mit der amiplörre zutun,die amis haben sich nur das namensrecht gekauft oder so).

Dann richtung Orlikstaussee (gibt es an der strecke überall tolle Burgen und Schlösser zusehn, man kann auch in fast alle Innenstädte rein fahren, nicht so wie bei uns,das man überall ewig latschen muss)

Prag ist natürlich auch sehenswert(verkehrs chaos die fahren wie die perseker), .Weiter nach Pilsen (Pilsner brauerrei), dann weiter zu den Kurbädern Marienbad,Franzensbad,Karlsbad.

Nach Loket von dort weiter Richtung  Zinnwald Tschechiesches Elbsandsteingebirge, dann seit ihr Tschechien von Süd nach Nord durchgefahren auf vielen verkehrssarmen Kurvenreichen Straßen und nie weiter als 200km von der Deutschen Grenze weg sein .Oder dann weiter wenn ihr noch zeit habt richtung Polen Riesengebirge von da aus dann weiter richtung süden Brün-österreich dann seit ihr ein mal rum um Tschchien. Die Tschechiesche Küche Passt auch und das Bier eh. Hatte in Tschechien noch nie probleme, bin oft da wohn 2km von der Grenze weg.

Dann wünsch ich euch vielspass bei der Planung .

Gruß Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb x11:

Servus

 

Was spricht dagegend sich erstmal in Grenznähe aufzuhalten?

 

Würd Über Passau, richtung Österreich Mühlviertel rein fahren. Molaustausee,Krumlov,Budweis, (hat nix mit der amiplörre zutun,die amis haben sich nur das namensrecht gekauft oder so).

Dann richtung Orlikstaussee (gibt es an der strecke überall tolle Burgen und Schlösser zusehn, man kann auch in fast alle Innenstädte rein fahren, nicht so wie bei uns,das man überall ewig latschen muss)

Prag ist natürlich auch sehenswert(verkehrs chaos die fahren wie die perseker), .Weiter nach Pilsen (Pilsner brauerrei), dann weiter zu den Kurbädern Marienbad,Franzensbad,Karlsbad.

Nach Loket von dort weiter Richtung  Zinnwald Tschechiesches Elbsandsteingebirge, dann seit ihr Tschechien von Süd nach Nord durchgefahren auf vielen verkehrssarmen Kurvenreichen Straßen und nie weiter als 200km von der Deutschen Grenze weg sein .Oder dann weiter wenn ihr noch zeit habt richtung Polen Riesengebirge von da aus dann weiter richtung süden Brün-österreich dann seit ihr ein mal rum um Tschchien. Die Tschechiesche Küche Passt auch und das Bier eh. Hatte in Tschechien noch nie probleme, bin oft da wohn 2km von der Grenze weg.

Dann wünsch ich euch vielspass bei der Planung .

Gruß Peter

 

 

:D super danke, so  in etwa wird der Plan sein!

 

Gruß Carsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Prag gibt es das alte Schloss Visherad und das neue.

Vom Alten hast du einen schönen Blick aufs Neue.

Je nach Jahres- und Uhrzeit ist das Neue ziemlich überlaufen.

Das Alte besteht aber nur noch aus der Festungsmauer.

 

Sehr gute und vielseitige Alternativen zum Essen findet man in I.P.Pavlova, 1 U-Bahn Station vom Muszeum weg. Besser, günstiger und weniger Touristen,

 

Interessant ist auch der Fernsehturm, da konnte man mal hoch. Ob immer noch weiss ich nicht. Hatte man aber eine tolle Sicht.

Achtung rund um den Bahnhof: Viele Taschendiebe ....

 

Schöner als über die Karlsbrücke zu gehen ist übrigens die Brücke daneben. Weniger Touristen und einen tollen Blick auf die Karlsbrücke.

 

Zum Verkehr: die fahren wie die Henker aber an roten Ampeln wird gehalten ;-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×