Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Recommended Posts

Hat jemand für eine vergrößerte Abdeckung des Hinterrades noch einen Tipp von Drittanbietern? Ich würde gerne den Verschmutzungsgrad im Bereich vor dem Federbein etwas eindämmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin gerade da bei mir einen Kühlerschutz anzufertigen. Der kurze Schmutzfänger ist ja eine katastrophe :o kleine Steine in Kühler , Schmutzstreifen usw. bis zur Gabelbrücke ! Die Verlängerung kommt auch noch ran. Hinten muß auch was ran , mal sehen was man so bekommt.

Design siegt vor Funktion :wistle: wie immer . Schön Wetter Moped eben ;)

Bearbeitet: von Cloanto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1. Februar 2018 at 07:11 schrieb Franz:

 

Hi Markus,

Die Aufkleber sind nicht original sondern von mir nachträglich aufgeklebt.

 

Gruß

Franz

 

Servus 

Gibt es eine Adresse wo mann die Aufkleber bestellen kann.

 

Gruss Adrian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.4.2018 at 19:33 schrieb packers:

Servus 

Gibt es eine Adresse wo mann die Aufkleber bestellen kann.

 

Gruss Adrian

Hab ihn auch schon angefragt , noch keine Antwort.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

Ja der Felgenrand von Franz sieht gut aus.

Wenn man genau hinschaut hat er auf den vorhandenen Felgenrand nur die Aufschrift TIGER SPORT geklebt.

Lasst Euch von einem der mit Folien arbeitet jeden vorstellbaren Schriftzug erstellen und Ihr habt ein Unikat.

MfG

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hab jetzt endlich meine Schmutzfägerverlängerung ran montiert . Die habe ich mit spezial Industriekleber für Weichkunststoffe geklebt und dann in Schwarz Glanz lackiert.

Ich hoffe das hält für immer.?

IMG_2126.JPG

IMG_2127.JPG

Bearbeitet: von Cloanto
Rechtschreibung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.1.2018 at 18:35 schrieb eickerberger:

Schönes Moped!

 

Der matte Fender ist Geschmackssache, passt aber zu dem Rest. Die Verlängerung macht aber Sinn, ich bin vor ein paar Wochen im Regen übel abgeduscht worden, das Spritzwasser kam durch die Verkleidung hoch!

Ich wette, auch bei Deiner Sport fliegen die kleinen transparenten Flügelchen bald runter. Mach's einfach ;-)

Nur wo soll der Navi hin? Ich suche auch noch die perfekte Lösung . . .

 

Uli, der eickerbergische

Hallo, bin auch neu unterwegs mit der Tiger. Sind die Flügelchen nix? Warum besser runter machen? Habe mir die PUIG-Scheibe geholt. Windschutz ist damit gut......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Kosmolske:

Hallo, bin auch neu unterwegs mit der Tiger. Sind die Flügelchen nix? Warum besser runter machen? Habe mir die PUIG-Scheibe geholt. Windschutz ist damit gut......

 

Hallo Kosmolske,

Die Flügelchen sorgen teils für Verwirbelungen, was so ein leichtes 'Wummern'  im Kopf-/ Schulterbereich verursachen kann. 

Ist aber wohl nicht bei allen gleich, hängt wohl auch von der Größe des Fahrers ab. Bei mir (187cm) ist es ohne die Flügel (in Verbindung mit der MRA Multi X-screen) praktisch verwirbelungsfrei geworden.

Am besten einfach Mal ausprobieren.

Schöne Grüße aus der Schweiz!

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist es mit Flügelchen besser. Bin 1,81m groß und mit der PUIG unterwegs. Aber danke für den Tip.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend!

Da der Kauf näher rückt, wollte ich nochmal kurz nach den Inspektionsintervallen fragen (da ich auch eine junge Gebrauchte in Betracht ziehe).

Jährlich und alle 10000km? Wo liegt die 10000er dann preislich ca.?

Danke & Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte für meine 10000er 380 Euro bezahlt.

Allerdings war da auch die Bordsteckdose incl. Einbau und der Einbau des Steckers für das Batterieladegerät dabei.

Es gibt aber auch noch einen Fred zu den Inspektionskosten 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe für meine 10 000er 219,77€ bezahlt und das dies Jahr im April.

 

Gruß Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, hatte kürzlich eine Anfrage aus England für ein überarbeitetes Modell.

Farbe , Getriebe usw.

Scheint wohl doch was noch passieren 2019.

 

Gruß Markus

Screenshot-2018-6-4 Tiger Sport DE.png

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehme die in "Lucerne Blue" mit Schaltassistent, Traktionskontrolle und ARROW.

Mehr brauch´ ich nicht zum Glücklichsein.

 

Wieso kriegst du Anfragen aus England?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Meisterjäger:

Ich nehme die in "Lucerne Blue" mit Schaltassistent, Traktionskontrolle und ARROW.

Mehr brauch´ ich nicht zum Glücklichsein.

 

Wieso kriegst du Anfragen aus England?

 

Keine Ahnung , war in der Mail. Vieleicht weil ich mal beschwert habe über schlechten Service in der Hauptstadt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, das wäre ja super. Da würde ich glatt noch warten. Schwarz ist irgendwie langweilig (auch wenns immer gut ausschaut) und silber ist so gar nicht meins.

Statt dem khaki grün bitte ein klassisches british-racing green :thumbup:

Wobei mir das matt graphite auch mega gefällt.

Starten die Modelljahre bei Triumph auch immer Mitte des Jahres? Wenn ja, müsste da ja bald was kommen!?

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb OnkelTrude:

Statt dem khaki grün bitte ein klassisches british-racing green :thumbup:

 

Dieses grün finde ich auch toll.

Ich hatte es mal an meiner 709er Gußradtiger. :cat-augenzukneifend_09: Auch gab, oder gibt es ähnliches bei der Thruxton nebst den früheren Tourensportlern von Triumph

 

Nur befürchte ich will dieses tolle grün keinesfalls zu dem dunklen Grau (Rahmen Schwinge) nebst schwarzen Rädern  der Tiger Sport passen.
Es kam aber richtig gut zur Geldung, weil damals alles in einem hellen Silber gehalten war. Ok, bis auf den Motor, der war auch schwarz.

 

Eine Tiger Sport ohne mausgrau und schwarz, sondern in einem edlen hellen Silber nebst die Lack - Teile in British Racing Green ..... würde schon gut aussehen.

 

Also wenn schon eine klassische Farbe, dann muss bzw. sollte  der Rest wie Rahmen / Räder auch in klassisch gehalten sein.

1358706340_Kulmbach003-Kopie.thumb.jpg.e76d37fce86b0ad87255d375a64f74a1.jpg

 

Andererseits wäre " nur neue farben "  nebst bissel albernen Schnick Schnack für eine 2019er viel zu wenig um groß Käufer hinter den Ofen hervor zu locken - das war bei der 2016 bis 2018 schon so.
So sehe ich das halt und es bleibt mir nichts übrig, als mich statt für ne neue Sport, anders zu orientieren.  Denn die Meine ist bald fünf Jahre alt und ich habe Lust auf Neues. :rolleyes:
Ich warte immer noch auf eine Speed Twin auf Basis der Thruxton R mit ihren  drehmomentorientierten 1200 Twin  Dann kann mich die Sport mit ihrem veralteten Konzept mal

 

 

Grüße gerhard

Bearbeitet: von Silver Rider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Meisterjäger:

Wieso kriegst du Anfragen aus England?

 

Käufer kriegen ab und zu mal Umfragen zur Modellüberarbeitung bzw. Verbesserung etc. geschickt. Ich habe wenn ich mich recht erinnere min. 5* mal an einer Umfrage zur Explorer teilgenommen:

 

- Umfrage zur Explorer Verbesserung => vielleicht Beitrag zum entschärftes Ride-by-wire & verlängertem Tempomatknopf

- Umfrage zu Wünschen für Modellüberarbeitung => EX 2016

- Umfrage zu Wünschen für Modellüberarbeitung => EX 2018

- Umfrage zu Kenntnissen über das aktuelle Modell 2018

- Umfrage zum Triumph Markenimage

 

 

Bearbeitet: von merkosh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe letztens eine Umfrage zu neuen Farben für die Sport bekommen.

 

Gruß Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.6.2018 at 17:25 schrieb Silver Rider:

 

Dieses grün finde ich auch toll.

Ich hatte es mal an meiner 709er Gußradtiger. :cat-augenzukneifend_09: Auch gab, oder gibt es ähnliches bei der Thruxton nebst den früheren Tourensportlern von Triumph

 

Nur befürchte ich will dieses tolle grün keinesfalls zu dem dunklen Grau (Rahmen Schwinge) nebst schwarzen Rädern  der Tiger Sport passen.
Es kam aber richtig gut zur Geldung, weil damals alles in einem hellen Silber gehalten war. Ok, bis auf den Motor, der war auch schwarz.

 

Eine Tiger Sport ohne mausgrau und schwarz, sondern in einem edlen hellen Silber nebst die Lack - Teile in British Racing Green ..... würde schon gut aussehen.

 

Also wenn schon eine klassische Farbe, dann muss bzw. sollte  der Rest wie Rahmen / Räder auch in klassisch gehalten sein.

1358706340_Kulmbach003-Kopie.thumb.jpg.e76d37fce86b0ad87255d375a64f74a1.jpg

 

Andererseits wäre " nur neue farben "  nebst bissel albernen Schnick Schnack für eine 2019er viel zu wenig um groß Käufer hinter den Ofen hervor zu locken - das war bei der 2016 bis 2018 schon so.
So sehe ich das halt und es bleibt mir nichts übrig, als mich statt für ne neue Sport, anders zu orientieren.  Denn die Meine ist bald fünf Jahre alt und ich habe Lust auf Neues. :rolleyes:
Ich warte immer noch auf eine Speed Twin auf Basis der Thruxton R mit ihren  drehmomentorientierten 1200 Twin  Dann kann mich die Sport mit ihrem veralteten Konzept mal

 

 

Grüße gerhard

 

 

War ja nicht nur die Farbe als Anfrage,  - KurvenABS , Sturzbügel, Arrow auspuff, Schaltautomat und noch irgendwas.

Und wie viel man mehr dafür auf dem Tisch legen möchte bzw. ob man intressiert ist eine neue dann zu kaufen.

Geschenkt nehme ich immer mit.?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Testfahrer würde ich mich auch melden :biken2::rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein bisserl Technik-Transfer von der 1200er (LED, Blipper, Kurven ABS) würde schon nicht schaden......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da würde ich Dir vollkommen zustimmen wollen, aber auch dazu bitte die 150 PS aus dem Speedy Motor nicht vergessen :attention:

Bearbeitet: von Redracer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Reignman:

und ein TFT Display bitte...

 

Da könnte ich persönlich drauf verzichten.

Nicht weil ich es nicht chic fände, ich finde ein analoger DZM gehört zum Moped dazu.  Da bin ich old-school B)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb olli72:

 

Da könnte ich persönlich drauf verzichten.

Nicht weil ich es nicht chic fände, ich finde ein analoger DZM gehört zum Moped dazu.  Da bin ich old-school B)

 

Da lässt sich vortrefflich drüber strei... äh, argumentieren. ?

 

Hätte ich bis vor kurzem auch so gesehen, mich hat das TFT Display von der Tracer jedoch so überzeugt, dass ich nun auch gerne eines an der Sport hätte.

Dazu Kurven ABS und Schaltautomat, LED Blinker nehme ich gerne auch mit, und der Motor mit noch mehr Dampf. So lässt sich das "Sport" in der Tiger Sport, noch deutlicher unterstreichen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö, gestritten wird da nicht.  :D

Finde das TFT der 1200 ja selbst chic, dennoch gefällt mir auch das bisherige Cockpit echt gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Reignman:

 


?

und der Motor mit noch mehr Dampf. So lässt sich das "Sport" in der Tiger Sport, noch deutlicher unterstreichen!

 

Servus

Aber bevor sie der Sport noch mehr PS einhauchen - obwohl bis dato eh bei 220 abgeriegelt wird - wäre eine bessere Ergonomie für den Fahrer UND vor allem eine bessere Geometrie des Fahrwerkes ..... oberstes Gebot, bzw. wichtiger. 

 

Tatsache ist: eine alte 1050er mit der Gabel nebst Federbein der Sport oder gar beides von Wilperts ... ist für sportliches flottes Fahren besser aufgestellt als die auch noch schwerere Sport .

Auch wenn viele der Sportfahrer es nicht wahrhaben wollen ;) ..... es ist so - Basta :lol:

 

........ und sportlich fahren wollt ihr ja wohl, sonst bräuchte man/n ja keine Sport :wistle:

 

Grüße Gerhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, hab im Buschfunk gehört. Die Farben sind die gleichen wie bei der aktuellen 800 & 1200.  Es wird in Erwägung gezogen die neue Sport mit den 1200er Motor auszustatten.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube kaum das Triumph den 1200er Motor in die Sport verplanzen wird. Damit würde die Sport deutlich an Gewicht zulegen, was sie wieder uninteressant machen würde. 

Ich glaube eher an ein Facelift mit neuen Farben und hoffentlich LED, Quickshifter, LCD Display...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×