Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Surfwolle

2018 Ostern , ab nach Südtirol

Recommended Posts

Wir fahren ab Ostern eine Woche nach Lana bei Meran. Wir sin mit dem Caravan auf dem Campingplatz  (Anreise des Tigers also Huckepack im Transporter), Rundtouren mit dem Motorrad auf kleinen Strassen und Pässen. 

Mal sehen wie es in der Region um diese Jahreszeit aussieht. ....

Die letzten zwei Jahre waren wir zu Ostern rund um den Gardasee unterwegs. Dieses Jahr nun etwas weiter nördlich, hoffen wir das sich der Winter verabschiedet hat bis dahin. 

 

Grüsse

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lana und die Meraner Gegend sollten auf jeden Fall angenehm sein - wird sind jedes Jahr im Mai/Juni im Eggental bei Bozen und kommen bei unseren Touren auch nach Lana und Meran - dort ist immer schwitzen angesagt! ;) Auf jeden Fall eine schöne Gegend - Jaufenpass, Penserjoch, Möltental (SP98/SP99), Timmelsjoch, Gampenjoch, Brezer Joch, Mendelpass, alles in Schlagdistanz! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ostern ist Ende März wenn ich das noch so richtig weiß :wistle: Da könnte so mancher Pass noch nicht wirklich befahrbar sein würde ich sagen wollen, wie z.B. das Timmelsjoch + Penserjoch, die sind schon sehr hoch gelegen ;)
Ich komme am 20. Juni erst wieder, bis dahin ist der Sommer hoffentlich da und die Pässe werden schneefrei sein :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Upps, Ostern ist ja diesmal sehr zeitig - daran hab ich ja gar nicht gedacht! :( 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Timmelsjoch , Penserjoch usw. , das geht um diese Jahreszeit noch nicht. Das ist schon klar.

Aber Käiserjägerstr. , und kleine Bergstr. In südlicher Richtung sollten schon gehen.Das hoffen wir zumindest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Wolfgang.

besorge dir doch mal das aktuelle Motorrad....... da steht bei einem Reisebericht südlich der Dolos  gerade für den Frühling so einiges drin, was du gut tangieren könntest.

Ist auch die Gegend um den Caltonazzo See dabei u.viele beschriebene Pässe hören bei 1600m auf .

 

Aus eigener Erfahrung: Richtung Bozen dann rechts hoch nach Epan durch die Apfelplantagen weiter zum Gasthof Lipp mit traumhaften Blick auf Meran / Bozen

Schau mal rein http://lipp.it/de

 

 

Grüße Gerhard den es ganz warm ums herz geworden ist als ich das Heft gelesen habe.:rolleyes:

Bearbeitet: von Silver Rider
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zusammen mit meiner Frau im Juni das 1. Mal mit dem Tiger in der Nähe von Bozen und hab‘ mir den Tip von Gerhard gleich gespeichert. Streckenmäßig gibt es ja an vielen Stellen entsprechende Vorschläge, aber  Insidertips zu Raststätten oder sonstigen erlebenswerten Zielen sind immer willkommen.

 

Gruß Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier noch ein paar Einkehrtipps mit guter Brotzeit und Aussicht

 

Hofstätterhof bei Naraun

Dursterhof bei Partschins

Taser Alm bei der Taser Bergstation

 

Die Strassen dorthin sind schmal aber gut fahrbar.

 

Servus

da Peda

 

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Baroda:

Ich bin zusammen mit meiner Frau im Juni das 1. Mal mit dem Tiger in der Nähe von Bozen und hab‘ mir den Tip von Gerhard gleich gespeichert. Streckenmäßig gibt es ja an vielen Stellen entsprechende Vorschläge, aber  Insidertips zu Raststätten oder sonstigen erlebenswerten Zielen sind immer willkommen.

Also wenn du zum Gasthof Lipp fährst, dann würde ich auch den ganzen Rücken oberhalb Tramin - Kaltern - St. Michael mitnehmen.

1)

-> Tramin - Söll (Sella) - rauf nach Altenburg (Castelvecchio) - Aussichtspunkt Altenburg (Motorrad kannst du 50m vor der Kirche, beim Altenburgerhof abstellen und dann ca. 100 m links bei der Kirche vorbei zum Aussichtspunkt) - weiter zum Abenteuerpark Kaltern (wenn`s heiß ist, netter Rastplatz im Wald) - weiter Richtung St. Nikolaus / Mendelpass / Standseilbahn - bei der Kalterer Höhe rechts weg Ri Bozen - Oberplanitzning - dann links weg Obere Gand/Untere Gand - nach ca. 1 km scharf links Weingut Stroblhof (bei der Ortstafel Pigeno) - beim Castel Moos vorbei - links am Golfclub Schloss Freudenstein vorbei - gleich nach dem Golfclub links nach Perdonig

2)

- noch ein Tipp auf der anderen Seite, eigentlich "Luftlinie" schräg gegenüber dem Gasthof Lipp ist die Jausenstation Josl (Zufahrt ziemlich steil, aber asphaltiert und machbar)

Terlan - (beim Vergnügungszentrum Hochseilgarten) rauf nach Mölten / Vöran - ca. 6 km scharf rechts in einer Kehre weg, aufpassen ist schlecht zu sehen - nur mittels einer weißen Tafel wird Spöglerberg und Jausenstation Berg - Josl angezeigt - dann ca. 2 km auf asphaltierter Nebenstrasse zur Jausenstation Berg - Josl (musst vielleicht noch googeln, wann Berg - Josl offen hat)

 

weitere ... Jenesien -> Mölten -> Vöran -> Hafling -> Meran -> Lana -> Ri Gampenjoch -> Tisens nach Nals runter oder weiter über Gampenjoch zum Mendelpass

oder ... Sarntal rauf nach Reinswald (falls Penserjoch noch nicht offen)

auch schön .. Ultental -> und dann etwas zurück über Proves - Fondo oder falls länger über Cles zum Lago di Molveno ..

 

Viel Spaß beim Zusammenstellen der Routen :D

 

Bearbeitet: von Gsiberger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man vom Penser Joch auf der SS508 runter (Fahrtrichtung Süden) nach Bozen kommt, biege ich vorher am Kreisverkehr immer links ab Richtung Oberinn / Auna di Sopra. Kurz vor Klobenstein / Collabo gibt es auf der linken Seite ein herrliches Haus mit kleiner Kapelle. Da kann man wunderbar draußen sitzen: Hotel Ansitz Kematen

Und die Abfahrt runter nach Bozen / Kardaun durch die Weinberge ist ein Traum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um die Zeit übers Penser Joch, unbedingt Schneeschaufel mitnehmen, sonst wird das nix:unsure:

Wobei der Blick vom Hotel Ansitz in die Dolos und insbesondere auf den Schlern ist wirklich schön.

 

Servus

da Peda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo du garantiert keine Schneeschaufel brauchst ..... ist ein Besuch beim Hof der " Gemoanerin "

Wir waren mal mit Freunden auf ihren sehenswerten Hof zu Gast. Mit Blick auf den Rosengarten nebst Schlern.

 

https://www.google.de/maps/place/Gemoanerhof/@46.4964856,11.4586908,16z/data=!4m5!3m4!1s0x4778743bdcd1a3e9:0x39e69c56bf7f1219!8m2!3d46.4962264!4d11.4614332

 

5aa7ace9759ab_Epan049.thumb.jpg.6e69806faeef9ed5de46d86beecf9719.jpg5aa7adcacb0d5_Epan045.thumb.jpg.90c062af80c5424de82f79fc3c43f5d6.jpg

 

Hunderte von jahren alt und mal was ganz anderes u. Sehr ursprünglich

...... und wenn man sich vom obigen Link (Google maps) mal den Weg ansieht, dann weiß man, dass man mitten in die Natur ohne Massentourismus fährt.

...... und nach der Einkehr, zwei min. zurück zur Hptstr. und als Schmankerl immer weiter fahren Richtung Rosengarten - oder hoch zum Schlern. Sind überall  Kurven zum schönen surfen in einer herrlichen Gegend mit tollen Ausblicken

 

 

Bearbeitet: von Silver Rider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find Euch klasse ?

Danke für die vielen Tips und die detaillierten Beschreibungen (vor allem der Gsiberger hat sich mächtig ins Zeug gelegt).

Jetzt muß nur noch das Wetter halbwegs passen, damit wir die schönen Aussichtspunkte auch richtig genießen können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab noch was,

 

Am Mendelpass führt eine kleine Strasse (eventuell Maut) zum Panorama Hotel Penegal,

Dort hat man mit die beste Aussicht Richtung Dolos und Bozen, bei einem guten Espresso.

 

Falls mal was in Kultur angesagt ist, kann ich besonders empfehlen,

Schloss Trautmansdorf bei Meran, sehr große Gartenanlage, am beste eine Early Bird Tour machen, sonst wirds voll.

Schloss Sigmundskron bei Bozen, hier hat Reinhold Messner eine tolle Ausstellung hineingezaubert.

 

Servus

da Peda

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb xabbus:

Hab noch was,

 

Am Mendelpass führt eine kleine Strasse (eventuell Maut) zum Panorama Hotel Penegal,

Dort hat man mit die beste Aussicht Richtung Dolos und Bozen, bei einem guten Espresso.

 

Servus

da Peda

 

Vollste Zustimmung! 

Sehr empfehlenswert!!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.... und zum Penegal bislang keinen Maut erlebt, sondern nur eine unglaublich schlechte Straße mit allen möglichen Verwerfungen und Löchern. Lohnt sich aber trotzdem :rolleyes:.

 

Schöne Grüße

Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb xabbus:

Am Mendelpass führt eine kleine Strasse (eventuell Maut) zum Panorama Hotel Penegal,

Dort hat man mit die beste Aussicht Richtung Dolos und Bozen, bei einem guten Espresso.

 

 

Das kann ich so voll bestätigen. In dem Hotel habe ich schon so manchen Cappuccino auf der Terasse getrunken - aber nie den Rosengarten in seiner ganzen Pracht fotografiert .

Das Hotel Penegal war für mich von Epan aus, öfters das Kaffeeziel für ne kleine Spritztour

Nur auf dem daneben stehenden Turm habe ich mal nach Bozen rein fotografiert. Die Aussicht ist vom Turm natürlich rundherum grandios :cat-augenzukneifend_09:

5aabbd3b25304_Epan005.thumb.jpg.8a713f05452b232ebc47348a0773a365.jpg

 

Ich glaube, das Bild ist vom Penegal / Terasse, denn einmal war die Petra mit dabei., weil ich es ihr unbedingt zeigen wollte. Hinten links müsste der Schlern sein u. rechts davon der Rosengarten.

5aabbf60cfeee_Epan013.thumb.jpg.d1fa4163822c9bdbcaa815f771616256.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Silver Rider:

 

 

Ich glaube, das Bild ist vom Penegal / Terasse, denn einmal war die Petra mit dabei., weil ich es ihr unbedingt zeigen wollte. Hinten links müsste der Schlern sein u. rechts davon der Rosengarten.

 

 

vorne Petra, links Schlern, rechts Rosengarten

stimmt alles:horn:

 

Servus

da Peda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier mal der Rosengarten, aus der Hüfte geschossen, quasi.

Die Strecke von Bozen über Steinegg Richtung Karerpass,

sollte im April auch schon gehen.

 

Servus

da Peda

2016 10 Südtirol 15-1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

und der Rosengarten bei unserem spontanen SAT Mitte Oktober letzten Jahres.

Die wahrscheinlich schönste Jahreszeit um in die Dolos zu fahren, wenn das Wetter wie bei uns mitspielt.

Rosengarten.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin da mal Abends hingekommen . Muss in Tiers gewesen sein. Das hat mir so gut gefallen, dass ich am nächsten Tag mein Motorrad unten an der Straße  abgestellt habe und bissel eingestiegen bin - ok Ostern ist letzteres nicht möglich, ersteres aber sicherlich

5aabdeeb92e67_DolosMike024.thumb.jpg.5e0485faba8139eb576faa67ae09d3cd.jpg

 

5aabdf614e89c_DolosMike061.thumb.jpg.52c58c01c99ecd644811eff5239a72ba.jpg

Bearbeitet: von Silver Rider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus Feigheit haben wir den Urlaub verschoben.

Die langfristige Vorhersage ( ich weiss das die sehr ungenau sind , aber eine Richtung stimmt meistens )prognostiziert einen Temperatursturz zu Ostern , und dann Teperaturen in der Woche von knapp über 0°C , das bringt keinen Spass.

Nun letzte Aprilwoche ...  , hoffen wir auf Petrus... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wünsche ganz viel Spaß.....

Werde in der 1. Juni Woche nach Obereggen fahren und dort 5 Tage durch Südtirol cruisen.

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Surfwolle:

Aus Feigheit haben wir den Urlaub verschoben.

Die langfristige Vorhersage ( ich weiss das die sehr ungenau sind , aber eine Richtung stimmt meistens )prognostiziert einen Temperatursturz zu Ostern , und dann Teperaturen in der Woche von knapp über 0°C , das bringt keinen Spass.

Nun letzte Aprilwoche ...  , hoffen wir auf Petrus... 

 

Das hat nix mit Feigheit zu tun, we call it, vernünftig.

Vielleicht habt Ihr Glück und bekommt Ende April die Apfelblüte noch mit.

 

Servus

da Peda

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×