Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Recommended Posts

Also wirklich Jörg, noch ein bisschen langsamer und wir reisen in der Zeit zurück 😉😉😉

Lange Rede, kurzer Sinn, die Regenfahrt nach hause haben wir auch überstanden. 

War ein gelungenes Wochenende. 

Bis zum nächsten mal! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...auch wieder wohlbehalten zu Hause angekommen. 

 

Und die regenfreie Zeit gleich genutzt und die Tiger runtergewaschen, der Wind hat sie dann schön trockengeblasen.

 

Und Gott sei's gelobt, getrommelt und gepfiffen, war die Kirch' schon aus und der Pfarrer hat mich nicht dabei erwischt dass ich am heiligen Sonntag eine Katzenwäsche gemacht hab'😂.

 

Es war ein wirklich schönes Treffen, mit lauter netten "Typen" wie es unser @silberlocke heute früh so treffend  formuliert hat. Ich hab' mich richtig drauf gefreut gehabt und wurde nicht enttäuscht!

 

Danke an @Amadeus für die guided Tour am Samstag und Danke an @rosenzausel und @Guenzi für die Organisation.

 

Ein besonderer Dank an @Lela für die nette Idee mit dem Käferchen. Die kleinen Freuden findet man oft da, wo man sie am wenigsten erwartet.

 

Habt eine gute Zeit und bis nächstes Mal,

 

Marc

Bearbeitet: von FrankenTiger
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sodele,

gerade angekommen, ab Hanau wurden die Wolken heller und die Straße trockener, also kurz die Regensachen trocken gefahren und ab in den Koffer, Rain - Modus aus, und runter von den Bundesstraßen, und die restlichen 180 km wieder auf kleinen Gässchen.

Lauter "neue" nette Menschen kennengelernt, und so nebenbei erfahren, dass der Gerhard gar kein Putzteufel ist, wie manche behaupten, sondern nur seine Moped's ordentlich pflegt, sowie es sich gehört,                                 also nicht so wie ich:wistle:

Für mich ein absolut perfektes WE, Dank an die Initiatoren, und an Hugo ( Jörg) für's Vorrausfahren gestern( das war erste Sahne). Ich denke ,du hast meinen Spruch heute morgen schon in den "richtigen Hals" gekriegt.:biken2:

Ich fahre jedenfalls jederzeit gerne wieder hinter dir her, und ich versuche ebenfalls  an meinem Kurventempo zu arbeiten.

Bis zum nächsten Mal, spätestens beim " Kuckuck"

 

Grüße

 

Christoph

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nun bin ich auch gut zuhause gelandet. Der Marienkäfer hat dafür gesorgt, dass alles glatt ging.😀

Meinen Dank nochmal an das Orga-Team für das gelungene Wochenende, an den langsamen Hugo 😉 für die geschmeidige Runde gestern und an alle für die freundliche Aufnahme in diesem Kreis. 

Habt eine gute Zeit und bleibt fröhlich. 

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb FrankenTiger:

Ein besonderer Dank an @Lela für die nette Idee mit dem Käferchen. Die kleinen Freuden findet man oft da, wo man sie am wenigsten erwartet.

 

 

Also liebe Lela das nächste Mal, bitte einen aus Aluminium , welches man polieren kann .... damit der Käfer schön glänzt, so wie meine Tiger . :wistle:;) Äh Letzterer jetzt nicht mehr, :cat-augenzukneifend_08:

Gefreut über das hübsche Käferlein habe ich mich trotzdem . Owohl ich es nicht gleich begriffen habe wo der herkommt. Im ersten Moment - ich habe ihn ja erst bein Fahren entdeckt - dachte ich es ist ein Echter.

 

Ich schreibe später in Wort u. Bild über meine Eindrücke.  Jetzt muss ich mich erst um einiges kümmern - nein nicht um die Tiger, die steht schon in der Ecke .

 

Meine Laune nach diesem Wochenende ist hervorragend und mei Petra trägt auch dazu bei. :cat-augenzukneifend_09:

 

 

Grüße Gerhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb Silver Rider:

Also liebe Lela das nächste Mal, bitte einen aus Aluminium , welches man polieren kann .... 

 

Lieber Gerhard,

 

Holz kannst du auch wunderbar polieren - ein wenig Leinöl und ein Lappen reicht - und du bekommst eine seidige Oberfläche.

 

Ich bin wieder gut in Jena gelandet und es war ein schönes Wochenende mit euch. Ein herzliches Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, insbesondere an Zausel und Guenzi für die Orga & Planung sowie an den Vertreter unserer Marienkäfer-Fee. :) 

 

 Ich freue mich auf ein nächstes Mal.

 

Gruß, Amadeus :wink2:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Der Assistent von der Marinenkäferkleberfee, Lars, und ich sind sind auch wieder gut zu Hause angekommen. 

Auch wir konnten uns relativ schnell von unserer Regentracht lösen und mussten nicht über die Autobahn ausweichen. 

Wir konnten noch die ein oder andere Kurve genießen. 

 

Vielen Dank an unseren gestrigen Guide Hubi für die super Tour und natürlich auch ein Riesen Dank an die Organisation. 

 

Freu mich schon auf das nächste Treffen. 

Bearbeitet: von Tiger3nte
  • Like 1
  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo SAT’ler!

Ralph und ich sind auch erfolgreich zu Hause angekommen und das sogar trocken,.... im Auto sitzend! Nur die Motorräder hatten nicht so viel Glück wie wir! Bei uns ging der Regen durchgehend bis nach Hause!

Auch von mir ein großer Dank! Nicht an die Organisatoren oder Initiatoren, sondern an die Hauptpersonen, nämlich Euch! Danke an alle die mit uns zusammen dieses SAT gestaltet haben! Danke für Eure Teilnahme an diesem, wieder einmal echt tollen Wochenende! Danke an Christian (Greinsen) für den Tourguides gestern und die tolle Tour! 

Es war ein super Wochenende mit Euch und hat echt viel Spaß gemacht! 

Danke auch von mir an den Vertreter der Marienkleberfee! War wieder einmal eine nette, niedliche Überraschung, die „fast“ jedem ein glückliches Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat!

Danke auch an das Hotel, welches einen super Job gemacht hat! Ist zwar auch zu erwarten, aber nicht immer selbstverständlich!

Aber nach dem Treffen ist auch vor dem Treffen! Daher würde es uns sehr freuen, Euch beim Start-you-Engines in Trockau im Mai wiederzusehen, oder auch auf einem der anderen Treffen des tigerhome.

All das hat uns soviel Spaß gemacht, das wir darüber nachdenken das SAT auch im nächsten Jahr noch einmal organisieren zu wollen.Und direkt eingestreut, nicht wieder im Jossgrund. Wo wird noch ein wenig spannend bleiben. Der Termin könnte wieder beim 3.Oktober liegen, der im nächsten Jahr ein Donnerstag sein wird! Also würde das dann bedeuten

3.(4.)-6.10.2019.

Also vielleicht schon einmal grob in die Planung übernehmen!

Allen noch einen schönen Restsonntagabend!

Liebe Grüsse

 

Günzi (Stefan)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wir sind wieder gut daheim gelandet und es war ein tolles Wochenende, auch wenn das Wetter auf der Hin- und Rückfahrt bescheiden war, aber gestern am Samstag hat es gepasst und das war viel besser, als wenn es andersrum gewesen wäre. Vielen Dank nochmal an die Organisatoren und alles Tourguides. Ich freu mich schon auf das nächste Start your Engines - Treffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sodele.

 

Es war wieder mal ein sehr gelungenes Wochenende in jeder Beziehung - das bisserle Regen, geschenkt :cat-augenzukneifend_05:

Mein Dank gebührt den Veranstaltern und Allen die durch ihr Kommen dazu beigetragen haben.

 

Meine obligatorische Samstagswanderun durch die herrliche Natur konnte ich wegen meiner Vergesslichkeit ( Foto) nicht im Bild festhalten. Aber ich sage euch: ich schwörs, zweimal hat sogar ein Hirsch geröhrt und ich bekam bisserle Angst. 

...... und  um die Mittagszeit, als sich im Hofe des Gasthauses etwa 100 alte Motorräder ein Stelldichein gaben ..... konnte ich wenigstens noch eine alte Triumph aus der Fertigung in Nürnberg fotografieren - sie waren gerade alle in Aufbruchsstimmung

IMG_0148.thumb.JPG.d0d0e05133690b235e80594e427d28c8.JPG

 

Ja und dann habe ich einen Junikäfer bissel sparzieren gefahren. :D Es war schlicht der fahrerische Obertraum im leeren Spessart rund um Steinau, Seidenrot,  Fellen, Burgsinn usw. Dann gings weiter nördlich nach Bad Brückenau und habe dabei mein Hotel gefunden. :cat-augenzukneifend_09: Wunderschön im Kurpark gelegen, eine Oase für Mensch und Maschine. Die Ducati parkt in der Tiefgarage und Mann macht Wellness vom feinsten :oldguy2: Ich wurde vom freundlichen personal gut informiert und mir wurde glaubhaft versichert, dass es zu bestimmten Zeiten auch für Motorradfahrer preiswerte Arrangegements gibt.

IMG_0154.thumb.JPG.ea7359fd27d01c750cb34d2b97d2f6eb.JPG

 

Das schöne an der Lage  , wenige hundert Meter nach dem Hotel geht die Post aber sowas von ab (Züntersbach Schwarzenfeld) - obwohl Letztere überall im Spessart/Jossgrund gut abgeht - um in herrlichen Kehren und flotten Kurven an diesen Parkplatz zu kommen.

IMG_0161.thumb.JPG.61fdb3719009bdd04a267b2668e4efc4.JPG

 

IMG_0163.thumb.JPG.1e9a01c2ee942eccd49b863b3af6d98f.JPG

 

Ja und heute für den Heimweg kam bis Würzburg der große Regen.

Der tat allerding meiner Freude über dieses schöne gelungene Wochenende keinen Abbruch mehr

 

 

Grüße Gerhard

Bearbeitet: von Silver Rider
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, auch ich bin nach 10 Stündiger Fahrt  wieder im echten Norden angekommen. Davon mindestens 8 Stunden Dauerberegnung, sodass ich bei mageren 11Grad doch schon mal die Popoheizung auf Muschistellung gestellt habe ( Besonders lieben Gruß an dieser Stellen an unseren Guide Christian 😁). War wieder rund um toll. Danke an all die netten und schnackigen Teilnehmer. Tolle Truppe👍, ganz besonders natürlich an Günzi und Zausel für die Mühe. 

 

Wir sehen uns bestimmt mal wieder, vielleicht auf einen Bullenschluck?

 

Bis denne, Volker

Bearbeitet: von Spencer
  • Like 3
  • Cool 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:wink3: man hat gespürt auf was es ankommt.

 

Günzi und Zausel hatten alles gegeben...bis zum letzten Ton.

Regen und Wind hielten sich zurück.

 

So richtig mag ich mich gar nicht losreißen hier von der kleinen roten Hexe und dem "darf's bei ihnen noch was sein" 

 

Wir brechen am Montag auf.

 

Danke euch allen. :thumbup:

 

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von mir auch noch vielen Dank für Organisation und das wegen technischem Defekt an meinem Tiger durch @silberlockeangebotene Alternativprogramm "Plan B". ☺️

 

Ich bin überwiegend über die Dosenbahn auch wieder gut nach Hause gekommen, wenn auch mit "Befeuchtung" und ordentlich Wind. Dem Tiger reichten jedenfalls die verbliebenen Gänge 4 bis 6 um heim zu fahren.

 

Grüße

DonMauzo / Chris

 

Bearbeitet: von DonMauzo
  • Cool 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Friedrich, du hast deine "rote Hexe" doch immer mit dabei, oooder hatte sie dir an diesem WE nie den Rücken geklopft gehabt..? :judge::cat-augenzukneifend_02:

 

Feine Truppe seid ihr gewesen, und dafür gab's dann ja gleich auch mehr als nur EIN Geschenk für euch:

- das Wetter. Hat sich voll auf diesen wunderschönen Smstag konzentriert gehabt.

- ein später Sommerbote. @Lela konnte zwar nicht persönlich mit dabei sein, und doch hat sie es geschafft, sich heimlich mitten unter uns einzuschleichen ;)

So hat sie jetzt auch den Tigerfahrern des SAT in ihrer liebenswerten Tradition die Gesichter zu einem unerwarteten Lächeln breit ziehen können: Mit einem einfachen kleinen roten Marienkäferchen am Tacho, der uns so am Samstag "ganz nebenbei" ein liebenswertes Schutzengelchen auf unserer Tour gewesen ist. Danke dir, du Klebefee, auch wenn du dies "nur" per deiner persönlichen Abgesandten so hast wahr werden lassen können. Wobei das "nur" hierbei weder deinem Lars noch dem Sebastian keinen Zentimeter ihres stattlichen Auftritts abzwacken soll. Die beiden haben in deinem Sinne ganze Arbeit geleistet (oder schier selber ihre Freude dran gehabt).

...und wenn dies nicht jeder so gleichermaßen positiv aufgenommen haben sollte, lass es an deiner Haut abperlen, statt dir ins Gemüt zu tropfen *lacht*. Tigerfahrer sind regendicht, die allermeisten zumindest immer noch, und gut drauf noch dazu :)).

 

Reicht so.

Den Rest habt allein ihr mal wieder zu diesem frisch fröhlichen Gelingen des SAT beigetragen:

Tourguides, Stimmung, Johanna tüchtig auf Trab gehalten :prost1:

 

Und weil es zu solch einem Gelingen so nicht weiter viel braucht, als "die richtigen Leute dabei" zu haben,

haben Stefan und ich auf unserer "trockenen Heimfahrt" denn doch darüber gegrübelt - weil der sich doch sehr in Grenzen haltende Aufwand dazu in keinem groß überdenkbaren Verhältnis zu der grenzfreien Freude dabei steht - es in 2019 denn doch noch einmal versuchen zu wollen:

Das SAT 2019, dann wieder in einer anderen, auf Treffen des Tigerhome so noch nicht befahrenen Motorradregion.

Wir "arbeiten" daran, euch dazu dann wieder frisch motivieren zu wollen,

mit einem erneuten Aufruf: Start-Your-Engines und kommt mit uns ins Kurvenparadies....

 

 

 

Bearbeitet: von rosenzausel
  • Like 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Spencer:

Tja, auch ich bin nach 10 Stündiger Fahrt  wieder im echten Norden angekommen. Davon mindestens 8 Stunden Dauerberegnung,

 

Moin Volker, du bist bei diesem Treffen wohl der Höchstmotivierteste aller SAT-Teilnehmer gewesen :)

Was du dafür, und das auch noch unter diesen widrigen Wetterbedingungen, an Tagesan- und -rückfahrt "abgerissen" hast,

nur um dort mit dabei sein zu können (weil du es, abgesehen von "Wetter", so wohl nicht anders gewollt hast),

da ziehe ich alter Mann voll den Hut vor dir *Reeespeckt!!!"

 

 

Bearbeitet: von rosenzausel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

der Test für Regenbekleidung und Membrane fand unter härtesten und realen Bedingungen auf Bundes- und Landstraßen statt. Wir konnten pausenlos erleben, wie die lang von der Landwirtschaft erwarteten Niederschläge zwischen dem Spessart und HH niedergingen. Aber wir sind heil angekomen, leider reichten die letzten 50 km ohne Regen nicht, die Klamotten wieder trocken zu fahren.

Dank an die Initiatoren des Treffen, dank an unseren Tourguide Hubi und seine Frau Gemahlin für die tolle und abwechslungsreiche Strecke und danke für die netten Gespräche und Kontakte. Es war klasse! Ich freu mich auf euch in Jena!!

Danke an Lela und Lars für die Käferaktion! Eine sehr schöne Idee!

Mit den besten Grüßen aus HH

Uwe

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×