Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Tiger-Fan

und wieder einer ... ausgetigert

Recommended Posts

Am ‎14‎.‎09‎.‎2018 at 15:27 schrieb Tiger-Fan:

Dann wünsche ich dir mal ganz viele tolle Kilometer mit der 1290er  :thumbup:

Darf man(n) mal fragen, was dich zu dem Tausch bewegt hat?

 

Danke! Die KTM ist doch deutlich leichter und handlicher in den Kurven. Das Drehmoment bei mittlerer Drehzahl ist der Hammer. Da konnte mich die neue Tiger 1200 nicht restlos überzeugen. Ich hab auch einen (für österreichische Verhältnisse) guten Eintauschpreis bekommen. Gewöhnungsbedürftig sind für mich noch die harte Sitzbank (da muss ich evtl. noch aufrüsten) und der sehr unruhige Lauf im Drehzahlkeller. (das kann der Tiger besser, aber die KTM ist kürzer übersetzt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Gustl70:

... und der sehr unruhige Lauf im Drehzahlkeller. (das kann der Tiger besser ....

Tja, dass wird sich auch nicht ändern und keine Frage, diesbzgl. kommst die KTM nie und nimmer an die Tiger ran. Diese Laufruhe "ganz unten" ist absolut eine der Stärken von Triumph. :thumbup:

 

Ich konnte damals meine 2013-er TEX (und teils auch meine anderen 3-Zyl.) knapp über Standgas fahren - ist schon eine feine und vor allem relaxte Sache so zwischen 2 . 3.000 genüsslich dahin rollen.

Bei der Kati tut man gut dran, wenn sie immer bei oder über 3.000 gehalten wird. 

Ist anfangs etwas ungewohnt, aber nach 1 .. 2 TS km hat man den Dreh raus und es fährt sich fast .. naja beinahe so relaxed wie mit der Tiger. :D

 

Unten rum so um die 2 ...3.000 ist die Tiger eine Macht - dafür kontert die Kati dann im Bereich von 4.000 und drüber.  :wheelie:

Ach ja ... viel Spaß mit deiner Kati.

Gruß vom Bodensee

Klaus

Bearbeitet: von Gsiberger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 1290er GT ist aber auch deutlich anders als die SA abgestimmt. 

Mit der GT kann ich durchaus gemütlich mit 2.500 U/min. durch die Ortschaft bollern, und dann zärtlich den Hahn spannen. Die SA finde ich vom Motorlauf allgemein etwas rauher. 

 

Der Triple ist aber gerade untenrum ein genialer Motor, den du aber wie geschrieben, nach ein paar Tsd. km wahrscheinlich auch nicht mehr vermissen wirst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich das mal sagen darf :wistle:

Meine Ducati verhält sich untenrum ähnlich wie euere verschiedenen KTM Obwohl diesbezüglich auch meine  Tiger Sport ein Musterknabe ist, stört mich der V Zwo  mit seinen Eigenarten beim Wechsel vom Triple ..... nicht im geringsten. Im Gegenteil , man gschpürt mal wieder was in seine Eier - was einem älteren Herren gut tut. :)

Umgekehrt ist es dann aber auch immer wieder schön.

 

Ich verstehe eh nicht, warum der Mike (TigerFan) seine  alte tolle 1050 nicht behalten hat. Die frisst doch kein Brot mehr  und mal für zwischendrinn, für besondere Momente ... :cat-augenzukneifend_09:

Wertverlust ist fast nicht mehr vorhanden, ob er jetzt 4500 Euro mehr auf der Bank hat, oder lieber in der Tiefgarage zum betrachten, freuen  und fahren .... wäre schon eine Überlegung wert gewesen :innocent:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb Tiger-Fan:

Mit der GT kann ich durchaus gemütlich mit 2.500 U/min. durch die Ortschaft bollern, und dann zärtlich den Hahn spannen.

Mike, habe gar nicht gewusst, dass du so ein zartes Händchen hast. :D

Klar geht 2.500 in den ersten 3 ... o.k. 4.Gang vielleicht auch noch ganz gut .... aber bei weitem nicht mit dieser Performance, wie es z.B. eine TEX macht (die 1200-er bin ich noch nicht gefahren)

 

Ich habe mir jedenfalls angewöhnt meine Kati "unten rum" im Bereich von 3 ... 3.500 zu fahren. In diesem Bereich klingt sie auch noch so bassig, lässig und überlegen. Einfach genial.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Gsiberger:

Mike, habe gar nicht gewusst, dass du so ein zartes Händchen hast. :D

Klar geht 2.500 in den ersten 3 ... o.k. 4.Gang vielleicht auch noch ganz gut .... aber bei weitem nicht mit dieser Performance, wie es z.B. eine TEX macht (die 1200-er bin ich noch nicht gefahren)

 

Ich habe mir jedenfalls angewöhnt meine Kati "unten rum" im Bereich von 3 ... 3.500 zu fahren. In diesem Bereich klingt sie auch noch so bassig, lässig und überlegen. Einfach genial.

 

Das war auch der Grund fü den Umstieg. Ab 4000 rpm ist das eine andere Welt. Dazu noch das bessere Handling in den Kurven und Kehren! Das Fahrwerk ist im Vergleich zu meiner alten TEX auch besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Silver Rider:

ob er jetzt 4500 Euro mehr auf der Bank hat, oder lieber in der Tiefgarage zum betrachten, freuen  und fahren .... wäre schon eine Überlegung wert gewesen :innocent:

 

Finde ich nicht.

Vielleicht spielt bei dir Geld keine Rolle, aber 4.500 Euro wären mir zu viel um in der Garage herum zu stehen.

Und wenn man ein neues Spielzeug hat, interessiert einen doch das alte nicht mehr. Vor allem wenn sie von der Art ähnlich sind.

Außerdem hat er ja laut Profil auch noch eine Tiger 800, da kann es in der Garage schon eng werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Gsiberger:

Mike, habe gar nicht gewusst, dass du so ein zartes Händchen hast. :D

Klar geht 2.500 in den ersten 3 ... o.k. 4.Gang vielleicht auch noch ganz gut .... aber bei weitem nicht mit dieser Performance, wie es z.B. eine TEX macht (die 1200-er bin ich noch nicht gefahren)

 

Ich habe mir jedenfalls angewöhnt meine Kati "unten rum" im Bereich von 3 ... 3.500 zu fahren. In diesem Bereich klingt sie auch noch so bassig, lässig und überlegen. Einfach genial.

 

:D das mach ich normalerweise schon auch so Klaus, schließlich stehen bei 3.000 - 3.500 ja schon gut 100 NM bereit, und der Klang ist m.M. zum niederknien.

Aber gerade wenn die Kati gut warmgefahren (geräubert) ist, bollert der Akra schon recht ordentlich, und dann lasse ich sie der Passanten zu liebe gerne mal mit 2.500 Umin. durch die Ortschaft ... das geht schon :thumbup:

 

So geschmeidig wie ein 3 oder 4 Zyl. wird ein V Zwo wohl unten rum niemals laufen, aber gerade dieser Charakter und das Leben im Triebwerk begeistert mich momentan gewaltig.

Aber wenn Triumph mal diese Leistung in die Triple-Turbine packt, und diese dann ins passende Fahrwerk mit aktueller Technik steckt ... :wub:

Bearbeitet: von Tiger-Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Silver Rider:

Ich verstehe eh nicht, warum der Mike (TigerFan) seine  alte tolle 1050 nicht behalten hat. Die frisst doch kein Brot mehr  und mal für zwischendrinn, für besondere Momente ... :cat-augenzukneifend_09:

Wertverlust ist fast nicht mehr vorhanden, ob er jetzt 4500 Euro mehr auf der Bank hat, oder lieber in der Tiefgarage zum betrachten, freuen  und fahren .... wäre schon eine Überlegung wert gewesen :innocent:

 

Nachdem ich die knapp 5.000 €, die ich für meine hübsche 1050er völlig schmerzfrei bekommen habe, auch hart verdienen muss war das keine Option.

Und bei meinen max. 10 Tkm pro Jahr hätte sich die Tiger sicherlich die Reifen eckig gestanden, trotzdem aber ihre Versicherung, Steuer und den Jahresservice beim Freundlichen eingefordert :cry2:

 

Egal ob Tagesfahrt, Tour oder nur die flotte Feierabendrunde - ich würde eh zu 99% auf der Kati sitzen.

... wenn ich mal wieder Tiger fahren möchte, dann tausche ich einfach mit dir, und du musst dann eben mal die GT probieren :D:P

 

@JLine: Das ist der Gustl70 - ich habe keine 800er rumstehen, und bin wohl einer der wenigen die sich nur ein einziges Moped gönnen :innocent:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mike,

 

sorry, habe ich verwechselt.

Ich habe auch nur ein Motorrad, obwohl sogar meine Frau gesagt hat, ich soll meine grüne 955er behalten und ich ohnehin nur 1.700 (vom Händler) dafür bekommen habe.

Aber wie du richtig schreibst: Zu 99% wäre ich sowieso nur mit der neuen gefahren.

 

Grüße

Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja wenn ihr das so seht, dass sich die Alte dann die Reifen platt stellen würde .

Ich sehe das halt etwas emotionaler. Ich hänge einfach an den mir schon länger gehörenden Dingen - vor allem wenn ich sie im laufe der Jahre auch noch mit persöhnlichen Einsatz perfektioniert habe. Da spielt es keine Rolle ob die Neue jetzt um Klassen besser fährt/aussieht, fahrwerkt. Es steckt einfach mein Herzblut in dem alten Motorrad. Genauso wie in einer tollen Motorradhose von 1995 :innocent:

 

Meine Hyper 1100 ist so eine alte. (2007) Und egal was ich auch in Zukunft noch kaufen werde .... die Hyper ist unantastbar . Auch wenn ich als einfacher Rentner nicht gerade in Geld schwimme.

vor 12 Stunden schrieb JLine:

Vor allem wenn sie von der Art ähnlich sind.

 

Auch da sehe ich außer der Tatsache das beides Motorräder sind, nicht viel Ähnlichkeit. Im Gegenteil , es liegen Welten zwischen einem 1050er Triple und einem V Zwo  und beide üben einen großen Reiz auf mich aus.

 

Natürlich wird diesbezüglich ein jeder Selber wissen was er zu tun hat . Ich habe das den Mike ja auch nur rein emotional geschrieben , weil ich ihn und seine Tiger gut kenne .... und seine Tiger 1050 schon eine Besondere war. - technisch wie optisch . Ich fand es halt schade, dass Er auch dem " Höher weiter schneller " erlegen ist. Die Würfel sind eh schon gefallen, nur sagen wollt ich es halt mal.

 

Die Karin ( Tiger Lilly ) wollte ihre Tiger 1050 schon vor Jahren wegen der 160 Ps BMwuchtig auch verkaufen und gab sie mir zur optischen Aufbereitung ...... jetzt fährt sie Sie immer noch :cat-augenzukneifend_09: und ich bin natürlich schuld. :wistle:

 

Um es mit dem Mike seinen Worten zu sagen: Alles ist gut .... Grüße gerhard :)

 

 

Bearbeitet: von Silver Rider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Silver Rider:

Natürlich wird diesbezüglich ein jeder Selber wissen was er zu tun hat . Ich habe das den Mike ja auch nur rein emotional geschrieben , weil ich ihn und seine Tiger gut kenne .... und seine Tiger 1050 schon eine Besondere war. - technisch wie optisch . Ich fand es halt schade, dass Er auch dem " Höher weiter schneller " erlegen ist. Die Würfel sind eh schon gefallen, nur sagen wollt ich es halt mal.

 

Die Karin ( Tiger Lilly ) wollte ihre Tiger 1050 schon vor Jahren wegen der 160 Ps BMwuchtig auch verkaufen und gab sie mir zur optischen Aufbereitung ...... jetzt fährt sie Sie immer noch :cat-augenzukneifend_09: und ich bin natürlich schuld. :wistle:

 

Um es mit dem Mike seinen Worten zu sagen: Alles ist gut .... Grüße gerhard :)

 

 

 

Du hast schon Recht Gerhard, und würdest du mir endlich mal ein bisserl was von deiner Freizeit abgeben, hätte ich den Tiger auch sicher behalten :D

Die letzten 2-3 Jahre habe ich nicht mal 5 Tkm pro Jahr auf Uhr bekommen, und dafür zwei Mopeds zu unterhalten sehe ich nicht ein ... trotzdem wollte ich nach 9 schönen Tigerjahren halt mal was neues/anderes.

Um die KTM Super Duke bin ich ja schon seit ein paar Jahren rumgeschlichen - aber die nackte "R" hatte mir zu wenig Platz für Gepäck, und bei der "GT" war ich der festen Meinung ich bekomme meine langen Haxen nicht unter den Tank ... und dann auch noch ein Zylinder zu wenig :nono1:

 

Dann aus Blödsinn einfach mal eine Probefahrt mit der GT gemacht ... Ergebnis: angefixt ... kurz drauf für eine Woche gemietet und 1.400 km getourt ... Ergebnis: Volltreffer mitten ins Herz! 

Hat also wenig mit "Höher weiter schneller" zu tun, das blöde Ding hat mich hat halt einfach da erwischt, wo es kaum ein zurück gibt :cat-augenzukneifend_08: 

Die letzten Zweifel an der Sinnhaftigkeit einer Neuanschaffung hat dann noch der aktuelle "Zuschuss" seitens KTM über 4.000€, und die Möglichkeit den Freundlichen zu wechseln ausgeräumt  :wistle:

 

PS.: Die goldene Tiger von unserer Karin hatte ja schon gut 100.000 km drauf - daraus machst du keine nennenswerte Anzahlung mehr für ein neues Moped, die hätte ich dann auch einfach mal in der Garage stehen lassen  :thumbup:

 

Bearbeitet: von Tiger-Fan
  • Like 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×