Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Klaubieh:

Udo, wenn dich die 1200ADV schon angefixt hat dann lass es lieber mit der neuen, es sei denn du hast das Sparbuch offen da liegen

 

Haha, das Sparbuch ist offen wie ein Scheunentor, aber leider sehr leer. Habe im letzten Jahr viele Euros in wenig Rasen und Beton umgetauscht und davon muss ich mich erst mal erholen.....

 

Dann warte ich halt noch ein paar Jährchen bis die 1250 ausgereift ist und der erste Hype sich gelegt hat. Bis dahin kann ich mich vllt. mit ner 1200 ADV besser positionieren. ?

 

Ansonsten werde ich noch ne Menge Spass mit der TEX haben. Heute erst wieder! 150km durchs Alpenvorland gerauscht. Ein Traum dieser goldene Herbst! 

 

Zum Preisverfall: Es geht doch gar nicht ums Alter, sondern um die Kilometer. Sehr alt und viele Kilometer ist auch Schrott! 

 

Gruss,

Udo

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wild ist es auch nicht mit der 1250 gegen die 12er.

 

Es ist alles nur etwas besser - und als ich die 1250er nach zwei Tagen wieder beim :D abgestellt habe und mit der 12er heimgefahren bin kam ich mir doch merklich eingebremst vor :cry2:

 

Das Bessere ist eben der größte Feind des Guten!

 

vor 2 Stunden schrieb alu:

Ich vermute BMW hat es im Augenblick gar nicht nötig, sich mit alten Fremdtöffs rumzuschlagen. Die neue 1250er wird sich vermutlich gut verkaufen. 

 

 

  Man spricht schon bei einigen BMW :D von Liefertermin März/April - und das Fertigungsband der 1250er läuft schon ein paar Wochen. Wenn man natürlich auf "Lagerware" zugreifen will (also Vollausstattung ohne Frage nach dem Preis) geht es schneller, bzw. große Händler und die Niederlassungen machen üblicherweise eine dicke Vororder, die sind da flexibler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Ralph:

...

Das Bessere ist eben der größte Feind des Guten!

...

 

Das sehe ich gleich. Die 1200er GS ist ein sehr guter Töff, aber die 1250er ist halt nochmals eine Klasse besser. 

 

Der Händler meinte es so: Als das Digital Display eingeführt wurde, hätten viele GS Fahrer den Töff eingetauscht. Sie hatten einen grossen Abschreiber und haben eigentlich "nur" ein anderes Display erhalten. Aber sie hatten danach wieder die "neuste" GS. 

 

Nun bei der 1250er sei es aber anderes, da sind markant mehr Aenderungen eingeflossen. Das neue Mötörli kannst Du nicht mit dem alten vergleichen, das ist eine andere Ebene. 

 

vor 37 Minuten schrieb Ralph:

...

  Man spricht schon bei einigen BMW :D von Liefertermin März/April - und das Fertigungsband der 1250er läuft schon ein paar Wochen. Wenn man natürlich auf "Lagerware" zugreifen will (also Vollausstattung ohne Frage nach dem Preis) geht es schneller, bzw. große Händler und die Niederlassungen machen üblicherweise eine dicke Vororder, die sind da flexibler.

 

Der Händler in Winti hatte 6 Stück verfügbar, wobei schon Bedarf angemeldet wurde. Er meinte auch, dass nun "normale" GS'en anlaufen, also mit den üblichen Paketen. Wenn man die nicht will oder sonst was spezielles will, dann werde es späten Frühling. 

 

Gruss

 

Daniel 

 

PS. Ich bin immer noch erstaunt wie man bei einem Töff von 17k ruck zuck auf 25k (mit Zubehör) kommen kann. Das ist ja 50% Aufpreis. It's magic!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dabei hat das Basismodell den selben Motor und sonst auch vieles fährt auch nicht schlechter.... 8k gespart, soviel verliert man nicht bei einem VK in paar Jahren... außer es will sie keiner in der Grundausstattung. ist mittlerweile wie bei PKW, Aufpreisliste bis zum Himmel bei deutschen Fabrikaten. Aber immerhin kann man bei BMW noch wählen und hat nicht nur die Option auf 3 Varianten und bekommt bei jeder Zubehöroption das nicht benötigte Serienteil dazu, also doppelt bezahlt 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine BMW ohne die üblichen 3 Pakete gebraucht zu verkaufen - sehr schwierig. Alle wollen Vollausstattung, okay, da bin ich dann bei rund 20K, wenn natürlich noch das Ego-Rohr und so Zeug dran muss wird es natürlich teurer.

Und selbst wenn 23 oder 25K bei BMW abgegeben werden, es scheint immer noch ausreichend Kohle übrig zu sein, damit TT oder Wunderlich auch reich werden kann.

 

Ich hatte meine RT ohne Radio bestellt, musste deswegen 7 Wochen warten bis sie gebaut war, und jetzt ist der Verkauf extrem zäh - weil eben Tourer muss Radio haben.

 

Und auf die neue muss ich wieder 7 Wochen warten, weil wieder ohne Radio :innocent:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ralph,

 

ich beneide Dich um die Möglichkeit Deinen ganzen Fuhrpark mit dem blau-weißen Propeller und das Gespann untergestellt zu bekommen...😀 Ganz zu schweigen von der vielen Zeit, diesen Fuhrpark auch zu bewegen 😯

 

VG Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Batzen:

naja,  bei TT hat es ja nicht so ganz geklappt in der Vergangenheit 🙄

 

Wenn der Chef nur noch in der Welt unterwegs ist um seine Produkte zu testen kann es schon schief gehen - deswegen fehlt es mir eher an 

 

vor 2 Stunden schrieb larsausbernau:

...  der vielen Zeit, diesen Fuhrpark auch zu bewegen 😯

 

Aber letzte Woche durfte das Tigerchen mal wieder den Mont Blanc sehen

montblac.thumb.jpeg.365cce3798effe3f4cecd8924514ea2e.jpeg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für mich war die spannende Frage was von der Kraft des BMW Marketings wirklich auf der Strasse ankommt, was ich nun seit letztem Wochenende ( danke an den FBMWH ) beurteilen kann:

 

- Fazit hätte meines Ex GS LC das Getriebe der 1250 verbaut würde ich sie heute noch fahren.

 

Das ist für mich der wesentliche Unterschied: in Summe.

 

Bösartigerweise könnte man umgekehrt fragen, warum BMW bei seinem Flaggschiff dem Kunden derartiges überhaupt antut, bezogen auf die Baujahre 2013-2016?

 

Ehrlich gesagt habe ich vom versprochenen  Leistungszuwachs nichts gemerkt. Andere sehen das anders, ich weiss.

 

Vom "Punch" hätte ich mir im unteren Drehzahlbereich doch wesentlich mehr erwartet.

 

In niederbayrischen Gefilden gibts ja genug Optionen mal Leistung abzurufen, von der reinen Erinnerung schiebt die 1250 genauso gut an wie die 1200. Vielleicht sieht die Sache anders aus, wenn Sozia und Gepäck an Bord ist?

 

Zum sonstigen: das TFT Display ist versus des 1200 GS LC Mäusekinos eine echte Wohltat, den ganzen Connectivitykram brauche ich eher nicht. 

 

Die vordere Bremse kommt nun von Hayes, die hintere ist weiter Brembo. Zu letzterer leider wieder der undefinierbare Druckpunkt und das länger werden des Bremspedals, wenn man bergab diese "single" betätigt.

 

Ansonsten ist die Bremse genauso gut wie bei der 1200 LC. Wenn aber wieder die Hinterradbremse nur durch permanentes Entlüften gangbar bleibt, wäre das eher eine schwache Leistung. 

 

Der Vorführer kam in der "HP" Variante daher. Die güldenen Felgen passen leider vom Farbton nicht zu den güldenen Bremssätteln. Da hätte man sich etwas mehr Mühe geben können.

 

Der Quickshifter mag es weiter lieber in höheren Drehzahlen, der der 1200 Tiger macht es besser und sanfter.

 

Ansonsten entspricht die Kiste exakt der 1200 LC was den ein oder anderen freuen wird, da man seine Köfferchen einfach an die neue dran dengeln kann.

 

Ansonsten, wie schon geschrieben, bekommt man eine verbesserte 1200 GS, die dann eben jetzt wegen des Hubraumzuwachses 1250 GS heisst.

 

Ein Quantensprung sieht für mich aber anders aus, daher bei mir kein zwingendes " haben wollen".

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×