Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
Tom02

Tiger Sport 2018 229Kg

Recommended Posts

Tiger Sport 2018,  etwas erleichtert auf gewogene 229Kg vollgetankt.

Umgebaut habe ich:

*Heckumbau, selbst angefertigt

*LSL Lenkerumbau

*Lithium Batterie

* Remus Auspuff

*Spiegel Husqvarna 900R

*alles für mich unnötige abmontiert

*Koso LED Blinker

Das Motorrad macht Spaß, bei der Fahrwerkseinstellung bin ich noch nicht am Ende angelangt, von allen Theorien her, sind die Federn etwas weich, funktioniert trotzdem nicht schlecht.

Die Verarbeitung der Tiger ist sehr schön, sieht alles sehr wertig aus...

Gruß

Tom02

 

20180921_095434.jpg

20180921_095414.jpg

20180921_095651.jpg

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

sieht chic aus dein Teil :thumbup:.

Sieht man in den Spiegel was (Größe/Vibrationen)?

 

Grüße

Oliver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Tom.

 

Ist mir ein Rätsel wie du auf 229 kilo kommst :innocent:

 

Auch an meiner wurde alles unnötige weggelassen. Angebaut wurden  Spiegel von LSL, Lithium, Leichte Rasten, federleichte Sportscheibe und der Arrow wird sich gewichtsmäßig gegenüber den Remus nichts schenken

 

Nur wiegt meine randvoll getankt, im Großmarkt gewogen ..... immer noch 238 kilo.

 

Bliebe noch das Heck, aber die fehlende Verkleidung unten am Motor nebst ihrer Halterungen dürften das ausgleichen.

 

33989807cp.jpg

 

Grüße Gerhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liegt vielleicht am Fahrer ? :evil:  :wistle:

Share this post


Link to post
Share on other sites

...in den Spiegeln sieht man was, sind doch original BMW Spiegel!!!

Diese Spiegel sind an einigen BMW's zB. S1000R, S1000XR, F800R, Ninet u.u.u.

Ne, echt man sieht gut in den Spiegeln, die machen die Fuhre auch optisch durch Umbau von Lenker und Spiegel etwas schmäler und tiefer, die Qualität ist gut, sind Original kein Nachbau!

Übrigens ist das die zweite Tiger Sport meinerseits, die  nach diesem Umbau 229Kg auf geeichter Industriewaage wiegt, abschrauben ist des

Rätzesl Lösung😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 17 Minuten schrieb Tom02:

...in den Spiegeln sieht man was, sind doch original BMW Spiegel!!!

Diese Spiegel sind an einigen BMW's zB. S1000R, S1000XR, F800R, Ninet u.u.u.

Ne, echt man sieht gut in den Spiegeln, die machen die Fuhre auch optisch durch Umbau von Lenker und Spiegel etwas schmäler und tiefer, die Qualität ist gut, sind Original kein Nachbau!

Übrigens ist das die zweite Tiger Sport meinerseits, die  nach diesem Umbau 229Kg auf geeichter Industriewaage wiegt, abschrauben ist des

Rätzesl Lösung😉

sind Husqvuarna 900R Spiegel baugleich mit BMW Spiegel?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Tom02:

Übrigens ist das die zweite Tiger Sport meinerseits, die  nach diesem Umbau 229Kg auf geeichter Industriewaage wiegt, abschrauben ist des

Rätzesl Lösung😉

 

Servus ....... und ich würde mir soooo gerne von dir erklären lassen, wie du es nur durch weglassen nebst bisserle tauschen ..... geschaft hast 20 kilo einzusparen.

Eine Tiger Sport wiegt in serie ohne jedes Zubehör, aber vollgetankt , immerhin so um die 250 kilo - da beist die Maus keinen faden ab.

 

Triumph selbst gibt ja schon für die Euro 4 Sport 241 kilo fahrfertig an - das heißt mit vielleicht drei Ltr. Benzin im Tank. Die alte Sport ab 2013 war übrigen bissel leichter - fahrfertig 235 kilo

 

 

Grüße gerhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 2 Stunden schrieb Richard123:

sind Husqvuarna 900R Spiegel baugleich mit BMW Spiegel?

ok, hab´s gefunden, wußte bis dato nicht, dass BMW und Husqvarna so nah beieinander stehen 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Richard123:

...... wußte bis dato nicht, dass BMW und Husqvarna so nah beieinander stehen 😉

 

standen

Ist ja auch schon wieder ein paar Jahre her

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

...dann lügt ja der Hersteller deiner Meinung nach???

Da wäre ich aber gaaaanz vorsichtig!!!

Das Gewicht im Fahrzeugschein ist das sogenannte Leergewicht, es entspricht für alle Hersteller einer DIN Norm, die besagt:

Das angegebene Gewicht wird mit Bordwerkzeug, mindestens zu 90% gefüllten Kraftstofftank und allen Flüssigkeiten im zulassungshähigen fahrfertigem Zustand angegeben.

Da kann also nicht jeder tun was er will...Da steht bei mir 241Kg,, da ich ein misstrauischer Mensch bin, habe ich mal vorher, naher und alle Teile gewogen und dies nicht mit einer "Eieruhr", sondern wie gesagt, einer geeichten Industriewaage! Meine Tiger Sport wiegt mit 6,5 Litern Benzin fahrfertige 219,47Kg... nach meinem Umbau! Bei einem spezifischen Kraftstoffgewicht von 1000Liter =750Kg, passt alles in den Rahmen, auch das was im Fahrzeugschein steht! VOLLGETANKT 229Kg! Mit allen Teilen waren das241Kg, der Hersteller lügt nach meinen Messungen nicht!👍

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mag ja sein Tom dass du Recht hast.

 

Trotzdem, du hast das gleiche weggelassen wie ich. Hptst., Brückengeländer, Rasten mit Ausleger .... das sind nicht mehr als etwa 5 kilo. Dann kommt noch der Puff, die Lithium dazu, das sind nochmals um die 5 kilo.

 

Bei meiner Sport ist es das Gleiche, nur kommen noch die federleichte Scheibe, leichte Sportreifen ( PiPo ) ein sehr leichtes Alukettenblatt nebst dem M;otorspoiler mit seinen vier stählernen Haltern hinzu

 

........ und darum kann ich einfach nicht verstehen !!! Warum deine 10 Kilo weniger wiegt als meine. (Ach ja, der Großmarkt hat auch genau gehende Waagen, oder der Kerl hat mich belogen )

 

In meinem Fz. Schein stehen übrigens nur 235 kilo, was insofern klar ist, weil die alte Sport ja gut 5 kilo leichter als die Neue ist.  Also weniger noch, als meine im deutlich erleichterten Zustand mit 238 kilo wiegt. :innocent:

 

 

Wo ist dein  Geheimnis :D Vielleicht denke ich nächste Woche mal dran und gehe zum TÜV um sie nochmals zu wiegen.  jetzt will ich es wirklich wissen. :innocent:

 

Die Anbauteile an der Sport habe ich übrigens aus rein optischen Gründen weggelassen - das war vor Jahren für mich das primäre. Erst dann kamen die leichte Batterie nebst anderen kleinen Dingen hinzu.

 

 

grüße Gerhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.10.2018 at 07:21 schrieb Tom02:

Tiger Sport 2018,  etwas erleichtert auf gewogene 229Kg vollgetankt.

 

vor 21 Stunden schrieb Silver Rider:

Eine Tiger Sport wiegt in serie ohne jedes Zubehör, aber vollgetankt , immerhin so um die 250 kilo.

 

Beachtlich, wenn o.g. Aussage mit 229 kg zutrifft.

 

Anfang 2017, bevor ich mir meine Kati kaufte, hatte ich u.a. auch "ein wenig" :D Interesse an der Triumph Tiger 1050 Sport.

Abgesehen davon, dass sich die Tiger beim Fahren für mich wesentlich ..... ?? schwerer, weniger agil ?? anfühlte als die Kati, welche mit 23 Liter vollgetankt an die 232 kg wiegt.

Bin ich auch der Meinung, (habe eben ein paar Unterlagen nochmals gecheckt) dass ein Triumph Tiger 1050 Sport mit 20 Liter vollgetankt an die 244 kg wiegt.

 

:thumbup: .. wenn du 15 kg abgespeckt hast. .. wobei, sorry, glauben kann ich es fast nicht. (zumindest nicht mit den Teilen, welche du oben genannt hast ... aber ich kann mich auch irren) ;)  

 

P.S.:

Außer du meinst das Gewicht fahrfertig ... dann könnte es passen (statt die Tiger mit 20 Litern vollgetankt nur mit ein paar Litern Benzin)

Sonnige Grüße vom Bodensee

Klaus

Edited by Gsiberger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moinsen,

 

die Hin- und Herdiskussion ist doch müssig. Anfangsmessung mit vollem Tank und allem Geraffel. Danach schreibt einfach hinter jedes abgebaute Teil das jeweilige Gewicht und summiert sauber auf. Danach Abschlussmessung mit vollem Tank, dann braucht nicht spekuliert und gerätselt werden. 

 

Mit der alten Zweiarmschwinge wären übrigens noch ein paar Kilo „weniger“ drin.....🤣

Gruss

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Martin das kann schon sein, dass dies ggf. für manche müßig ist, aber das Thema von Tom lautet eben:

Tiger Sport 2018 229Kg

 

Ich finde, Tom hat sich eine sehr schöne Tiger 1050 zusammengestellt. Mir gefällt sie. :thumbup:

Somit habe ich, wie auch von Gerhard angemerkt, die 229 kg infrage gestellt oder besser noch, kann es auf die Schnelle nicht nachvollziehen.

Nicht mehr und nicht weniger ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moinsen Klaus,

mir geht es nicht um die Schönheit der Maschine oder ob wirklich 229kg zu erreichen sind! Es geht um Eure nicht zielführende Diskussion, wenn der eine vom Papiergewicht ausgeht, der andere von einer geeichten Waage, mal mit vollem, mal mit halbleeren Tank oder nur mit 6 Liter.  Zum Schluss wird dann noch das Gewicht von unterschiedlichen Teilen geschätzt und aufsummiert....

 

Ich finde die Idee mit einer abgespeckten Tiger sehr interessant, dann aber richtig und nachvollziehbar.

 

Gruß 

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Martin.

 

Äh ..... :innocent:

Es geht doch darum: den Tom seine 2018 Sport wiegt vollgetankt auf einer Waage gemessen 229 kilo - so hat er es glaubhaft geschrieben.

Meine 2013 Sport  wiegt auch vollgetankt auf einer Waage gemessen aber 238 kilo.

 

Obwohl Beide Motorräder  aber - bis auf ein zwei kilo - gleich gewichtsreduziert wurden ..... besteht ein Unterschied von 9 kilo

 

Natürlich ist das alles so unwichtig, wie wenn in China ein Fahrrad umfällt. Trotzdem werde ich meine Sport dieser Tage nochmals vollgetankt wiegen.

 

Denn Einer von uns beiden liegt falsch :o Wer von uns falsch liegt , Ist mir letztendlich wieder wurscht ..... nur wissen möchte ich es halt :wistle:;). Sollte dann die Meine plötzlich auch nur noch 229 kilo wiegen - weil mich der blöde Wieger damals beschissen hat ...... dann fährt die Sport auch nicht besser als Gestern. :D

 

 

Grüße gerhard

Edited by Silver Rider

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja Gerhard,

 

ich hätte da schon eine vernünftige Erklärung für die Kilo-Differenz:

 

Der Martin hat seine Tiger Sport einfach besser geputzt! :wistle::P

Nothing for ungood.

 

Gruß Eugen

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus miteinander 

 

Also in den 20 Jahren seitdem ich Motorrad fahre bin ich noch nie auf die Idee gekommen auf ne Waage zu fahren 😀einfach geil mit was sich manche Leute beschäftigen 😂

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb packers:

....in den 20 Jahren seitdem ich Motorrad fahre......

 

Vielleicht musst du 40 Jahre fahren, um auf solche Ideen zu kommen. 😆

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb speety:

 

Vielleicht musst du 40 Jahre fahren, um auf solche Ideen zu kommen. 😆

 

So lange kann ich gar net fahren um auf die Idee zu kommen auf eine Waage zu fahren 😆

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Silver Rider:

Servus Martin.

 

Äh ..... :innocent:

Es geht doch darum: den Tom seine 2018 Sport wiegt vollgetankt auf einer Waage gemessen 229 kilo - so hat er es glaubhaft geschrieben.

Meine 2013 Sport  wiegt auch vollgetankt auf einer Waage gemessen aber 238 kilo.

 

Obwohl Beide Motorräder  aber - bis auf ein zwei kilo - gleich gewichtsreduziert wurden ..... besteht ein Unterschied von 9 kilo

 

Natürlich ist das alles so unwichtig, wie wenn in China ein Fahrrad umfällt. Trotzdem werde ich meine Sport dieser Tage nochmals vollgetankt wiegen.

 

Denn Einer von uns beiden liegt falsch :o Wer von uns falsch liegt , Ist mir letztendlich wieder wurscht ..... nur wissen möchte ich es halt :wistle:;). Sollte dann die Meine plötzlich auch nur noch 229 kilo wiegen - weil mich der blöde Wieger damals beschissen hat ...... dann fährt die Sport auch nicht besser als Gestern. :D

 

 

Grüße gerhard

 

Moinsen Gerhard,

... nichts anderes habe ich geschrieben, auch wenn ich nicht glaube, dass Du die fehlenden 9 Kilo auf der Waage findest. Besser fahren würden die Tiger mit weniger Kilos nur, wenn diese an den richtigen Stellen eingespart werden. Hier würde mich z.B. die Einarmschwinge stören, auch wenn sie optisch ein Leckerbissen ist.

 

vor 3 Stunden schrieb packers:

Servus miteinander 

 

Also in den 20 Jahren seitdem ich Motorrad fahre bin ich noch nie auf die Idee gekommen auf ne Waage zu fahren 😀einfach geil mit was sich manche Leute beschäftigen 😂

 

Die Sinnhaftigkeit dieses Tuns ist mir auch wurscht, es wird Winter und irgend etwas Spinnertes musst man machen. Die Vernunftsmenschen mögen gerne lächeln....

Mit erst 20 Jahren im Sattel bist Du noch eindeutig zu jung für diese Diskussion.:mainzelpartyani:

Gruß

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb triumphmartin:

Besser fahren würden die Tiger mit weniger Kilos nur, wenn diese an den richtigen Stellen eingespart werden.

 

Servus Martin.

Genau das ist der Punkt. Zentralisierung der Massen wird ja inzwischen schon bei der Entwicklung neuer Motorräder betrieben.

So ein Auspuff hoch und weit hinten wie bei der Sport in Serie, ist nicht mehr zeitgemäß. Dergleichen eine schwere Batterie im Heck ganz hinten hoch und ebenso der Doppeltopf an meiner Hyper. 

 

Einen anderen Auspuff kaufe ich immer primär wegen der Optik, aber eine Gewichtsreduzierung von gut drei Kilo ist im Fall der Sport ja auch nicht schlecht. Bei der Lithium batterie sind es auch schon wieder 2 kilo die ich gegen eine Yuasa einspare und noch mit vertretbaren finanziellen Aufwand.

Dann noch weglassen was ich nicht wirklich brauche, kost ja garnix und schon ist die Karre etwa 10kilo leichter.

 

Ich habe noch nie durch Anbauteile eines meiner Motorräder schwerer gemacht - das wäre mir ein Greuel.

Die Maschine erleichtern - mal mehr mal weniger - mit überschaubaren finanziellen Aufwand hat mir schon immer Spass bereitet.

Aber am allerbesten gefallen mir Gewichtsreduzierungen an den zu beschleunigenden Massen wie zum Beispiel den Rädern u. was so dazugehört.

Die Schmiederäder an meiner Hyper ( Serie bei meiner S Variante ) bringen nur etwa 1,5 kilo ...... aber es ist bei flotter Fahrt spürbar im Handling gegenüber den schwereren Gußrädern der einfachen Hyper.

 

Für mich ist das gegenüber  früher - wo ich noch mit einfachen Mitteln  den Motor selbst tunen konnte - einfach auch eine Art des Tuning welches ich noch  selber bewerkstelligen kann .

 

Kurz gesagt: über ein federleichtes Alu Kettenblatt (Einzelanfertigung 95 Euro) kann ich mich wenn ich es bekomme, noch freuen wie ein kleines Kind. Aber ein Navi und dergleichen vieles .... geht mir am Allerwertesten vorbei  ;)

 

Manche mögen darüber jetzt lächeln, sollen sie doch. Mir macht es jedenfalls Spass . Ist meine Art mein Motorrad zu personalisieren u. nicht einfach nur mit Zubehör von der Stange.

Wieder andere werden jetzt - wie schon so oft geschrieben - empfehlen doch beim Fahrer Kilos einzusparen. Kommt nicht in Frage, da bin ich der falsche Ansprechpartner.  Ich wiege bei 190 u. 69 Jahren,  ohne alles trainierte 86, 7  kilo.... in der Frühe :D

 

 

grüße Gerhard

 

Edited by Silver Rider

Share this post


Link to post
Share on other sites

.... und so gründlich wie Du Deine Motorräder immer reinigst, wird das Material und der Lack auch immer dünner .... :totlach:

 

Biotuning ist ein NoGo! Bei Deiner Grösse und Gewicht lächele ich höflich, das ist nicht meine Kampfklasse, daher muss ich immer an der Leistung meiner Motorräder schrauben. 😎

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb speety:

 

Vielleicht musst du 40 Jahre fahren, um auf solche Ideen zu kommen. 😆

 

So alt kann ich gar net werden um des zu machen 😂

Edited by packers

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.10.2018 at 18:22 schrieb Tom02:

...in den Spiegeln sieht man was, sind doch original BMW Spiegel!!!

Diese Spiegel sind an einigen BMW's zB. S1000R, S1000XR, F800R, Ninet u.u.u.

Ne, echt man sieht gut in den Spiegeln, die machen die Fuhre auch optisch durch Umbau von Lenker und Spiegel etwas schmäler und tiefer, die Qualität ist gut, sind Original kein Nachbau!

😉

 

Die Frage im Raum ist , sieht man bei 5000 U/min , dass ist der schlimme Bereich noch was Klares in den Spiegeln oder nur noch verzehrt bzw. nichts  wie bei den Originalen.

 

Gruß Markus

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...