Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  

Recommended Posts

Hier noch einmal ein Foto. Hauptständer abgebaut. So sieht man es besser. Hier sieht man deutlich die Schleifspuren vom Aufsetzen 

20190102_142950.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb wilmo30:

Hier noch einmal ein Foto. Hauptständer abgebaut. So sieht man es besser. Hier sieht man deutlich die Schleifspuren vom Aufsetzen 

 

Servus Wilmo.

 

Dann wäre es das beste , wenn du den Hptst. gleich an die Wand hängen würdest. :wistle:

......  und nur bei dringenden Bedarf  wieder anbringen würdest. So hättest du die meiste zeit übers Jahr deine Ruhe :cat-augenzukneifend_09:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Tip :D aber es wäre extrem viel Gefummel, den immer wieder anzubauen bei Bedarf. 

Ich habe das Heck nun 3 cm höher gelegt, aber konnte es noch nicht ausprobieren. Denke aber mal das es nun klappt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb wilmo30:

Danke für den Tip :D aber es wäre extrem viel Gefummel, den immer wieder anzubauen bei Bedarf. 

Ich habe das Heck nun 3 cm höher gelegt, aber konnte es noch nicht ausprobieren. Denke aber mal das es nun klappt.

 

Die Wahrscheinlich besteht durchaus. :)

...... und zusätzlich brauchst du dich dann nicht wundern, wenn deine Ex plötzlich beim Fahren eine gewisse erfreuliche Leichtigkeit besitzt. :cat-augenzukneifend_07:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich lasse mich mal überraschen. Bin optimistisch. Jetzt war nur das Problem das der Hauptständer nun zu kurz war 😓 aber dem habe ich heute abgeholfen. 

Schön geschraubt damit ich das gegebenfalls auch mal wieder zurück bauen kann 

20190102_155635.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Sorry, aber das kann doch nicht sein, dass der Hptst. zu kurz ist . Auch bei voller bzw. richtiger  Vorspannung des Federbeines.

Ich weiß ja nicht, wie du dein Motorrad hinten erhöht hast . Aber so hoch, dass der Ständer nicht mehr passt  ist auch nicht das gelbe vom Ei für eine ausgewogene Fahrwerks Geometrie.

 

Selbstverständlich will ich dir jetzt nichts reinreden, du wirst schon wissen was du machst. Ich meine ja nur :cat-augenzukneifend_05:

 

 

Grüße gerhard

P.S unter " Bedarf " verstehe ich: einmal im Jahr für die große Urlaubstour und sonst nur mit den Bolzen ohne fummelige Federn ..... für die Fz. Pflege bzw. zum Radausbau :biken1:

Edited by Silver Rider

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist ein Satz von Mizu inklusive ABE. Da sind Original schon Anschweißplatten für den Hauptständer dabei. Wollte aber nicht schweißen sondern schrauben. So bin ich flexibler. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

 

habe etwas sehr Schönes zu Weihnachten geschenkt bekommen. Kann ich wärmstens empfehlen.

 

KLICK MICH!

 

Alles sehr schön erklärt. Würde ich allen, die an ihrem Fahrwerk schrauben, als Pflichtlektüre empfehlen!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du da schon mal reingeschaut?

Lohnt es sich das zu kaufen?  

Gruß Markus 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb wilmo30:

Hast du da schon mal reingeschaut?

Lohnt es sich das zu kaufen?  

Gruß Markus 

 

Mehr als einmal. Wie schon geschrieben, alles gut erklärt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Tip. Werd ich mir vielleicht mal zulegen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon komisch, ich habe auch die anderen Knochen eingebaut und mein Hauptständer funzt noch. Räder haben zwar nur noch wenig Luft zum Boden, aber dies hat keine Auswirkung auf die Standfestigkeit.

Griaßle, Frank :bang:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb growaebbl:

Schon komisch, ich habe auch die anderen Knochen eingebaut und mein Hauptständer funzt noch. Räder haben zwar nur noch wenig Luft zum Boden, aber dies hat keine Auswirkung auf die Standfestigkeit.

Griaßle, Frank :bang:

Also bei mir und dem 2018 modell genauso. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe eine 30mm Erhöhung. Vieleicht liegt es daran. Hauptständer hat auch noch funktioniert, aber Hinterrad hatte auf geradem Garagen-boden schon leicht Kontakt. War mir so zu unsicher wegen der Standfestigkeit.

Am Freitag mal wieder den Hauptständer anbauen und dann sehe ich mal, was rauskommt bzw. wie viel Luft das Rad dann hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die 30mm hab ich auch drinnen. Aber eben das neue Modell u d da weiss man nivht ob was verändert wurde. Mein Hinterrad ist gerade so 5-10mm in der luft. Machts wesentlich leichter mit aufbocken. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Diesel:

Ja, die 30mm hab ich auch drinnen. Aber eben das neue Modell u d da weiss man nivht ob was verändert wurde. Mein Hinterrad ist gerade so 5-10mm in der luft. Machts wesentlich leichter mit aufbocken. 

 

Ich denke bei mir waren es auch knapp 5 mm. Aber wie gesagt auf 100% geradem Boden. Brett von 25 mm unter den Hauptständer, alles gut, genügend Abstand zum Boden.

Ergo habe ich jetzt 20 mm Platten drunter geschraubt, sollte nun ideal sein. Hoffe ich mal. Der Einbau wird es zeigen😉 🏍

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann vielleicht einen dünneren Gummipuffer, bringt sicher ein bisschen was. 

Gruß, Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

zwar anderes bike, aber ich hab mir auch 20er vierkantstücke unter den haupständer machen müßen um den bodenkontakt mit dem reifen zu vermeiden....aber OHNE hhl.....dafür n wilbers 3cm länger und stärkerer feder...damals an meiner ninja aber dann für den seitenständer, mußte ich bei 3cm hhl auch was zwischenschweißen sonst wär die fuhre über den ständer gekippt.

ich denke mal das du mit deiner 3cm hhl ein grinsen mehr aufs gesicht bekommst und nebenher den hauptständer nicht mehr malträtieren solltest;-))))

lg

timmi

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Backtobike:

Dann vielleicht einen dünneren Gummipuffer, bringt sicher ein bisschen was. 

Gruß, Heinz

Das würde nix bringen weil der Hauptständer schon ganz leicht das Auspuffrohr berührt an meinem BOS Auspuff. Dünnerer Gummipuffer dann käme der Ständer gar nicht daran. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb timmi:

zwar anderes bike, aber ich hab mir auch 20er vierkantstücke unter den haupständer machen müßen um den bodenkontakt mit dem reifen zu vermeiden....aber OHNE hhl.....dafür n wilbers 3cm länger und stärkerer feder...damals an meiner ninja aber dann für den seitenständer, mußte ich bei 3cm hhl auch was zwischenschweißen sonst wär die fuhre über den ständer gekippt.

ich denke mal das du mit deiner 3cm hhl ein grinsen mehr aufs gesicht bekommst und nebenher den hauptständer nicht mehr malträtieren solltest;-))))

lg

timmi

Hab den Ständer gestern wieder eingebaut. Ideal jetzt wieder der  Abstand vom Hinterreifen zum Boden. Seitenständer kann ich so lassen. 

Mal auf das Fahrverhalten gespannt  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...